Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 4 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Die Neusser Künstlerin Anita Schüller und langjähriges Mitglied im Kunstverein, präsentiert in ihrer Ausstellung Exponate in unterschiedlichen Stilen, von fotografisch gemalten Portraits bis zu abstrakten Farbkompositionen. Ihre ausgesuchten Fotografien zeigen ihre Vorliebe für Luft, Wolken, Wasser und Holz. Ihre künstlerische Ausbildung erhielt sie u.a. bei dem berühmten Maler und Grafiker Professor Ernst Fuchs in Wien.


Anmerkung: weitere Infos unter www.kunstverein-dormagen.de


weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden' (566 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neue Ausstellung im Alexius/Josef Krankenhaus

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Christine Knopps abstrakte künstlerische Arbeiten zeigt jetzt das Alexius/Josef Krankenhaus, Nordkanalallee 99 in seiner neuen Ausstellung. Die Bilder in Acryl, mit Kohle oder Strukturpaste gestaltet, sind erstmals im Rahmen der Vernissage am Mittwoch, 19. Juni zu sehen.




weiterlesen... 'Neue Ausstellung im Alexius/Josef Krankenhaus' (978 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Sinstedener Klassik“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Konzert mit Preisträgern der Robert Schumann Hochschule

Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. In der Veranstaltungsreihe „Sinstedener Klassik“ treten Preisträger des Sieghardt-Rometsch-Wettbewerbs der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf im Kreiskulturzentrum Sinsteden auf. Am Sonntag, 30. Juni, um 16 Uhr geben Yaozong Song und Julia Golkhovaya am Klavier sowie Matthias Balzat am Violoncello ein Konzert. Karten zum Preis von 9 Euro gibt es nur an der Tageskasse.


Anmerkung: Yozong Song und Matthias Balzat treten in der Reihe „Sinstedener Klassik“ auf. Foto: Susanne Diesner / Robert Schumann Hochschule

weiterlesen... '„Sinstedener Klassik“' (2428 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Shakespeare Festival - 70 Karten wieder verfügbar!

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/MH). Wegen einer Gruppenstornierung sind zur Widerspenstigen- Aufführung der „bremer shakespeare company“ am Dienstag, 18. Juni 2019, um 20 Uhr wieder Karten verfügbar. Ob per Buchung im Internet oder am Dienstag vor Ort an der Abendkasse - für Kurzentschlossene gibt es noch insgesamt 70 Plätze.




weiterlesen... 'Shakespeare Festival - 70 Karten wieder verfügbar!' (855 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Musikschulfest in Jüchen

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Jüchen. Zum Musikschulfest lädt der Rhein-Kreis Neuss am Samstag, 15. Juni, von 12 bis 16 Uhr rund um die Kirche St. Jakobus d. Ä. in Jüchen ein. Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches Programm mit den Nachwuchstalenten der Musikschule Rhein-Kreis Neuss. Das Sinfonieorchester und zwei Rockbands treten ebenso auf wie zahlreiche kleinere Ensembles.


Anmerkung: Auch die Band „Whatever“ steht beim Musikschulfest in Jüchen auf der Bühne. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Musikschulfest in Jüchen' (1359 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

2 Konzerte der Extraklasse - 20 Jahre Get Joy

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Der Korschenbroicher Gospelchor Get Joy gibt zu seinem 20jährigen Bestehen in Korschenbroich 2 Konzerte der Extraklasse. Wir konnten als Begleitung Vera Bolten gewinnen.


Anmerkung: Am Freitag, den 5. Juli und am Sonntag, den 7. Juli finden 2 Gospel-, Soul- und Musicalkonzerte der Extraklasse in der Katholischen Pfarrkirche St. Andreas in Korschenbroich statt. Foto Vera von Philip J. Kroiß

weiterlesen... '2 Konzerte der Extraklasse - 20 Jahre Get Joy' (1203 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Das Spiel beginnt!

verfasst von: redaktion am
Kultur 
33 Veranstaltungen. 15 Inszenierungen aus Frankreich, Polen, Ungarn, England & Deutschland. 7 Deutschland- und 3 NRW-Premieren.

Neuss. In der nächsten Woche ist an der Neusser Rennbahn wieder mit deutlichen Aktivitäten zu rechnen, denn am Freitag, den 14. Juni, beginnt das 29. Shakespeare Festival. Da ist noch manches herzurichten, damit in den Wochen bis zum 13. Juli die fünfzehn Ensembles aus Frankreich, Polen, Ungarn, England und Deutschland ihre insgesamt 33 Vorstellungen absolvieren können.


Anmerkung: Bridge House Productions – Twelfth Night, Foto Ensemble Teatr Papahema – Macbett, Foto Lucjusz Sawicki
https://www.shakespeare-festival.de/de/presse/


weiterlesen... 'Das Spiel beginnt!' (1494 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kulturbüro startet Kartenverkauf für das erste Kabarett-Halbjahr

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Kabarett-Spaß mit Schlachtplatte, Onkel Fisch und Katie Freudenschuss in der Kulturhalle

Dormagen. Kaum ein Angebot ist so stark nachgefragt wie die bislang stets ausverkaufte Kabarett-Reihe in der Dormagener Kulturhalle. Auf vielfachen Wunsch hat das städtische Kulturbüro jetzt den Abo- und Einzelkarten-Verkauf für das erste Halbjahr 2020 gestartet.




weiterlesen... 'Kulturbüro startet Kartenverkauf für das erste Kabarett-Halbjahr' (2578 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Seminar im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
„Textilkunst – Ecoprint“

Am Samstag, 15. Juni 2019 von 10 bis 17 Uhr findet unter der Leitung der Textilkünstlerin Hilde Muth das Seminar „Textilkunst - Ecoprint“ im Atelier für Textilkunst, 1. OG, in Knechtsteden statt. Dieses Seminar ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.




weiterlesen... 'Seminar im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden' (566 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Das Spiel beginnt!

verfasst von: redaktion am
Kultur 
29. Shakespeare Festival im Globetheater Neuss

Neuss (PN/MH). Es ist soweit: Das 29. Shakespeare-Festival beginnt am Freitag, 14. Juni 2019. In den Wochen bis zum 13. Juli absolvieren die fünfzehn Ensembles aus Frankreich, Polen, Ungarn, England und Deutschland ihre insgesamt 33 Vorstellungen im Globetheater absolvieren.




weiterlesen... 'Das Spiel beginnt!' (1566 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ein charmantes Führungsteam

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Deutsche Kammerakademie Neuss am Rhein 2019/2020

Neuss. Erstmals mit neuer Führungsspitze präsentierte die Deutsche Kammerakademie Neuss am Rhein (dkn) soeben ihre Spielzeit 2019/20. Nach einer zweijährigen Interimszeit, in der sich die 1978 gegründete Deutsche Kammerakademie Neuss am Rhein gelassen hatte, eine neue Künstlerische Leitung zu finden, sind die Würfel durch eindeutiges Votum des Orchesters gefallen: Isabelle van Keulen bleibt Künstlerische Leiterin des Orchesters.


Anmerkung: Weitere Informationen: www.deutsche-kammerakademie.de

weiterlesen... 'Ein charmantes Führungsteam' (2719 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

15. NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL – Musikwelten zu Gast am Niederrhein.

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Am 25. August beginnt das Niederrhein Musikfestival seine neueste Reise durch die Welt der Musik und die Musik der Welt: Bis zum 27. Oktober 2019 stehen insgesamt neun Stationen auf dem Fahrplan, der erstmals auch auf den Balkan führt, den kulturellen Schmelztiegel, in dem sich das Erbe verschiedener Völker zu einzigartigen Ausdrucksformen durchdrungen haben. Weiter geht es mit russischen Impressionen und dem ganzen Spektrum lateinamerikanischer Musik – von den faszinierenden Rhythmen Kubas bis zu den Tänzen und Liedern Brasiliens.


Anmerkung: 25. August - 27. Oktober 2019
Start des Kartenvorverkaufs: 1. Juni 2019
YouTube-Tipp: https://www.youtube.com/watch?v=BVcvzqRTCc0


weiterlesen... '15. NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL – Musikwelten zu Gast am Niederrhein.' (2901 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zonser Hörspieltage

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Hörspiel „Märzengrund“ und Jörg Schüttauf ausgezeichnet

Rhein-Kreis Neuss/Dormagen. Traditionell im Frühjahr lädt das Internationale Mundartarchiv „Ludwig Soumagne“ des Rhein-Kreises Neuss seit 1993 zu den Zonser Hörspieltagen ein – in diesem Jahr zum 25. Mal. Zum Höhepunkt zählt die Vergabe des mit 2.500 Euro dotierten Zonser Hörspielpreises der Stiftung Kulturpflege und Kulturförderung der Sparkasse Neuss. Mit ihm werden Hörspiele ausgezeichnet, die in besonders gelungener Weise Mundart und regionale Sprache verwenden.


Anmerkung: Bild: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Volker Meierhöfer (v.l) bei der Preisverleihung in Zons – unter anderen mit den Preisträgern Jörg Schüttauf (3.v.l), Martin Sailer (6.v.l), Ursula Werdenberg (7.v.l.), Josef Maria Schäfers (8.v.l) und Päivi Stalder (r.). Foto: A. Tinter/Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Zonser Hörspieltage' (1123 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Guido Hoehne mit "Magie im Blut!"

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Zauberhafte Abende

Dormagen. Guido Hoehne kommt noch einmal zurück ans Niederfeld: Sein atemberaubendes und unterhaltsames Programm »Magie im Blut!« zeigt er am 24. und 25. Mai im Kammertheater auf der Ostpreußenallee 23. Aus Krankheitsgründen mussten die für Oktober 2018 geplanten Vorstellungen ausfallen, doch jetzt können sich alle Freunde der Zauberunterhaltung auf zwei magische Abende freuen.


Anmerkung: Kammertheater Dormagen - Ostpreußenallee 23 - 41539 Dormagen - Telefon: 02133/5390523 - kammertheater-dormagen.de - facebook.com/kammertheater.dormagen

weiterlesen... 'Guido Hoehne mit "Magie im Blut!"' (1808 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Abschlusskonzert für scheidende Musikschullehrerin Charlotte Rettig

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. „Niemals geht man so ganz“ so heißt eines der bekanntesten Lieder aus den 80er Jahren. Als Trude Herr 1987 mit Ihrem Song die Charts stürmte, lehrte sie, Charlotte Rettig, schon zwei Jahre lang als hauptamtliche Klavierlehrerin Dormagens Nachwuchsmusiker*innen.




weiterlesen... 'Abschlusskonzert für scheidende Musikschullehrerin Charlotte Rettig' (822 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Im Rausch der Sinne bei der D´Art im kommenden Jahr

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Neues Thema, bewährter Modus: Bei der D´Art 2020 setzen die Organisatoren auf ihr Erfolgsrezept. „Im Rausch der Sinne“ lautet das Thema der 17. Auflage der größten Gemeinschaftsausstellung Dormagener Künstlerinnen und Künstler. Diese wird vom 6. November 2020 bis 3. Februar 2021 im Dormagener Kulturhaus zu sehen sein. Die Bewerbungsunterlagen für heimische Künstlerinnen und Künstler sind ab sofort im städtischen Kulturbüro im Kulturhaus an der Langemarkstraße 1–3 erhältlich und stehen auf der Webseite www.kulturbuero-dormagen.de zum Download bereit




weiterlesen... 'Im Rausch der Sinne bei der D´Art im kommenden Jahr' (1929 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Britisches Understatement

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Deutsche Kammerakademie Neuss spielt unter Leitung von Isabelle van Keulen Werke von Arvo Pärt, Benjamin Britten und Paul Hindemith

Neuss. Isabelle van Keulen und die Deutsche Kammerakademie Neuss am Rhein haben sich, wie die jüngste Vergangenheit zeigte, auf Anhieb so gut verstanden, dass an ein Ende dieser musikalischen Symbiose gar nicht zu denken gewesen wäre. Und es muss auch niemand daran denken: Das Erfolgsteam wird auch in den nächsten drei Spielzeiten weiterwirken und im Bewusstsein dieser Nachhaltigkeit am Sonntag, den 19. Mai, die aktuelle Saison mit einem Programm beschließen, das dem gegenwärtig heiß diskutierten »brexit or not brexit« mit einem substantiellen Bekenntnis begegnet.


Anmerkung: Sonntag, 19. Mai 2019, 18 Uhr
Veranstaltungsort: Zeughaus Neuss, Markt 42-44, 41460 Neuss
Weitere Informationen: www.deutsche-kammerakademie.de


weiterlesen... 'Britisches Understatement' (2037 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Konzert zum Muttertag

verfasst von: redaktion am
Kultur 
„VON TÖCHTERN UND SÖHNEN“ - MIT DEM KAMMERORCHESTER KAARST E.V.

Kaarst. „Von Töchtern und Söhnen“ handelt das Konzert am Muttertag mit dem Kammerorchester Kaarst unter Leitung seiner Dirigentin Gabriele Nußberger - genauer: von der aufsässigen Tochter in Bachs „Kaffee-Kantate“ und dem jungen Felix Mendelssohn, der im zarten Alter von 13 Jahren für die Kompositionen der sonntäglichen Hauskonzerte zuständig war. Von ihm steht die Symphonie Nr. 8 auf dem Programm.




weiterlesen... 'Konzert zum Muttertag' (769 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sinstedener Klassik

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Nachwuchstalente präsentierten ein gelungenes Konzert

Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Ein abwechslungsreiches Konzert präsentierten die Nachwuchstalente der Musikschule Rhein-Kreis Neuss bei ihrem Auftritt in der Reihe „Sinstedener Klassik“. Im Kreiskulturzentrum Sinsteden wurden die 15 Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ von Museumsleiterin Dr. Kathrin Wappenschmidt begrüßt. Sie hob die außergewöhnliche Leistung der Kinder und Jugendlichen bei dem Wettbewerb auf Landes- und Bundesebene hervor und lobte die gelungene Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule.


Anmerkung: Bild: Zu den Nachwuchstalenten beim Konzert „Sinstedener Klassik“ gehörten Charlotte Söntgerath am Klavier und Lutz Schlag am Tenorhorn. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Sinstedener Klassik' (1629 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Konzert der Nachwuchsorchester

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/Kro). Am Mittwoch, 15. Mai 2019, 19.30 Uhr, spielen die beiden Nachwuchsorchester der Musikschule der Stadt Neuss ein Konzert im Zeughaus am Markt. Das Programm der Ensembles „I Giocosi“ und „Concerto“ bietet unter anderem Werke von Vivaldi, Mozart, Brahms und Tschaikowski.




weiterlesen... 'Konzert der Nachwuchsorchester' (826 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
„So wie die Blumen aus der Erde, die Pflanzen und Bäume nach oben streben, so wie sich der Vogel in die Lüfte schwingt, so strebt der Mensch mit seinen Erfindungen himmelwärts“.


Anmerkung: Das Bild „Kraniche“ im Anhang ist eine Arbeit von Rena Werneyer.


weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden' (500 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

»Wie entsorge ich meinen Alten?«

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Entsorgungsprobleme auf Komödienbühn

Dormagen. Im vergangenen Jahr feierte die neueste Komödie aus der Feder von Sabine Misiorny und Tom Müller Premiere im Kammertheater direkt am Niederfeld. Nun kehrt die Lachtränen treibende Geschichte um Entsorger Rocky, Zahnarztgattin Saskia und Hausmeisterin Hedwig Blödgen zurück auf die Bühne.


Anmerkung: Kammertheater Dormagen - Ostpreußenallee 23 - 41539 Dormagen - Telefon: 02133/5390523 - kammertheater-dormagen.de -

weiterlesen... '»Wie entsorge ich meinen Alten?«' (1891 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„An die Tasten, fertig, los!“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Gelungenes Konzert in der Musikschule Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss / Grevenbroich. Zahlreiche Gäste kamen zum Konzert „An die Tasten, fertig, los!“ im Vortragssaal der Musikschule Rhein-Kreis Neuss in Grevenbroich und belohnten die Musikschüler mit lang anhaltendem Beifall. Am Ende der gelungenen Veranstaltung überreichten Stefan Jennissen, Fachleiter für Tasteninstrumente, und Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein allen Nachwuchstalenten eine Rose.


Anmerkung: Bild: Die Nachwuchstalente der Musikschule begeisterten beim Konzert unter dem Motto „An die Tasten, fertig, los!“ Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... '„An die Tasten, fertig, los!“' (801 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tria Lingvo trifft Mike Walker

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Konzert der Reihe „Blue in Green“ in der Alten Post

Neuss (PN/MH). In ihrem Gemeinschaftsprojekt „North by Nothwest“ kommen das preisgekrönte Trio „Tria Lingvo“ und der in Manchester lebende Gitarrenvirtuose Mike Walker zusammen. Ein Damit treffen etablierte Persönlichkeiten der modernen europäischen Jazzszene beim nächsten Konzert der Reihe „Blue in Green“ am Donnerstag, 25. April 2019, um 20 Uhr im Kulturforum Alte Post aufeinander.




weiterlesen... 'Tria Lingvo trifft Mike Walker' (1557 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kurzweiliges Konzert mit der Teachers´ Groove Connection und der Big Band

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Korschenbroich. Gleich zwei Bands standen jetzt beim Konzert der Musikschule Rhein-Kreis Neuss im Forum der Realschule in Kleinenbroich auf der Bühne: Die Lehrerband und die Big Band gestalteten einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Nachmittag.


Anmerkung: Ein gelungenes Konzert gaben die Rhein-Kreis Neuss Big Band (Foto) und die Teachers´ Groove Connection. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Kurzweiliges Konzert mit der Teachers´ Groove Connection und der Big Band' (703 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Shakespeare Festival 2019

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Zwei Drittel aller Karten sind verkauft – 3.000 Karten gibt es noch

Neuss (PN/MH). Nach Start des Kartenvorverkaufs für das Shakespeare Festival waren in Kürze zwei Drittel aller Karten vergriffen. Rund 3.000 Tickets sind jetzt noch verfügbar. Die Auswahl ist nach wie vor groß: Vertreten sind die Truppe des Rheinischen Landestheaters mit ihrem „Was ihr wollt“, das die Theaterkritikerin Antje van Bürck als einen „kurzweiligen Abend mit einem spielfreudigen Ensemble“ lobte und das in dem intimen Rund des Globe pure Unterhaltung garantiert.




weiterlesen... 'Shakespeare Festival 2019' (2547 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreiskulturzentrum Sinsteden:

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Landwirtschaftliche Halle wegen Sanierungsarbeiten geschlossen

Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Das Kreiskulturzentrum Sinsteden teilt mit, dass ab Mittwoch, 3. April, die landwirtschaftliche Halle wegen Sanierungsarbeiten geschlossen ist. Voraussichtlich dauern die Arbeiten bis Ende August. Das Kulturzentrum informiert über den genauen Abschluss der Arbeiten. Weitere Informationen zum Kreiskulturzentrum gibt es im Internet gibt es unter www.rhein-kreis-neuss.de/kultur.


Anmerkung: Die landwirtschaftlichen Hallen im Kreiskulturzentrum Sinsteden schließen ab 3. April. Foto: Rhein-Kreis Neuss

Druckerfreundliche Ansicht

Zeughaus Klassiker

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Deutsche Kammerakademie Neuss spielt unter Leitung von Frank Beermann Werke von Igor Strawinsky und Wolfgang A. Mozart
Matthias Kirschnereit, Klavier

Neuss. Seit ihren gemeinsamen Händel-Produktionen wird man den Pianisten Matthias Kirschnereit und die Deutsche Kammerakademie Neuss als ein eingespieltes Team bezeichnen dürfen: Die Zahl hervorragender einheimischer und internationaler Pressestimmen, die die Aufnahmeserie bis heute erhalten hat, kann sich sehen, das Zusammentreffen des exzellenten Pianisten mit unserem vorzüglichen Orchester kann sich hören lassen.


Anmerkung: Sonntag, 7. April 2019, 11 Uhr,
Weitere Informationen: www.deutsche-kammerakademie.de
Foto: Frank Beermann, Foto Dieter Wuschanski, Matthias Kirschnereit, Foto Maike Helbig


weiterlesen... 'Zeughaus Klassiker' (2067 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

ZeughausKonzerte Neuss

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Nach einer ununterbrochenen Reihe musikalischer Höhepunkte endet die aktuelle Saison der ZeughausKonzerte mit einem Ensemblespiel, das sich als ein Gipfeltreffen europäischer Künstlerinnen darstellt: Die berühmten Skride-Schwestern Baiba (Violine) und Lauma (Klavier) aus Lettland, die französische Bratscherin Lise Berthaud und die niederländische Cellistin Harriet Krijgh gastieren am Freitag, den 5. April 2019, im Zeughaus mit einem Programm, in dem zwei geniale Jugendstreiche auf den Handstreich eines ewig jungen Genies treffen.



Anmerkung: Freitag, 5. April 2019, um 20.00 Uhr im Zeughaus Neuss
Foto: Skride Quartett, Foto Keith Saunders


weiterlesen... 'ZeughausKonzerte Neuss ' (1892 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Jüdische Zeitreise mit Dany Bober am 31. März

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Neuss. Der israelische Sänger und Liedermacher Dany Bober kommt am Sonntag, 31. März, um 19 Uhr ins Theater am Schlachthof an der Blücherstraße 31-33 in Neuss. Einlass ist bereits ab 18 Uhr. Mit dieser musikalischen Lesung beteiligt sich das Kommunale Integrationszentrum Rhein-Kreis Neuss an den jüdischen Kulturtagen Rhein-Ruhr.


Anmerkung: Dany Bober kommt am 31. März nach Neuss. Foto: Julia Rau

weiterlesen... 'Jüdische Zeitreise mit Dany Bober am 31. März' (1302 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis