Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 17 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

Der erste Aktionsstand der JuLis Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Erste Aktion der Jungen Liberalen Neuss, zusammen mit den JuLis Düsseldorf und dem Vorsitzenden der Landesgruppe liberaler Hochschulen.
Am 18.04 beginnt das Sommersemester 2017 an der Heinrich-Heine- Universität in Düsseldorf!

Die JuLis aus Neuss wussten das und haben sich den Termin deshalb früh vorgemerkt. Ein voller Campus und eine erste Woche in welcher hauptsächlich Einführungsveranstaltung stattfinden bedeuten nämlich eins: viel freie Zeit zwischen den Vorlesungen!

Ideal also um neue Mitglieder zu werben und auf die kommenden Wahlen aufmerksam zu machen. Um dies attraktiv zu gestalten und den Sommer einzuläuten gab es diesmal kein Freibier, sondern Sangria an der Bahnhaltestelle Uni Ost. Der Standort erwies sich als gut gewählt da in einem 15 Minuten-Takt Studenten ein und ausstiegen, oder die Bahn verpassten. Ideale Gelegenheiten also um sich zu uns zu stellen oder auch nur im vorbei gehen ein Programmheft oder Kärtchen mitzunehmen. und Sangria mit uns tranken.

Das Wetter hat dabei leider nicht die ganze Zeit mitgespielt und der von uns erhoffte Frühlings-/Sommer Anfang wurde eher durch Regen ersetzt. Aber auch dieser erwies sich uns zum Vorteil da unser Pavillon auch Schutz vor dem Regen versprach. Viel attraktiver als im Regen auf die nächste Bahn zu warten war es also für viele sich zu uns stellen und bei einem Glas Sangria darüber zu reden, warum wir überhaupt da waren. Beste Voraussetzungen!

Wir trafen uns um 14:30 Uhr, da dort die meisten Studenten auf dem Campus sind.
Unser Neusser Team, welches zu acht schon nicht zu klein war, wurde außerdem verstärkt durch die Tatkräftige Unterstützung von Rainer Mattheisen, Spitzenkandidat zur Landtagswahl, und einigen Düsseldorfer Julis. Dadurch konnten wir viel lernen und bildeten eine noch größere Gruppe. Die Kombination aus erfahrenen Julis und den jungen Mitgliedern aus Neuss bereitete besonders viel Freude, da es eine gut gemischte Gruppe versprach.

Die jungen JuLis brachten durch Ihre unterhaltsame Art, die vielleicht im stressigen Uni Alltag ein wenig untergeht, Lockerheit und viele lächelnde Gesichter und Interessenten. Die dadurch entstandene Aufmerksamkeit konnte das Interesse vieler Studenten erwecken und der direkte Bezug zu Rainer Mattheisen und den Landtagswahlen war für viele ein weiterer Punkt um sich näher über unsere Arbeit und Ziele zu erkundigen.

Im weiteren Dialog waren wir außerdem überrascht darüber wie viele tatsächlich aus Neuss an die Uni pendelten. Für diese waren wir als Neusser JuLis natürlich noch interessanter und sie hatten viele Fragen, besonders da viele nicht wussten, dass wir in Neuss überhaupt vertreten waren.

Man kann also sagen, dass es ein wirklich erfolgreicher Tag war und wir, obwohl es unser erster Stand war, gut vorbereitet waren! Der Sangria war am Ende leer, genau wie unsere Programmhefte und wir konnten alle mit einem guten Gefühl nach Hause gehen.

Maxim Chalotra

Der erste Aktionsstand der JuLis Neuss | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis