Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 20 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Schwarz-Grün hält klaren Kurs im Jugendhilfeausschuss -

verfasst von: redaktion am
Politik 
Fünf Anträge für eine familienfreundliche Stadt

Neuss. Die schwarz-grüne Koalition bringt gleich fünf Anträge in den kommenden Jugendhilfeausschuss ein, um Neuss familienfreundlicher zu machen. Dabei ist von Einzelmaßnahmen bis zu richtungsweisenden Vorhaben alles dabei:

1. Stärkungspaket für die Kindertagespflege
Die Kindertagespflege soll für Kinder, Eltern und Betreuer deutlich gestärkt werden. Familien sollen in der Tagespflege dieselben Regeln und Planungssicherheit vorfinden, wie in der Kita. Zudem wollen wir die Tagespflege für Tagesmütter und –väter attraktiver gestalten und ihnen ein faires Auskommen ermöglichen.

2. Vertretung der Kindertagespflegepersonen in den Jugendhilfeausschuss aufnehmen
Neben unserem Stärkungspaket wollen wir den Kindertagespflegepersonen auch im Jugendhilfeausschuss eine Stimme und damit größeres Gewicht verleihen. Mit beiden Maßnahmen wollen wir auch ein Zeichen für die große Relevanz der Tagespflege setzen.

3. Übernachtungen in Kitas unbürokratisch ermöglichen
Wir wollen, dass Kinder weiterhin vor Eintritt in die Schule in ihrer Kita übernachten dürfen. Dies ist, andere Städte machen es vor, unbürokratisch möglich. Wir fordern die Verwaltung daher auf, dies auch in Neuss unbürokratisch und mit klaren Regeln Kitas zu ermöglichen.

4. (Wieder-)Errichtung eines Bolzplatzes
Nach dem plötzlichen Aus für den Bolzplatz am Nordbadpark haben wir uns mit anderen Akteuren in der Nordstadt auf die Suche nach einem Alternativstandort gemacht. Dieser ist jetzt gefunden, sodass wir die Errichtung des neuen Bolzplatzes beantragen.

5. Planung einer Sportkita am Sportpark Süd
Vor dem Hintergrund der steigenden Nachfrage nach Betreuungsplätzen ist es eine einmalige Chance, im Rahmen des geplanten Sport- und Gesundheitszentrums am Südpark eine Kindertagesstätte zu integrieren. Im Idealfall könnte diese mit dem Schwerpunkt Sport die Vielfalt der Neusser Kitalandschaft bereichern. Die dadurch entstehenden Verkehre dürfen dabei nicht zu einer Belastung der Anwohner führen.

„Die Anträge der schwarz-grünen Koalition zeigen wie vielschichtig die Jugendpolitik in Neuss ist. Wir arbeiten mit großem Engagement daran, Probleme zu beheben, neue Herausforderungen zu meistern und unsere Heimatstadt familienfreundlicher und lebenswerter zu machen. Es gibt dennoch noch viel zu tun. Packen wir es also an“, fasst der jugendpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Thomas Kaumanns, die Anträge der Koalition zusammen.

Dr. Marcel Stepanek

Schwarz-Grün hält klaren Kurs im Jugendhilfeausschuss - | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis