Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 25 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

„Goin` to my Hometown“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Bluesrock-Festival am 9. Juni in Sinsteden

Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Zum 15. Mal lädt das Kreiskulturzentrum Sinsteden am Samstag, 9. Juni zum Blues-Rock Festival „Goin’ to My Hometown“ ein. Auf dem Gelände des liebevoll restaurierten Vierkanthofes an der B 59 erwartet die Besucher eine musikalische Zeitreise durch den Blues mit seinen facettenreichen Spielarten. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Tickets gibt es nur an der Abendkasse für 12 Euro.

Aus Norwegen reist Daniel Eriksen an. Der Solist mit Vorbildern wie Blind Willie Johnson oder Mississippi Fred McDowell wurde stark beeinflusst von zeitgenössischen US-Blueskünstlern wie Roy Rogers, Bob Brozman und John Mooney. Eriksen hat einen einzigartigen Delta Blues-Stil geschaffen. Er unterhält mit beschwingten New Orleans-Rhythmen ebenso wie mit groovenden Gospelklängen und mit mitreißendem Boogie. Auch in der US-amerikanischen Bluesszene hat sich der Norweger etabliert: Er wurde in diesem Jahr Zweiter beim International Blues Challenge in Memphis/Tennessee.

Die niederländische Bluesband Stackhouse entführt die Zuhörer in die goldene Ära des Chicago-Blues. Frontmann und Sänger Machiel Meijers wurde in seinem virtuosen Bluesharpstil beeinflusst durch Musiker wie Little Walter Jacobs und Big Walter Horton. Meijers und seine Mitstreiter gehören im Benelux-Raum bereits seit Jahren zu den Top-Vertretern ihres Genres. Sie bieten ein abwechslungsreiches Programm: Zu ihrem Repertoire gehören neben erfrischenden Eigenkompositionen Blues-Klassiker.

Die italienische Band Morblus steht für explosiven American Blues. Sie begeistert das Publikum mit einem außergewöhnlichen Sound aus Funk, Blues, Rhythm & Blues und Soul. 1991 hat sich die Band gegründet, die neben Bluesklassikern vor allem eigene Songs spielt. Auch in Sinsteden verspricht Morblus individuellen und unverkennbaren Blues, der die Zuhörer mitreißt.

Das Bluesrock-Festival findet im Kulturzentrum Sinsteden an der Grevenbroicher Str. 29 in Rommerskirchen statt. Alle Infos finden sich im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/kultur.

Anmerkung: Daniel Eriksen kommt ins Kulturzentrum Sinsteden. Foto: Ketil Hardy

„Goin` to my Hometown“ | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis