Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 19 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Realschule Holzheim erhält Fördermittel

verfasst von: redaktion am
Kreis und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ erhält die Realschule Holzheim Fördermittel in Höhe von 4500 Euro zur Umsetzung eines theaterpädagogischen Projekts. Mit dem Programm unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Themen Demokratie und Vielfalt sowie das Engagement gegen Menschenfeindlichkeit, Antisemitismus und Rassismus. Auch interkulturelle Begegnungen werden gefördert. Das Kommunale Integrationszentrum des Rhein-Kreises Neuss setzt das Programm federführend um.

„Es ist uns wichtig, Projekte zu fördern, bei denen Kinder und Jugendliche die Hauptzielgruppen sind, da wir ihnen zeigen wollen, welch wichtige Rolle sie in der Gesellschaft spielen. Sie sollen lernen, soziale Verantwortung zu erkennen und zu übernehmen. Dadurch hoffen wir, sie noch besser auf die Zukunft vorbereiten zu können“, so Kreisdirektor Dirk Brügge, Vorsitzender des Begleitausschusses von „Demokratie leben!“. Er übergab den Zuwendungsbescheid an Schulleiterin Sandra Klüser-Hanné und Schulsozialarbeiterin Kerstin Tuitje.

Die Realschule Holzheim erhält den Zuschuss für das theaterpädagogische Programm „Act now 21“ des Vereins Creative Change, das für die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse umgesetzt wird. „Act now 21“ ist eine Kombination von interaktivem Theater und politischer Bildung. Die Methode ermöglicht einen einfachen Zugang zu komplexen Themen. Dadurch sollen die Schülerinnen und Schüler auf unterhaltsame Art und altersgerecht lernen, mit Herausforderungen umzugehen.

Interessierte, die ebenfalls ein Projekt initiieren wollen, können die entsprechenden Formulare und Informationen im Internet unter der Adresse www.rhein-kreis-neuss.de/demokratieleben einsehen und herunterladen. Ansprechpartnerin für das Programm ist Yvonne Crynen vom Kommunalen Integrationszentrum. Ihre E-Mail-Adresse lautet yvonne.crynen@rhein-kreis-neuss.de.

Realschule Holzheim erhält Fördermittel | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis