Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 9 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

Niederlage für B-Jugend, C-Jugend triumphiert

verfasst von: redaktion am
Sport 
TuSEM Essen – TSV Bayer Dormagen mB1 26:23 (13:9)

Zweite Saisonniederlage für die B-Jugend des TSV Bayer Dormagen. Bei TuSEM Essen verloren Jungs vom Höhenberg mit 23:26 (9:13).

Für den verhinderten Coach David Röhrig sprang kurzfristig der ehemalige Profi Olaf Mast ein, der jedoch nur auf einen äußerst dünnen Kader zurückgreifen konnte. Die Gäste aus Dormagen hatten vor allem Probleme, die Lücken in der Abwehr zu schließen. Im ersten Durchlauf versuchte der TSV es mit einer 6-0 Deckung, was jedoch nicht verhinderte, dass die Hausherren sich bis zur Pause auf 13:9 absetzen konnten.

Auch die Umstellung auf eine offensive 3-2-1 Deckung brachte nicht die gewünschte Stabilität, sodass der TSV weiterhin einem Rückstand hinterherlief. Bis auf 20:21 konnten die Gäste noch einmal verkürzen, bevor Essen sich vorentscheidend auf 20:23 absetzte. Am Ende rächte sich die Verletzungssituation auf Seiten des TSV, die es Mast unmöglich machte, noch einmal neuen Schwung ins Team zu bringen. So setzte Essen sich verdient mit 26:23 durch.

Für den TSV spielten (und trafen):
Wolters, Dahmen (TW), Koch (6), Kothe (6/2), Mircic (4/1), Reimer (3), Neven, Mast (je 2), Weikl, Lindner, Braun, Johannmeyer

CVJM Oberwiehl – TSV Bayer Dormagen mC1 19:33 (8:16) &
TSV Bayer Dormagen mC1 – TuS Niederpleis 47:23 (24:10)


Doppelspieltag für die C-Jugend des TSV zum Abschluss der regulären Spielzeit in der Oberliga Mittelrhein: das Pütz-Team setzte sich am Samstag zunächst mit 33:19 (16:8) bei CVJM Oberwiehl durch und gewann am Sonntag im heimischen Sportcenter mit 47:23 (24:10) gegen den TuS Niederpleis.

Damit sicherte sich der TSV mit zwölf Siegen, zwei Unentschieden und ohne Niederlage den 1. Platz der Oberliga-Mittelrhein und trifft im Halbfinale um die Mittelrheinmeisterschaft am 11. März auf den Viertplatzierten Stolbeger SV.

Trainer Peer Pütz war mit den beiden Partien insgesamt zufrieden: „Wir hatten einen relativ dünnen Kader. Am Sonntag standen nur sechs unserer Stammkräfte zur Verfügung. So haben ein paar der Jungs auf ungewohnten Positionen spielen müssen, was sie durchaus gut gemacht haben. In der Abwehr haben wir in beiden Spielen gut gestanden und auch mit der Offensivleistung war ich – trotz einiger Fehlwürfe – zufrieden. Jetzt müssen wir uns intensiv auf das Halbfinale vorbereiten, denn natürlich ist der Finaleinzug unser großes Ziel“, so Pütz.

Lukas Will

Niederlage für B-Jugend, C-Jugend triumphiert | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis