Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 4 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

TV Strombach - TSV Bayer Dormagen II 22:17 (10:9)

verfasst von: redaktion am
Dormagen. Auswärtsniederlage für die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen. Das Team von Frederic Rudloff und Joachim Kurth unterlag dem TV Strombach 17:22 (9:10).

Nur acht Feldspieler und ein Torhüter standen Rudloff am Samstagabend zur Verfügung. „Das war natürlich keine optimale Ausgangssituation, aber wir wollten das Beste daraus machen“, so Rudloff. In der Abwehr zeigte die Dormagener Rumpftruppe dann auch über weite Strecken eine solide Leistung und konnte die Partie so bis zur 48. Minute (14:15) offen gestalten.

Erst in der Schlussphase konnten die Hausherren, die den TSV dank der zwei Punkte in der Tabelle überholten, sich deutlicher absetzen und den Sack zu machen.
„Wir hatten das gesamte Spiel Probleme mit unserer Chancenverwertung. Das hat sich am Ende bitter gerächt. Aber mit geschätzten 30 Fehlwürfen ist es eben schwer, auswärts etwas Zählbares mitzunehmen“, resümierte der Coach unzufrieden. „Trotz der schlechten Ausgangslage wäre heute mehr drin gewesen.“

Für dem TSV spielten (und trafen): Vieker, Hensing (6/1), Ben Youssef (5), Pyszora (4), Stein, Discher (je 1), Eugler, Minten, Olesen Haugaard


HSG Neuss/Düsseldorf – TSV Bayer Dormagen mB1 22:26 (9:11)
Die B-Jugend des TSV Bayer Dormagen hat sich mit einem 26:22 (11:9) Auswärtserfolg im Spitzenspiel gegen die HSG Neuss/Düsseldorf die Tabellenspitze der Nordrheinliga zurückgeholt.

Im Spiel um die Tabellenführung erwischten die Gäste aus Dormagen einen Traumstart. Innerhalb von zehn Minuten setzten sie sich auf 6:2 ab. „Und wir hätten noch höher in Führung gehen können, haben dann aber leider einige Chancen liegenlassen“, so Trainer David Röhrig. Der Pausentee wurde beim Stand von 11:9 aus Sicht des TSV gereicht.

Zu Beginn der zweiten Hälfte waren es dann jedoch die Hausherren, die den besseren Start hinlegten. Bis zur 34. Minute hatte die HSG Neuss/Düsseldorf das Spiel gedreht und sich auf 14:12 abgesetzt. „Wie schon in den letzten Partien gab es in unserem Spiel nach der Pause einen Bruch. Diesmal haben wir diesen aber deutlich besser verkraftet“, lobte Röhrig die Mentalität seiner Schützlinge, die sich in Unterzahl zurückkämpfen und das Blatt erneut wenden konnten. In der Schlussphase spielten die Gäste aus Dormagen ihren Stiefel dann souverän runter und setzten sich letztlich verdient mit 26:22 durch.

„Schlüssel zum Erfolg war heute unser unbedingter Wille und eine klasse 3-2-1 Abwehr. Damit haben wir in Sachen Meisterschaft wieder alles in der eigenen Hand, jedoch noch nichts gewonnen“, blickte der Coach nach dem Abpfiff auf die anstehenden Herausforderungen.

Für den TSV spielten (und trafen): Wolters, Zwering (TW), Marquis (7), Bark (5), Hinrichs (4), Blum (3), Kraus, Weikl (je 2), Mayer, Rückriem, Koch (je 1), Neubauer, Johannmeyer, Mast

TSV Bayer Dormagen mC1 – HSG Refrath/Hand 44:17 (23:8)
Kantersieg für die C-Jugend des TSV Bayer Dormagen. Das Team von Peer Pütz und Benni Maus setzte sich im Sportcenter deutlich mit 44:17 (23:8) gegen die HSG Refrath/Hand durch.

Trainer Peer Pütz setzte auch an diesem Wochenende vor allem wieder auf seine jüngeren Spieler. Diese rechtfertigten das Vertrauen des Trainers von Beginn an und setzten sich bis zur Pause auf 23:8 ab.

Im zweiten Durchlauf rollte der TSV-Express ungebremst weiter und sorgte dafür, dass am Ende ein deutlicher 44:17 Heimsieg auf der Anzeigetafel stand. „Die Jungs haben ihre Sache heute wirklich gut gemacht. Besonders die 3-2-1 Deckung hat mir gut gefallen“, gab es Lob vom Coach.

Für den TSV spielten und trafen: Piotraschke, Ludorf (TW), Wulf (11), Leitz (7), Seyb (6/1), Bohn, Adrian (je 5), Hastenrath (4), Werschkull F. (3), Kasper (2), Ostrowki (1), Wolfram, Altmeyer, Werschkull M.

Lukas Will

TV Strombach - TSV Bayer Dormagen II 22:17 (10:9) | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis