Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 8 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Mitarbeiteraktion der Stadt macht es möglich

verfasst von: redaktion am
Kids 
Großes Kinderfest mit kostenloser Sondervorstellung der Märchenspiele

Dormagen. „Ein Tag wie im Märchen“ – unter diesem Motto lädt die Stadtverwaltung zu einem großen Kinderfest am Samstag, 16. September, ab 14 Uhr auf der Freilichtbühne Zons ein. „Gemeinsam mit allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen wollen wir den Kindern dann einen schönen Tag schenken“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld.

Hauptattraktion ist eine eintrittsfreie Vorstellung der Märchenspielschar: Sie führt zum Ausklang ab 17 Uhr „Aschenputtel“ auf. Doch auch schon vorher lohnt sich ein Besuch des Festgeländes im malerischen Zonser Schlosszwinger. Passend zu der mittelalterlichen Umgebung wird die Feuerwehr den Kindern zeigen, wie einstmals Eimerketten zum Löschen von Bränden gebildet wurden. Die kleinen Gäste können sich auf einen Stadtrundgang zur Mühle und dem Gefängnisturm freuen. Auf dem Programm stehen ebenso eine Schatzsuche in Strohballen, Stockbrot-Rösten, Eselführungen mit dem Eselpark Zons oder Sackhüpfen und Eierlaufen in historischen Gewändern.

Wer immer mal ein „Ritter“ werden sollte, kann sich an diesem Tag sein eigenes Wappenschild herstellen. Der städtische Baubetriebshof hat dafür Rohlinge geschreinert, unter fachmännischer Anleitung des Kreismuseums und des Archivs werden sie bemalt. Die Stadtbibliothek lädt zu einem Märchenquiz ein, die Musikschule führt mittelalterliche Instrumente vor. Hier können die Kinder aber auch Flöte oder Geige einmal ausprobieren. Vor der Märchenaufführung besteht zudem die Gelegenheit, sich gemeinsam mit Aschenputtel und dem Prinzen in einem passenden Kostüm fotografieren zu lassen.

Für Kuchen, Zuckerwatte und Popcorn ist bei dem Fest ebenfalls gesorgt. Die Speisen sind kostenfrei, die Verwaltung freut sich aber über Spenden für einen guten Zweck. Der Erlös soll an den Deutschen Kinderschutzbund in Dormagen gehen. Die evd und die Stadtbus- und Verkehrsgesellschaft beteiligen sich mit Gewinnspielen.

Das Kinderfest findet im Rahmen des „Social Day“ bei der Stadtverwaltung statt. Alle Mitarbeiter haben in diesem Jahr die Möglichkeit, einen Tag lang Vereine oder andere gemeinnützige Initiativen in Dormagen zu unterstützen. Mit dem Social Day unterstützt die Stadtverwaltung die Gemeinschaftsaktion „Dormagen unternimmt was“ der Lokalen Allianz für den Wohn- und Wirtschaftsstandort.

Parkgelegenheiten bestehen am 16. September nicht nur auf den Parkplätzen vor dem Rheintor, sondern auch auf dem Bedarfsparkplatz an der Wiesenstraße direkt in Nähe der Freilichtbühne. Wer mit dem Stadtbus nach Zons kommt, muss sich über das Parken keine Gedanken machen. Kinder bis zum Alter von 14 Jahren haben an diesem Tag freie Fahrt in den Bussen nach Zons.

Mitarbeiteraktion der Stadt macht es möglich | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis