Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 4 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

SPD will ausführlichen OGS-Bericht

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Am Freitag hat der Stadtrat erstmals seit 2010 eine Aufstockung der OGS-Plätze beschlossen. Die genauen Details sollen im Schulausschuss am 4. Juli geklärt werden. „Im Juli wird es vor allem darum gehen, kurzfristig mehr Plätze zu schaffen“, sagt die Schulausschuss-Vorsitzende Gisela Hohlmann.

Im besten Fall können ersten Schätzungen zufolge noch zum neuen Schuljahr 2017/18 bis zu 100 Plätze im offenen Ganztag eingerichtet werden. „Dazu ist ein enormer Kraftakt der Verwaltung nötig“, sagt Hohlmann. Doch selbst wenn das gelingt, sehe sich die SPD-Fraktion noch nicht am Ziel. „Wir wollen langfristig mehr OGS-Plätze schaffen“, sagt Hohlmann.

Daher hat die SPD-Fraktion einen umfassenden Bericht zum Zustand der Offenen Ganztagsschule (OGS) in Neuss beantragt. „Wir wollen nochmal genau wissen, wie die Zahlen sind und was Eltern, Schulen und Träger sagen“, erklärt Gisela Hohlmann.

Eine solche umfassende Betrachtung lag zuletzt in den Sitzungen des Schulausschusses am 25. April und 4. Oktober 2012 vor. „Wir wünschen uns eine Aktualisierung dieser sehr guten und umfassenden Informationen“, sagt Hohlmann. Ausgestattet mit so umfassenden Informationen könne die Politik über eine langfristige Erhöhung der OGS-Plätze und auch eine qualitative Verbesserung der Ganztagsbetreuung in Neuss entscheiden.

Dann soll auch über das Thema „gebundener Ganztag“ diskutiert werden. „Wer die Ganztagsschule in die Zukunft führen will, muss auch darüber nachdenken“, sagt Hohlmann. Denn in diesem Modell könne der pädagogische Anspruch und die Betreuungsqualität für die Kinder nochmal erhöht werden. Allerdings würden die Mehrkosten dafür vermutlich bei der Landesregierung anfallen. „Die CDU fordert den gebundenen Ganztag an Grundschulen in Neuss seit Jahren“, sagt Hohlmann. Jetzt müsse sie auf Landesebene auch Farbe bekennen.

SPD will ausführlichen OGS-Bericht | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis