Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 14 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Breites Bündnis für günstigere Bus- und Bahntickets

verfasst von: redaktion am
Politik 
„Einführung eines 365-Euro-Jahrestickets prüfen“

Neuss. Die Idee elektrisiert viele: Für einen Euro am Tag sämtliche Busse und Bahnen in einer Stadt nutzen können. Deshalb wird auch in Neuss seit einiger Zeit über die Einführung ein 365-Euro-Jahrestickets für Busse und Bahnen nach dem Vorbild der Stadt Wien diskutiert. Die Fraktionen von SPD, FDP, Linke und UWG/Davarci haben einen entsprechenden Antrag in den Planungsausschuss der Stadt Neuss eingebracht.




weiterlesen... 'Breites Bündnis für günstigere Bus- und Bahntickets' (2421 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Klimastreik: Schüler kämpfen, damit es Schule in einigen Jahren noch gibt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Am 20.09. findet der dritte weltweite Fridays for Future (FfF) Streik statt - auch in den meisten Städten in NRW! Die Landesschülervertretung NRW (LSV NRW) unterstützt den Klimastreik und den Aufruf unter dem Motto #AlleFürsKlima.




weiterlesen... 'Klimastreik: Schüler kämpfen, damit es Schule in einigen Jahren noch gibt' (1875 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zehn-Zentner-Bombe: Entschärfung erfolgt heute voraussichtlich um 20 Uhr

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Neuss (PN/Kro). Eine Zehn-Zentner schwere britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist heute Vormittag bei Bauarbeiten auf der Vellbrüggener Straße in Neuss-Norf in Höhe der Hausnummern 73A bis 75 gefunden worden. Die Bombe wird noch heute Abend, voraussichtlich gegen 20 Uhr, von Mitarbeitern des Kampfmittelbeseitungsdienstes der Bezirksregierung Düsseldorf unter der Leitung von Sprengmeister Jost Leisten entschärft.




weiterlesen... 'Zehn-Zentner-Bombe: Entschärfung erfolgt heute voraussichtlich um 20 Uhr' (2443 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bombenfund im Stadtteil Norf

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Neuss (PN/Kro). Heute Vormittag wurde bei Bauarbeiten auf der Vellbrüggener Straße in Neuss-Norf eine britische Zehn-Zentner-Bombe mit Zünder aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Düsseldorf wird den Blindgänger noch im Laufe des Tages entschärfen. Anlieger in der unmittelbaren Umgebung des Bombenfundes müssen während der Entschärfung ihre Häuser verlassen und dürfen sich nicht im Freien aufhalten. Weitere Informationen, auch zu den betroffenen Straßen, gibt es in Kürze. Die Bürgerinnen und Bürger können sich darüber hinaus auf der offiziellen Homepage der Stadt Neuss unter www.neuss.de und auf dem städtischen Facebook-Account über die Bombenentschärfung informieren.



Druckerfreundliche Ansicht

Musikwelten zu Gast am Niederrhein.

verfasst von: redaktion am
Kultur 
15. NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL

Das Niederrhein Musikfestival lädt zur Latin-Night mit der Big Band vom Gymnasium Jüchen, Samstag, 28. September 2019, 19 Uhr, Atrium des Jüchener Gymnasiums

Ein lateinamerikanisches Gipfeltreffen verspricht das 15. Niederrhein Musikfestival am Samstag, den 28. September, 19 Uhr unter dem Titel „Latin Night“. Bei der Veranstaltung im lichtdurchfluteten Atrium des Jüchener Gymnasiums gestalten die Musiker vom Niederrhein Musikfestival gemeinsam mit der Big Band des Gymnasiums einen leidenschaftlichen und temperamentvollen Konzertabend.


Anmerkung: Big Band des Gymnasiums Jüchen, Foto RWE/Görgen


weiterlesen... 'Musikwelten zu Gast am Niederrhein.' (1855 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Öffnung der Stadt in Richtung Rhein auf den Weg bringen“

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD unterstützt Wendersplatz-Pläne des Bürgermeisters

Neuss. Die von Bürgermeister Reiner Breuer vorgestellte Vision für die Weiterentwicklung des Wendersplatzes wird von der SPD-Ratsfraktion vollumfänglich unterstützt. „Die Belebung des Platzes ist eine wichtige Voraussetzung, um die Öffnung der Stadt in Richtung Rhein voranzubringen“ erklärt der SPD-Parteivorsitzende Sascha Karbowiak, der auch baupolitischer Sprecher der SPD-Fraktion ist.




weiterlesen... '„Öffnung der Stadt in Richtung Rhein auf den Weg bringen“' (3321 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Wie geht es unserem Wald?

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Interview mit Landrat zum Zustand der Wälder im Kreis

Rhein-Kreis Neuss. Wie geht es dem Wald im Rhein-Kreis Neuss? Dazu befragten Schülerinnen des Erzbischöflichen Gymnasiums Marienberg Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Anlass waren für sie besorgniserregende Meldungen über den Rückgang von Waldflächen angesichts des fortschreitenden Klimawandels: Rodungen in Brasilien, Waldbrände in mehreren Ländern der Welt, aber auch die Schäden durch Hitze, Dürre und Schädlingsbefall in vielen Regionen Deutschlands sorgen für alarmierende Schlagzeilen. Wälder, die unseren CO2-Ausstoß kompensieren müssten, sind teilweise geschädigt oder bedroht.


Anmerkung: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke im Gespräch mit den Schülerinnen des Gymnasiums Marienberg. Foto: Stefan Wiesbrock / Gymnasium Marienberg

weiterlesen... 'Wie geht es unserem Wald?' (2171 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Archiv erhält Unterlagen der Familie Kaufmann

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss / Dormagen-Zons. Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss hat wertvollen Zuwachs erfahren: Barbara Reisner aus Antwerpen übergab dem Haus Unterlagen der jüdischen Familie Kaufmann, die 1940 in die USA emigrierte und zuvor viele Jahre in Rommerskirchen und Köln wohnhaft war. In der Abgabe enthalten sind auch Schriftstücke und Fotos der mit den Kaufmanns in verwandtschaftlichen Beziehungen verbundenen jüdischen Familien Mosbach, Tepperberg und Vosen.


Anmerkung: V.l.: Josef Wißkirchen (Pulheim), Barbara Reisner (Antwerpen) und Dr. Stephen Schröder (Dormagen-Zons) bei der Übergabe des Familiennachlasses im Archiv im Rhein-Kreis Neuss. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Archiv erhält Unterlagen der Familie Kaufmann' (1841 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Fechthalle soll nach Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Sport 
Rhein-Kreis Neuss. Der Neubau der Halle für den Bundesstützpunkt Fechten soll vorrangig am Standort Knechtsteden der NRW-Sportschule Dormagen geplant werden. Dafür hat sich der Sportausschuss des Rhein-Kreises Neuss einstimmig ausgesprochen. „Nach diesem Votum sehen wir mit großer Freude einer weiteren wichtigen Stärkung des Leistungssports bei uns entgegen“, so Dirk Brügge, Kreisdirektor und Sportdezernent des Rhein-Kreises Neuss.


Anmerkung: Die neue Halle für die Säbelfechter am Bundesstützpunkt soll vorrangig in Knechtsteden geplant werden. Dafür hat sich der Kreissportausschuss einstimmig ausgesprochen. Foto: Gorodenkoff Productions-GettyImages-853236800

weiterlesen... 'Fechthalle soll nach Knechtsteden' (1628 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bombenverdacht unweit der A52

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Kaarst. Die Kampfmittel-Experten der Bezirksregierung prüfen morgen Vormittag einen Bombenverdacht auf Kaarster Stadtgebiet. Sollte sich der Verdacht bestätigen, würden die BAB 52 und die Bahnstrecke zwischen Neuss und Krefeld während der Entschärfung voraussichtlich gesperrt.



weiterlesen... 'Bombenverdacht unweit der A52' (338 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Internationale Tanzwochen: Spellbound Contemporary Ballet

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Direktion Mauro Astolfi/Valentina Marini, Choreographien von Mauro Astolfi und Jean-Guillaume Weis

Neuss. »Wenn Spellbound ein Auto wäre, dann wäre es ein Ferrari«. So einfach und so prägnant urteilt das Annenberg Center of Performing Arts in Philadephia über das römische Spellbound Contemporary Ballet, das heute dank seines unverwechselbaren Stils und seiner exzellenten tänzerischen Qualität das höchste Niveau der italienischen Tanzszene repräsentiert.

Anmerkung: Sa, 28. September 2019, 20 Uhr, Stadthalle Neuss
Weitere Informationen: www.tanzwochen.de
Foto. SPELLBOUND CONTEMPORARY BALLET/Rossini Ouvertures, Foto MicroEMega


weiterlesen... 'Internationale Tanzwochen: Spellbound Contemporary Ballet' (1548 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

ZeughausKonzerte Neuss – ALEXANDER LONQUICH spielt Franz Schubert

verfasst von: redaktion am
Kultur 
»Er verbreitet mit seiner Ausstrahlung und Fröhlichkeit Lust aufs Musizieren und animiert zu höchster Konzentration.« So erlebte der Berichterstatter der Welt ein Solorecital des Pianisten Alexander Lonquich, der am Freitag, den 27. September 2019, um 20.00 Uhr, die Jubiläumssaison der ZeughausKonzerte Neuss eröffnen wird: Siebzig Jahre ist es jetzt her, seit sich am Rhein der musikalische Hoffnungsschimmer aus den Ruinen erhob und sich binnen kurzer Frist zu einer Institution entwickelte, die aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken ist.


Anmerkung: Freitag, 27. September 2019, 20 Uhr im Zeughaus Neuss
Foto. Alexander Lonquich, © cecopato photography
Weitere Informationen: www.zeughauskonzerte.de


weiterlesen... 'ZeughausKonzerte Neuss – ALEXANDER LONQUICH spielt Franz Schubert' (2400 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

2. Kinomittwoch lockt mit Robert Redford und Romy Schneider

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Der nächste Kinomittwoch findet am 2. Oktober statt. Das Seniorenkino zeigt nach einer gemütlichen Kaffee- und Plauschrunde den Film „Ein Gauner und Gentleman“ mit Robert Redford. Einlass ist um 14 Uhr, der Film startet um 15 Uhr.




weiterlesen... '2. Kinomittwoch lockt mit Robert Redford und Romy Schneider ' (1810 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gypsy Swing & Musette

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Bereits zum 8. Mal bietet Café Gitane – Ensembles des Valses Manouches fulminante Unterhaltung auf engstem Raum in Dormagens Musikmuseum. Begeben Sie sich musikalisch nach Frankreich.


Anmerkung: Sonntag, den 22. September, 15.15Uhr
Internationales Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... 'Gypsy Swing & Musette' (979 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kindertreff in der Bücherei: Start in den Herbst

verfasst von: redaktion am
Kids 
Do- Nievenheim. Nach der Sommerpause bietet die Evangelisch öffentliche Bücherei jetzt wieder den Kindertreff an. Einmal im Monat treffen sich Kinder von 5 bis 9 Jahren, um gemeinsam eine Geschichte zu hören, zu erzählen, spielen oder basteln. Das Angebot startet am Mittwoch, den 25. September von 16 bis 17.30 Uhr in der Bücherei in Nievenheim (Bismarckstr. 72 a, an der Kreuzkirche). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Doris Wissemann


Anmerkung: Öffungszeiten: Di, Do, Fr: 16 - 18 Uhr und Mi: 10.30 - 11.30 Uhr
Evangelische öffentliche Bücherei Nievenheim
Bismarckstr. 72 a, 41542 Dormagen, Tel. 02133 / 92334 (während der Öffnungszeiten)


Druckerfreundliche Ansicht

SPD-Bürgerdialog: Vier Stellwände voll mit Ideen und Anregungen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern diskutierte die SPD-Dormagen in der Nievenheimer Gesamtschule im Rahmen ihrer Bürgerdialog-Reihe über Infrastruktur und Stadtentwicklung und überlegte, was für Dormagen in den nächsten Jahren wünschenswert und wichtig ist. Am Ende waren vier Stellwände vollgeschrieben mit Ideen, Verbesserungsvorschlägen und Anregungen für die Zukunft.




weiterlesen... 'SPD-Bürgerdialog: Vier Stellwände voll mit Ideen und Anregungen' (2293 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP-Vorschläge zum Parken und Halten vor Schulen gefährden Kinder

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. „Seit Jahren versuchen Lehrer, Politiker, Ärzte, Polizei und auch der ADAC Eltern dafür zu sensibilisieren, dass Kinder den Schulweg eigenständig zurücklegen und die ‚Eltern-Taxis‘ bis auf ein unvermeidbares Minimum reduziert werden“, zeigt sich der jugendpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Michael Dries erbost über die Vorschläge der FDP, den Eltern das Parken im Bereich der Schulen zu erleichtern. „Ist den Liberalen klar, dass sie das Leben und die Gesundheit unserer Kinder auf dem Schulweg gefährden, indem sie das halbseitige Parken auf den Gehwegen erlauben möchten, auf dem unsere Kinder unterwegs sind?“ Solcherart Rücksichtslosigkeit beim Halten und Parken müsse vor manchen Schulen bereits jetzt schon durch Aufpollerung verhindert werden.




weiterlesen... 'FDP-Vorschläge zum Parken und Halten vor Schulen gefährden Kinder' (2368 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU steht an der Seite des Stadtelternrates

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. „Die CDU begrüßt den vom Stadtelternrat aufgestellten Forderungskatalog“, erklärt die schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Stephanie Wellens. Darin fordert der Stadtelternrat u.a. weitere Anstrengungen zur Digitalisierung der Schulen, den Ausbau des Kursangebots in der Oberstufe und eine garantierte Betreuung von Grundschulkindern in der OGS.




weiterlesen... 'CDU steht an der Seite des Stadtelternrates' (1804 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Elternschule am 25. September

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
„Wie funktioniert unsere Rechtschreibung“

Rhein-Kreis Neuss. „Wie funktioniert unsere Rechtschreibung“ lautet der Titel der nächsten Elternschule des Schulpsychologischen Dienstes des Rhein-Kreises Neuss am Mittwoch, dem 25. September 2019.




weiterlesen... 'Elternschule am 25. September' (974 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schlossherbst – das traditionelle Fest zum Herbst in Schloss Dyck

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Jüchen. Regional, vielfältig, unterhaltsam mit über 150 Ausstellern, die hochwertige Produkte für Gartenliebhaber, Lifestyle Fans und Genießer von Gaumenfreuden darbieten. So präsentiert sich der Markt – seit 2010 ein Magnet für Besucher von nah und fern – auch in diesem Jahr wieder vom 3. bis einschließlich 6. Oktober. Die Kleinen dürfen sich unter anderem auf Märchenlesungen und eine Stroh-Hüpfburg freuen.




weiterlesen... 'Schlossherbst – das traditionelle Fest zum Herbst in Schloss Dyck' (4412 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Erfolgreiche NRW Meisterschaften für TSV Fechter

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Die Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen erkämpften sich bei den NRW Meisterschaften in Dortmund zahlreiche Podestplatzierungen. Gleich acht Einzeltitel und zwei Mannschaftstitel gingen an den Höhenberg.




weiterlesen... 'Erfolgreiche NRW Meisterschaften für TSV Fechter' (2007 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neue Wege im Kampf gegen den Wohnungsmangel

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. „Die Zentrumsfraktion strebt Sofortmaßnahmen zur Linderung des Wohnungsmangels in Dormagen an – politische Entscheidungen, die erst in Jahren Einfluss auf den Wohnungsmarkt nehmen, nützen heute keinem“, so Hans-Joachim Woitzik, Fraktionsvorsitzender der Zentrumfraktion.




weiterlesen... 'Neue Wege im Kampf gegen den Wohnungsmangel' (1514 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sicher vernetzt?!

verfasst von: redaktion am
Politik 
Geerlings lädt zur Podiumsdiskussion zur Cybersicherheit ein

Neuss. Die Digitalisierung vereinfacht unseren Alltag. Einkäufe tätigen, Urlaube buchen und kommunizieren, das alles erledigen wir heute im Internet. Das führt dazu, dass unsere Daten im Internet gespeichert und an Unternehmen weitergeleitet werden.

Zu diesem Thema lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung alle Interessierten am 26. September um 19:00 Uhr herzlich in die Bazzar Rösterei, Hafenstraße 14b in Neuss, ein.




weiterlesen... 'Sicher vernetzt?! ' (1354 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Perspektiven für engagierte Schülerinnen und Schüler

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Das Norbert-Gymnasium lädt zu einer Informationsveranstaltung zur außerschulischen Begabtenförderung ein.
Ein Studium, vielleicht im Ausland, womöglich am Massachusetts Institute of Technology (MIT) – das klingt sicher für viele verlockend. Aber wie leitet man das in die Wege und wie lässt sich das finanzieren?




weiterlesen... 'Perspektiven für engagierte Schülerinnen und Schüler' (1300 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Handball: Fortuna Köln – TSV Bayer Dormagen 2 29:34 (16:18)

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Die neuformierte 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen gewann ihr erstes Saisonspiel in der Oberliga Mittelrhein bei Fortuna Köln mit 34:29 (18:16). Das Trainerteam Frederic Rudloff und Jan Lück, der im Sommer an den Höhenberg kam, sahen Licht und Schatten im Spiel ihrer Mannen.




weiterlesen... 'Handball: Fortuna Köln – TSV Bayer Dormagen 2 29:34 (16:18)' (3963 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

3. Rommersfood Festival großartiger Erfolg

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rommerskirchen. Zur mittlerweile dritten Auflage des Rommersfood Festivals hatte Bürgermeister Dr. Mertens – tatkräftig unterstützt von Maximilian Hoffmeier und Peter J. Möhlen aus dem Team der Wirtschaftsförderung – eingeladen.




weiterlesen... '3. Rommersfood Festival großartiger Erfolg' (2011 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

BVR reagiert auf Beschwerden in der letzten Ratssit- zung

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rommerskirchen. In der letzten Ratssitzung stellt sich ein Vertreter des BVR den kritischen Stimmen aus Rat, Verwaltung und betroffenen Eltern.
Unter anderen bemängelte eine betroffene Schülerin aus dem Erasmus Gymnasium in Grevenbroich die miserable Rückfahrmöglichkeit nach dem Schulschluss um 13.00 Uhr bzw. 15.00 Uhr. Lehrer des Erasmus-Gymnasium müssen momentan die Schüler, die Richtung Rommerskirchen fahren, zum Schulschluss 13:00h bzw. 15:00h früher aus dem Unterricht entlassen, damit die Linie 871 noch erreicht wird.




weiterlesen... 'BVR reagiert auf Beschwerden in der letzten Ratssit- zung' (912 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aus- und Fortbildungsangebote für Übungsleiter, Trainer und Sportler

verfasst von: redaktion am
Sport 
Grevenbroich. Die Aus- und Fortbildung rund um den Sport ist eine der Aufgaben des Sportbundes mit einem ganz konkreten Beitrag zum Sport im Kreis. Die Vereine und ganz besonders die Sportler profitieren direkt davon, denn qualifizierte Übungsleiter sind die Basis für Spaß und Erfolg im Sport.




weiterlesen... 'Aus- und Fortbildungsangebote für Übungsleiter, Trainer und Sportler' (1544 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

NRW-Innenminister Herbert Reul kommt nach Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Die CDU/FDP-Landesregierung hat sich mit einer modernen Sicherheitspolitik auf den Weg gemacht, Problemfelder der Vergangenheit zu lösen. Innenminister Herbert Reul stärkt mit zahlreichen Maßnahmen die Polizei in NRW. Seine Politik der Nadelstiche gegen die organisierte Kriminalität macht mittlerweile bundesweit Schule.


Anmerkung: Montag, dem 7. Oktober 2019, 18.00 Uhr, im das Haus Derikum, Ruhrstraße 45, 41469 Neuss.

weiterlesen... 'NRW-Innenminister Herbert Reul kommt nach Neuss' (371 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Grüne beteiligen sich an Europäischer Mobilitätswoche

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Kaarster Grünen beteiligen sich am Samstag, 21. September zwischen 9.00 und 12.00 Uhr an der Europäischen Aktionswoche mit einem Informations- und Aktionsstand auf dem Kaarster Neumarkt. Die Grünen laden alle Interessierten ein, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, welche Ideen und Impulse in die zukünftige Mobilitätsplanung einfließen sollen. Es soll anhand eines Stadtplans aufgezeigt werden, an welcher Stelle konkret Verbesserungen notwendig sind.
Darüber hinaus laden die Grünen alle Interessierten ein, zwischen 9.30 und 12.30 Uhr alle halbe Stunde mit einem Fahrradkorso durch die Innenstadt zu fahren und für das Radfahren in Kaarst zu werben. Treffpunkt ist der Grüne Infostand auf dem Kaarster Neumarkt.



Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis