Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 4 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

Lagebild Kriminalität des RKN zeigt Sicherheitsversäumnisse

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. „Der Lagebericht bestätigt unsere Forderung nach besserer personeller und operativer Ausstattung unserer Polizei“, reagiert der Landtagskandidat der FDP, Karlheinz Meyer, auf das Lagebild Kriminalität des Rhein-Kreis Neuss.
Zwar sind die Gesamtzahlen nur gering gestiegen, jedoch konnten nur noch 49,3% der Straftaten aufgeklärt werden. Damit erreicht die Aufklärungsquote den niedrigsten Stand seit 2012.

Besonders besorgniserregend ist die Steigerung im Bereich der Gewaltkriminalität um über 15%. Auch hier ist die Aufklärungsquote gesunken.
„Unsere Polizeibeamten arbeiten am Limit, aber auch sie können die Defizite, die durch falsche politische Entscheidungen der rot-grünen Landesregierung entstanden sind, nicht ausgleichen“, so Meyer weiter.

Er kündigte an, nach Ostern im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung dieses Problem mit Vertretern der Polizei thematisieren zu wollen, um daraus konkrete Verbesserungen für den nächsten Landtag abzuleiten.

Lagebild Kriminalität des RKN zeigt Sicherheitsversäumnisse | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis