Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 12 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

SPD-Sommerfest feiert sein 40. Jubiläum

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Bevor der Schulalltag wieder startet, wird am letzten Feriensonntag noch einmal richtig gefeiert, denn das SPD-Sommerfest begeht am Sonntag, 25. August, sein 40. Jubiläum. Von 11 bis 17 Uhr wird auf der großen Spielwiese im Delhovener Tannenbusch gespielt und getobt, können kreative Ideen auf Papier gebracht und Löwen- oder Schmetterlingsgesichter geschminkt werden. Wer will, kann sich am Glücksrad versuchen oder beim Sägewettbewerb Augenmaß und handwerkliches Geschick beweisen.




weiterlesen... 'SPD-Sommerfest feiert sein 40. Jubiläum' (1089 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sommertour: Geerlings besucht Erfttal

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Im Rahmen seiner Sommertour informierte sich der Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) jetzt in Erfttal gemeinsam mit seinem Stadtratskollegen Heinz Sahnen über aktuelle Themen vor Ort. „Ich erhalte auf meiner Sommertour viele Eindrücke, die ich in meine Arbeit im Landtag einfließen lassen werde.




weiterlesen... 'Sommertour: Geerlings besucht Erfttal' (1419 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgermeister trifft Vizekanzler Olaf Scholz

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rommerskirchen. Bürgermeister Dr. Martin Mertens hat gestern gemeinsam mit anderen Amts- und Funktionärsträgern den Vizekanzler Olaf Scholz in Jülich getroffen.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz betonte, dass nach der Sommerpause im Bundestag ein entsprechendes Gesetz zur Förderung des Strukturwandels in den deutschen Braunkohlegebieten beschlossen wird.




weiterlesen... 'Bürgermeister trifft Vizekanzler Olaf Scholz' (1348 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

#RESPEKT geht durch den Magen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Nicht nur die Liebe. #RESPEKT auch!

Dies zeigt der stellvertretender Vorsitzende des Verbandes der Feuerwehren im Rhein-Kreis Neuss und z.Zt. kommissarischer Leiter der Leitstelle, Heinz-Dieter Abels.
Seine Backkünste sind im Kreis berüchtigt. Jede Gelegenheit wird genutzt, um süsse Köstlichkeiten zu zaubern und damit nicht nur die Familie zu erfreuen. Auch die Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen erfreuen sich an Selbstgemachtem aus „HeiDi‘s“ Küche.




weiterlesen... '#RESPEKT geht durch den Magen' (1139 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kindertheater "Fetziges für Kids"

verfasst von: redaktion am
Kids 
Am Sonntag, 01. September 2019, 15.00 Uhr, führt das Theater Blaues Haus das Stück " Michel aus Lönneberga" für Kinder ab 5 Jahren auf.

Kaarst. „Wer kennt sie nicht, die Geschichten vom frechen kleinen Michel?“
Michel lebt mit seiner Familie auf dem Katthult-Hof in dem Dorf Lönneberga in Schweden. Michel ist ein aufgeweckter und neugieriger Junge von fünf Jahren, der gerne Streiche spielt und immer wieder neue Einfälle hat. Bis heute ist Michel eine der beliebtesten Figuren aus Astrid Lindgrens Werken. Mit seinen großen blauen Augen und den hellen Haarsträhnen wirkt er beinahe wie ein Engel!


Anmerkung: Veranstaltungsort: Städt. Realschule Halestr. 5, 41564 Kaarst.
Sonntag, 01. September 2019,
15 Uhr, "Michel aus Lönneberga" in der Städt. Realschule Halestr.5, 41564 Kaarst


weiterlesen... 'Kindertheater "Fetziges für Kids" ' (522 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Jugendliche verschönern Bauwagen der „Rübe“ mit Graffiti

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Unter dem Motto „Bunt? – bunter? – Buntpause!“ wurden in einem zweitägigen Workshop die beiden Bauwagen auf dem Gelände der Jugendeinrichtung „Die Rübe“ von jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern besprüht.




weiterlesen... 'Jugendliche verschönern Bauwagen der „Rübe“ mit Graffiti' (1665 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Seniorenbeirat tauschte sich mit Kaarster Kollegen aus

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. Zu einem Informations- und Gedankenaustausch haben sich am vergangenen Freitag, 16. August, Mitglieder des Seniorenbeirates der Stadt Dormagen und Kaarst in Kaarst getroffen. „Vieles betrifft die Senioren von beiden Städten gemeinsam“, sagt Hans-Peter Preuss, Vorsitzender des Dormagener Seniorenbeirats. „Deshalb muss sich nicht jeder in seiner Kommune alleine engagieren. Wir können uns auch gegenseitig sehr unterstützen.“




weiterlesen... 'Seniorenbeirat tauschte sich mit Kaarster Kollegen aus' (531 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Start für Breitbandausbau der Telekom

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
"Weiße Flecken" werden versorgt

Rommerskirchen. Das Warten hat ein Ende, es wird gebaut. Das gemeinsame Breitbandprojekt des Rhein-Kreises Neuss, der Kommunen und der Telekom startet jetzt in Rommerskirchen.




weiterlesen... 'Start für Breitbandausbau der Telekom' (1810 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Das Kino in der Kulturhalle startet am 4. September mit zwei Filmen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Die kinolose Zeit in Dormagen ist am Mittwoch, 4. September, vorbei. Dann startet das Kino in der Kulturhalle gleich mit zwei sehenswerten Filmen. Im Rahmen des beliebten Seniorenkinos läuft um 15 Uhr die französische Komödie „Das Leben ist ein Fest“. Mit dem Drama „Der Flohmarkt von Madame Claire“ startet um 20 Uhr die Programmkino-Reihe.




weiterlesen... 'Das Kino in der Kulturhalle startet am 4. September mit zwei Filmen' (3283 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Freie Plätze im Demenzcafé

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Meerbusch – Entlastung für betreuende Angehörige von Menschen mit Demenz, das ist das Ziel des Caritas-Demenzcafés „Gute Zeit“ in Meerbusch-Osterath. Das Café im Caritashaus Hildegundis von Meer, Bommershöfer Weg 50, ist jeden Montag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Geschulte Ehrenamtler kümmern sich um die Gäste. Momentan gibt es mehrere freie Plätze.




weiterlesen... 'Freie Plätze im Demenzcafé' (913 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Es sind noch wenige Plätze frei

verfasst von: redaktion am
Kids 
Instrumentenkarussell für Sechs- bis Zwölfjährige

Dormagen. Die Musikschule Dormagen bietet Eltern und Kindern mit dem Instrumentenkarussell eine Hilfe zur Entscheidung, welches Instrument das richtige für das Kind ist. Der Kurs startet am Samstag, 7. September, und richtet sich an Sechs- bis Zwölfjährige. Von Akkordeon, Blockflöte und E-Gitarre über Klavier und Querflöte bis hin zu Schlagzeug oder Violine – es wird eine Vielzahl an Tasten-, Zupf-, Blas- und Streichinstrumenten vorgestellt.




weiterlesen... 'Es sind noch wenige Plätze frei ' (549 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Käfer und Spinne

verfasst von: redaktion am
Kids 
Das Theater Spielmarie bei „Samstags im Park“

Neuss (PN/Kro). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Samstags im Park“ ist das Theater Spielmarie mit der Aufführung „Käfer und Spinne“ am Samstag, 24. August 2019, 15 Uhr, in Neuss zu Gast. Das Jugendamt der Stadt Neuss lädt alle Kinder ab vier Jahren und deren Familien an den alten Wasserturm im Stadtgarten ein.




weiterlesen... 'Käfer und Spinne' (1038 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Luftschutzbunker am Zonser Feldtor besichtigen

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. Premiere beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September: Zum ersten Mal können die Besucher den Luftschutzbunker am Zonser Feldtor besichtigen. Die Anlage aus dem Jahr 1944 umfasst elf Schutzräume, in denen für insgesamt 200 Menschen Platz war. Sie befindet sich unter einer fast zwei Meter dicken Betondecke und ist eins von zahlreichen historischen Gebäuden, die an diesem Tag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.




weiterlesen... 'Luftschutzbunker am Zonser Feldtor besichtigen' (4166 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zahlen des Finanzministers belegen SPD-Kritik

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuregelung zum Unterhaltsvorschuss kostet Neuss über 300.000 Euro

Neuss. Erneut gibt es schlechte finanzielle Nachrichten von der CDU/FDP-Landeregierung. Bereits vergangene Woche war bekannt geworden, dass Neuss beim Finanzausgleich im nächsten Jahr sieben Millionen Euro weniger vom Land erhält als 2019. Ebenso stehen deutliche Kostensteigerungen durch die Reform des Kinderbildungsgesetzes (Kibiz) an.




weiterlesen... 'Zahlen des Finanzministers belegen SPD-Kritik' (1819 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sprich mit mir – Familienzeit statt Handyzeit

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kreis und Kommunen starten gemeinsame Kampagne

Rhein-Kreis Neuss. Mit einer gemeinsamen Kampagne möchte der Rhein-Kreis Neuss gemeinsam mit allen kreisangehörigen Kommunen Eltern für einen bewussten Umgang bei der Nutzung des Smartphones sensibilisieren. Unter dem Titel „Sprich mit mir – Familienzeit statt Handyzeit“ greifen sechs Karikaturen der Cartoonistin Renate Alf Alltagsszenen auf, mit denen Familien für eine direkte Interaktion zwischen Eltern und Kindern sensibilisiert werden sollen.




weiterlesen... 'Sprich mit mir – Familienzeit statt Handyzeit' (2052 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stimmungsvolle evd-Lichternacht im Geopark wird nachgeholt

verfasst von: redaktion am
Dormagen. Sehr stimmungsvoll wird es am Freitag, 30. August, im Geopark. Die im Mai wegen Regens ausgefallene evd-Lichternacht im Rahmen der 16. Dormagener Tannenbuschwoche wird nun nachgeholt. Mit Einbruch der Dunkelheit werden die teils Millionen Jahre alten Steine geheimnisvoll illuminiert.


Anmerkung: Termin: 30. August

weiterlesen... 'Stimmungsvolle evd-Lichternacht im Geopark wird nachgeholt' (1301 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgersprechstunde – ZENTRUM

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Die nächste Bürgersprechstunde der Zentrums-Fraktion findet am Montag, dem 26.08.2019 zwischen 17.00 – 18.00 Uhr im Aktiv Sportpark Dormagen an der Hamburger Straße 6, 41540 Dormagen statt.




weiterlesen... 'Bürgersprechstunde – ZENTRUM' (311 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bekommt Neuss eine Landesgartenschau?

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD und FDP treiben eine Bewerbung voran

Neuss. Bürgermeister Reiner Breuer soll sich bei der Landesregierung dafür einsetzen, dass es in Neuss bald eine Landesgartenschau geben kann. Das haben SPD und FDP jetzt in einem gemeinsamen Brief an den Bürgermeister vorgeschlagen. Sie wollen, dass der Bürgermeister eine entsprechende Interessenbekundung abgibt.




weiterlesen... 'Bekommt Neuss eine Landesgartenschau?' (3075 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP stellt Antrag für „Stadttüten“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Stadt Dormagen hat mit der Bestellung von 600 Coffee-to-go-Becher einen Schritt in Richtung Plastikvermeidung getan. Jetzt möchte die FDP eine weitere Komponente hinzufügen.
„Wir wollen auch in Dormagen eine Stadttüte anbieten und damit den Plastikmüll weiter verringern“, so der stellvertretene Fraktionsvorsitzende der FDP, Gerd Sräga und verweist auf die positiven Erfahrungen in Billerbeck.




weiterlesen... 'FDP stellt Antrag für „Stadttüten“ ' (983 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Klostergärtchen hinter dem Kreisarchiv im schlechten Zustand“

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. Auf der Zonser Bürgerversammlung am 31.07. hatte Kreisdezernent Karsten Mankowsky den tollen Zustand des Kräutergärtchens beschworen. Dass dem so nicht ist, konnte sich das Zonser Ratsmitglied, Gerd Sräga mit einigen Zonsern Bürger am 11.08. selbst ein Bild machen.




weiterlesen... 'Klostergärtchen hinter dem Kreisarchiv im schlechten Zustand“ ' (499 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Barth + Co. spendet 3.000 Euro für die „Weidetiere Zons“

verfasst von: redaktion am
Unternehmen 
Zons. Die Zonser Kinonächte haben ein Nachspiel – eines, das bei Anita Rose-Schrills sogar Tränen der Rührung fließen lässt. Die Tierschützerin erhält für ihre Schützlinge eine Spende von 3.000 Euro, überreicht von Barth + Co.. Mitarbeiter und Azubis der Spedition hatten an vier Kinoabenden auf der Freilichtbühne mit viel Engagement Nachos und Regenponchos an die Besucher verteilt und dabei exakt 2.223 Euro an Spenden für das Projekt „Weidetiere Zons“, einen Gnadenhof für Rinder, Ziegen und Federvieh, gesammelt.




weiterlesen... 'Barth + Co. spendet 3.000 Euro für die „Weidetiere Zons“' (1362 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kinderstars Fug und Janina beim Familienfest

verfasst von: redaktion am
Kids 
Mitmachaktionen vom Falkner bis zum Kletterturm

Rhein-Kreis Neuss. Fug und Janina sind am 22. September die Stars beim 8. Familienfest des Rhein-Kreis Neuss auf dem Dycker Feld bei Schloss Dyck. Die beiden Musiker und Darsteller sind vielen Kindern aus Fernsehshows wie „Wissen macht AH!“, „Die Sendung mit der Maus“ oder „Kaiser! König! Karl!“ im Kinderkanal und WDR bekannt. In Shows auf der Bühne werden die Künstler ihr Programm präsentieren und den Besuchern dazwischen auch für Fotos zur Verfügung stehen.


Anmerkung: Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und endet um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiterlesen... 'Kinderstars Fug und Janina beim Familienfest' (1494 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sorge vor afrikanischer Schweinepest

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Tannenbusch nimmt derzeit keine Futterspenden entgegen

Seit mehr als einem Jahr verbreitet sich die afrikanische Schweinepest in Asien und zunehmend auch in Osteuropa. Ganz aktuell werden die ersten Fälle an der deutschen Grenze gemeldet. Der Tannenbusch ist davon nicht betroffen. Damit das auch so bleibt, bittet die Stadt, alle Besucher von Futterspenden für den Schweinepark abzusehen. Sie werden derzeit nicht angenommen.




weiterlesen... 'Sorge vor afrikanischer Schweinepest ' (518 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rotweinwanderung mit Hermann Kienle

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Wie jedes Jahr lädt der CDU Ortsverein Zons zu einer Führung in und um Zons ein. Unser Hermann Kienle, der „Nachtwächter von Zons“, der die Zollfeste mit ihrem alten Gemäuer und ihre Geschichte hervorragend kennt, wird die Führung, gewürzt mit netten Anekdoten, zu einem Erlebnis machen.




weiterlesen... 'Rotweinwanderung mit Hermann Kienle' (531 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

just:is rockt im Schmölderpark

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Jüchen: Am Samstag, den 24. August 2019 wird die mitreißende Cover Band just:is ab 20.00 Uhr im Schmölderpark Hochneukirch abrocken und für eine ausgelassene Party-Stimmung sorgen.
Im Rahmen der seit 2015 stattfindenden Veranstaltungsreihe „Musik im Park“ wird die 1991 gegründete Cover-Band just:is mit Klassikern aus Rock, Pop, Soul und Hits aus den aktuellen Charts auf der Bühne in Hochneukirch stehen. Ein ständig aktualisiertes Repertoire, höchste Professionalität und beste Performance bescheren der Band immer wieder große Erfolge, wie u.a. auch als Support-Act von vielen internationalen Stars.




weiterlesen... 'just:is rockt im Schmölderpark' (1274 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hermann Gröhe MdB zu Gast beim Boule-Abend

verfasst von: redaktion am
Politik 
Do-Nievenheim. Auf „prominenten“ Besuch beim Boule-Spiel am Freitag, dem 16. August 2019 ab 18:30 Uhr hinter der Gaststätte „Manes am Bösch“ in Ückerath freut sich die Vorsitzende der CDU Nievenheim, Barbara Brand: „Hermann Gröhe, Bundestagsabgeordneter und ehemaliger Gesundheitsminister wird vorbei schauen, für gute Gespräche zur Verfügung stehen und vielleicht sogar die eine oder andere Boulekugel schieben.“

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Ückerath, Nievenheim und Delrath sowie Interessierte aus den umliegenden Orten sind herzlich eingeladen bei Käse, Wein und Kaltgetränken an der Boulebahn gesellig ins Wochenende zu starten. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.



Druckerfreundliche Ansicht

CDU Kreistagsfraktion bietet Seminarreihe an

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Zu den Themenbereichen Kommunalverfassung, Rhetorik und Social Media bietet die CDU-Kreistagsfraktion drei Seminare an. In der ersten Veranstaltung werden unter dem Titel "Fit fürs Mandat" neben den Grundlagen des föderalen Systems und den Rechten und Pflichten eines Mandatsträgers vor allem die strategische politische Arbeit erläutert (Sa., 14. Sept. 9-15 Uhr).




weiterlesen... 'CDU Kreistagsfraktion bietet Seminarreihe an' (637 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Erster Heimatpreis der Stadt Dormagen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Die Stadt Dormagen verleiht dieses Jahr erstmals einen Heimatpreis. Gefördert wird dies durch das Land Nordrhein-Westfalen. Damit sollen ehrenamtliche Projekte im Bereich der Heimatförderung aller örtlichen Vereine, ehrenamtlichen Initiativen und Einzelbürger gewürdigt und unterstützt werden. Durch die Ehrung werden sie einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht und sollen zum Nachahmen motivieren.




weiterlesen... 'Erster Heimatpreis der Stadt Dormagen' (1420 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rheinland-Klinikum soll rückwirkend zum Jahresbeginn starten

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Mit der Unterschrift unter die Verträge zur Fusion der Rhein-Kreis Neuss Kliniken und des Neusser Lukaskrankenhauses zur Rheinland Klinikum Neuss GmbH haben die Stadt Neuss und der Rhein-Kreis Neuss die Krankenhaus-Fusion auf die Zielgerade gebracht. Rückwirkend zum 1. Januar soll mit 3 800 Beschäftigten das bundesweit zehntgrößte Krankenhaus in kommunaler Trägerschaft entstehen. Für den endgültigen Vollzug steht lediglich noch der Eintrag in das Handelsregister aus.




weiterlesen... 'Rheinland-Klinikum soll rückwirkend zum Jahresbeginn starten' (1043 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mitmachsingen für Alle!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Sag mir, wo die Lieder sind, wo sind sie geblieben??? Kennt man heutzutage, wenn’s um Lieder und Gesang geht, nur noch Castingshows? Oder wird auch noch selbst gesungen?


Anmerkung: Internationales Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Sonntag, den 18. August 2019 15.15 Uhr


weiterlesen... 'Mitmachsingen für Alle!' (1185 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis