Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 20 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Geschichte im Gewölbekeller

verfasst von: redaktion am
History 
Vortrag über die Kulturgeschichte der Reichsstraße im Mittelalter

Rhein-Kreis Neuss. Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss setzt seine historische Reihe „Geschichte im Gewölbekeller“ fort. Am Dienstag, 17. Mai, um 19 Uhr referiert Dr. Marion Roehmer aus Dormagen-Zons zum Thema „Unterwegs auf der Straße des Königs“.


Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein Dormagen e. V. und dem Kreisheimatbund Neuss e. V. statt. Veranstaltungsort ist die Nordhalle von Burg Friedestrom an der Schloßstraße 1 in Dormagen-Zons.

Das Fernstraßennetz, wie wir es heute kennen, hat seine Ursprünge im Reisekönigtum des Mittelalters. Anders als gewöhnliche Wege zwischen zwei Dörfern war die Via Regia, die königliche Straße, tatsächlich Eigentum des Königs, der auch für die Verwaltung und Finanzierung der Straßen verantwortlich war. Später kamen Straßen unter Verwaltung des Landesherrn hinzu.

Die Fernstraße als Verkehrsstruktur förderte den Strom von Waren, den Nachrichtenaustausch und die Entwicklung von Städten und Dörfern. Reisen bedeutete im Mittelalter ein Abenteuer. Nur Kaufleute und Reisende in wichtiger Mission nahmen die Strapazen auf sich. Erst in der Neuzeit entwickelte sich das Reisen auch für Passagiere und damit entstanden die Reichspoststraßen. Der Vortrag veranschaulicht mit zahlreichen Fotos die Entwicklung und die Kultur des Reisens auf der Fernstraße vor der Erfindung motorisierter Fahrzeuge.

Für die Veranstaltung bitten die Organisatoren um vorherige Anmeldung per E-Mail (kreisarchiv@rhein-kreis-neuss.de) oder telefonisch (Tel. 02133 530210). Besucher sollten eine FFP 2-Maske während der Veranstaltung tragen.

Geschichte im Gewölbekeller | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis