Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 29 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


75. Todestag der Geschwister Scholl

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kunst & Theater im Geschwister-Scholl-Haus

Neuss (PN/MH). Anlässlich des 75. Todestages der Geschwister Scholl hat Künstler Alexander Heidebrecht ein Triptychon gemalt, das die Geschichte der beiden darstellt. Die Bilder werden am Sonntag, 25. Februar 2018, 15 Uhr, in Anwesenheit des Künstlers der Öffentlichkeit im Geschwister- Scholl-Haus, Leostraße 71, präsentiert.




weiterlesen... '75. Todestag der Geschwister Scholl ' (524 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Familienchor mit Gospeln

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. In der Hl. Messe hören wir das Evangelium, die frohe Botschaft, englisch auch Good spell (gute Nachricht). Aus diesem Wort ist das Wort Gospel entstanden.

Der Familienchor probt am Samstag (24.02.2018, 15:00 h bis 16:30 h) wieder in St. Peter, Rosellen, und hat dieses Mal auch einige Gospels im Programm. Wenn Sie Lust am Singen haben, egal ob jung oder erfahren, egal ob Bass, Tenor, Alt oder Sopran, egal ob als Familie oder auch Einzeln, sind Sie ganz herzlich zur Probe eingeladen. Die einstudierten Lieder werden dann in der Familienmesse am 25.02. um 11:30 h in St. Peter, Rosellen, gesungen.

Michael Köhler


Anmerkung: Weitere Infos gibt es auch immer auf unserer Homepage www.apostelpfarren.de, auf der Sie auch diesen Newsletter abbestellen können.


Druckerfreundliche Ansicht

Line Dance Workshop für den guten Zweck

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Haben Sie Spaß am Tanzen? Sonntag, den 25. Februar startet im “Internationalen Phono + Museum Dormagen”, Bahnhofstr. 2-4 um 17.30 Uhr ein Benefiz Tanzworkshop.


Anmerkung: Foto: Volkmar Hess “Trainerinnen Rica & Nadine von Wild West Roses”


weiterlesen... 'Line Dance Workshop für den guten Zweck' (628 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Old fashioned New Orleans Jazz

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Nina's Rusty Horns spielen in Vergessenheit geratenen New Orleans-Jazz und Blues von alten Blues-Ladys wie Bessie Smith, Georgia White oder Memphis Minnie. Seltene Stücke werden ausgegraben, grob abgestaubt und mit viel Liebe präsentiert.


Anmerkung: Sonntag, den 25. Februar 2018, 15.00 Uhr, PhonoMuseum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4

weiterlesen... 'Old fashioned New Orleans Jazz' (913 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Women of the Blues“:

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kyla Brox kommt am 10. März nach Sinsteden

Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Die britische Blues-und Soulsängerin Kyla Brox ist zusammen mit ihrem Duo-Partner Danny Blomeley (Gitarre) am Samstag, 10. März, zu Gast im Kreiskulturzentrum Sinsteden. Das Konzert in der Reihe „Women of the Blues“ beginnt um 19 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr; Karten gibt es nur an der Abendkasse für 7 Euro.


Anmerkung: Kyla Brox kommt am 10. März ins Kreiskulturzentrum Sinsteden. Foto: Phil Melia

weiterlesen... '„Women of the Blues“: ' (728 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

KG Rot-Weiß Stürzelberg gründet Frauen-Begleitgarde

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Die Prinzen haben die Prinzengarde. Und die Prinzessinnen und Jungfrauen? Auch die brauchen eine Begleitung und zwar eine weibliche. Mehr Frauenpower im Karneval ist eine gute Sache, findet die KG Rot-Weiß Stürzelberg und möchte deswegen eine weibliche Begleitgarde ähnlich der Prinzengarde gründen. Die ersten Mitglieder sind bereits gefunden und können es kaum abwarten zu beginnen. Weitere Verstärkung ist aber gerne erwünscht.




weiterlesen... 'KG Rot-Weiß Stürzelberg gründet Frauen-Begleitgarde' (411 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gefallene Engel: Neuer Termin im Norbert-Gymnasium Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Die Musik-Revue „Gefallene Engel“ wird am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr in der Aula des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden (NGK) nachgeholt. Auf diesen Termin haben sich jetzt das städtische Kulturbüro und das NGK zusammen mit dem Rheinischen Landestheater Neuss geeinigt.




weiterlesen... 'Gefallene Engel: Neuer Termin im Norbert-Gymnasium Knechtsteden' (1028 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Pflegeeltern gesucht

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Informationsabend für Interessierte im Jugendamt

Neuss (PN/Spa). Rund 170 Neusser Kinder und Jugendliche sind derzeit bei Pflegeeltern untergebracht, der Bedarf an weiteren Pflegefamilien ist jedoch groß. Das Jugendamt der Stadt Neuss veranstaltet lädt deshalb gemeinsam mit den Pflegekinderdiensten im Rhein-Kreis Neuss am Mittwoch, 21. Februar 2018, 17 bis 19 Uhr, zu einem Informationsabend für interessierte Paare oder Einzelpersonen in das Josef-Kuchen-Zimmer (Raum E.616), Neusser Rathauses, Michaelstraße 50 (Eingang 5), ein.




weiterlesen... 'Pflegeeltern gesucht' (3073 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Elternzeit, Elterngeld & Co: Was gilt es zu beachten?

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Für frischgebackene Eltern gibt es kaum etwas schöneres, als Zeit mit ihrem Nachwuchs verbringen zu können. Der Staat unterstützt diesen Wunsch durch das Angebot von Elternzeit und Elterngeld. Für die meisten jungen Familien ist diese Situation allerdings rechtliches Neuland.

Über die wichtigsten Fragestellungen rund um Elterngeld, Elternzeit und Arbeitsrecht informiert daher die Juristin Antonia Pohl am 21. Februar in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20 Uhr im Eltern-Kind-Zentrum des Johanna-Etienne-Krankenhauses. Anschließend steht sie den Teilnehmern für weitere Fragen zur Verfügung. Die kostenfreie Veranstaltung kann ohne vorherige Anmeldung besucht werden.

Katharina Märkle



Druckerfreundliche Ansicht

Einladung nach Berlin für NGK-Schülerfirma

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Die Schülerfirma des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden ist mit zwei großartigen Neuigkeiten ins Neue Jahr gestartet. Sowohl beim Publikums-Voting wie auch beim Jury-Preis des von „Fairtrade Deutschland“ ausgerichteten „Fair Trade Award 2018“ konnte die Fair-Trade-Company Knechtsteden punkten.




weiterlesen... 'Einladung nach Berlin für NGK-Schülerfirma' (1680 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tagesstätte bietet Menschen mit Demenz mehr Selbstständigkeit

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss Das St. Augustinus Memory-Zentrum an der Steinhausstraße 40 kann noch freie Plätze für das Angebot der Tagesstätte anbieten. Jeweils am Montag und Dienstag von 14:30 bis 17:30 Uhr und seit Neuestem auch am Samstag in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr bieten geschulte freiwillige Helfer ein buntes Programm aus Kreativangeboten, Bewegungstraining und Kaffee und Kuchen an.
Das Angebot richtet sich an Menschen mit Demenz, die ihre Selbstständigkeit erhalten und ihre Lebensqualität verbessern möchten. Für pflegende Angehörige schafft die Tagesstätte etwas Freiraum im Alltag. Anmeldungen bei Manfred Steiner, m.steiner@ak-neuss.de, T (02131) 5296-5296.

Ute Böhm




Druckerfreundliche Ansicht

Vortrag zur Geschichte der Dycker Schlossbibliothek

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss / Dormagen-Zons. Die Geschichte der Dycker Schlossbibliothek steht im Mittelpunkt eines Vortrags am Dienstag, 20. Februar, um 19 Uhr in der Nordhalle von Burg Friedestrom in Dormagen-Zons. Martin Wolthaus, Kunsthistoriker und Leiter der Abteilung Ausstellungen der Stiftung Schloss Dyck, ist im Rahmen der Vortragsreihe „Geschichte im Gewölbekeller“ zu Gast im Kreiskulturzentrum. Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss lädt zusammen mit dem Geschichtsverein Dormagen e.V. zu der kostenlosen Veranstaltung ein.




weiterlesen... 'Vortrag zur Geschichte der Dycker Schlossbibliothek ' (1006 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Wissen wer kommt

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Neben den ca. 200 Berufsfeuerwehrleuten stehen kreisweit ca. 1.800 Feuerwehrleute für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Rhein Kreis Neuss mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit den 8 Feuerwehren zur Verfügung.


Anmerkung: Stefan Meuter vor Screenshots der App


weiterlesen... 'Wissen wer kommt' (3157 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Der (vielleicht) kleinste Karnevalszug in Düsseldorf

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
DREIMOL KÖLLE ALAAF US DR STADT AM RHING DÜSSELDORF

Rommerskirchen. Während das freudige Treiben für viele von uns diese Tage bestimmt und Frohsinn und Gute Laune allseits begleiten, geht es anderen Menschen vielleicht nicht ganz so gut. Manchmal sind es dann die kurzen Gedanken, die kleinen Ideen, die doch etwas auslösen können.
Katja Kauffmann aus dem Herzen Rommerskirchens hatte eine solche und hat auch nicht lange gefackelt diese zu beschreiben und im Rahmen der Siri4Roki Gruppe dazu aufzurufen. Es bildete sich schnell eine Aktionsgruppe um Katja, welche diesmal auch andere jenseits des Bahndamms aktive Mitmacher einbeziehen konnte.


Anmerkung: Elsbeth Lichtken, Andreas Hurtz, Thomas Gulentz, Heidi Bonneschranz, Martin Kereit, Dirk Kauffmann, Katja Kauffmann, Manuela Braselmann , Annika Gulentz, Melanie Rothkopf (krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte Anja Frimmersdorf, außerdem fehlt auf dem Foto Alexander Breuer)

weiterlesen... 'Der (vielleicht) kleinste Karnevalszug in Düsseldorf' (1783 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Crowdfunding der St. Aloysius-Schützenbruderschaft

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Der Vorstand der St.Aloysius-Schützenbruderschaft Stürzelberg hat am Samstag eine Spendensammlung zur Renovierung- und Modernisierung des Schützenhauses im EDEKA-Markt Büttgen in Stürzelberg durchgeführt. Im Sinne des Mottos „Viele schaffen mehr“


Anmerkung: Bild von links: Nils Westphal, Rudolf Smit, Peter Olaf Hoffmann, Markus Schmitz, Harald Lenden, Hans Smit


weiterlesen... 'Crowdfunding der St. Aloysius-Schützenbruderschaft' (336 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schöne Lieder!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Das Duo "die dame, der herr" (Renate Dohm und Winfried Bode, beide Gesang und Gitarre) live in Dormagens PhonoMuseum!
Eingebettet in das Konzert wird Winfried Bode in seiner Zusatz-Funktion als Vorleser eine kleine "Surprise Story" vortragen.


Anmerkung: Sonntag, den 18. Februar 2018, 15.00 Uhr, PhonoMuseum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Eintritt frei/auf Hut! Sitzplätze können bei Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email: Volkmar@grammofon.de reserviert werden. Museumsführung: Start 14.15 Uhr


weiterlesen... 'Schöne Lieder!' (1208 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Das Heinrich-Hertz-Berufskolleg revolutioniert die IT-Ausbildung

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Düsseldorf. Die Bildungsgänge der dualen Ausbildung und Vollzeitbildungsgänge werden ab Februar 2018 fusionieren. Wie sieht die Umsetzung konkret aus?

Traditionell wurde am Heinrich-Hertz-Berufskolleg der Berufsschulunterricht für die dualen Ausbildungsgänge der IT-Technologie getrennt von der vollzeitschulischen Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten geleitet.




weiterlesen... 'Das Heinrich-Hertz-Berufskolleg revolutioniert die IT-Ausbildung' (3975 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Runter vom Sofa: Christsein im Alltag – wie geht das?

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Am Sonntag, dem 18. Februar 2018, steht das nächste Treffen von „Runter vom Sofa - Kirche für junge Erwachsene“ an; wegen des Karnevalssonntags ist es ausnahmsweise der dritte Sonntag des Monats.

Diesmal geht es um das Thema „Christsein im Alltag – wie geht das?“ Im Mittelpunkt des Treffens stehen Überlegungen, was einen guten Christen ausmacht und wie man selbst diesem Anspruch gerecht werden kann. Los geht es um 19.00 Uhr im frings, Münsterplatz 16 in Neuss.

Thomas Kaumanns


Anmerkung: Information: „RUNTER VOM SOFA - Kirche für junge Erwachsene“ ist ein offenes Angebot für Katholiken im Rhein-Kreis Neuss, die ihren Glauben in Gemeinschaft mit anderen leben möchten.


Druckerfreundliche Ansicht

„Men only“ – werdende Väter im Kreißsaal

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neun Monate lang nehmen werdende Väter nur von „außen“ an der Entwicklung ihres Kindes teil – und plötzlich ist der große Moment da, in dem sie ihr Kind zum ersten Mal in den Armen halten können. Heutzutage stehen die meisten Männer ihrer Frau bei der Geburt zur Seite, aber wie sie am besten unterstützen können, ist oft die Frage.




weiterlesen... '„Men only“ – werdende Väter im Kreißsaal ' (520 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Konzert des Duos „Colibri“ im Romaneum

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss (PN/Kro). Wenn am Mittwoch, 21. Februar 2018, 19 Uhr, das international besetzte Blockflöten-Duo „Colibri“ im Romaneum zu Gast ist, erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer ein Konzert der besonderen Art.




weiterlesen... 'Konzert des Duos „Colibri“ im Romaneum' (743 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Frauen-Kino

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Jüchen: Anlässlich des Internationalen Frauentages findet am 14. März um 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) der erste Frauen-Kino Abend im Forum der Gesamtschule Jüchen, Stadionstr. 77 statt.




weiterlesen... 'Frauen-Kino' (822 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Freiwilligentag mit vorbildlichen Aktionen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Erfolgreich ist der 2. Freiwilligentag des Rhein-Kreises Neuss zu Ende gegangen. Nach dem Erfolg des 1. Freiwilligentags zum 40-jährigen Kreisjubiläum im Jahr 2015 hatte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke im vergangenen Jahr die Kreismitarbeiter erneut dazu aufgerufen, sich in ihrer Freizeit für einen guten Zweck zu engagieren.


Anmerkung: Gelungene Aktion zum Freiwilligen-Tag des Rhein-Kreises Neuss: Die Tiefbauamts-Mitarbeiter um Tiefbauamtsleiter Arnd Ludwig (l.) halfen bei der Renovierung der Erich-Kästner-Grundschule in Grevenbroich-Elsen. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Freiwilligentag mit vorbildlichen Aktionen ' (1441 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Daniel Blümin und Franka Determann wurden Kreissieger

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Vorlesewettbewerb

Rhein-Kreis Neuss. Strahlende Gesichter nach der Entscheidung beim Vorlesewettbewerb: Franka Determann aus Grevenbroich und Daniel Blümin aus Düsseldorf hatten die Nase vorn beim Kreisentscheid, der jetzt in der Neusser Stadtbibliothek stattfand. Sie vertreten den Rhein-Kreis Neuss demnächst beim Bezirkswettbewerb in Düsseldorf.


Anmerkung: Die beiden Gewinner Franka Determann vom Erasmus-Gymnasium Grevenbroich (l.) und Daniel Blümin von der ISR Neuss mit Schulamtsmitarbeiterin Sandra Martin beim Kreisentscheid in der Neusser Stadtbibliothek. Foto: S. Büntig/Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Daniel Blümin und Franka Determann wurden Kreissieger ' (1201 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Landrat zeichnet 37 Schüler aus

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke hat im Rahmen einer Feierstunde in der Aula des Marie-Curie-Gymnasiums in Neuss die Preisträger des 30. Mathematikwettbewerbs des Rhein-Kreis Neuss ausgezeichnet. 37 erfolgreiche Mathe-Talente nahmen ihre Urkunden entgegen.


Anmerkung: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (l.) und Kreisschuldezernent Tillmann Lonnes (r.) mit den Erstplatzierten im 30. Mathematikwettbewerb des Rhein-Kreises Neuss. Foto: S. Büntig/Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Landrat zeichnet 37 Schüler aus ' (1180 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Percussion-Ensemble reist zum Landeswettbewerb

Rhein-Kreis Neuss. Groß war die Freude beim Percussion-Ensemble der Musikschule Rhein-Kreis Neuss: Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Düsseldorf waren die fünf jungen Musiker aus Korschenbroich und Grevenbroich so erfolgreich, dass sie im März beim Landeswettbewerb dabei sind.


Anmerkung: Bild: Das erfolgreiche Percussion-Ensemble vertritt die Musikschule Rhein-Kreis Neuss beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“' (534 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ehrenamt in der Feuerwehr unverzichtbar

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke freut sich als Chef der Kreispolizeibehörde Neuss, dass die mutmaßlichen Täter der Brandserie im Neusser Norden gefasst werden konnte. Dass es sich bei den mutmaßlichen Tätern ausgerechnet um drei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr handeln soll, habe er mit Bestürzung aufgenommen.




weiterlesen... 'Ehrenamt in der Feuerwehr unverzichtbar' (499 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hunde- und Pferdekot sind vom Tierhalter sofort zu beseitigen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Jüchen: Bei einer stetig wachsenden Zahl an Hunden im Gemeindegebiet, kommt es immer häufiger zu starken Verunreinigungen der Gehwege und Grünflächen durch Hundekot. Für viele Hundehalter ist es bereits selbstverständlich, die Hinterlassenschaften ihres Hundes mittels Hundebeutel schadlos zu beseitigen. Leider gibt es auch Hundehalter, für die dies nicht zutrifft. Auch liegen Beschwerden vor, wonach Pferdebesitzer insbesondere in kleineren Ortschaften ebenfalls zum Leidwesen der Anwohner den Kot ihrer Tiere nicht beseitigen.





weiterlesen... 'Hunde- und Pferdekot sind vom Tierhalter sofort zu beseitigen' (1717 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gedenkgottesdienst für ordnungsbehördlich Bestattete

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. In Zukunft soll es in Neuss einen zentralen Gedenkgottesdienst für alle diejenigen Verstorbenen geben, die von der Ordnungsbehörde bestattet werden mussten. Das hat der CDU-Stadtverordnete Thomas Kaumanns, der sich auch kirchlich engagiert, angeregt.




weiterlesen... 'Gedenkgottesdienst für ordnungsbehördlich Bestattete' (1232 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Rentenberatung am 7.02.2018

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Im Dezember bietet der langjährige Rentenberater Winfried Wessels erneut eine Rentenberatung in unserem Haus an.

Der Termin zur Rentenberatung findet statt am Mittwoch, den 07.02.2018 um 14:00 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle, Münsterplatz 13a. Interessierte Bürger können sich unter 02131/718860 oder info@cdu-neuss.de zur Rentenberatung anmelden.

Dr. Marcel Stepanek



Druckerfreundliche Ansicht

„Der Frauenversteher“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kabarett - Erik Lehmann als Uwe Wallisch

Chorweiler. In einer Welt, die sich gegen den kleinen Mann verschworen hat, braucht es einen kühlen Kopf: Uwe Wallisch – Hobbybastler, Kleingärtner, Mensch! Doch Uwe ist nicht allein. Da ist auch noch Schorsch, der fassungslose Förster mit dem EU-geförderten Waldspielplatz.


Anmerkung: Fr., 16.03.2018, Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr

weiterlesen... '„Der Frauenversteher“' (514 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis