Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 21 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Schüler der Musikschule Neuss glänzen bei Jugend musiziert

verfasst von: redaktion am
Kultur 
27 erste und 11 zweite Plätze bei der Regionalrunde des bundesweiten Musikwettbewerbs in Dormagen

Am vergangenen Wochenende wurde in Dormagen die diesjährige Regionalrunde des bundesweiten Musikwettbewerbs „Jugend musiziert“ im Rhein-Kreis Neuss ausgetragen. Für die Musikschule der Stadt Neuss endete der Wettbewerb mit einem sehr guten Ergebnis: 38 Schüler der Musikschule waren nach Dormagen angereist, davon errangen 27 Schüler erste Preise und 11 erhielten zweite Preise. 9 Schüler qualifizierten sich zusätzlich für die Teilnahme am Landeswettbewerb. „Das ist eine tolle Leistung aller Schülerinnen und Schüler und auch das Ergebnis intensiver Vorbereitung durch das Musikschulteam. Ich gratuliere den Schülerinnen, Schülern und den beteiligten Lehrkräften ganz herzlich zu diesem Erfolg“, freute sich der Leiter der Musikschule, Holger Müller.

Folgende Schüler*innen der Musikschule haben einen ersten Platz erreicht. In der Kategorie Oboe Solo: Emilia Kleinebrecht und Konstantin Janta. Querflöte solo: Lavinia Cai Stanley und Vena Shi. Gitarre solo: Leandro Bernemann, Emilie Zander, Carl Seifert, Benedikt Fuhrmann, Tina Li, Emma Peng und Artur Lutz. Duowertung Violine mit Klavier: Max Jüngerkes und Jan Heidlauf, Kimi Wu und Emily Luo, Lavinia Cai Stanley und Tommy Wu. Duowertung Violoncello mit Klavier: Käthe Niklas und Sophie Zhang, Augustin Kollek und Jerry Zhang, Ronja Theismann und Veronika Sperling (als Gast). In der Kategorie Musical: Diana Hartwig, Tom Eichhorn, Natalia Stellmach und Luca Römer.

Von den oben genannten haben sich außerdem qualifiziert für die Teilnahme am Landeswettbewerb NRW, der im März in Köln stattfindet: Konstantin Janta, Vena Shi, Benedikt Fuhrmann, Max Jüngerkes, Jan Heidlauf, Augustin Kollek, Jerry Zhang sowie Diana Hartwig. Ronja Jacqueline Theismann und Veronika Sperling haben zusätzlich zu ihrer Qualifikation noch den Sonderpreis des Deutschen Tonkünstlerverbands DTKV für die beste Interpretation eines Werkes einer Komponistin gewonnen mit „Trois pieces pour violoncelle et piano“ von Nadia Boulanger.

Einen hervorragenden zweiten Platz haben erreicht: Gitarre Solo: Anes Mujkic, Ronja Bozkaya, Arne Kaup, David Musiol und Nicolas Mahrenholtz. Duowertung Violoncello mit Klavier: Hannah Jüngerkes und Chiming Lin. Duowertung Violine mit Klavier: Andrea Dineva und Helena Schönknecht (als Gast). Duowertung Viola mit Klavier: Leni Glozbach und Junhao Yao.

„Jugend musiziert“ findet seit 1963 jedes Jahr statt und ist der größte Musikwettbewerb weltweit. Seit Beginn haben mehr als eine halbe Million Kinder und Jugendliche daran teilgenommen. Veranstaltet wird „Jugend musiziert“ vom Deutschen Musikrat, die Schirmherrschaft hat der Bundespräsident. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziert den Wettbewerb gemeinsam mit den Kommunen und den Sparkassen.

Schüler der Musikschule Neuss glänzen bei Jugend musiziert | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis