Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 6 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

TSV Bayer Dormagen II – Pulheimer SC 18:22 (9:12)

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen musste sich dem Tabellenführer Pulheimer SC im heimischen Sportcenter mit 18:22 (9:12) geschlagen geben.

Die Hausherren kamen vor allem in der Defensive gut in die Partie und hielten selbige in der ersten Halbzeit lange Zeit offen. Erst in der fünften Minute fiel das erste Tor der Partie – ein früher Beleg für die Abwehrstärke der beiden Teams. Der TSV konnte auf 3:1 davonziehen, diesen Vorsprung aber nicht halten. Zu häufig haderten die Dormagener mit dem Schiedsrichtergespann und kassierten unnötige Zeitstrafen. Der Tabellenprimus aus Pulheim nutzte seine Überzahlsituationen und lag zur Pause mit 12:9 in Front.


Anmerkung: Foto: Fynn Johannmeyer, Matchwinner der B-Jugend. Quelle: TSV Bayer Dormagen.

weiterlesen... 'TSV Bayer Dormagen II – Pulheimer SC 18:22 (9:12)' (4838 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Bürgersprechstunde für die Nordstadt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Vorsitzende der Nordstadtkonferenz und Stadtverordnete Monika Mertens-Marl und der Kreistagsabgeordnete Johann-Andreas Werhahn laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zur CDU-Bürgersprechstunde für die Nordstadt am 21. Februar 2018, um 18.00 Uhr in der Gaststätte Lebioda, Geulenstraße 40.

Es ist möglich, sich im Vorfeld unter der Telefonnummer 02131 718860 oder per E-Mail an info@cdu-neuss.de anzumelden oder einfach vorbeizukommen.

Dr. Marcel Stepanek



Druckerfreundliche Ansicht

Respekt aber keine Punkte gegen den Spitzenreiter

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neusser HV unterliegt dem TSV Bonn rrh klar

Am Ende jubelten wieder die Bonnerinnen – aber dieses Mal eher erleichtert. Obwohl die Regionalligahandballerinnen des Neusser HV auch im Rückspiel gegen den Spitzenreiter TSV Bonn rrh., deutlich mit 13:25 (3:11) unterlagen, war die Stimmungslage beim um den Klassenerhalt kämpfenden, heimischen Team deutlich besser. Geradezu aufopferungsvoll stemmten sich die Gastgeberinnen über sechzig Minuten gegen die drohende Niederlage und machten es dem Ligaprimus alles andere als leicht zu Toren zu kommen.




weiterlesen... 'Respekt aber keine Punkte gegen den Spitzenreiter ' (2986 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Martin Voigt hat Zeit für Gespräche

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Mit Themen, die sie gerne einmal mit einem Mitglied des Stadtrates besprechen möchten, können sich Dormagenerinnen und Dormagener am Mittwoch, den 21. Februar an den SPD-Ratsherrn Martin Voigt wenden. Der Sozialdemokrat wird dann zwischen 18 und 19 Uhr persönlich in der Geschäftsstelle der Dormagener SPD an der Kölner Straße 93 oder telefonisch unter der Nummer 02133 / 9799 688 zu erreichen sein.

Martin Voigt hat seinen Wahlkreis in Horrem und setzt sich dort für eine positive Stadtteilentwicklung ein. Er ist Mitglied im Planungs- und Umweltausschuss und Vorsitzender der Bürgerstiftung Dormagen.



Druckerfreundliche Ansicht

KG Rot-Weiß Stürzelberg gründet Frauen-Begleitgarde

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Die Prinzen haben die Prinzengarde. Und die Prinzessinnen und Jungfrauen? Auch die brauchen eine Begleitung und zwar eine weibliche. Mehr Frauenpower im Karneval ist eine gute Sache, findet die KG Rot-Weiß Stürzelberg und möchte deswegen eine weibliche Begleitgarde ähnlich der Prinzengarde gründen. Die ersten Mitglieder sind bereits gefunden und können es kaum abwarten zu beginnen. Weitere Verstärkung ist aber gerne erwünscht.




weiterlesen... 'KG Rot-Weiß Stürzelberg gründet Frauen-Begleitgarde' (411 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gefallene Engel: Neuer Termin im Norbert-Gymnasium Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Die Musik-Revue „Gefallene Engel“ wird am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr in der Aula des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden (NGK) nachgeholt. Auf diesen Termin haben sich jetzt das städtische Kulturbüro und das NGK zusammen mit dem Rheinischen Landestheater Neuss geeinigt.




weiterlesen... 'Gefallene Engel: Neuer Termin im Norbert-Gymnasium Knechtsteden' (1028 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sinfonia-Konzert im Zeughaus

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/MH). Das Erwachsenen-Sinfonieorchester der Musikschule Neuss Sinfonia spielt am Sonntag, 25. Februar 2018, 17 Uhr, ein Konzert im Zeughaus am Markt. Die musikalischen Leiter des Klangkörpers mit langer Tradition, Burkart Zeller und Monika Pennig, haben ein hochkarätiges Programm zusammengestellt. Es spannt einen Bogen von den Steppenskizzen von Borodin über das Saxofon Konzert von Glasunow bis hin zur 7. Sinfonie von Dvořák.




weiterlesen... 'Sinfonia-Konzert im Zeughaus' (1060 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Pflegeeltern gesucht

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Informationsabend für Interessierte im Jugendamt

Neuss (PN/Spa). Rund 170 Neusser Kinder und Jugendliche sind derzeit bei Pflegeeltern untergebracht, der Bedarf an weiteren Pflegefamilien ist jedoch groß. Das Jugendamt der Stadt Neuss veranstaltet lädt deshalb gemeinsam mit den Pflegekinderdiensten im Rhein-Kreis Neuss am Mittwoch, 21. Februar 2018, 17 bis 19 Uhr, zu einem Informationsabend für interessierte Paare oder Einzelpersonen in das Josef-Kuchen-Zimmer (Raum E.616), Neusser Rathauses, Michaelstraße 50 (Eingang 5), ein.




weiterlesen... 'Pflegeeltern gesucht' (3073 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Elternzeit, Elterngeld & Co: Was gilt es zu beachten?

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Für frischgebackene Eltern gibt es kaum etwas schöneres, als Zeit mit ihrem Nachwuchs verbringen zu können. Der Staat unterstützt diesen Wunsch durch das Angebot von Elternzeit und Elterngeld. Für die meisten jungen Familien ist diese Situation allerdings rechtliches Neuland.

Über die wichtigsten Fragestellungen rund um Elterngeld, Elternzeit und Arbeitsrecht informiert daher die Juristin Antonia Pohl am 21. Februar in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20 Uhr im Eltern-Kind-Zentrum des Johanna-Etienne-Krankenhauses. Anschließend steht sie den Teilnehmern für weitere Fragen zur Verfügung. Die kostenfreie Veranstaltung kann ohne vorherige Anmeldung besucht werden.

Katharina Märkle



Druckerfreundliche Ansicht

Ausgebuchtes Fischessen der CDU-Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Mit dem E-Mobilitäts-Pionier Prof. Dr. Schuh

Neuss. Mit dem Thema des Abends, „Zukunft der Mobilität und ihre Herausforderungen“, traf das diesjährige Fischessen der CDU Neuss den Nerv der Zeit. Mit über 180 Gästen war der Veranstaltungsraum vollständig ausgebucht. „Dies zeugt von der hohen Relevanz des Themas und der hohen Anerkennung, die unser Referent, der E-Mobilitäts-Pionier und Universitätsprofessor Dr. Günther Schuh, genießt.

Anmerkung: vlnr.: Prof. Dr. Günther Schuh, Hermann Gröhe MdB, Dr. Jörg Geerlings MdL). Foto: Robert Gutowski

weiterlesen... 'Ausgebuchtes Fischessen der CDU-Neuss' (1496 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausgebuchtes Fischessen der CDU-Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Mit dem E-Mobilitäts-Pionier Prof. Dr. Schuh

Neuss. Mit dem Thema des Abends, „Zukunft der Mobilität und ihre Herausforderungen“, traf das diesjährige Fischessen der CDU Neuss den Nerv der Zeit. Mit über 180 Gästen war der Veranstaltungsraum vollständig ausgebucht. „Dies zeugt von der hohen Relevanz des Themas und der hohen Anerkennung, die unser Referent, der E-Mobilitäts-Pionier und Universitätsprofessor Dr. Günther Schuh, genießt.




weiterlesen... 'Ausgebuchtes Fischessen der CDU-Neuss' (1488 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stadtbad Sammys bietet ab sofort kostenlose Ladestation

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Einem Ratsbeschluss folgend, diesem ging ein Antrag der SPD Fraktion voraus, hat die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft mbH jetzt eine öffentliche Ladestation für Handys, Tablets und elektronische Geräte in Betrieb genommen.


Anmerkung: vlnr.: Prof. Dr. Günther Schuh, Hermann Gröhe MdB, Dr. Jörg Geerlings MdL. Foto: Robert Gutowski.JPG

weiterlesen... 'Stadtbad Sammys bietet ab sofort kostenlose Ladestation' (1119 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Forum Zons im Kreiskulturzentrum Zons

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Der CDU-Ortsverband Zons lädt gemeinsam mit der CDU-Fraktion zum allgemein öffentlichen „Forum Zons“ am Donnerstag, dem 22. Februar 2018 um 19:30 h in die Nordhalle (Kellergewölbe) des Kreiskulturzentrums Zons ein.




weiterlesen... 'CDU-Forum Zons im Kreiskulturzentrum Zons' (720 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

NOVUS STRING QUARTET

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Zehn Jahre nach seiner Gründung spielt das koreanische Novus Quartett ganz eindeutig in der internationalen Spitzenklasse. Die vier jungen Musiker, die unter anderem beim Münchner ARD-Wettbewerb 2012 aufs Treppchen kamen und zwei Jahre später den Salzburger Mozart-Wettbewerb für sich entschieden, können inzwischen auf eine Vita verweisen, in der eine Vielzahl renommiertester Veranstaltungsorte verzeichnet ist – darunter die Londoner Wigmore Hall, das Wiener Konzerthaus und die Kölner Philharmonie.



Anmerkung: Novus String Quartet, Foto Jin-ho Park
Weitere Informationen: www.zeughauskonzerte.de
Mittwoch, 21. Februar 2018, 20 Uhr im Zeughaus Neuss


weiterlesen... 'NOVUS STRING QUARTET' (4829 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Einladung nach Berlin für NGK-Schülerfirma

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Die Schülerfirma des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden ist mit zwei großartigen Neuigkeiten ins Neue Jahr gestartet. Sowohl beim Publikums-Voting wie auch beim Jury-Preis des von „Fairtrade Deutschland“ ausgerichteten „Fair Trade Award 2018“ konnte die Fair-Trade-Company Knechtsteden punkten.




weiterlesen... 'Einladung nach Berlin für NGK-Schülerfirma' (1680 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tagesstätte bietet Menschen mit Demenz mehr Selbstständigkeit

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss Das St. Augustinus Memory-Zentrum an der Steinhausstraße 40 kann noch freie Plätze für das Angebot der Tagesstätte anbieten. Jeweils am Montag und Dienstag von 14:30 bis 17:30 Uhr und seit Neuestem auch am Samstag in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr bieten geschulte freiwillige Helfer ein buntes Programm aus Kreativangeboten, Bewegungstraining und Kaffee und Kuchen an.
Das Angebot richtet sich an Menschen mit Demenz, die ihre Selbstständigkeit erhalten und ihre Lebensqualität verbessern möchten. Für pflegende Angehörige schafft die Tagesstätte etwas Freiraum im Alltag. Anmeldungen bei Manfred Steiner, m.steiner@ak-neuss.de, T (02131) 5296-5296.

Ute Böhm




Druckerfreundliche Ansicht

Vortrag zur Geschichte der Dycker Schlossbibliothek

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss / Dormagen-Zons. Die Geschichte der Dycker Schlossbibliothek steht im Mittelpunkt eines Vortrags am Dienstag, 20. Februar, um 19 Uhr in der Nordhalle von Burg Friedestrom in Dormagen-Zons. Martin Wolthaus, Kunsthistoriker und Leiter der Abteilung Ausstellungen der Stiftung Schloss Dyck, ist im Rahmen der Vortragsreihe „Geschichte im Gewölbekeller“ zu Gast im Kreiskulturzentrum. Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss lädt zusammen mit dem Geschichtsverein Dormagen e.V. zu der kostenlosen Veranstaltung ein.




weiterlesen... 'Vortrag zur Geschichte der Dycker Schlossbibliothek ' (1006 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sascha Karbowiak ist neuer Vorsitzender der SPD Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Bei ihrem politischen Aschermittwoch hat die Neusser SPD einen neuen Vorsitzenden gewählt. Sascha Karbowiak wird die 574 Neusser SPD-Mitglieder in den kommenden zwei Jahren anführen. Der 30-Jährige setzte sich gegen die beiden Mitbewerber Heinrich Thiel (29) und Michael Ziege (31) durch. „Ich bin überwältigt von dem Vertrauen, das mir entgegengebracht wird und brenne jetzt darauf, die CDU 2020 endlich in die wohl verdiente Opposition zu schicken“, sagt Karbowiak.




weiterlesen... 'Sascha Karbowiak ist neuer Vorsitzender der SPD Neuss' (2119 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Verwaltungsassistenten entlasten die Polizei

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Die Landesregierung macht Ernst mit ihrem Plan, die Polizisten durch Verwaltungsassistenten zu entlasten. „Ab sofort können die Polizeibehörden die ersten 500 zusätzlichen Verwaltungsassistenten einstellen“, berichtet der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU).




weiterlesen... 'Verwaltungsassistenten entlasten die Polizei' (544 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Der erste Ehrenvorsitzende der SPD Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Nach 22 Jahren als Vorsitzender der Neusser SPD hat sich Benno Jakubassa gestern beim politischen Aschermittwoch seiner Partei nicht wieder zur Wahl gestellt. Vor über 200 Gästen im voll besetzten Thomas-Morus-Haus wurde Jakubassas Einsatz für die Partei daher ausführlich gewürdigt.




weiterlesen... 'Der erste Ehrenvorsitzende der SPD Neuss' (1449 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Grüne wollen städtische Vergabekriterien modernisieren

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Kaarster Grünen haben sich mit den Kriterien zur Vergabe städtischer Grundstücke befasst. Umfasst von dieser Regelung sind alle städtischen Grundstücke, die an Privatleute zur Errichtung von Einfamilienhäusern verkauft werden. Bei mehreren Bewerbern gibt es einen Kriterienkatalog, der die Reihenfolge regelt.




weiterlesen... 'Grüne wollen städtische Vergabekriterien modernisieren' (1089 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Harald Vieten wird Kreisdezernent

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Ein gut gehütetes Geheimnis machte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke jetzt öffentlich: der Leitende Kreisverwaltungsdirektor Harald Vieten folgt Bijan-Djir-Sarai auf den Dezernentenposten in der Kreisverwaltung. Zuletzt war Vieten (51) für die Bereiche Presse, Internet, E-Government, Marketing und Bürgerservice zuständig. Künftig leitet er das Dezernat für Informations- und Kommunikationstechnologie, Kataster- und Vermessungswesen, Controlling und Gebäudewirtschaft. Außerdem soll im Dezernat auch die E-Governmentstrategie des Kreises koordiniert werden.




weiterlesen... 'Harald Vieten wird Kreisdezernent ' (1788 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Gegen das Bonner Bermudadreieck nur krasser Außenseiter“

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neusser Regionalligahandballerinnen erwarten den Tabellenführer

Neusser HV gegen TSV Bonn rrh. oder „David gegen Goliath“ – die Favoritenrolle könnte kaum eindeutiger verteilt sein. Wenn der aktuelle Tabellenführer der Regionalliga Nordrhein am kommenden Sonntag (18. Februar, 16.30 Uhr) seine Visitenkarte im Neusser Hammfeld abgibt, dann mit der Empfehlung der mit Abstand besten Abwehr der Liga, die ihre Gegner regelmäßig deutlich unter zwanzig Treffern hält und sich bisher nur einen Ausrutscher erlaubte. Kein Wunder also, dass NHV-Trainer Christian Hentschel vom „Bonner Bermudadreieck“ spricht, gegen das sein Team als „krasser Außenseiter“ antreten wird.




weiterlesen... '„Gegen das Bonner Bermudadreieck nur krasser Außenseiter“ ' (2179 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Neuss diskutiert Koalitionsvertrag

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der CDU-Parteivorsitzende Dr. Jörg Geerlings lädt alle CDU-Parteimitglieder ein, über den geplanten Koalitionsvertrag gemeinsam mit dem Neusser Bundestagsabgeordneten Hermann Gröhe am 24. Februar 2018 um 11.00 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle zu diskutieren.




weiterlesen... 'CDU-Neuss diskutiert Koalitionsvertrag' (839 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bildhauer-Seminar im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Februar 2018 veranstaltet der Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen ein Bildhauer-Seminar mit dem bekannten Steinbildhauer Berthold Welter.


Anmerkung: Anmeldung unter: www.kunstverein-dormagen.de und seminare@kunstverein-dormagen.de

weiterlesen... 'Bildhauer-Seminar im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden' (1003 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Wissen wer kommt

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Neben den ca. 200 Berufsfeuerwehrleuten stehen kreisweit ca. 1.800 Feuerwehrleute für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Rhein Kreis Neuss mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit den 8 Feuerwehren zur Verfügung.


Anmerkung: Stefan Meuter vor Screenshots der App


weiterlesen... 'Wissen wer kommt' (3157 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

B477n – Troles und Mertens ziehen gemeinsam an einem Strang

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rommerskirchen. Heute trafen sich die Landtagsabgeordnete für Rommerskirchen, Heike Troles, und Bürgermeister Dr. Martin Mertens, um die Fortführung der Planung der B477n voranzutreiben.




weiterlesen... 'B477n – Troles und Mertens ziehen gemeinsam an einem Strang' (1533 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Der (vielleicht) kleinste Karnevalszug in Düsseldorf

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
DREIMOL KÖLLE ALAAF US DR STADT AM RHING DÜSSELDORF

Rommerskirchen. Während das freudige Treiben für viele von uns diese Tage bestimmt und Frohsinn und Gute Laune allseits begleiten, geht es anderen Menschen vielleicht nicht ganz so gut. Manchmal sind es dann die kurzen Gedanken, die kleinen Ideen, die doch etwas auslösen können.
Katja Kauffmann aus dem Herzen Rommerskirchens hatte eine solche und hat auch nicht lange gefackelt diese zu beschreiben und im Rahmen der Siri4Roki Gruppe dazu aufzurufen. Es bildete sich schnell eine Aktionsgruppe um Katja, welche diesmal auch andere jenseits des Bahndamms aktive Mitmacher einbeziehen konnte.


Anmerkung: Elsbeth Lichtken, Andreas Hurtz, Thomas Gulentz, Heidi Bonneschranz, Martin Kereit, Dirk Kauffmann, Katja Kauffmann, Manuela Braselmann , Annika Gulentz, Melanie Rothkopf (krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte Anja Frimmersdorf, außerdem fehlt auf dem Foto Alexander Breuer)

weiterlesen... 'Der (vielleicht) kleinste Karnevalszug in Düsseldorf' (1783 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Crowdfunding der St. Aloysius-Schützenbruderschaft

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Der Vorstand der St.Aloysius-Schützenbruderschaft Stürzelberg hat am Samstag eine Spendensammlung zur Renovierung- und Modernisierung des Schützenhauses im EDEKA-Markt Büttgen in Stürzelberg durchgeführt. Im Sinne des Mottos „Viele schaffen mehr“


Anmerkung: Bild von links: Nils Westphal, Rudolf Smit, Peter Olaf Hoffmann, Markus Schmitz, Harald Lenden, Hans Smit


weiterlesen... 'Crowdfunding der St. Aloysius-Schützenbruderschaft' (336 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schöne Lieder!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Das Duo "die dame, der herr" (Renate Dohm und Winfried Bode, beide Gesang und Gitarre) live in Dormagens PhonoMuseum!
Eingebettet in das Konzert wird Winfried Bode in seiner Zusatz-Funktion als Vorleser eine kleine "Surprise Story" vortragen.


Anmerkung: Sonntag, den 18. Februar 2018, 15.00 Uhr, PhonoMuseum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Eintritt frei/auf Hut! Sitzplätze können bei Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email: Volkmar@grammofon.de reserviert werden. Museumsführung: Start 14.15 Uhr


weiterlesen... 'Schöne Lieder!' (1208 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis