Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 25 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Stadt erzielt Mehreinnahmen nach SPD-Antrag

verfasst von: redaktion am
Politik 
„50.000 Euro durch Steuerüberprüfung“

Neuss. Ein SPD-Antrag aus dem vergangenen Jahr hat der Stadt Neuss eine Verbesserung bei den Gewerbesteuereinnahmen gebracht. Das zeigt ein Bericht der Verwaltung im Finanzausschuss am kommenden Mittwoch. Rund 50.000 Euro fließen zusätzlich an die Stadt Neuss. „Kleinvieh macht auch Mist. Wir freuen uns, mit unserem Antrag einen kleinen Beitrag zur Haushaltskonsolidierung geleistet zu haben“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Arno Jansen.




weiterlesen... 'Stadt erzielt Mehreinnahmen nach SPD-Antrag' (1359 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Übernahme Krankenhausfinanzierung

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Mit Schreiben von heute hat uns Finanzminister Lutz Lienenkämper über Entwicklungen im Vollzug des Landeshaushaltes 2017 informiert. Damit hat der Finanzminister in transparenter Weise dafür gesorgt, dass der Nachtragshaushalt mit aktuellen Zahlen beraten werden kann.




weiterlesen... 'Übernahme Krankenhausfinanzierung' (2312 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Besuch von Mitgliedern der SPD-Fraktion im Raphaelshaus

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Es war ein herzlicher und einander zugewandter Besuch, den die Mitglieder der SPD-Fraktion dem Raphaelshaus abstatteten. Zum einen war es der Abschiedsbesuch für den scheidenden Direktor Hans Scholten, zum anderen das erste Kennenlernen seines Nachfolgers Marco Gillrath.




weiterlesen... 'Besuch von Mitgliedern der SPD-Fraktion im Raphaelshaus' (1471 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Heimauftakt für Neusser Damen in der Regionalliga Nordrhein

verfasst von: redaktion am
Sport 
Hohe Hürde gegen Königsdorf

Neuss. Das „Abenteuer“ Regionalliga Nordrhein geht in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen Saisondebüt beim SV Straelen, erwartet die 1. Damen des Neusser HV aber gleich ein harter Brocken zum Heimauftakt (Sonntag, 24. September 2017, 17 Uhr im Hammfeld). Der ebenso erfolgreich gestartete TuS Königsdorf, reist mit einer routinierten Mannschaft in die Quirinusstadt und setzte gleich am ersten Spieltag ein Ausrufezeichen, mit dem 26:23-Heimsieg gegen den letztjährigen Vizemeister der Oberliga Mittelrhein.




weiterlesen... 'Heimauftakt für Neusser Damen in der Regionalliga Nordrhein ' (2930 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Besuch der Neusser „KoKoBe“ im Landtag

verfasst von: redaktion am
Politik 
Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings konnte in dieser Woche eine Besuchergruppe der „KoKoBe“ Rhein-Kreis Neuss (Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle), einer Einrichtung für Erwachsene mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen, im Düsseldorfer Landtag empfangen.




weiterlesen... 'Besuch der Neusser „KoKoBe“ im Landtag' (751 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Anerkennung für wertvolle Arbeit

verfasst von: redaktion am
Politik 
Arbeitsvoraussetzungen für Hebammen verbessern

Düsseldorf. „Mit dem Entschließungsantrag „Zukunft der Geburtshilfe sichern“ verdeutlichen wir die für uns herausragende Bedeutung der wertvollen Arbeit der Hebammen“ – erklärt die Landtagsabgeordnete und frauenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Heike Troles das in den Landtag eingebrachte Papier. In der Plenardebatte wurde die Landesregierung gebeten, sie möge das Engagement der Hebammen anerkennen, sich zur diesbezüglichen Wahlfreiheit der werdenden Mütter bekennen und Empfehlungen zur Verbesserungen der geburtshilflichen Versorgung entwickeln. Der wichtigste Auftrag in diesem Zusammenhang, der an die Landesregierung ausgesprochen worden ist, sich auf Bundesebene gegen einen weiteren Anstieg der Versicherungsprämien zur Berufshaftpflicht einzusetzen.




weiterlesen... 'Anerkennung für wertvolle Arbeit ' (1808 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Land entlastet Stadt um 1,3 Millionen Euro

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf/Neuss. Die Stadt Neuss kann sich über eine weitere finanzielle Entlastung freuen: Rund 1,3 Millionen Euro jährlich überweist das Land Nordrhein-Westfalen in Zukunft mehr, um die Kosten für den Unterhaltsvorschuss zu erstatten. Das geht aus dem Entwurf für das Nachtragshaushaltsgesetz hervor, der zurzeit im Parlament beraten wird.




weiterlesen... 'Land entlastet Stadt um 1,3 Millionen Euro' (2119 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bolzplatz in Grimlinghausen kommt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der SPD-Stadtverordnete Peter Ott hat gute Nachrichten: Der Bolzplatz an der Johanna-Etienne-Straße wird nun doch wie geplant grunderneuert. Das ergab eine Anfrage bei der Stadtverwaltung. „Für die vielen Familien in Grimlinghausen Süd ist das eine sehr erfreuliche Neuigkeit“, sagt Ott. Denn der Bolzplatz an der Johanna-Etienne-Straße sei inzwischen in die Jahre gekommen.




weiterlesen... 'Bolzplatz in Grimlinghausen kommt' (688 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

"Liberale Demokratie braucht starken Rechtsstaat"

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Der Parlamentarische Staatssekretär Günter Krings plädierte in Jüchen für einen starken Staat in einer unsicheren Welt
„Vielen Menschen erscheint Deutschland mit seinem wirtschaftlichen Wohlstand, seiner sozialen und politischen Stabilität wie ein Paradies“, so Günter Krings (CDU) bei einer Diskussionsveranstaltung im Jüchener Haus Katz am vergangenen Montag.




weiterlesen... '"Liberale Demokratie braucht starken Rechtsstaat"' (2285 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ortsteilgespräch Eckum

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rommerskirchen. Mit dem Start von Ortsteilgesprächen wurde 2016 ein Bürgerbeteiligungsinstrument erfolgreich gestartet. Rund 1.000 Bürgerinnen und Bürger nutzten bereits die Gelegenheit in einem offenen Dialog mit dem Bürgermeister und seiner Verwaltung Ideen und Vorschläge an die Gemeinde heranzutragen.




weiterlesen... 'Ortsteilgespräch Eckum' (944 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Dormagen in alten Filmen“

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss hat jetzt die DVD „Dormagen in alten Filmen“ herausgegeben. Insgesamt anderthalb Stunden Filmmaterial finden sich auf der DVD: Die neun kleinen Filme zeigen unter anderem Schützen- und Karnevalsumzüge, aber auch Interessantes aus der Orts-, Bau und Wirtschaftsgeschichte der Stadt.




weiterlesen... '„Dormagen in alten Filmen“ ' (1632 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dormagen feiert seine Auszeichnung als Fairtrade-Town

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. Ab sofort spielt Dormagen in Sachen Fairness in einer Liga mit London, Rom, Paris und Madrid. Auch das sind Städte, die für ihren Einsatz zugunsten des fairen Handels als „Fairtrade-Town“ ausgezeichnet wurden. Am Samstag, 30. September, kann Bürgermeister Erik Lierenfeld das begehrte Gütesiegel aus den Händen des Transfair-Ehrenbotschafters Manfred Holz entgegennehmen. „Diesen Erfolg haben wir vielen engagierten Partnern wie Schulen, Kirchengemeinden und auch unseren örtlichen Betrieben zu verdanken“, macht er deutlich.




weiterlesen... 'Dormagen feiert seine Auszeichnung als Fairtrade-Town' (1930 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zwei Bigbands spielen kostenlos am Wahlabend

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. Zu einem eintrittsfreien Konzert sind alle Freunde der Jazz- und Swingmusik am Sonntag, 24. September, um 17 Uhr in die städtische Kulturhalle an der Langemarkstraße eingeladen. Dort sorgt die Big Band „One by One“ der Musikschule Dormagen unter der Leitung von Bernd Balkenborg und Reinhard Glöder mit ihren Klängen für viel gute Laune.

Im Vorprogramm spielt die Nachwuchsband „The Big Brass Experience“, die Jens Böckamp an der Musikschule betreut. Der Abend mit den Bundestagswahlergebnissen wird damit für die Besucher auf jeden Fall schwungvoll beginnen.



Druckerfreundliche Ansicht

Die 5 K´as!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Kreativ Sonntag mit Kunstwerken von Carmenrita Dappen. Kerzen - Karten - Kissen - Kugeln - Kränze! Eingefasst in Klavierkunst von Aaron Dappen. Eintritt frei - auf Hut! Museumsführung startet um 14.15 Uhr.

Kontakt: Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email: volkmar@grammofon.de


Anmerkung: Sonntag, den 24- September 2017 11.00 – 17.00 Uhr
Int. Phono+Rac-bMuseum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


Druckerfreundliche Ansicht

Französischer Abend auf dem Tuppenhof -

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Chansons und andere französische Leckerbissen, musikalisch und kulinarisch!!! Lieder, die Bilder im Kopf zum Laufen bringen, Chansons, die mitreißen, betören und verzaubern.


Anmerkung: Freitag, 22.September


weiterlesen... 'Französischer Abend auf dem Tuppenhof - ' (583 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Herren-Team holt Bronze bei Militär-WM

verfasst von: redaktion am
Dormagen. Die Säbel-Herren haben beim Teamwettbewerb der Militär-WM im italienischen Acireale Bronze geholt. Das deutsche Quartett bestehend aus dem frisch gebackenen Einzelweltmeister Matyas Szabo, Bronzemedaillengewinner Richard Hübers (beide TSV Bayer Dormagen), Maximilian Kindler (Eislingen) und der taktischen Verstärkung Andre Sanita, setzte sich im Gefecht um Bronze mit 45:42 gegen Russland durch.




weiterlesen... 'Herren-Team holt Bronze bei Militär-WM' (678 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP hakt bei Sprachförderung nach

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Für den kommenden Jugendhilfeausschuss hat die FDP-Ratsfraktion eine Anfrage an die Verwaltung zum Thema "Sprachförderung in den Kindertageseinrichtungen" gestellt. Das System der Sprachförderung wurde vor einiger Zeit umgestellt.




weiterlesen... 'FDP hakt bei Sprachförderung nach' (1773 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

500 Millionen Euro für das Kita-Rettungspaket

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. „Nachdem Rot-Grün über sieben Jahre lang reine Ankündigungspolitik betrieben hat, wird nun durch die CDU-geführte Landesregierung endlich gehandelt“, so der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings zu dem Kita-Rettungspaket, für das die NRW-Koalition 500 Millionen Euro zur Verfügung stellt.




weiterlesen... '500 Millionen Euro für das Kita-Rettungspaket' (1531 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Seit Jahren zu wenige U 3-Plätze

verfasst von: redaktion am
Politik 
Unverändert Defizite in der Kleinkindbetreuung in“städtischen Kindergärten

Neuss. In der Lokalpresse war am letzten Wochenende zu lesen, dass Neuss acht zusätzliche Kitas bauen müsse, da bis 2020 319 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren fehlen.




weiterlesen... 'Seit Jahren zu wenige U 3-Plätze ' (1043 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgergespräch mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Bodenständig und bürgernah, so lässt sich Bundesminister Hermann Gröhe treffend beschreiben. Hermann Gröhe ist aber auch direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für Dormagen, Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen.




weiterlesen... 'Bürgergespräch mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe' (343 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„StartUp-Hub“ statt einfach nur „Start-UP“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Das Thema „Start-UP“ hat seit einiger Zeit Konjunktur. Vor allen in den Städten, die modern und zukunftsorientiert erscheinen wollen. Die wenigsten davon erreichen mit „Start-UP“-Ansiedlungen ein Niveau, dass eine Keimzelle guter und erfolgreicher Unternehmungen darstellen könnte. Denn mit der bloßen „Start-UP-Idee“, einer noch nicht vermarkteten Fläche, dem inflationären umherwerfen mit dem Begriff „Digitalisierung“ und dann „Warten“, ist es keinesfalls getan.




weiterlesen... '„StartUp-Hub“ statt einfach nur „Start-UP“' (2571 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sr. Krakeline geht mit Kindern auf Entdeckungstour im Krankenhaus

verfasst von: redaktion am
Kids 
Neuss. Sr. Krakeline ist neugierig: Was passiert im Krankenhaus, wie sieht der Alltag aus? Gemeinsam mit insgesamt 15 Kindern im Alter von vier bis zehn Jahren geht Sr. Krakeline auf Entdeckungstour im Johanna-Etienne-Krankenhaus am 3. Oktober von 14 bis 16 Uhr:


Anmerkung: Foto: Johanna-Etienne-Krankenhaus. Sr, Krakeline im Krankenhaus.


weiterlesen... 'Sr. Krakeline geht mit Kindern auf Entdeckungstour im Krankenhaus ' (542 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU Neuss bietet Fahrdienst zur Bundestagswahl

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Zur Bundestagswahl bietet die CDU Neuss wieder ihren traditionellen Fahrdienst an. Wer sein Wahllokal nicht selbst erreichen kann, ist herzlich eingeladen, diesen Service zu nutzen. Sie erreichen den CDU-Fahrdienst am 24. September von 09.00 bis 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 02131-718860.

Dr. Marcel Stepanek



Druckerfreundliche Ansicht

Warum gesunde Gefäße wichtig sind

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Achtung: Neues Datum

Neuss. Arterienverkalkung, Bauchaortenaneurysma (BAA), Durchblutungsstörungen, Krampfadern, Schaufensterkrankheit (periphere arterielle Verschlusskrankheit, kurz pAVK) und Schlaganfall – alle sind auf kranke Gefäße zurückzuführen. Wie wichtig dieses Wunderwerk der Gefäße ist, das unseren Körper komplett durchzieht, wird am „Gefäßtag“ im Johanna-Etienne-Krankenhaus deutlich gemacht.




weiterlesen... 'Warum gesunde Gefäße wichtig sind' (571 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ferienaktion „Starke Kids spielen“ in Glehn

verfasst von: redaktion am
Kids 
Rhein-Kreis Neuss / Korschenbroich-Glehn. Unter dem Motto „Starke Kids spielen“ findet vom 23. bis 27. Oktober jeweils von 9 bis 15.30 Uhr eine Ferienaktion für Kinder von 6 bis 14 Jahren auf dem Gelände der Gemeinschaftsgrundschule Glehn an der Schulstraße 10 statt. Organisiert wird die Ferienwoche vom Jugendamt des Rhein-Kreises Neuss in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftsgrundschule Glehn, dem Betreuungsverein Flummigumm e.V. und der Stadt Korschenbroich.



Anmerkung: Weitere Informationen gibt es bei Andreas Bendt vom Kreisjugendamt unter Telefon 02161 6104-5136.

weiterlesen... 'Ferienaktion „Starke Kids spielen“ in Glehn ' (714 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„ZOOTOPIA – Die Tiere sind los“

verfasst von: redaktion am
Kreativworkshop für Kinder

Neuss (PN/MH). Zu einem gemeinsamen Skulpturprojekt laden das Clemens Sels Museum Neuss und das Sturm Bauzentrum Kinder ab sechs Jahren an drei Samstagen im September und Oktober zu kostenfreien Kreativworkshops ein. Der erste Workshop startet am Samstag, 23. September 2017, von 11 bis 13 Uhr im Sturm Bauzentrum, Normannenstraße 24-28. Unterstützt von den Neusser Künstlerinnen Claudia Ehrentraut und Maria Gilges können Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen.




weiterlesen... '„ZOOTOPIA – Die Tiere sind los“ ' (471 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Verbesserung der hausärztlichen Versorgung in Kaarst

verfasst von: redaktion am
Politik 
FDP-Fraktion stellt Antrag im Sozialausschuss

„Kaarster Bürger beklagen, dass sie als neue Patienten in Kaarster Hausarztpraxen wegen eines zu hohen Patienten-Betreuungsbestandes abgewiesen werden. Grund ist hierfür, dass in Kaarst laut der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein vom Juni 2017 inzwischen 11 offene Hausarztstellen im Stadtgebiet von Kaarst nicht besetzt sind“, stellt der FDP-Fraktionsvorsitzende Günter Kopp bestürzt fest.




weiterlesen... 'Verbesserung der hausärztlichen Versorgung in Kaarst' (1875 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Abschaffung der Kennzeichnungspflicht für Polizeikräfte

verfasst von: redaktion am
Politik 
Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings begrüßt die in dieser Woche im Landtag auf den Weg gebrachte Abschaffung der verschärften Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten. „Wir senden damit ein klares Signal an jeden Polizisten im Land: Mit dem institutionalisierten Misstrauen gegenüber der Polizei ist jetzt Schluss“, so Geerlings.




weiterlesen... 'Abschaffung der Kennzeichnungspflicht für Polizeikräfte' (1265 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Programm mit Workshops und gemeinsamer Tafel

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Interkulturelle Woche lädt zu Begegnung ein und erleichtert das Parieren von Vorurteilen

Dormagen. Eine bunte Mischung aus Gebet, Mitmachaktionen und Gaumenfreuden erwartet die Dormagener ab dem 23. September bei der „Interkulturellen Woche“. Sie wird gemeinsam vom städtischen Integrationsrat, dem Integrationsbüro und weiteren Partnern veranstaltet. „Ich freue mich, dass wir den Dormagenern auch in diesem Jahr ein interessantes Programm anbieten können“, sagt die stellvertretende Vorsitzende des Integrationsrates Ilona Wenzel.




weiterlesen... 'Programm mit Workshops und gemeinsamer Tafel' (2362 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Damen siegen beim SV Straelen

verfasst von: redaktion am
Sport 
Geglückte Premiere in der Regionalliga Nordrhein

Zwei Punkte und vorläufig Rang drei in der brandneuen Liga – die 1. Damen des Neusser HV konnten nach dem 20:28 (9:15)-Auswärtssieg beim SV Straelen, zum Auftakt der Regionalliga Nordrhein, zufrieden heimkehren. Ein Stück Erleichterung war auch dabei, denn in der Anfangsviertelstunde zeigten sich die Gäste noch hypernervös und übermotiviert. Während die Defensive den SVS bereits dominierte, konnte die Offensive kein Kapital daraus schlagen.


Anmerkung: Spielstatistik: http://liveticker.sis-handball.org/game/show/001518505504000000000000000000000003002

weiterlesen... 'Neusser Damen siegen beim SV Straelen' (3760 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis