Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 9 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

FDP unterstützt Bürgermeister Breuer zu beitragsfreien Kitas

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. „Beitragsfreie KITAS“ war und ist immer das große Ziel der FDP in Neuss, so der FDP-Chef Michael Fielenbach. Kindertageseinrichtungen gehören zu den ersten Bildungsangeboten für junge Menschen im Laufe ihres Lebens und für deren späteres eigenbestimmtes Leben. Und weil Bildung nicht nur möglichst kostenlos in Deutschland sein soll, sondern auch die beste Investition im Leben bedeutet, sollten nach Ansicht der FDP die KITAS möglichst beitragsfrei gestellt werden. "Wir stehen beim Ziel der beitragsfreien Kita-Plätze hinter dem Bürgermeister, so Fielenbach, dessen FDP-Neuss doch schon seit Jahren ein entschlosseneres Vorgehen zur Zielerreichung fordert."

"Selbstverständlich gibt es bei der Erarbeitung von Konsolidierungsvorschlägen durch die Verwaltung keine Denkverbote und selbstverständlich ist es das Recht und auch die Pflicht der Verwaltung, mit Erhöhung von Gebühren die Haushaltslage zu verbessern " betont der FDP-Vertreter und Fraktionsvorsitzender Manfred Bodewig, "Aber umso wichtiger ist die klare und unmissverständliche Aussage des Bürgermeisters, keine Gebührenerhöhung zu akzeptieren und vielmehr beitragsfreie Kitas anzustreben."

"Neuss möchte eine familienfreundliche Stadt sein und dazu zählt insbesondere der kostenlose Zugang zu Kitas, OGS etc.; insbesondere in Konkurrenz zu Düsseldorf muss Neuss hier - bei allen haushaltspolitischen Zwängen- Zeichen setzen.", so FDP-Vize Gerd Schon, "die Neusser CDU-Grünen um Koenemann und v.a. Klinkicht scheinen hier wohl das Ziel aus den Augen verloren zu haben".

Ansonsten würden die Grünen nicht unablässig und massiv die Streichung von Gewerbeflächen fordern, die mit Investorenansiedlungen bekanntlicherweise Arbeitsplätze schaffen und damit Gewerbesteuer in die Stadtkasse spülen. Geld, das für beitragsfreien KITAS und damit in die Zukunft unserer Kinder investiert werden kann. Der Feldhamster scheint da wichtiger zu sein.

FDP unterstützt Bürgermeister Breuer zu beitragsfreien Kitas | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis