Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 5 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

Einsatz für die Arbeitsplätze von morgen.

verfasst von: redaktion am
Politik 
Jörg Geerlings im Gespräch mit der IHK

Neuss. Im Gespräch mit dem Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein, Jürgen Steinmetz, im Rahmen seiner Zuhörtour sah Dr. Jörg Geerlings seine wirtschaftspolitischen Ziele bestätigt.

Beide waren darin einig, dass freie Gewerbeflächen in Neuss fehlen, um ansiedlungswillige Unternehmen passgenaue Flächen anbieten zu können oder bereits ansässigen Unternehmen Wachstumsflächen zu bieten.

„Umso ärgerlicher ist es, dass die Autobahnanschlussstelle in Delrath immer noch nicht vorangekommen ist. Sie ist Voraussetzung dafür, dass das Gewerbegebiet Silbersee entwickelt werden kann“, gibt Geerlings zu bedenken. Für ihn ist die Anschlussstelle eines der wichtigsten Projekte für die Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur und Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Neuss.

Steinmetz machte im Gespräch zudem deutlich, dass für die Unternehmen zur Bewertung des Standortes die Breitbandversorgung immer mehr als notwendige Infrastruktur vorausgesetzt werden würde.

"NRW hinkt leider den anderen Bundesländern hinterher. Wie in vielen anderen Bereichen auch investiert die SPD-Landesregierung hier nicht genug. 9 von 10 Gewerbegebieten haben immer noch keinen Zugang zum schnellen Internet. So blockiert man die heimische Wirtschaft“, mahnt Geerlings an.

Ausgiebig sprachen beide auch über die duale Berufsausbildung, die durch das Land eher stiefmütterlich behandelt wird. „Die duale Ausbildung ist gegenüber dem Studium zurückgefallen. Sie bietet jedoch große Chancen und später viele Karrieremöglichkeiten. Entsprechend sollen junge Menschen, die sich für die duale Ausbildung entscheiden, von Beginn an eine bestmögliche Ausstattung und fachliche Kompetenz in den Berufsschulen vorfinden“, sagt Geerlings, der auch eine duale Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen hat.


Zuhörtour von Jörg Geerlings:
„Unsere Heimatstadt Neuss lebt von ihren vielen engagierten Menschen.
Soziale Verbände, Hilfsdienste und Vereine haben in Neuss vielfältige Angebote aufgebaut, die unsere Stadt bereichern. Damit bieten sie den Neusserinnen und Neusser in allen Lebenslagen Unterstützung. Für das unermüdliche Engagement, gerade unserer Ehrenamtler, bin ich dankbar, die mit ihrem Einsatz unsere Stadt liebens- und lebenswert machen.

Im Rahmen meiner Zuhörtour besuche ich diese Verbände, Vereine und Einrichtungen. Ich möchte zuhören, von den Experten und den Betroffenen vor Ort aus erster Hand neue Ideen und deren aktuelle Sorgen erfahren, um sie mit in den Düsseldorfer Landtag zu nehmen.

Denn: Ein genaues Bild, fachkundige Ansprechpartner und das Wissen über die aktuellen Anliegen der Menschen in unserer Heimatstadt bilden die Grundlage dafür, Neuss bestmöglich im Parlament vertreten zu können. Dafür arbeite ich mit vollem Einsatz.“

Dr. Marcel Stepanek

Einsatz für die Arbeitsplätze von morgen. | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis