Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 19 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


2. ZONSER KINONÄCHTE auf der Freilichtbühne in Zons

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. "Es ist in diesen Zeiten immer ein großes Wagnis, eine Kulturveranstaltung auf die Beine zu stellen. Nichtsdestotrotz sind wir froh, daß wir in diesem Jahr in einem kleineren Rahmen unser Herzensevent, die ZONSER KINONÄCHTE, stattfinden lassen und in dieser schwierigen Zeit eine kleine Abwechslung anbieten können.“ sagt Verena Aimée Oefler, die zusammen mit Guido Schenk, 2.Vorsitzender der Initiative Dormagen, die Veranstaltung zum zweiten Mal organisiert.




weiterlesen... '2. ZONSER KINONÄCHTE auf der Freilichtbühne in Zons' (4216 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Niederrhein Musikfestival 2021

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Musik der Welt in Bewegung

Neuss. „Musik der Welt in Bewegung“ steht als Motto über dem diesjährigen 17. Niederrhein Musikfestival, dessen künstlerische Leiterin Anette Maiburg zehn Konzerte sowie diverse Workshops und einen neuen Film vorgesehen hat. Bis zum 24. Oktober 2021 präsentiert sich das Festival in seiner faszinierenden Mischung aus Klassik, Jazz und lateinamerikanischen Klängen, szenischen und literarischen Darbietungen, und wieder einmal entsteht eines jener schillernden Farbenspiele, die das Publikum von Nah und Fern anziehen. Dabei hat sich der Einzugsbereich noch einmal erweitert: In diesem Jahr gastiert das Niederrhein Musikfestival erstmals auf dem Rittergut Birkhof.


Anmerkung: Foto: NRMF2021, Metamorphosen, Foto Emil Zander
Weitere Informationen: www.niederrhein-musikfestival.de
13. Juli bis 24. Oktober 2021


weiterlesen... 'Niederrhein Musikfestival 2021' (4264 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Kabarett-Komödie und Kindertheater in der Kulturhalle

Theater-Spaß mit Niveau ist beim Theatersommer garantiert. Die beliebte Reihe startet am kommenden Wochenende in der Kulturhalle Dormagen mit einer rasanten Kabarett-Komödie und einem spannenden Figurentheaterstück für Kinder.




weiterlesen... 'Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende' (1336 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung „Grenzgänger – Von Zöllnern und Schmugglern“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Das Kreiskulturzentrum Sinsteden zeigt noch bis zum 18. September die Ausstellung „Grenzgänger – Zöllner und Schmuggler“. Kreisdezernent Tillmann Lonnes, Museumsleiterin Dr. Kathrin Wappenschmidt und Museumspädagogin Manuela Broisch-Höhner präsentieren die Ausstellung, in der Objekte, Fotografien, Projektionen, Filme und Zeitungsartikel den wechselseitigen Einfluss von Zoll und Schmuggel verdeutlichen.




weiterlesen... 'Ausstellung „Grenzgänger – Von Zöllnern und Schmugglern“' (2186 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Christoph Peters liest im Literarischen Sommer

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Lesung aus dem Bestseller „Dorfroman“

Neuss. Im Rahmen des 22. Literarischen Sommers / Literaire Zomer stellt Christoph Peters seinen Bestseller „Dorfroman“ am Donnerstag, 22. Juli 2021, 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, vor. In seinem aktuellen Roman erzählt Peters einfühlsam und packend von den inneren Zerreißproben eines jungen Mannes und eines ganzen Dorfes am Niederrhein. Es ist der große Roman über den turbulenten Aufbruch in die heutige Bundesrepublik Deutschland und führt in die 1970er Jahre, als das Kernkraftwerk, bekannt unter dem Namen „Schneller Brüter“ in Kalkar gebaut wurde.




weiterlesen... 'Christoph Peters liest im Literarischen Sommer' (2622 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sommerkonzert im Botanischen Garten

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Das Nerida Quartett spieltWerke von Joseph Haydn, Franz Schubert, Felix Mendelssohn und Wolfgang Amadeus Mozart

Neuss. Die Sommerkonzerte im Botanischen Garten Neuss stehen bekanntlich immer in einer direkten Beziehung zur Deutschen Kammerakademie Neuss (dkn) – in diesem Jahr durch Nevena Tochev, die zu den aktuellen Stipendiaten der dkn gehört und als zweite Geigerin dem jungen Nerida Quartett angehört.


Anmerkung: Nerida Quartett, Foto Nicole Benz
Weitere Infos: www.botanischer-garten-neuss.de
Neuss«am Sonntag, den 1. August, 18.00 Uhr Open Air


weiterlesen... 'Sommerkonzert im Botanischen Garten' (2165 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Eine Reise zu sich selbst in Öl und Acryl

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Charlotte Horn veröffentlicht Buch mit Gemälden aus den Jahren 2003 bis 2018
Rommerskirchen. Ihr neues Buch ist soeben druckfrisch erschienen, ihre neueste Ausstellung wird die Malerin Charlotte Horn am kommenden Samstag in Knechtsteden eröffnen. Trotz der Sommerferien ist es in diesen Tagen alles andere als langweilig für die gebürtige Nürnbergerin und (seit 30 Jahren) Wahl-Oekovenerin, die unter dem Titel „Die Reise der blonden Frau“ eine Art biographische Zwischenbilanz ihrer Malerei vorlegt.




weiterlesen... 'Eine Reise zu sich selbst in Öl und Acryl ' (2859 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Frl. Odetta & Herr Goosmann – live und auf Schellack!

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Zu ihrem 18. gemeinsamen Bühnenjubiläum kehrt das Duo Fräulein Odetta (Chansonnière) & Herr Goosmann (Klavier und Moderation) ins PhonoMuseum zurück!

Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus
- Filmschlagern der 20er Jahre,
- gehobener Unterhaltung der 30er Jahre und
- Jazz – standards.


Anmerkung: Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Sonntag, den 18. Juli 2021, 14.00 Uhr


weiterlesen... 'Frl. Odetta & Herr Goosmann – live und auf Schellack!' (1796 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schuljahr-Abschlusskonzert und Vorstellung von Blasinstrumenten

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. Bevor es in die Sommerferien geht, prägen in der Regel Abschlusskonzerte das Leben in der Musikschule Rhein-Kreis Neuss. In Zeiten von Corona ist das nicht so, die Schule hat sich aber etwas anderes einfallen lassen: den Film „Das große Finale“, der ab sofort unter den Beiträgen der Musikschule Rhein-Kreis Neuss auf YouTube zu sehen ist.


Anmerkung: https://www.youtube.com/channel/UCvHtyVijyaCXGzGGYhD1UfQ.

weiterlesen... 'Schuljahr-Abschlusskonzert und Vorstellung von Blasinstrumenten' (831 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Lesung im Kulturzentrum Sinsteden mit Sylvie Schenk

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Die Autorin Sylvie Schenk liest am Freitag, 16. Juli, um 19 Uhr im Kreiskulturzentrum Sinsteden aus ihrem neuen Buch „Roman d’amour“. Die Lesung wird musikalisch begleitet vom Saxophonisten Heribert Leuchter, der sich für die Komposition seiner Stücke von den Textpassagen der Autorin inspirieren ließ. Die Veranstaltung findet im Rahmen des 22. Literarischen Sommers statt.




weiterlesen... 'Lesung im Kulturzentrum Sinsteden mit Sylvie Schenk' (1233 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

2. ZONSER KINONÄCHTE mit bewegenden Kinofilmen

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Wir können es selber noch gar nicht glauben und freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass vom 12. bis 15. August 2021 die 2. ZONSER KINONÄCHTE stattfinden.

Nachdem es im Jahr 2020 auf Grund der Corona Pandemie nicht möglich war, eine Folgeveranstaltung zu unserer erfolgreichen Premiere im Vorjahr 2019 stattfinden zu lassen, eröffnen nun am 01.Juli die Kinos wieder, die Verleiher veröffentlichen das Filmprogramm für die kommenden Wochen und Open Air Veranstaltungen für eine größere Anzahl Besucher sind erlaubt.


Anmerkung: Freilichtbühne in Zons
Vom 12.August bis 15.August 2021


weiterlesen... '2. ZONSER KINONÄCHTE mit bewegenden Kinofilmen' (2975 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neues Seminar im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
"Steine führen Menschen zusammen" (Zitat Berthold Welter * 1960)

Dormagen. "Eine Gesellschaft braucht Ausdrucksformen. Und diese anbieten und das Leben damit bereichern zu können, das ist für mich wie ein Geschenk" , sagte der heute 60jährige Berthold Welter aus Leichlingen. "Ich kloppe jetzt seit 43 Jahren Steine, doch trotz der Zipperlein, die so langsam kommen, würde ich mit keinem tauschen wollen", ist sich Welter sicher. Geboren und aufgewachsen in Dormagen Straberg führt Welter seinen Steinmetzbetrieb mit stark kunstpädagogischer Ausrichtung seit nunmehr 30 Jahren in Leichlingen.




weiterlesen... 'Neues Seminar im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden' (2675 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 

Raku heißt „Freude, Wohlbefinden und Heiterkeit“

Der Künstler Manfred Schwarz, Mitglied des Kunstvereins Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen, lässt sich mit Freude vom Raku-Brand herausfordern, einer alten japanischen Brenntechnik aus dem 16. Jahrhundert.


Anmerkung: Weitere Infos unter www.kunstverein-dormagen.de

weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden' (1536 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

45 letzte Karten für Christian Ehring

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Wer den extra 3-Moderator, „ZDF heute-show“-Akteur und Ex-Kom(m)ödchen-Mann mit seinem neuen Programm „Antikörper“ am Montag, 21. Juni, um 20 Uhr auf der Freilichtbühne Zons sehen möchte, sollte sich so langsam sein Ticket über die Webseite www.dormagen.reservix.de oder in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen, sichern.




weiterlesen... '45 letzte Karten für Christian Ehring' (595 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Verklärte Nacht

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Deutsche Kammerakademie Neuss spielt Werke von Arnold Schönberg und Grigori Frid unter Leitung von Isabelle van Keulen und Oliver Triendl, Klavier

Neuss. Am Samstag, den 5. Juni, um 16 und 19.30 Uhr gibt es ein „livehaftiges“ Comeback in der Neusser Stadthalle mit Isabelle van Keulen und der Deutschen Kammerakademie Neuss! Dabei stellen die Musiker erstmals den Komponisten, Maler und Schriftsteller Grigori Frid (1915-2012) vor, der zu den prägnanten Figuren der sowjetischen Moderne gehört. Der 1986 als „Verdienter Kunstschaffender“ ausgezeichnete und 1996 mit dem Moskau-Preis belohnte Künstler schrieb 1981 sein Konzert für Bratsche, Klavier und Streicher – eine markante Partitur, in der sich die schöpferische Auseinandersetzung mit den großen Gestalten des 20. Jahrhunderts wie Schostakowitsch, Strawinsky, Berg und Schönberg spiegelt.


Anmerkung: Samstag, 5. Juni 2021, 16 und 19.30 Uhr, Stadthalle Neuss
Isabelle van Keulen, Foto Nikolaj Lund, Oliver Triendl, Foto Julien Bourgeois
Weitere Informationen: www.deutsche-kammerakademie.de


weiterlesen... 'Verklärte Nacht' (1778 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Milan Thüer bei „Jugend musiziert“ ganz vorn

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Korschenbroich. Vier Nachwuchstalente der Musikschule Rhein-Kreis Neuss nahmen jetzt am Finale des bundesweiten Wettbewerbs „Jugend musiziert“ erfolgreich teil: Milan Thüer aus Korschenbroich, Aamir Mohammed aus Grevenbroich, Charlotte Söntgerath aus Rommerskirchen und Franz Dorn aus Kaarst freuten sich über ausgezeichnete Ergebnisse.
Ganz vorn lag der 17-jährige Milan Thüer: In der Altersgruppe V (Jahrgänge 2003 und 2004) erreichte er in der Kategorie Blockflöte mit 25 Punkten und einem 1. Preis das bestmögliche Ergebnis.


Anmerkung: Foto: S. Büntig / Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Milan Thüer bei „Jugend musiziert“ ganz vorn' (2971 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Start des Kartenvorverkaufs für den Shakespeare Garden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Glück, Freunde, Glück! ... Nach Herzenswunsch! Der Sommernachtstraum liefert die passenden Zeilen von William Shakespeare – und ein wahrer Sommernachtstraum steht den Besucherinnen und Besuchern des Shakespeare Gardens am Globe Neuss bevor, denn alle Aufführungen finden Open Air statt.


Anmerkung: Weitere Informationen: www.shakespeare-festival.de

weiterlesen... 'Start des Kartenvorverkaufs für den Shakespeare Garden' (2329 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreiskulturzentren Zons und Sinsteden öffnen wieder ihre Türen

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Dormagen-Zons /Rommerskirchen-Sinsteden. Ab sofort sind die Kulturzentren des Rhein-Kreises Neuss in Zons und Sinsteden wieder geöffnet. Wer ins Museum kommen will, muss sich anmelden und einen negativen, höchstens 48 Stunden alten Coronatest oder den Nachweis einer abgeschlossenen Impfung bzw. Genesung vorlegen. Darüber hinaus müssen Besucher einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske oder OP-Maske) tragen.




weiterlesen... 'Kreiskulturzentren Zons und Sinsteden öffnen wieder ihre Türen' (1057 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dominik Oppel leitet den Fachbereich Holz- und Blechblasinstrumente

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. Dominik Oppel leitet seit Anfang Mai den Fachbereich Holz- und Blechblasinstrumente der Musikschule Rhein-Kreis Neuss. Er ist Nachfolger von Susanne Tóth, die die Fachbereichsleitung nach 12 Jahren abgegeben hat. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe mit einem engagierten Fachkollegium“, sagt der Saxophon- und Klarinettenlehrer. Insbesondere die Ensemblearbeit liegt ihm am Herzen, die er in Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen von Klassik bis Jazz weiter voranbringen will.




weiterlesen... 'Dominik Oppel leitet den Fachbereich Holz- und Blechblasinstrumente' (1708 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Lichtkonzept für Kaarst beschlossen

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Der Bau- und Planungsausschuss hat das Lichtkonzept für Kaarst beschlossen. Grundlage ist der Lichtmasterplan, den das Fachplanungsbüro „licht stadt raum planung“ aus Wuppertal erstellt hat. Für alle städtischen Bau- und Umgestaltungsmaßnahmen solllen künftig die Empfehlungen aus dem Lichtmasterplan Beachtung finden.




weiterlesen... 'Lichtkonzept für Kaarst beschlossen' (1770 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Absage PIAZZOLLA 100

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Das 6. Abonnementkonzert der Deutschen Kammerakademie Neuss mit dem Isabelle van Keulen Ensemble vom 13. Mai muss nun doch abgesagt werden. Das aktuelle Infektionsschutzgesetzes schreibt eine stabile Inzidenz unter 100 vor, damit Konzerte mit Publikum stattfinden dürfen.




weiterlesen... 'Absage PIAZZOLLA 100' (428 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Unscheinbar, aber kostbar

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Wertvoller Neuzugang für das Archiv im Kreis

Rhein-Kreis Neuss. Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss hat einen wertvollen Neuzugang erhalten: Aus privater Hand konnte es die 1878 veröffentlichte Originalausgabe des kleinen Buches „Fastenküche. Enthaltend an 1000 Recepte nebst Speise-Zetteln für alle Fast- und Abstinenz-Tage des Jahres“ von Lovica von Pröpper erwerben.




weiterlesen... 'Unscheinbar, aber kostbar' (2311 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Im Rausch der Sinne bei der D´Art 2021

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Beliebte Ausstellung ist online

Dormagen. „Schmetterlingswirbel in Pastell“, „Adrenalin-Junkie“ und „Die vielen Ichs“ – es sind reizvolle Titel, hinter denen sich gelungene Kunstwerke verstecken. Insgesamt 101 sehenswerte Exponate von 60 kreativen Köpfe haben es in die D´Art 2021 geschafft. Die größte Gemeinschaftsausstellung heimischer Künstler*innen ist ab sofort erstmals online auf der Webseite www.dormagen.de/dart21 zu sehen.




weiterlesen... 'Im Rausch der Sinne bei der D´Art 2021 ' (1866 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stadtbibliothek unterstützt Kampagne „Buch ist Buch!“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Die Stadtbibliothek Dormagen schließt sich der Kampagne „Buch ist Buch!“ an und bittet in einem offenen Brief an den Bundestagsabgeordneten Hermann Gröhe um Unterstützung, sich für eine Änderung des Urheberrechts einzusetzen.




weiterlesen... 'Stadtbibliothek unterstützt Kampagne „Buch ist Buch!“' (2189 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

VHS lädt zum Online-Literaturtreff an drei Abenden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rommerskirchen. In Pandemiezeiten wird wieder sehr viel gelesen. Deshalb lädt die VHS Dormagen an drei Abenden zu einem virtuellen Literaturtreff. Die Teilnehmer*innen berichten in einer Kleingruppe (6 bis 9 Personen) über ihre Leseerfahrungen und können ihre Eindrücke mit anderen Literaturbegeisterten austauschen und diskutieren. Bei einem digitalen Bücherbummel durch die aktuelle Literatur steht jedes Mal ein anderes Buch im Mittelpunkt, dass zuvor gelesen werden muss. Am ersten Kursabend am Donnerstag, 29. April, geht es von 19.30 bis 21 Uhr um „Herzfaden“ von Thomas Hettche (ISBN 9783462052565).




weiterlesen... 'VHS lädt zum Online-Literaturtreff an drei Abenden' (747 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Beuys & Bike: Radroute auf den Spuren des Aktionskünstlers

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. Am 12. Mai jährt sich der Geburtstag von Joseph Beuys zum 100. Mal. Anlass genug, den Menschen und Künstler mit vielfältigen Veranstaltungen, Ausstellungen und Aktionen ins Scheinwerferlicht zu rücken. Spuren und Stationen seines kreativen Lebens sind schließlich heute noch sicht- und erfahrbar. Die ihm zu Ehren vom Tourismus NRW e. V. entwickelte Themenradroute „Beuys & Bike“ verknüpft Lebensorte und Wirkungsstätten an verschiedenen Stationen im Rheinland. Knapp 50 der insgesamt 300 Kilometer langen Radtour führen auch zu Stationen seines beruflichen Wirkens und künstlerischen Nachlasses im Rhein-Kreis Neuss.




weiterlesen... 'Beuys & Bike: Radroute auf den Spuren des Aktionskünstlers ' (2666 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

D´Art 2021: Anmeldung ab dem 1. April möglich

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Das ist kein Aprilscherz: Am 1. April beginnt die Anmeldephase für die D´Art 2021. Die größte Gemeinschaftsausstellung heimischer Kunstfreunde richtet das städtische Kulturbüro diesmal als Online-Ausstellung vom 23. April bis 25. August auf der Webseite der Stadt Dormagen aus. Bis zum 12. April können kreative Köpfe Fotos ihrer Werke sowie das Anmeldeformular per Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de schicken.




weiterlesen... 'D´Art 2021: Anmeldung ab dem 1. April möglich' (1544 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Künstlerinnen und Künstler im Portrait

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Zwei weitere Filme der Reihe

„Künstlerinnen und Künstler im Portrait“ ist eine Filmreihe des Neusser Kulturamtes. Präsentiert werden Kunstschaffende, die über Jahrzehnte das kulturelle Leben in Neuss mitgestalteten.




weiterlesen... 'Künstlerinnen und Künstler im Portrait' (2551 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Virtuellen Rundgang durch Cy-Twombly-Ausstellung in München

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die VHS Dormagen lädt in Kooperation mit dem Münchener Museum Brandhorst und vhs.wissen live zu einem kostenlosen Online-Rundgang ein. Am Donnerstag, 18. März, 19.30 bis 21 Uhr, führt Museumsdirektor Achim Hochdörfer virtuell durch die Ausstellung des amerikanischen Künstlers Cy Twombly. Mit mehr als 200 Werken – Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien – aus unterschiedlichen Schaffensperioden verfügt die Sammlung Brandhorst über die bedeutendsten Bestände des Künstlers in Europa.




weiterlesen... 'Virtuellen Rundgang durch Cy-Twombly-Ausstellung in München' (1354 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kultur im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kultur 
GRÜNE und SPD wollen kostenfreien Eintritt für Kreismuseen

Die Kreistagsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD beantragen zur nächsten Sitzung des Finanzausschusses am 11. März 2021 eine Eintrittskostenfreiheit für die ständigen Sammlungen der Kreismuseen in Dormagen-Zons sowie Rommerskirchen-Sinsteden.


Anmerkung: Foto: Marianne Michael-Fränzel

weiterlesen... 'Kultur im Rhein-Kreis Neuss' (1956 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis