Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 2 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Die diesjährige Ausstellung der Fotografen zeigt ein breites Spektrum an Fotografien, von Makro-Aufnahmen bis hin zu Landschaftsaufnahmen, von realistischen bis zu leicht abstrakten Bildern, die teilweise auf der sehr eindrucksvollen Sardinienreise der Fotogruppe entstanden sind. Andere Reisefotografien entführen in die Provence und nach Andalusien.

Anmerkung: weitere Infos unter www.kunstverein-dormagen.de


weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden' (506 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

MACHT MUSIK: Im Reich des Himmels und im Himmelreich

verfasst von: redaktion am
Kultur 
China zu Gast in Knechtsteden // Chinesischer Botschafter übernimmt Schirmherrschaft

Macht Musik! – das Motto des diesjährigen Festivals Alte Musik Knechtsteden ist weltumspannendes Statement und leidenschaftlicher Aufruf in einem. Das Festival begegnet vom 15. bis 23. September dem fernen China in Musik und gemeinsamen Musizieren, wirft einen ganz persönlichen Blick auf das Wirken Luthers – und findet überraschende Verbindungen.


Anmerkung: Weitere Informationen unter www.knechtsteden.com.

weiterlesen... 'MACHT MUSIK: Im Reich des Himmels und im Himmelreich ' (2204 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Franzobel zu Gast beim Literarischen Sommer

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/Fi). In seinem Roman "Das Floß der Medusa" beschäftigt sich der österreichische Autor Franzobel beim Literarischen Sommer am Dienstag, 8. August 2017, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek mit dem historischen Ereignis des Untergangs der Fregatte Medusa. Der Eintritt zu der Lesung kostet zehn Euro, ermäßigt acht Euro. Eine Anmeldung unter www.literarischer-sommer.eu ist erwünscht.




weiterlesen... 'Franzobel zu Gast beim Literarischen Sommer' (1069 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreismuseen bieten freien Eintritt am ersten Samstag im Monat

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. Freien Eintritt haben Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss an jedem ersten Samstag im Monat sowie mittwochnachmittags im Kreismuseum in Dormagen-Zons und im Kulturzentrum des Rhein-Kreises Neuss in Rommerskirchen-Sinsteden. Besucher zeigen an der Museumskasse einfach ihren Personalausweis vor.




weiterlesen... 'Kreismuseen bieten freien Eintritt am ersten Samstag im Monat ' (1334 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Monsieur Pierre geht online

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Kaarst. Monsieur Pierre (Pierre Richard) ist ein Mann fortgeschrittenen Alters. Seit Jahren ist der Rentner nicht mehr ausgegangen und hat sich zurückgezogen. Als seine Tochter das nicht mehr mit ansehen kann, engagiert sie den jungen Alex (Yaniss Lespert), einen Informatiker, der ihren Vater in die Online-Welt einführen soll, damit dieser von der Moderne nicht vollkommen abgehängt wird.


Anmerkung: Seniorenkino plus ab 15:30 Uhr


weiterlesen... 'Monsieur Pierre geht online' (1099 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Familientag im Clemens Sels Museum

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Führung und Kinderworkshop zur aktuellen Eisausstellung

Neuss (PN/Kro). Mit der Familie ins Museum: Dazu bietet das Clemens Sels Museum Neuss am Sonntag, 6. August 2017, 11.30 Uhr, zeitgleich ein Programm für Erwachsene und einen Workshop für Kinder an. Wie an jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt dabei frei.




weiterlesen... 'Familientag im Clemens Sels Museum' (901 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Blues on Sunday am 6. August in Sinsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. International herausragende Solo-Bluesmusiker sind zu Gast beim traditionellen Blues Brunch im Kreiskulturzentrum Sinsteden am Sonntag, 6. August, um 12 Uhr. Einlass ist bereits ab 11 Uhr, der Eintritt beträgt 7 Euro ohne Essen und Getränke. Unter dem Motto „Talking Bluesmen“ feiern Guy Verlinde (Belgien), Tom Shaka (USA) und Matti Norlin (Schweden) den Blues in der für sie jeweils typischen Form und präsentieren ihre Bluesgeschichten in drei ganz speziellen Sets. Der „Blues on Sunday“ ist Teil des Rheinischen Kultursommers.




weiterlesen... 'Blues on Sunday am 6. August in Sinsteden ' (1450 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Restkarten für Christoph Sieber und Thomas Freitag

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Weil Karten bestellt, aber nicht abgeholt worden sind, kann das städtische Kulturbüro letzte Tickets für die beiden Kabarettabende mit Christoph Sieber und Thomas Freitag in der Kulturhalle anbieten.




weiterlesen... 'Restkarten für Christoph Sieber und Thomas Freitag' (880 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Blues-Brunch im Kulturzentrum Sinsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rommerskirchen. Anläßlich der 10. Auflage des traditionellen Bluesbrunch im Kulturzentrum Sinsteden werden drei international herausragende Blues-Solisten in der offenen Remise auftreten. Unter dem Motto „Talking Bluesmen“ werden Guy Verlinde (Belgien), Tom Shaka (USA) und Matti Norlin (Schweden) den Blues in der für sie jeweils typischen Form zelebrieren und ihre Bluesgeschichten in drei ganz speziellen Sets darbieten - ein musikalischer Leckerbissen im Programm des Rheinischen Kultursommers 2017. Für das leibliche Wohl der Besucher wird wie gewohnt das Café Stüffje im Kulturzentrum sorgen.


Anmerkung: Foto: Tom Shaka (USA)


weiterlesen... 'Blues-Brunch im Kulturzentrum Sinsteden' (2683 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Theatersommer geht ins Finale

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Do-Knechtsteden. Mit den „Weibsbildern“ und dem „Herrencrême“-Ensemble bestreiten zwei Publikumslieblinge am ersten August-Wochenende das Finale des Knechtstedener Theatersommers. Claudia Thiel und Anke Brausch sind die „Weibsbilder“. Am Freitag, 4. August, um 20 Uhr gastieren sie wieder mit einem Mix aus Kabarett, Comedy und Musik in der Theaterscheune.




weiterlesen... 'Theatersommer geht ins Finale' (1510 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Programm der Zeughauskonzerte

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/MH). Das 68. Programm der Zeughauskonzerte 2017/2018 besticht durch viele junge, hochkarätige Künstlerinnen und Künstler, die jedoch bereits auf viele Preise zurückblicken können. So eröffnet die Saison das Vision String Quartet mit frischen Impulsen am 25. September 2017. Die vier jungen Koreaner des Novus String Quartet nehmen es im Februar 2018 mit dem ersten Streichquartett von Arnold Schönberg auf und der israelische Pianist Matan Porat beschließt die Konzerte im April 2018.




weiterlesen... 'Programm der Zeughauskonzerte' (499 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Fest der Kulturen 2017

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/Spa). Daniel de Alcalà mit der Rumba Gitana und die KiTa Sonnengarten mit einer Zumba-Einlage sorgten für gute Stimmung beim diesjährigen „Fest der Kulturen“ auf Markt und Freithof. Zahlreiche Verbände, Vereine und Institutionen waren der Einladung gefolgt und präsentierten ihre Arbeit auf dem „Markt der Möglichkeiten“ präsentierten, und natürlich wurde wieder Kulinarisches aus aller Welt angeboten.




weiterlesen... 'Fest der Kulturen 2017' (830 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Scheunen-Theaterspaß mit Kom(m)ödchen-Mann Holzbecher

verfasst von: redaktion am
Kultur 
„Erziehung der Engel“

Do-Knechtsteden. Mit einer „himmlischen“ Komödie und Kabarett in feinster Kom(m)ödchen-Manier geht der Theatersommer Knechtsteden am letzten Juli-Wochenende weiter. Am Freitag, 28. Juli, um 20 Uhr feiert das Galerietheater Zons in der rustikalen Theaterscheune Premiere mit der Komödie „Die Erziehung der Engel“.




weiterlesen... 'Scheunen-Theaterspaß mit Kom(m)ödchen-Mann Holzbecher ' (2132 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Blues on Sunday“ am 6. August in Sinsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Am Sonntag, 6. August, lädt das Kreiskulturzentrum Sinsteden zum traditionellen Blues Brunch ein. Einlass ist ab 11 Uhr und das Konzert beginnt um 12 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro ohne Getränke und Speisen. Das Konzert mit dem Titel „Blues on Sunday“ ist Teil des Rheinischen Kultursommers. Zu Gast sind die Bluesmusiker Guy Verlinde aus Belgien, Tom Shaka aus den USA und Matti Norlin aus Schweden.


Anmerkung: Einer der Künstler beim Blues Brunch im Kreiskulturzentrum Sinsteden ist Guy Verlinde aus Belgien. Foto: Guy Verlinde

weiterlesen... '„Blues on Sunday“ am 6. August in Sinsteden ' (911 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kunstausstellung im Hackenbroicher Bürgerhaus

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Mit rund 50 Besuchern feierte der syrische Maler Zafer Azouz die Eröffnung seiner Kunstausstellung im Bürgerhaus Hackenbroich. Zafer Azouz, der zurzeit noch in einer städtischen Unterkunft lebt, nutzte die Möglichkeit, in Deutschland entstandenen Bilder zu präsentieren. Eröffnet wurde die Ausstellung vom Ersten Beigeordneten Robert Krumbein.




weiterlesen... 'Kunstausstellung im Hackenbroicher Bürgerhaus' (699 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Die Kölner Künstlerin Renate Lemanczik zeigt in ihrer Ausstellung neue Bilder in Öl- und Acrylmalerei sowie Lustiges und lustige Gestalten in Keramik. Vor mehr als vierzig Jahren hat Renate Lemanczik – fasziniert von der impressionistischen Malerei – autodidaktisch mit der Ölmalerei begonnen.


Anmerkung: Das Foto im Anhang zeigt Renate Lemanczik bei der Arbeit im Atelier für Zeichnen/Malen im Kunstverein.
weitere Infos unter www.kunstverein-dormagen.de


weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden' (696 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sascha Korf und Ingo Börchers eröffnen den Theatersommer Knechsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Mit dem Meister der Stehgreif-Guten-Laune und einem Kabarettisten, der den Hypochonder-Wahnsinn aufs Korn nimmt, startet am Freitag, 21. Juli, der Knechtstedener Theatersommer. „Spaß und Unterhaltung mit Niveau sind an allen Abenden garantiert“, verspricht das städtische Kulturbüro als Veranstalter.




weiterlesen... 'Sascha Korf und Ingo Börchers eröffnen den Theatersommer Knechsteden ' (2594 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Klarinettenkonzert im St. Augustinus Memory-Zentrum

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Klassik im Quartiershaus geht in die zweite Auflage: Am 13. Juli bietet das St. Augustinus-Memory Zentrum, Steinhausstraße 40, eine weitere Gelegenheit einen Abend mit klassischer Musik zu verbringen. Um 18 Uhr spielt die Klarinettistin der Düsseldorfer Symphoniker, Gertraud Frank, mit ihren Schülern Stücke aus dem laufenden Repertoire. Eingeladen ist jeder, dem klassische Musik Freude bereitet, der Eintritt ist frei.

Ute Böhm



Druckerfreundliche Ansicht

Musik im Park

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Jüchen: Im zweiten Konzert der Reihe „Musik im Park“, das am Samstag, dem 15. Juli um 19.30 Uhr im Schmölderpark stattfindet, wird „STIXX“ auftreten.

Seit 20 Jahren stehen STIXX auf der Bühne. Von Anfang an mit dabei Knuppi (Hans-Georg) Knuppertz an den Drums, Arnold Küsters an der Harp und Percussion, Reiner Lange Gesang und Gitarre, Ernest Conrads am Keyboard und Wolfgang Brandt Gitarre und Gesang.




weiterlesen... 'Musik im Park' (541 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Benefiz-Gospelkonzert in St. Jakobus in mit dem Gospelchor Get Joy

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Jüchen. In schöner Tradition lädt der Korschenbroicher Gospelchor Get Joy zu einem Benefizkonzert ein. In den vergangenen Jahren waren die Themen z. B.: Unterstützung für ein Wasserprojekt in Tansania, Hilfe für die Kinder in La Paz, Projekt „Insel Tobi“, einer Einrichtung für schwerkranke Kinder im Krankenhaus Neuwerk, ein Konzert in der KFH für den Erhalt der Citykirche in Mönchengladbach und Hilfe für das Hospiz St. Christophorus in Mönchengladbach, nur um einige Themen zu nennen.




weiterlesen... 'Benefiz-Gospelkonzert in St. Jakobus in mit dem Gospelchor Get Joy' (2078 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Internationales Niederrhein Musikfestival 2017

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. 24 Künstler, 7 Konzerte, 6 Spielorte: In einem einzigartigen Konzept bringt das Niederrhein Musikfestival vom 25.08.-15.10.2017 klassische Töne und die musikalische Vielfalt verschiedenster Länder und Kontinente zusammen. Bekannte Solisten und Ensembles, aber auch junge, aufregende oft noch als Geheimtipp gehandelte Künstler aus allen Sparten und vielen Ländern, gibt es zu entdecken.


Anmerkung: 25. August bis 15. Oktober 2017
Weitere Informationen: www.niederrhein-musikfestival.de


weiterlesen... 'Internationales Niederrhein Musikfestival 2017' (3236 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Endspurt beim Shakespeare Festival

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Le Cid – Pony Camp – Jazz

Neuss (PN/MH). Wer dies Jahr noch nicht beim Shakespeare Festival war, hat dazu jetzt noch Gelegenheit. Am Dienstag, 4. Juli 2017, zeigt das Atelier Théâtre Actuel aus Paris den Klassiker Le Cid von Pierre Corneille. Als NRW-Premiere bringt am Mittwoch und Donnerstag, 5. und 6. Juli 2017, die Münchner Otto-Falckenberg-Schule ihr „Pony Camp: Troilus & Cressida“ nach Neuss – eine junge, freche Inszenierung, in der die Belagerer von Troja zu Technorhytmen tanzen und Helena huldvoll in die Runde winkt.




weiterlesen... 'Endspurt beim Shakespeare Festival ' (611 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neue Konzertreihe „Saiten–Wind“ im Zeughaus

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/Kro). „Saiten–Wind“ heißt ein neues Konzertformat der Musikschule der Stadt Neuss, bei dem viele Blockflöten auf ebenso zahlreiche Gitarren treffen.
Am Donnerstag, 6. Juli 2017, präsentieren ab 19 Uhr diverse Blockflöten-Ensembles, das Blockflötenorchester und verschiedene Gitarrenformationen der Musikschule beschwingte Musik unterschiedlicher Stilrichtungen im wohlklingenden Ambiente des Zeughauses am Neusser Markt.




weiterlesen... 'Neue Konzertreihe „Saiten–Wind“ im Zeughaus' (384 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

dkn-Kammerkonzert

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Klavierrezital mit Danae Dörken
Werke von Robert Schumann, Claude Debussy und Fréderic Chopin

Neuss. Danae Dörken ist erst 25 Jahre alt und begeistert als Konzertpianistin international. Dabei weiß die junge Deutsch-Griechin Menschen, Kulturen und Musikrichtungen zu verbinden. Am Mittwoch, den 12. Juli, 20 Uhr spielt Danae Dörken erstmals im Pauline-Sels-Saal des Neusser RomaNEum und eröffnet damit zugleich die Kammerkonzerte der Deutschen Kammerakademie Neuss, die in lockerer Reihenfolge junge, außergewöhnlich talentierte Künstler(innen) präsentieren und auch den Mitgliedern der dkn selbst ein Podium zur Verfügung stellen.

Anmerkung: Mittwoch, 12. Juli 2017, 20 Uhr im RomaNEum, Pauline-Sels-Saal
Foto: Danae Dörken, Foto Giogia Bertazzi
Weitere Informationen: www.deutsche-kammerakademie.de
www.danae-doerken.com


weiterlesen... 'dkn-Kammerkonzert' (2243 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Shakespeare-Festival: Pierre Corneilles „Le Cid“ im Neusser Globe

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/MH). Eine Deutschlandpremiere präsentiert das Atelier Théâtre Actuel am Dienstag, 4. Juli 2017, 20 Uhr, im Globe Neuss. Sie führen eines der erfolgreichsten Stücke der gesamten französischen Schauspielliteratur auf: die Tragikomödie Le Cid von Pierre Corneille, mit der das Ensemble aus Paris schon vielfach begeistert hat. 20 Jahre nach Shakespeares Tod in Paris uraufgeführt, wurde die in Alexandrinern paarweise gereimte Tragikomödie von Corneille zum erfolgreichsten Klassiker Frankreichs.




weiterlesen... 'Shakespeare-Festival: Pierre Corneilles „Le Cid“ im Neusser Globe' (886 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kabarett- und Theaterspaß beginnt am 21. Juli

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Theatersommer: Herrencrême und das Galerietheater sind die Publikumslieblinge

Do-Knechtsteden. Vier Wochen vor dem Start ist mehr als die Hälfte aller Karten für den Knechtstedener Theatersommer bereits verkauft. „Als Publikumslieblinge entpuppen sich einmal mehr das heimische Galerietheater Zons und das Ensemble Herrencrême“, sagt Olaf Moll, Leiter des städtischen Kulturbüros. Für die Vorstellungen dieser beiden Gruppen in der rustikalen Theaterscheune sind nur noch jeweils 50 Tickets erhältlich.




weiterlesen... 'Kabarett- und Theaterspaß beginnt am 21. Juli' (2631 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sing around the world

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Kinder- und Jugendchor der Musikschule im Romaneum

Neuss (PN/Spa). „Sing around the world“ ist das Motto für das Konzert des Kinder- und Jugendchors der Musikschule am Dienstag, 4. Juli 2017, 19 Uhr, im Pauline-Sels-Saal des Romaneums, Brückstraße 1, Neuss. Das Motto ist sowohl Hinweis auf das Programm und zugleich Anspielung auf die zahlreichen Herkunftsländer der mitwirkenden Sängerinnen und Sänger. Die Leitung hat Iskra Ognyanova, am Klavier begleitet Andrey Dinev. Der Eintritt ist frei.




weiterlesen... 'Sing around the world' (861 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Syrischer Künstler zeigt Bilder im Bürgerhaus

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Do-Hackenbroich. Eine Ausstellung des syrischen Malers Zafer Azous wird am Mittwoch, 28. Juni, um 18 Uhr durch den städtischen Ersten Beigeordneten Robert Krumbein im Bürgerhaus Hackenbroich an der Salm-Reifferscheidt-Allee 20 eröffnet. Für die musikalische Begleitung sorgen die syrische Gruppe „Haj Issa“ und die Jazz-Combo des Norbert-Gymnasiums. Die Ausstellung wird von dem städtischen Fachbereich Integration präsentiert. Es werden dazu auch Fingerfood und Getränke gereicht. Der Fachbereich bittet um Anmeldung telefonisch unter 02133/257-409 oder -255.



Druckerfreundliche Ansicht

Nachwuchsmusiker begeisterten beim Musikschulfest in Kaarst

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. Zahlreiche Besucher kamen zum Fest der Musikschule Rhein-Kreis Neuss nach Kaarst. Auf dem Neumarkt und in der Rathausgalerie traten auch mehrere Bundespreisträger von „Jugend musiziert“ auf. Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke betonten die Bedeutung sowohl der Breiten- als auch der Spitzenförderung. Landrat Petrauschke dankte insbesondere Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein und ihrem Team für ihr Engagement: „Wir sind stolz auf das hochwertige Angebot, das von der Musikschule von der Früh- bis zur Spitzenförderung für die Menschen bei uns sichergestellt wird“, so der Landrat.

Anmerkung: Auch die Big Band war beim Musikschulfest in Kaarst vertreten. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Nachwuchsmusiker begeisterten beim Musikschulfest in Kaarst ' (1486 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Macbeth als Komödie – und auf Portugiesisch?

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Am Sonntag, den 25. Juni, wird das Globe Neuss zum Treffpunkt für alle, die das heitere Experiment lieben und ganz einfach gern lachen: Auf dem Programm stehen drei »verrückte« Schotten aus Lissabon. Sie killen im Kilt, berichten Live vom archaischen Kriegsschauplatz, in dem anfangs noch Macbeth und Banquo Seite an Seite metzeln; die drei Hexen (erstmals erfahren wir, daß es ursprünglich mal vier waren) geben ihre giftigen Kommentare ab; aus dem Off kommen prophetische Sätze – kurzum: Diese Version des »Scottish Play« eröffnet uns völlig neue Blickwinkel auf das mörderische Geschehen, das auf diese Weise nicht mehr schrecklich, sondern schrecklich komisch wird.


Anmerkung: Foto: Macbeth, die Komödie, Companhia do Chapitô, Foto: Susana Chico
Weitere Informationen: www.shakespeare-festival.de
Sonntag, 25. Juni, Globe Neuss


weiterlesen... 'Macbeth als Komödie – und auf Portugiesisch? ' (1298 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis