Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 3 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Die Kölner Künstlerin Renate Lemanczik zeigt in ihrer Ausstellung neue Bilder in Öl- und Acrylmalerei sowie Lustiges und lustige Gestalten in Keramik. Vor mehr als vierzig Jahren hat Renate Lemanczik – fasziniert von der impressionistischen Malerei – autodidaktisch mit der Ölmalerei begonnen.

Nach ihrem Berufsleben trat sie 2004 der Künstlergruppe „Montagsmaler“ des Kölner Künstlers Martin Obliers bei. Ihre Motive findet sie u.a. bei vielen Malreisen in europäische Länder. Seit 2008 ist Renate Lemanczik Mitglied im Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen, zuerst in der Malerei und seit sie ihre Liebe zur Töpferei entdeckt hat, auch im Atelier für Keramik.

Künstlerin: Renate Lemanczik
Titel der Ausstellung: „Malerei trifft Keramik“Dauer d. Ausstellung: Samstag, 15. Juli bis Mittwoch, 2. August 2017
Öffnungszeiten: samstags/sonntags von 11 bis 17 Uhr und bei geöffneten Ateliers

Dorothea Grunewald

Anmerkung: Das Foto im Anhang zeigt Renate Lemanczik bei der Arbeit im Atelier für Zeichnen/Malen im Kunstverein.
weitere Infos unter www.kunstverein-dormagen.de

Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis