Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 3 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

Noch genug Schaum auf dem Cappuccino

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Frank Lüdecke, viele Jahre Mitglied beim „Scheibenwischer“, Hauptautor für Dieter Hallervorden und Künstlerischer Leiter der „Distel“ in Berlin, kommt am Freitag, 17. März 2017, 20 Uhr mit seinem neuen Programm in die Aula des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden.
Könnten sich noch mehr Menschen in Deutschland ehrenamtlich engagieren, wenn es bezahlt würde? Bedeutet Chancengleichheit, dass der Langsamste die Reisegeschwindigkeit aller bestimmt? Sind die staatlichen Schulen die AOK des Bildungswesens? Heißt es noch „Familie“? Oder bereits „Whatsapp-Gruppe“? Und was ist heute politischer? Wählen gehen? Oder Äpfel aus der Region kaufen?

Frank Lüdecke redet über die Verhältnisse und wirft einen vergnüglichen Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuropäer. Das Digitale, die Demokratie, Europa – all das kann Spuren von Pointen enthalten. Und jede Menge Hoffnung. Denn bei allen Schwierigkeiten sollten wir nicht vergessen: es ist doch für alle noch genug Schaum auf dem Cappuccino! Lüdeckes politisches Kabarett macht Anleihen bei der Philosophie, verwendet Musik und lehnt Originalität und Unabhängigkeit nicht von vornherein ab. „Über die Verhältnisse“ ist hintersinniges Kabarett und trotzdem witzig und unterhaltsam. Nein, das muss kein Gegensatz sein.

Frank Lüdecke (Deutscher Kabarettpreis 2009, Bayerischer Kabarettpreis 2010, Deutscher Kleinkunstpreis 2011), gehört seit Jahren zur ersten Riege des deutschen Kabaretts und ist Autor satirischer Theaterstücke und Kolumnen. In seinen Programmen beweist er „bitterböse und unendlich charmant, dass man als politischer Kabarettist den Spagat zwischen intellektuellem Witz und Unterhaltung glänzend meistern kann“ (Internet-Kabarettpreis „Zeck“).
Frank Lüdecke ist zu Gast im „Forum Knechtsteden“, der Kabarett- und Comedy-Reihe des Norbert-Gymnasiums. Wie gewohnt sorgen eingespielte Schüler- und Lehrerteams von der Ankunft auf dem Parkplatz über Garderobe und Veranstaltungstechnik bis hin zum Catering für einen gelungenen Kabarettabend.

Reservierungen von Karten im Sekretariat des NGK, Tel.: 0 21 33 / 89 63. Freier Einzelkartenverkauf auch in der City-Buchhandlung Dormagen, Kölner Str. 58, Tel.: 02133 470014 sowie an allen Eventim-, KölnTicket- und Westticket-Vorverkaufsstellen.

Johannes Gillrath, Kurt Schacknies

Noch genug Schaum auf dem Cappuccino | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis