Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 24 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Straberg rüstet sich für den Wettbewerb

verfasst von: redaktion am
Kreis und Städte 
„Unser Dorf hat Zukunft“ - Am 29. Juni kommt die Bewertungskommission

Do-Straberg. Am kommenden Donnerstag, 29. Juni, kommt es für Straberg drauf an: Dann präsentiert sich das Walddorf bei dem Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Um 16 Uhr beginnt der Besuch der Bewertungskommission. „Wir wollen uns dabei natürlich in Bestform zeigen“, appelliert Koordinator Manfred Steiner an alle Mitbürger. Zusammen mit dem städtischen Fachbereich für Bürger- und Ratsangelegenheiten hat er die Vorstellung seines Heimatortes vorbereitet.

„Wir sind sehr froh, dass wir uns mit dem ehrenamtlichen Engagement der Straberger nach vielen Jahren wieder einmal an dem Kreiswettbewerb beteiligen können – und das Walddorf bietet dazu auch beste Voraussetzungen“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld. So will das Organisationsteam unter anderem mit dem starken Zusammenhalt vor Ort und dem enormen Einsatz der Vereine punkten. „Aber auch landschaftlich und in der Pflege des Ortsbildes haben wir einiges zu bieten“, macht Koordinator Steiner deutlich.

Bei ihrer Rundreise durch Straberg wird die Bewertungskommission unter anderem die Ortsmitte mit der Kirche, dem Alfred-Delp-Haus und dem Linden-Kirch-Platz sowie das Schützenhaus und den Sportplatz besuchen. Ebenfalls auf dem Programm stehen Schule, Kindergarten, das Neubaugebiet und ausgewählte Betriebe. Mehr als zehn Ortsvereine sind in die Präsentation eingebunden. Das Spektrum reicht dabei vom Kirchenchor über Jugend- und Seniorengruppen bis hin zum FC Straberg und dem Naturschutzbund.

„Es wäre schön, wenn alle Bürger uns an diesem Tag unterstützen und ihre Häuser mit Blumen oder Fahnen schmücken könnten“, wünscht sich Steiner. Voraussichtlich Anfang Juli werden die Straberger dann von der Kreiskommission erfahren, wie sie in dem Wettbewerb abgeschnitten haben. Nähere Informationen gibt gern Bärbel Breuer vom städtischen Büro für bürgerschaftliches Engagement, Telefon 02133/257-255.

Straberg rüstet sich für den Wettbewerb | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis