Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 25 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Arbeiterwohlfahrt spendet 1000 Warnwesten für die Kitas

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Kinder sind im Straßenverkehr oft schwerer als Erwachsene zu sehen. Hier hilft leuchtende Kleidung – gerade in der dunklen Jahreszeit. Aus diesem Grund spendete der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) jetzt 1000 reflektierende Warnwesten für die Kindertagesstätten im Stadtgebiet.

„Wir möchten damit etwas für die Sicherheit und Gesundheit der Kinder tun“, sagte Kreisvorsitzender Johannes Adam Palm bei der Übergabe in der Kita „Farbenplanet“ in Rheinfeld. „Dormagen ist die erste Stadt im Kreisgebiet, die wir mit den Warnwesten ausstatten. In den anderen Kommunen werden wir die Aktion fortsetzen.“

Von Anne Schmitt, Leiterin der Dormagener AWO-Begegnungsstätte, werden die gelben Westen in den nächsten Tagen zu den Einrichtungen gebracht. Praktischerweise sind die Sicherheitsutensilien auch gleich mit einer Kapuze zum Schutz vor Regen ausgestattet. Im Namen aller Kitas bedankte sich Bürgermeister Erik Lierenfeld herzlich für die Spende. „Mir gefällt auch das Motto sehr gut“, sagte er. Die AWO hat ihrer Aktion den Titel „Kleine Leuchten“ gegeben.

Arbeiterwohlfahrt spendet 1000 Warnwesten für die Kitas | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis