Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 16 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Lenkdrachen Freestyle Synchronflug.

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Freuen Sie sich auf Holm Gottschling, dem 3- fachen Euromeister im Lenkdrachen Freestyle Synchronflug. Durch das Museum führen: Helmut Dietsch - Volkmar Hess und Holm Gottschling. Eine Videodemonstration gibt Einblicke in seine aktive Zeit als Lenkdrachen Pilot.

Es gilt die aktuelle C-Verordnung - Kontakt: Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email an volkmar@grammofon.de
Wir legen Wert darauf, dass das Museum nur betreten werden darf, wenn eines der "G-Kriterien" nachgewiesen wird (vollständig) genesen - (vollständig) geimpft - frisch negativ getestet!

Anmerkung: Sonntag, den 8. August 2021, 14.00 – 17.00 Uhr
Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot im Grevenbroicher Montanushof

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss/Grevenbroich. An kommenden Mittwoch, 4. August, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der Stadt Grevenbroich von 9 bis 14 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird im ehemaligen Reformhaus im Erdgeschoss (Eingang Ostwall). Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot im Grevenbroicher Montanushof' (1349 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rhein-Kreis Neuss bildet Oberinspektoren aus

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss bildet Oberinspektoren im Umweltamt und im Kataster- und Vermessungsamt aus. Bis zum 31. August können sich künftige Kreisumweltoberinspektoranwärter bewerben. Wer sich für die Ausbildung zum Vermessungsoberinspektoren interessiert, kann sich bis zum 30. November bewerben. Voraussetzungen ist in beiden Fällen ein Bachelorabschluss oder ein Diplom.




weiterlesen... 'Rhein-Kreis Neuss bildet Oberinspektoren aus' (1550 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Älterwerden in Büttgen“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Literaturkreis liest aus dem Buch „Die fremde Braut“

Kaarst – Beim Literaturnachmittag im „Büttger Treff“ wird am Donnerstag, 5. August 2021, aus dem Titel „Die fremde Braut – Ein Bericht aus dem Inneren des türkischen Lebens in Deutschland“ von der Soziologin Necla Kelek gelesen. Treffpunkt ist die Novesiastraße 2 in Büttgen. Coronabedingt findet der Literaturkreis in zwei Gruppen, von 14.30 bis 16 Uhr und von 16:30 bis 18 Uhr, statt. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Caritas-Quartiersinitiative „Älterwerden in Büttgen“ statt und wird wie immer von Regine Krause geleitet. Der Besuch des Treffs ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und wird von Cordula Bohle telefonisch unter 02131 – 20 25 060 entgegengenommen.



Druckerfreundliche Ansicht

Bürgerstiftung spendet Hochbeete für Evangelische Kita Nievenheim

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Ein gutes Umweltbewusstsein zu entwickeln kann nicht früh genug beginnen. Bereits im Kita-Alter ist es wichtig, das Interesse für Pflanzen und Natur zu wecken. Dieses Ziel unterstützt die Bürgerstiftung Dormagen und organisierte nun für die Evangelische Kita in Nievenheim insgesamt drei Hochbeete, wie sie auch bereits die Besucherinnen und Besucher der Dormagener Innenstadt erfreuen.




weiterlesen... 'Bürgerstiftung spendet Hochbeete für Evangelische Kita Nievenheim' (1106 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot im Neusser Rheinpark-Center

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss/Neuss. Am Samstag, 31. Juli, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss von 11 – 17 Uhr erneut ein mobiles Impfangebot im Neusser Rheinpark-Center (Breslauer Straße 2 - 4 in Neuss) an. Die mobile Impfstation steht im Erdgeschoss des Einkaufszentrums. Geimpft wird mit dem Corona-Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot im Neusser Rheinpark-Center' (1273 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Benefiz-Aktion von SPD Nievenheim und Jusos für Flutopfer

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Do-Nievenheim. Am kommenden Freitag, den 6.8.2021, veranstaltet die SPD Nievenheim von 15 bis 18 Uhr eine Benefiz-Aktion auf dem Salvatorplatz in Nievenheim. Gegen eine Spende werden Waffeln, Getränke und Popcorn verkauft – die gesamten Einnahmen werden an die Flutopferhilfe der Stadt Schleiden weitergeleitet. Auch die Jusos aus Dormagen sind bei der Aktion dabei.




weiterlesen... 'Benefiz-Aktion von SPD Nievenheim und Jusos für Flutopfer' (435 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ruheverordnung – Rücksicht auf die Nachbarschaft

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Die warme Sommerzeit, insbesondere die Ferienzeit, ist Erholungszeit. Manch einer verbringt den Urlaub auf „Bal- konien“. Wenn man dann Siesta hält, wird es – verständli- cherweise – sehr schnell als störend empfunden, wenn ein Nachbar in der Mittagszeit z.B. den Rasenmäher anwirft. Aber auch in den Abendstunden und an den Wochenenden kann man nicht grenzenlos Geräuschkulissen verursachen.




weiterlesen... 'Ruheverordnung – Rücksicht auf die Nachbarschaft' (1017 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SWD unterstützt Spendenaktion für Flutopfer

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Benefiz-Trödelstand auf dem City-Flohmarkt

Dormagen. In vielen kleinen und großen Aktionen organisieren die Dormagener aktuell Unterstützung für die Menschen in den von der Flut betroffenen Eifelgebieten. Auch die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) leistet ihren Beitrag.


Anmerkung: Samstag, 7. August


weiterlesen... 'SWD unterstützt Spendenaktion für Flutopfer' (2079 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Von Ananasrenette bis Zitronenbirne

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Geschichten, Rezepte und Anbautipps

Kaarst. Eine Lesung mit Sofia Blind am Mi. 04.08. um 19:30 Uhr im Tuppenhof. Allein schon ihre Namen helfen der Fantasie auf die Sprünge – „Seidenhemdchen“ und „Schweizerhose“, „Bellefleur“ oder „Venusbrust“! So ausgefallen wie die Namen sind die Geschichten, die sich um viele alte Obstsorten ranken.




weiterlesen... 'Von Ananasrenette bis Zitronenbirne' (1287 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Freie Plätze bei den Demenzcafés in Grevenbroich

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Grevenbroich – Das Zusammenleben mit an Demenz erkrankten Menschen erfordert viel Einsatz. Da ist es hilfreich, sich gegenseitig Freiräume zu schaffen – zum Beispiel in den Demenzcafés der Caritas im Rhein-Kreis Neuss. In Grevenbroich sind noch Plätze frei. Das „Café Kränzchen“ findet jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr im Caritashaus St. Barbara, Montanusstraße 42, statt. Auch im „Clemenscafé“, mittwochs 14 bis 17 Uhr, in Grevenbroich-Kapellen, sind neue Besucher herzlich willkommen. Geschulte Ehrenamtliche betreuen hier jeweils bis zu fünf Menschen mit Demenz.




weiterlesen... 'Freie Plätze bei den Demenzcafés in Grevenbroich' (978 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kita-Anmeldeverfahren startet am 1. August

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Am 1. August 2021 startet in Kaarst das Anmeldeverfahren für das Kindergartenjahr 2022/2023. Die Anmeldeunterlagen können telefonisch oder per E-Mail im Bereich Jugend und Familie angefordert werden. Pro Kind ist ein separates Formular auszufüllen.




weiterlesen... 'Kita-Anmeldeverfahren startet am 1. August' (1227 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Kurve kriegen“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neusser Polizei kümmert sich um junge Intensivtäter

Neuss. Das NRW-Innenministerium verstärkt seinen Kampf gegen Jugendkriminalität. Deshalb beteiligt sich jetzt auch die Neusser Polizeibehörde am Programm „Kurve kriegen“. Dadurch sollen sogenannte Intensivtäterkarrieren verhindert werden.




weiterlesen... '„Kurve kriegen“' (1609 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bedürftige Kinder können jetzt einen Freizeitbonus bekommen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss weist darauf hin, dass sich die gesetzlichen Voraussetzungen für die Finanzhilfen des Bundes zum Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder geändert haben. So ist jetzt unter anderem die Gewährung eines sogenannten Freizeitbonus für bedürftige Jungen und Mädchen in Höhe von einmalig 100 Euro geregelt.




weiterlesen... 'Bedürftige Kinder können jetzt einen Freizeitbonus bekommen' (880 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Luftfilter an Neusser Schulen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Hermann Gröhe unterstützt Stadtelternrat

Neuss. Der Vorsitzende des Neusser Stadtelternrats Dirk Jansen und sein Stellvertreter Stefan Gollnick erläuterten jetzt in einem Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Hermann Gröhe ihre Forderung nach Luftfiltern in Neusser Schulen. Es ginge darum, gerade für jene Kinder, für die es noch keinen Impfstoff gibt, einen bestmöglichen Schutz zu erreichen.




weiterlesen... 'Luftfilter an Neusser Schulen' (751 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Pflegeselbsthilfe-Kontaktbüro öffnet am 1. August 2021

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk hat sich seit vielen Jahren dafür eingesetzt, dass im Rhein-Kreis Neuss ein Pflegeselbsthilfe-Kontaktbüro eingerichtet wird. Zahlreiche Institutionen wurden dieserhalb angesprochen. Mehrere Aktenordner geben Zeugnis von den entsprechenden Bemühungen.


Anmerkung: Siehe auch > https://www.wernerschell.de/forum/2/viewtopic.php?f=4&t=214&p=2161#p2161 bzw. > https://www.wernerschell.de/forum/2/viewtopic.php?f=4&t=214&p=2162#p2162

weiterlesen... 'Pflegeselbsthilfe-Kontaktbüro öffnet am 1. August 2021' (977 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot im Grevenbroicher Montanushof

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss/Grevenbroich. An kommenden Mittwoch, 28. Juli, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der Stadt Grevenbroich von 9 bis 14 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird im ehemaligen Reformhaus im Erdgeschoss (Eingang Ostwall). Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfberechtigt sind alle Menschen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen; der Impfstoff von Johnson & Johnson ist ab 18 Jahren zugelassen. Es ist auch möglich, dort eine Zweitimpfung zu erhalten, zum Beispiel nach einer Erst-Impfung mit AstraZeneca. Eine einmalige Impfung von Genesenen nach Covid-19-Infektion ist ebenfalls möglich.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot im Grevenbroicher Montanushof' (909 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ab 31. Juli auch Corona-Schutzimpfungen von 12- bis 15-Jährigen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hat unter Beachtung der geltenden STIKO-Empfehlung die Impfungen von 12- bis 15-Jährigen in Impfzentren gegen Covid-19 ermöglicht. 16- bis 17-Jährige konnten in den Impfzentren schon vorher geimpft werden. Der Rhein-Kreis Neuss bereitet derzeit die Kinder- und Jugendlichenimpfung in seinem gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein betriebenen Impfzentrum in Neuss vor. Ab dem 31. Juli werden dort am Wochenende und mittwochs auch Kinderarztzeiten angeboten. Gleichzeitig ändern sich die Öffnungszeiten insgesamt.




weiterlesen... 'Ab 31. Juli auch Corona-Schutzimpfungen von 12- bis 15-Jährigen' (1939 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Veränderungen beim öffentlichen Badebetrieb im Hallenbad Büttgen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. In den vergangenen Tagen sind die Neuinfektionen mit dem SARS-COVID-19-Virus wieder deutlicher angestiegen. Diese Entwicklung war auch im Rhein-Kreis Neuss festzustellen, so dass im Rhein-Kreis Neuss ab Samstag 24. Juli wieder die weniger günstige „Inzidenzstufe 1“ gilt. Dies hat Auswirkungen auf den öffentlichen Badebetrieb im Hallenbad Büttgen.




weiterlesen... 'Veränderungen beim öffentlichen Badebetrieb im Hallenbad Büttgen' (864 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot in der Grevenbroicher MietBar

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss/Grevenbroich. An diesem Sonntag, 25. Juli bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss von 12 – 18 Uhr ein mobiles Impfangebot während des Streetfood-Festivals in der Grevebroicher MietBar (Lilienthalstraße 16 in Grevenbroich) an. Geimpft wird mit dem Corona-Impfstoffen des Herstellers Johnson & Johnson. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfberechtigt sind alle Menschen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen Der Impfstoff von Johnson & Johnson ist ab 18 Jahren zugelassen, für eine vollständige Immunisierung ist eine einmalige Impfung ausreichend.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot in der Grevenbroicher MietBar' (1746 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

PETA kritisiert „Pferde-Festival“ scharf

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neues Konzept für künftige Veranstaltungen

Neuss / Stuttgart. Ab heute findet in Neuss das „Equitana Open Air“ statt. Laut Veranstaltungswebseite werden bei der „Kombination aus Messe und Sport“ 1.000 Pferde zur Schau gestellt. Über das ganze Wochenende werden zudem viele Pferde gezwungen, an Wettbewerben teilzunehmen. Eines der „Highlights“ soll ein Gala-Abend mit Showeinlagen sein. Pferdemessen mit zahlreichen Menschen und einem hohen Lärmpegel sowie der „Pferdesport“ sind für die sensiblen Fluchttiere immenser Stress. Deshalb fordert PETA, den Blick auf das Lebewesen Pferd in Zucht, Haltung und auf Messen künftig neu auszurichten.




weiterlesen... 'PETA kritisiert „Pferde-Festival“ scharf ' (4181 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kräuterkurs auf dem Tuppenhof

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Viele Wildpflanzen die am Wegesrand stehen und die wir für Unkraut halten, sind in der Naturheilkunde und als Hausmittel wichtige Helfer für unsere Gesundheit. Beim Workshop „Heilsame Kräuter“ im Bauerngarten des Tuppenhofes in Vorst, kann man am Sonntag, den 1. August einen Einblick in diese wunderbare Naturapotheke gewinnen.


Anmerkung: 1. August von 13 bis 17 Uhr

weiterlesen... 'Kräuterkurs auf dem Tuppenhof' (448 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot im Neusser Rheinpark-Center

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss/Neuss. An diesem Samstag, 24. Juli bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss von 11 – 17 Uhr erneut ein mobiles Impfangebot im Neusser Rheinpark-Center (Breslauer Straße 2 - 4 in Neuss) an. Die mobile Impfstation steht im Erdgeschoss des Einkaufszentrums. Geimpft wird mit den Corona-Impfstoffen der Hersteller BioNTech sowie Johnson & Johnson. Impfwillige können sich den Impfstoff vor Ort aussuchen.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot im Neusser Rheinpark-Center' (2211 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot bei der Equitana im Neusser Rennbahnpark

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss/Neuss. An kommenden Wochenende bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss ein mobiles Impfangebot bei der Equitana im Neusser Rennbahnpark. Am Samstag, 24. Juli und Sonntag, 25. Juli ist jeweils von 10 – 15 Uhr eine Impfstation am Sanitätszelt neben dem Showplatz des Breitensport-Festivals im Pferdesport aufgebaut. Zutritt zum Veranstaltungsgelände und damit auch zu dem Bereich der Impfstation haben nur Besucher mit einem gültigen Veranstaltungsticket. Eine vorherige Anmeldung zur Impfung ist nicht erforderlich. Impfberechtigt sind alle Menschen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen. Der Impfstoff von Johnson & Johnson ist ab 18 Jahren zugelassen, für eine vollständige Immunisierung ist eine einmalige Impfung ausreichend.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot bei der Equitana im Neusser Rennbahnpark' (1589 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schülerin schaute Abgeordnetem über die Schulter

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Drei Wochen lang schnupperte die Neusser Schülerin Lena Steinhauer in die Landespolitik hinein, sie absolvierte ein Praktikum beim Neusser Abgeordneten Jörg Geerlings (CDU).




weiterlesen... 'Schülerin schaute Abgeordnetem über die Schulter' (702 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Spendenaktion und kommunales Hilfsportal

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Die Folgen der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind verheerend. Das Hochwasser hat Tausende Häuser, Wohnungen, Geschäfte zerstört, aber auch große Teile der Infrastruktur. Dirk Brügge, Kreisdirektor und Krisenstabsleiter im Rhein-Kreis Neuss, macht auf ein Hilfsportal aufmerksam, dass der Deutsche Städte- und Gemeindebund und das Deutsche Rote Kreuz auf Initiative des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz und des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen gemeinsam eingerichtet haben.




weiterlesen... 'Spendenaktion und kommunales Hilfsportal' (884 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot mit BioNTech beim Wochenmarkt Dormagen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss/Dormagen. An diesem Freitag, 23. Juli bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der Stadt Dormagen von 9 – 14 Uhr erneut ein mobiles Impfangebot während des Dormagener Wochenmarktes an. Geimpft wird auf dem Parkplatz neben dem historischen Rathaus (Paul-Wierich-Platz 2 in Dormagen) mit dem Corona-Impfstoff des Herstellers BioNTech. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfberechtigt sind alle Menschen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen. Es ist auch möglich dort eine Zweitimpfung zu erhalten, zum Beispiel nach einer Erst-Impfung mit AstraZeneca.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot mit BioNTech beim Wochenmarkt Dormagen' (1744 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot beim Wochenmarkt in Kleinenbroich

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss/Korschenbroich. An diesem Donnerstag, 22. Juli bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der Stadt Korschenbroich von 9 – 14 Uhr ein mobiles Impfangebot während des Kleinenbroicher Wochenmarktes an. Geimpft wird im Vereinsheim Sport (Auf den Kempen 10 in Kleinenbroich) mit den Corona-Impfstoffen der Hersteller BioNTech sowie Johnson & Johnson. Impfwillige können sich den Impfstoff vor Ort aussuchen.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot beim Wochenmarkt in Kleinenbroich' (2240 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Familientag im Clemens Sels Museum Neuss

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Führungen und Kinderworkshop zur Sonderausstellung „Inter nationes – Die Menschen im römischen Novaesium“

Neuss. Sonntag ist Familientag! Dazu bietet das Clemens Sels Museum Neuss am kommenden Sonntag, 1. August 2021 neben Führungen für Erwachsene auch zur selben Zeit einen Kreativworkshop für Kinder an. Um 14 Uhr geht Kunstvermittlerin Katharina Kürten durch die aktuelle Sonderausstellung „INTER NATIONES. Die Menschen im römischen Novaesium“ auf eine spannende Zeitreise. Die kurzweilige Führung dauert 60 Minuten und kostet vier Euro, der Eintritt ist wie an jedem ersten Sonntag im Monat frei.




weiterlesen... 'Familientag im Clemens Sels Museum Neuss' (1229 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobile Impfaktion in sechs Städten

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
1 088 Impfungen mit Johnson & Johnson

Rhein-Kreis Neuss/Neuss/Dormagen/Meerbusch/Kaarst/Korschenbroich/Jüchen. Am Wochenende hat das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der Städte Dormagen, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch und Neuss erfolgreich eine mobile Impfaktion mit dem Corona-Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson durchgeführt, bei dem für die vollständige Immunisierung eine einmalige Impfung ausreicht. An den kreisweit sechs mobilen Stationen wurden insgesamt 1 088 Menschen mit dem Vakzin geimpft. Bereits Anfang Juni hatte das Impfzentrum 2 008 Dosen des Herstellers Johnson & Johnson bei einem mobilen Impfangebot in Neuss und Grevenbroich verimpft.




weiterlesen... 'Mobile Impfaktion in sechs Städten' (1027 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis