Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 47 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Trinkwasserbrunnen wird erst im Frühjahr freigeschaltet

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Kaarst. Noch bleibt er erst einmal im Winterschlaf, im Frühjahr 2023 soll er dann offiziell eingeweiht werden: Der neue Trinkwasserbrunnen auf dem Neumarkt. Aufgrund von Verzögerungen der technischen Inbetriebnahme konnte der neue Brunnen in diesem Jahr nicht mehr freigegeben werden. Sobald die kalte Jahreszeit vorbei ist, soll die Brunnenanlage im Frühjahr 2023 offiziell freigeschaltet werden.




weiterlesen... 'Trinkwasserbrunnen wird erst im Frühjahr freigeschaltet' (299 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Die CDA Dormagen zu Besuch bei Pfarrer Meurer in Vingst

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. CDU-Parteivorsitzende Anissa Saysay bringt gerne Menschen zusammen. Und so vermittelte sie auf Einladung der CDU und CDA Willich mit Michael Schmitz als Organisator, einem Team der CDA Dormagen die Teilnahme an der Messe am Internationalen Tag der Kinderrechte in St. Theodor, Köln-Vingst, mit Pfarrer Franz Meurer.




weiterlesen... 'Die CDA Dormagen zu Besuch bei Pfarrer Meurer in Vingst' (1986 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stadt hat Sportzentrum Kaarst-Mitte erworben

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Die Stadt Kaarst ist neue Eigentümerin des Sportzentrums Kaarst-Mitte. Damit hat die Stadt die Immobilie gemäß entsprechendem Beschluss des Stadtrates von der damaligen Bauherrin und bisherigen Nutzerin, der Sportgemeinschaft Kaarst (SG Kaarst) erworben – der Notarvertrag wurde jetzt unterschrieben.
Im Zuge dessen wurde auch der Mietvertrag mit der SG Kaarst geschlossen, die als größter Sportverein der Stadt nun zur Mieterin des Gebäudes wird. Die bisherigen Sportangebote haben dort weiterhin ihre Heimat.




weiterlesen... 'Stadt hat Sportzentrum Kaarst-Mitte erworben' (362 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Weihnachtsmärkte in Kaarst

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Am kommenden Wochenende startet die Saison der Weihnachtsmärkte in Kaarst.
Den Auftakt macht am ersten Adventswochenende, Samstag, 26. November, 14 bis 22 Uhr, und am Sonntag, 27. November, 12 bis 19 Uhr, der Weihnachtsmarkt im „Alten Dorf“, rund um die Kirche Alt St. Martin an der Kaiser-Karl-Straße. Die Veranstalter der St. Sebastianus-Schützenbrüderschaft freuen sich mit 22 Ausstellenden auf einen stimmungsvollen Einklang des Advents. Es gibt selbstgemachte Plätzchen, festlichen Christbaumschmuck sowie Deko-Artikel und hausgemachte Liköre. Das Bühnenprogrogramm steht – so ist es Tradition - unter dem Motto "Von Kaarstern für Kaarster".


Anmerkung: Weitere Informationen auf www.kaarst.de

weiterlesen... 'Weihnachtsmärkte in Kaarst' (2487 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Weihnachtstreff geht in die zweite Runde

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Sonntags-Shopping, Chor der Handballer, Musik für Kids und Dudelsack-Klängen

Dormagen. Rund um das Historische Rathaus spielt am zweiten Adventswochenende die Musik in der Innenstadt. Stadtmarketing und die City-Offensive Dormagen gönnen den Dormagenern am Samstag, 3. und Sonntag, 4. Dezember ein unterhaltsames und vielseitiges Programm, das sich eine große Bühne verdient hat. Und die gab es zur Weihnachtszeit in der Innenstadt schon lange nicht mehr.




weiterlesen... 'Weihnachtstreff geht in die zweite Runde' (3065 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Nikolausmarkt in Zons

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Mehr Aussteller, erstmals auch Live-Musik und bleibt abends länger geöffnet

Do-Zons. Zum vierten Mal seit 2017 versüßt der Nikolausmarkt den Advent in Zons. Der kleine, feine Treffpunkt in den Höfen der Burg Friedestrom findet am zweiten Adventwochenende (3./4. Dezember) statt. Rund zwei Dutzend Aussteller hat die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) dafür gewonnen, die sich in den Höfen der Burg Friedestrom inmitten der Zonser Altstadt präsentieren. Die gesamte Burganlage putzt sich zu diesem Anlass mit Tannengrün und Lichterschmuck festlich heraus.




weiterlesen... 'Nikolausmarkt in Zons' (3992 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Weihnachtsspaß in Dormagen

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Höllenbrand am Glühweinstand

Pünktlich am ersten Adventswochenende wird es auch im Kammertheater auf der Ostpreußenallee 23 weihnachtlich: Die neue Komödie »Höllenbrand am Glühweinstand« von und mit Sabine Misiorny und Tom Müller feiert Premiere.




weiterlesen... 'Weihnachtsspaß in Dormagen' (1651 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zons bei Nacht erkunden

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Do-Zons. Um Stadtgeschichte, mittelalterliche Lebensgewohnheiten und die tägliche Arbeit des nächtlichen Sicherheitspersonals geht es bei den beliebten Nachtwächter-Rundgängen durch Zons. Weil die Nachfrage groß ist, setzt sich der Nachtwächter mit Laterne, Hellebarde und seinen Stundenliedern im Gepäck in der Vorweihnachtszeit gleich vier Mal in Bewegung.




weiterlesen... 'Zons bei Nacht erkunden' (1266 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Weihnachtstreff vor dem Historischen Rathaus

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. Der Glühwein ist bestellt, die Kutsche geputzt, die Markthütten vergeben: Der Dormagener Weihnachtstreff 2022 kann beginnen. Ab Freitag, 25. November, um 17 Uhr, stimmen Mandelduft, Glühweindampf und Tannenbäume vor dem Historischen Rathaus auf die schönste Zeit des Jahres ein. Bis zum 22. Dezember ist die weihnachtliche Oase in der Innenstadt täglich von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Verkaufsstände, Aktionen und Unterhaltung erwarten die Besucher speziell an den ersten beiden Wochenenden im Advent.
Eröffnung mit Lichtertanz und Bläserklängen




weiterlesen... 'Weihnachtstreff vor dem Historischen Rathaus' (3398 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 122 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 664

Rhein-Kreis Neuss. Eine 82-jährige Frau aus Grevenbroich, ein 87-jähriger Mann aus Dormagen und eine 90-jährige Frau aus Neuss sind an den Folgen einer Erkrankung mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 664. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 122 Personen (Vortag: 2 984) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 173 398 (Vortag: 173 226) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 122 mit dem Coronavirus Infizierte ' (2891 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 2 984 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 2 984 Personen (Vortag: 3 040) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 661 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 173 226 (Vortag: 172 674) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 2 984 mit dem Coronavirus Infizierte' (2891 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 040 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 040 Personen (Vortag: 4 019) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 661 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 172 674 (Vortag: 171 113) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 040 mit dem Coronavirus Infizierte ' (2899 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 4 019 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 661:

Rhein-Kreis Neuss. Eine 84-jährige Frau aus Rommerskirchen, ein 87-jähriger Mann aus Dormagen und eine 98-jährige Frau aus Kaarst sind an den Folgen einer Erkrankung mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 661. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 4 019 Personen (Vortag: 4 003) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 171 113 (Vortag: 170 714) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 4 019 mit dem Coronavirus Infizierte ' (2891 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 4 003 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 4 003 Personen (Vortag: 3 823) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 658 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 170 714 (Vortag: 170 534) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 4 003 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2899 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 823 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 658

Rhein-Kreis Neuss. Eine 81-jährige Frau sowie zwei Männer im Alter von 79 und 85 Jahren – alle aus Neuss – sind an den Folgen einer Erkrankung mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 658. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 823 Personen (Vortag: 3 617) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 170 534 (Vortag: 170 365) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 823 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2891 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 617 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 655

Rhein-Kreis Neuss. Ein 90-jähriger Mann, ein 81-jähriger Mann und eine 87-jährige Frau aus Neuss sind an den Folgen einer Erkrankung mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 655. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 617 Personen (Vortag: 3 506) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 170 365 (Vortag: 170 005) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 617 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2899 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreisverwaltung stellt auch Quereinsteiger ein

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Werbeaktion „Wir machen den Kreis – Mach mit!“

Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss geht neue Wege, um qualifiziertes und motiviertes Personal zu finden. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Personalamtsleiter Jörg Arndt haben jetzt die Aktion „Wir machen den Kreis – Mach mit!“ ins Leben gerufen: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werben in ihrem persönlichen Umfeld für eine Tätigkeit in der Kreisverwaltung.




weiterlesen... 'Kreisverwaltung stellt auch Quereinsteiger ein' (1242 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 506 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 652

Rhein-Kreis Neuss. Ein 78-jähriger Mann aus Grevenbroich, ein 80-jähriger Mann aus Meerbusch und ein 85-jähriger Mann aus Neuss sind an den Folgen einer Erkrankung mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 652. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 506 Personen (Vortag: 4 137) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 170 005 (Vortag: 168 645) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 506 mit dem Coronavirus Infizierte' (3138 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 4 137 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 649

Rhein-Kreis Neuss. Eine 90-jährige Frau aus Neuss, ein 79-jähriger Mann aus Jüchen und eine 66-jährige Frau aus Korschenbroich sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 649. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 4 137 Personen (Vortag: 4 123) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 168 645 (Vortag: 168 239) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 4 137 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2891 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 4 123 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 4 123 Personen (Vortag: 3 378) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 646 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 168 239 (Vortag: 168 093) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 4 123 mit dem Coronavirus Infizierte ' (2899 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 378 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 378 Personen (Vortag: 3 256) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 646 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 168 093 (Vortag: 167 809) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 378 mit dem Coronavirus Infizierte' (2891 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 256 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 256 Personen (Vortag: 2 894) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 646 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 167 809 (Vortag: 167 356) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 256 mit dem Coronavirus Infizierte ' (3142 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 2 894 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 2 894 Personen (Vortag: 4 181) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 646 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 167 356 (Vortag: 165 947) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 2 894 mit dem Coronavirus Infizierte' (3127 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 4 181 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 4 181 Personen (Vortag: 3 829) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 646 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 165 947 (Vortag: 165 813) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 4 181 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2898 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 829 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 829 Personen (Vortag: 3 551) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 646 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 165 813 (Vortag: 165 699) Personen sind wieder von der Infektion genesen.
Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt für den Rhein-Kreis Neuss bei 522,7 (Vortag: 530,8). Seit Pandemie-Beginn wurden im Rhein-Kreis Neuss 170 288 (Vortag: 169 896) Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Von den aktuell 3 829 Infizierten gehören 214 (Vortag: 202) der Gruppe der unter 20-Jährigen an.




weiterlesen... 'Aktuell 3 829 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2576 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreisverwaltung erhält Preis für gute Verwaltung 2022

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Die neue App zur digitalen Infektionsschutzbelehrung des Rhein-Kreises Neuss wird mit dem „Preis für gute Verwaltung 2022“ des Public Service Lab und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ausgezeichnet. Die Ehrung prämiert bundesweit innovative und bürgerzentrierte Verwaltung – die gemeinnützige Initiative „Public Service Lab“ will dazu motivieren, Verwaltungsdienstleistungen kundenorientiert und nutzerfreundlicher zu gestalten. Der Preis wird am 14. Oktober 2022 beim „Public Service Lab“ in Freiburg verliehen.




weiterlesen... 'Kreisverwaltung erhält Preis für gute Verwaltung 2022' (3548 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 551 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 551 Personen (Vortag: 3 175) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 646 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 165 699 (Vortag: 165 547) Personen sind wieder von der Infektion genesen.
Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt für den Rhein-Kreis Neuss bei 530,8 (Vortag: 537,7). Seit Pandemie-Beginn wurden im Rhein-Kreis Neuss 169 896 (Vortag: 169 368) Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Von den aktuell 3 551 Infizierten gehören 202 (Vortag: 177) der Gruppe der unter 20-Jährigen an.




weiterlesen... 'Aktuell 3 551 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2576 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 175 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 175 Personen (Vortag: 3 124) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 646 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung verstorben. Kreisweit 165 547 (Vortag: 165 261) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 175 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (3137 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 126 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 646

Rhein-Kreis Neuss. Eine 100-jährige Frau aus Rommerskirchen, ein 79-jähriger Mann aus Korschenbroich, eine 78-jährige Frau aus Dormagen und ein 93-jähriger Mann aus Grevenbroich sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 646. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 126 Personen (Vortag: 2 946) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 164 350 (Vortag: 164 112) Personen sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 126 mit dem Coronavirus Infizierte' (2886 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Haltestellen werden umweltfreundlicher

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Die ersten sechs Neusser Haltestellen werden endlich mit einer Dachbegrünung ausgestattet. Das ist gut für die Umwelt, das Neusser Stadtklima und auch für das Auge.

Neuss. Lange Zeit wurde im Stadtrat darüber beraten – jetzt geht es endlich an die Umsetzung: Die ersten Wartehäuschen an Neusser Bushaltestellen werden mit einer Dachbegrünung ausgestattet. „Wir freuen
uns, dass unsere damalige Initiative jetzt endlich umgesetzt werden kann und die ersten Dächer von Haltestellen begrünt werden”, erklärt Marc Vanderfuhr als umweltpolitischer Sprecher der SPD Neuss. Einen entsprechenden Antrag hatte die SPD Neuss bereits 2019 in den Umweltausschuss eingebracht. Seitdem wurde mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet. Denn das Unternehmen „Ströer”, das die meisten der Neusser Wartehäuschen pflegt und wartet, äußerte lange Zeit statische Bedenken.




weiterlesen... 'Neusser Haltestellen werden umweltfreundlicher ' (2797 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis