Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 9 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  


St. Augustinus-Kliniken: Top Mediziner in Neuss

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Die Patienten individuell zu sehen und zu behandeln – das ist eine der Stärken der Mediziner in den Einrichtungen der St. Augustinus-Kliniken. Während Professor Dr. Dr. Jörg Jerosch, Chefarzt der Abteilung für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin am Johanna-Etienne-Krankenhaus als versierter Experte im Bereich der Knie- und Schulterchirurgie gilt, ist Dr. Martin Köhne, Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer des St. Alexius-/St. Josef-Krankenhauses, für seine hervorragenden Therapieangebote bei Depressionen und bipolaren Störungen bekannt. Beide wurden nun von FOCUS Gesundheit als Top Mediziner ausgezeichnet.




weiterlesen... 'St. Augustinus-Kliniken: Top Mediziner in Neuss ' (2504 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schülergruppe des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums zu Besuch im Landtag

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Düsseldorf – Der frisch gewählte Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings hat am vergangenen Montag 47 Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums Neuss im Düsseldorfer Landtag zu einer Gesprächsrunde empfangen.




weiterlesen... 'Schülergruppe des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums zu Besuch im Landtag' (1514 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Online-Terminbuchung für Fortbildungen im Rettungsdienst

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Termine bequem von zuhause vom Computer oder vom Handy aus online buchen – das bieten zahlreiche Ämter des Rhein-Kreises Neuss an. Neu ist, dass nicht nur Termine beim Straßenverkehrsamt, Gesundheitsamt und BAFöG-Amt im Internet vergeben werden, sondern auch Rettungsdienst-Fortbildungen über die Homepage der Kreisverwaltung gebucht werden können.


Anmerkung: Neu im Online-Angebot des Rhein-Kreises Neuss: Mitarbeiter der Rettungsdienste buchen Fortbildungen im Internet. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Online-Terminbuchung für Fortbildungen im Rettungsdienst ' (1768 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rock´n´Roll zum Sommerfest

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Wir holen die 50er Jahre nach Dormagen: freuen Sie sich auf Viersener Rock´n´Roll Band BLUE MOON ....freuen Sie sich auf Plattenjockey Volkmar vom PhonoMuseum Dormagen mit kleiner Sonderausstellung zum Thema "Opis Hifitechnik"


Anmerkung: Samstag, den 1. Juli 15.00 Uhr
Alloheim Senioren-Residenz Dormagen, Virchowstr. 2
www.dormagen-kulturbunt.de
www.bluemoon-rock.de
www.seconrella.de


weiterlesen... 'Rock´n´Roll zum Sommerfest' (1764 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Irgendwie, irgendwo, irgendwann!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Die Hits der 80er

Dormagen. Irgendwie, irgendwo, irgendwann sagts bum bum! Vielleicht hilft Relax! Also freut Euch auf Volkmars knisternde 45er rpm Singles mit Ohrwurmcharakter! Tanzmöglichkeit ist vorhanden!
Eintritt frei - Museumsschwein darf gefüttert werden! Die Führung startet wie immer um 14.15 Uhr! Plätze können bei Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email: volkmar@grammofon.de reserviert werden.

Volkmar Hess


Anmerkung: Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Sonntag, den 25. Juni 15.00 Uhr


weiterlesen... 'Irgendwie, irgendwo, irgendwann!' (8 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Unterstützer für das Dorf-Café Widdeshoven-Evinghoven gesucht

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rommerskirchen Im Rahmen der Ortsteilgespräche in Evinghoven und Widdeshoven hat die Gemeindeverwaltung bereits über das aus der Bürgerschaft heraus angeregte Vorhaben der Eröffnung eines Dorf-Cafés berichtet.




weiterlesen... 'Unterstützer für das Dorf-Café Widdeshoven-Evinghoven gesucht' (1587 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Elternzeit, Elterngeld & Co: Was gilt es zu beachten?

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Für frischgebackene Eltern gibt es kaum etwas schöneres, als viel Zeit mit ihrem Nachwuchs verbringen zu können. Der Staat unterstützt diesen Wunsch durch das Angebot von Elternzeit und Elterngeld. Für die meisten jungen Familien ist diese Situation allerdings rechtliches Neuland.




weiterlesen... 'Elternzeit, Elterngeld & Co: Was gilt es zu beachten? ' (411 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Juniorwahl“ 2017 zum Deutschen Bundestag bricht alle Rekorde

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Unterstützung zur Teilnahme weiterer Schulen erforderlich

Berlin. Rekordbeteiligung! So sieht ein jugendpolitischer Boom aus: Knapp drei Monate vor der Bundestagswahl am 24. September 2017 haben sich in ganz Deutschland bereits knapp 3.100 Schulen und entsprechend weit mehr als eine Million Schülerinnen und Schüler zur so genannten „Juniorwahl“ angemeldet.




weiterlesen... '„Juniorwahl“ 2017 zum Deutschen Bundestag bricht alle Rekorde' (2663 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Diagnose Krebs – wie der Partner unterstützen kann

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Wenn „Frau“ die Diagnose Krebs erhält, betrifft das nicht nur sie selbst, sondern auch ihren Partner. Genau wie sie hat er häufig Fragen und Ängste, die er aber mitunter nicht mit seiner Partnerin thematisieren möchte, um sie nicht zu verunsichern. Daher bietet Professor Dr. Matthias Korell - Krebsfachmann mit großer psychoonkologischer Expertise - für Partner von Frauen mit einer Krebserkrankung am 21. Juni von 18 bis 20 Uhr einen Informationsabend im Johanna-Etienne-Krankenhaus, 1. Etage Raum 1.055, an. In dieser vertrauensvollen Umgebung kann „Mann“ viel über die Erkrankung, ihre Behandlung und mögliche Nebenwirkungen erfahren und sich über seine Ängste austauschen, um so mehr Sicherheit für die gemeinsame Zukunft zu bekommen. Um eine vorherige Anmeldung für die kostenfreie Veranstaltung wird gebeten: Frau Hagemann, T (02131) 5295-5102.

Katharina Märkle



Druckerfreundliche Ansicht

„Church Night“ – Glauben mal anders

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Unter dem Motto „Norbert meets Martin“ lädt das Norbert-Gymnasium Schülerinnen und Schüler dazu ein, Schulgelän-de, Basilika und Kirche einmal anders zu erleben. Im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 veranstaltet das Norbert-Gymnasium Knechtsteden am Donnerstag, den 22. Juni 2017 ab 20:30 Uhr zum ersten Mal eine Church-Night.




weiterlesen... '„Church Night“ – Glauben mal anders' (1104 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Grüne laden zur Fahrradtour

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Die Kaarster Grünen laden am Samstag, 24. Juni, 12.00 Uhr zu einer Fahrradtour durch Kaarst ein. Treffpunkt ist am Rathaus in Kaarst, Ende gegen 14.30 Uhr an der Kaffeerösterei Carles in Holzbüttgen.

Unter der Leitung von Ratsmitglied Irmgard Link-Schnitzler und dem Vorstandssprecher Heiner Hannen führen die Grünen entlang von kommunalpolitisch interessanten Punkten durch die Stadt: u.a. Baugebiet Karlsforster Straße, Trasse der Zeelink-Pipeline, Standort des Neubaus der Gesamtschule und die Erschließung des neuen Gewerbegebietes „Kaarster Kreuz“ und erläutern den Planungsstand und ihre Auffassung zu den Projekten. Alle Interessierten sind herzlich willkommen an der Radtour teilzunehmen.



Druckerfreundliche Ansicht

„Dieser Staat verbot meinem Sohn die Micky-Maus-Hefte!“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Christa Teiner berichtet Schülerinnen und Schüler der Diedrich-Uhlhorn-Realschule über ihre politische Gefangenschaft in der DDR

Christa Teiner beginnt die Geschichtsstunde für die 10.- Klässler mit einem Paukenschlag: „Ich bin 77 Jahr alt und war im Gefängnis!“ Die Ärztin trägt Rock und weiße Bluse, ist freundlich, zuvorkommend und liebenswürdig zu den Schülerinnen und Schülern und entspricht so gar nicht dem Klischee einer Straftäterin.



weiterlesen... '„Dieser Staat verbot meinem Sohn die Micky-Maus-Hefte!“' (1245 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kooperationsvertrag mit Bienenzuchtverein

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Am Donnerstag, den 30. März 2017 besuchten die Vorschulkinder des Städt. Integrativen Familienzentrums in Kaarst/Vorst die ortsansässigen Imker Gino Collica und Stephan Richter.


Anmerkung: www.bienenzuchtverein-duesseldorf.de

weiterlesen... 'Kooperationsvertrag mit Bienenzuchtverein' (2192 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Guck doch nicht immer zu der Tangogeigerin hin!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Tango´s der 20er bis 40er Jahre stehen im Fokus, nicht zum ersten Mal freuen wir uns, live im PhonoMuseum Dormagen Tatjana Faber und Markus Goosmann begrüßen zu dürfen.


Anmerkung: Int. Phono+Rac-bMuseum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Sonntag, den 18. Juni 15.00 Uhr


weiterlesen... 'Guck doch nicht immer zu der Tangogeigerin hin!' (778 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Musikschule Rhein-Kreis Neuss lädt zum Musikschulfest in Kaarst

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss/Kaarst. Ein buntes Programm erwartet die Besucher des Musikschulfestes am Sonntag, 18. Juni, von 14 bis 18 Uhr, wenn die Musikschule Rhein-Kreis Neuss am bundesweiten „Tag der Musik“ zu einem klangvollen Fest in Kaarst einlädt - Eintritt frei!


Anmerkung: Auch auf die Big Band unter der Leitung von Leonard Gincberg und Waldemar Jankus können sich Besucher des Musikschulfestes freuen. Archivfoto: Stefan Büntig / Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Musikschule Rhein-Kreis Neuss lädt zum Musikschulfest in Kaarst ' (483 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung „Reformatorinnen seit 1517“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Jüchen: Vom 9. - 11. Juni gastierte im Innenhof der Evgl. Hofkirche eine Wanderausstellung über Reformatorinnen. Die Ausstellung erfolgte auf Initiative der beiden Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Jüchen, Silke Rafaneli und Ursula Schmitz, in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde.


Anmerkung: Foto v.l.n.r.: Silke Rafaneli, Ursula Schmitz, Horst Porkolab, Patricia Heeck

weiterlesen... 'Ausstellung „Reformatorinnen seit 1517“' (2136 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Flöns Royal Konzert 16.6.2017 in Delrath

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Das Flöns Royal Dixiland Orchestra wird wegen des großen Erfolges vom vergangenen Jahr am 16. Juni 2017 erneut ein Konzert im Alten Bahnhof Nievenheim geben.

Beginn ist 19:00 Uhr. Rechtzeitiges Erscheinen ist ratsam, da im vergangenen Jahr alle Plätze schnell besetzt waren. Der Eintritt ist frei!

Peter Jacobs, Delrath

P.S. Bitte an andere Interessenten weiterleiten.



Druckerfreundliche Ansicht

Aktion „Social Day“ endet mit Kinderfest im September

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Städtische Mitarbeiter pflegen Gräber und befreien das Rheinufer von Plastikmüll

Dormagen. Wenn Gräber verwildern, ist dies für Friedhofsbesucher immer wieder ein trauriger Anblick. Im Rahmen eines sozialen Tages kümmerten sich daher jetzt zehn Mitarbeiterinnen der Stadt Dormagen um Grabstätten auf dem Ehrenfriedhof an der Nettergasse, bei denen offenbar keine Hinterbliebenen mehr vorhanden sind. „Teilweise handelte es sich hier auch um denkmalgeschützte Grabanlagen, die historisch und kunsthandwerklich besonders bedeutsam sind“, berichtet Bärbel Breuer vom Büro für bürgerschaftliches Engagement.




weiterlesen... 'Aktion „Social Day“ endet mit Kinderfest im September' (2080 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sommer-Leseclub und Leseclub Junior in der Evangelischen Bücherei

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Do-Nievenheim. Auch in diesem Jahr bietet die Evangelische öffentliche Bücherei Nievenheim für die Kinder vor Ort wieder den „Sommer-Leseclub“ (ab 5. Klasse) und den „Leseclub Junior“ (ab 2. Klasse) an.




weiterlesen... 'Sommer-Leseclub und Leseclub Junior in der Evangelischen Bücherei ' (955 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Familienfahrt 2017 nach Irrland

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Die Frauen Union Dormagen bietet eine Tagestour für Eltern mit Kindern bzw. Großeltern mit Enkelkindern (bis 13 Jahre) in den Sommerferien an. Als Reiseziel wurde der Freizeitpark und Bauernhof-Oase Irrland bei Kevelaer ausgesucht.

Die Tagesfahrt ist für Donnerstag, den 20.07.2017 geplant. Die Abfahrt mit dem Bus erfolgt um 9 Uhr ab dem Parkplatz Walhovener Straße in Dormagen und kostet 8,50 EUR pro Person.

Anmeldungen sind ab sofort bei unter frauenunion.dormagen@t-online.de möglich. Auf der Homepage www.cdu-dormagen.de wurde eine pdf mit den Angeboten rund den Freizeitpark hinterlegt.



Druckerfreundliche Ansicht

Dreck-Weg-Tag in Grimlinghausen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Die Grimlinghausener CDU organisiert wieder einen Dreck-Weg-Tag, um das Rheinufer zu säubern. Seit der letzten Säuberungsaktion im letzten Sommer hat sich wieder viel Müll am Rheinufer und in den öffentlichen Grünflächen angesammelt. Die Säuberungsaktion findet am 24. Juni statt. Wir treffen uns um 11 Uhr am Treppenabgang beim „Alten Schulhof. Helfen Sie mit den Müll wegzuräumen! Zangen, Müllsäcke und Handschuhe werden bereitgestellt.





weiterlesen... 'Dreck-Weg-Tag in Grimlinghausen' (552 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Erste Hilfe für Neugeborene

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Wenn ein Neugeborenes sich verletzt, plötzlich krampft oder keine Luft mehr bekommt, sind Eltern meist die ersten vor Ort. Daher ist es für sie wichtig zu wissen, wie sie im Notfall richtig reagieren und welche Maßnahmen sie ergreifen sollten. Der erfahrene Kinderarzt Dr. Lutz Thomas informiert am 14. Juni von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr (werdende) Eltern im Eltern-Kind-Zentrum des Johanna-Etienne-Krankenhauses darüber, wie sie Gefahren erkennen und vermeiden können und wie sie handeln sollten, wenn es doch zu einer Notfallsituation kommt. Für Rückfragen und weitere hilfreiche Tipps steht er den Eltern ebenfalls zur Verfügung. Eine Anmeldung ist für die kostenfreie Veranstaltung nicht erforderlich.

Katharina Märkle



Druckerfreundliche Ansicht

Michael-Ende-Schule feierte 40. Geburtstag

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss / Neuss. Die Michael-Ende-Schule, Förderschule des Rhein-Kreises Neuss mit dem Schwerpunkt Sprache, hat jetzt ihren 40. Geburtstag gefeiert. Der Namensgeber der Schule stand bei der Feier und der Projektwoche ebenso im Mittelpunkt wie seine Titelhelden Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer.


Anmerkung: V.l.: Kreisdezernent Tillmann Lonnes, Kreisschulamtsleiterin Elke Stirken, Schulleiter Rainer Schöneck, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und der stellvertretende Neusser Bürgermeister Sven Schümann. Foto: A. Woitschützke / Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Michael-Ende-Schule feierte 40. Geburtstag ' (632 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreismusikschüler errangen Preise beim Bundeswettbewerb

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Acht Schüler der Musikschule Rhein-Kreis Neuss kehrten jetzt mit Preisen vom Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Paderborn zurück. So erhielt das von Dominik Oppel geleitete Saxophonquartett „Tutta forza“ mit Simon Löns, Liza Rayka, Meike Lehmann und Lukas Claaßen in der Wertung Holzblasensemble mit 23 Punkten einen zweiten Preis. Ebenfalls einen zweiten Preis mit 22 und 23 Punkten gab es für die Kaarster Tobias Löns und seinen Begleiter Julian Glaw in der Wertung Pop-Gitarre. Die beiden werden von Johann May und Ottmar Nagel unterrichtet.


Anmerkung: Tobias Löns (2.v.l.) und Julian Glaw mit ihren Lehrern Johann May (l.) und Ottmar Nagel. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Kreismusikschüler errangen Preise beim Bundeswettbewerb ' (1128 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Realschule Korschenbroich ist jetzt „sicher im Netz unterwegs“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss / Korschenbroich. Die Realschule Korschenbroich erhielt jetzt das s.i.n.us-Zertifikat. Sowohl Schüler als auch Eltern und Lehrer sind nun „sicher im Netz unterwegs" (s.i.n.us). Schulleiterin Martina Bartels-Walther nahm die Urkunde von Gala Garcia Frühling, Geschäftsführerin des s.i.n.us-Netzwerks, zusammen mit den Lehrerinnen Gudrun Mausolf und Eva Hermanns entgegen. Ebenfalls bei dem Termin dabei waren engagierte Schüler, Mitglieder der Steuergruppe Medien, die Korschenbroicher Schulamtsleiterin Michaele Messmann und Reinhard Giese vom Kreisjugendamt.


Anmerkung: Vorn v.l.: Jan Kauertz, Leonie Brückner, Nina Holthausen, Sandra Lange Amina Wolf und Lara Burkard; hinten v.l.: Gala Garcia Frühling (Geschäftsführerin s.i.n.us), Dr. Martina Bartels-Walther (Schulleiterin) mit den Lehrerinnen Gudrun Mausolf und Eva Hermanns, Elke Burkard, Reinhard Giese vom Kreisjugendamt und Michaele Messmann (Korschenbroicher Schulamtsleiterin). Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Realschule Korschenbroich ist jetzt „sicher im Netz unterwegs“ ' (2267 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gypsy Swing und Chansons

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
QUARTE TICKETS DE SWING + Sängerin INGE ALBERTS – Musik im Django-Bereich

Dormagen. Dieses Quartett wurde 1999 gegründet von 4 Jazz-Musikern aus dem Nordosten Hollands, alle begeistert vom “Gypsy Swing”. Dieser Musikstil wurde in den 30er Jahren vom legendären Gitarristen Django Reinhardt und sein Hot Club de France-Quintett begründet.


Anmerkung: Int. Phono+Rac-bMuseum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Sonntag, den 11. Juni 15.00 Uhr


weiterlesen... 'Gypsy Swing und Chansons' (882 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

210 Förderschüler feierten Sportfest

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. 210 Schüler der drei Kreis-Förderschulen feierten jetzt ihr Sportfest ganz im Zeichen des Fußballs. Im Jahnstadion Neuss begrüßte Kreisdirektor Dirk Brügge die Kinder und Jugendlichen und überreichte ihnen am Ende Urkunden und Medaillen. Am Start waren Schüler der Schule am Nordpark in Neuss, der Mosaikschule in Grevenbroich sowie der Sebastianusschule in Kaarst.


Anmerkung: Siegerehrung im Jahnstadion Neuss mit Kreisdirektor Dirk Brügge. Foto: S. Büntig / Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... '210 Förderschüler feierten Sportfest ' (789 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Biene im Dialog“ - Imker und Grüne laden ein

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Am Samstag, 10. Juni, ab 17.00 Uhr laden Die Grünen in Kooperation mit dem Bienenzuchtverein Düsseldorf in den Bischofshof, Königstr 18, in Holzbüttgen ein. Hans Christian Markert, Kreistagsabgeordneter und Umweltpolitiker sowie Heinrich Hannen, Vorstand der Kaarster Grünen, Mitglied im Kaarster Umweltausschuss und Biolandwirt stehen neben den Imkern zur Verfügung.




weiterlesen... '„Biene im Dialog“ - Imker und Grüne laden ein' (411 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Rentenberatung

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Im Juni bietet der langjährige Rentenberater Winfried Wessels erneut eine Rentenberatung in unserem Haus an. Der Termin zur Rentenberatung findet statt am Donnerstag, den 08.06.2017 um 14:00 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle, Münsterplatz 13a. Interessierte Bürger können sich unter 02131/718860 oder info@cdu-neuss.de zur Rentenberatung anmelden.

Dr. Marcel Stepanek



Druckerfreundliche Ansicht

„Welches Land wollen wir sein?“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
„Neusser Stadtgespräch“ der Konrad-Adenauer-Stiftung und der „Offenen Gesellschaft“ am 10. Juni 2017

Auch Sie sind am Gespräch beteiligt!

Neuss. Die Zukunft unserer Gesellschaft im Blickpunkt: Das nächste „Neusser Stadtgespräch“ der Konrad-Adenauer-Stiftung unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheits-minister Hermann Gröhe wird am 10. Juni 2017 um 11:00 Uhr im Foyer des Rheinischen Landestheaters (Oberstraße 95, 41460 Neuss) stattfinden - diesmal in enger Zusammenarbeit mit der Initiative „Die Offene Gesellschaft“ (www.die-offene-gesellschaft.de) der Berliner ‚adelphi research gGmbH‘ und von ‚FUTUR-ZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit‘.




weiterlesen... '„Welches Land wollen wir sein?“ ' (1571 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis