Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 7 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

Wahlnachlese: Die Linke Grevenbroich sieht Licht und Schatten

verfasst von: redaktion am
Politik 
Grevenbroich. Es reichte nicht. Obwohl „Die Linke“ 2,4 % zur Wahl 2012 zulegen konnte, scheitere diese mit 4,9 % knapp an der 5-%-Hürde. „Wir haben das Wahlziel, den Wiedereinzug in den NRW-Landtag, zwar knapp verfehlt, aber wir konnten unseren Stimmenanteil im Wahlbezirk 45 erheblich steigern“, so Anne Rappart (Direktkandidatin, für DIE LINKE in Grevenbroich, Rommerskirchen und Dormagen)




weiterlesen... 'Wahlnachlese: Die Linke Grevenbroich sieht Licht und Schatten ' (1901 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gefahrenstelle Konstantinstraße entschärft

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Seit längerer Zeit bildete die Konstantinstraße in Gnadental eine Gefahrenstelle. Nachdem die Drängelgitter am Ende der Sackgasse entfernt worden waren, wurde der Fußweg am Ende der Straße von Auto- und LKW-Fahrern als Abkürzung zum Sporthafen genutzt. Immer wieder kam es zu gefährlichen Situationen zwischen Fahrzeugen und Fußgängern.




weiterlesen... 'Gefahrenstelle Konstantinstraße entschärft' (403 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schraubenfabrik: Entwicklungsmöglichkeiten nicht einschränken

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die aktuelle Diskussion über die mögliche Schutzwürdigkeit der ehemaligen Schraubenfabrik darf nach Ansicht der SPD-Fraktion nicht dazu führen, die Entwicklung eines neuen Quartieres zu verhindern. Auch die Überlegung, die Fabrikhallen vollständig zu erhalten und in ein Kulturzentrum umzuwandeln, sei nur schwer mit der Schaffung einer hohen Anzahl an bezahlbaren Wohnungen in Einklang zu bringen.




weiterlesen... 'Schraubenfabrik: Entwicklungsmöglichkeiten nicht einschränken' (2223 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Akkordeonorchester gratuliert zum 50.

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Das Akkordeonorchester meldete sich am vergangenem Wochenende nach zweieinhalbjähriger Pause eindrucksvoll zurück. Unter der neuen Leitung von Ruthilde Holzenkamp zeigten die Musiker zum 50. Geburtstag der Musikschule Dormagen ein vielseitiges und ansprechendes Programm. Dabei setzten die Musiker Werke wie den “Teufelstanz” oder die “James Bond Suite” gekonnt in Szene.




weiterlesen... 'Akkordeonorchester gratuliert zum 50. ' (1182 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kastanienschule feiert 200 jähriges Schuljubiläum

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rommerskirchen. Die große Gästeschar entsprach dem Anlass - die Hoeninger Kastanienschule feierte ein ungewöhnliches Schuljubiläum - seit 200 Jahren gibt es sie mittlerweile. Neben Bürgermeister Dr. Martin Mertens, Landrat Hans - Jürgen Petrauschke, Schulrätin Annette Anner und Bürgermeister a.D. Albert Glöckner waren zahlreiche ehemalige Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler der Einladung der Schule gefolgt.




weiterlesen... 'Kastanienschule feiert 200 jähriges Schuljubiläum' (1397 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreisfeuerwehren trafen sich in Meerbusch

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Wer sich heute in Meerbusch-Osterath über viele Feuerwehrfahrzeuge gewundert hat: der Verband der Feuerwehren im Rhein-Kreis Neuss, dem alle 8 Feuerwehren unseres Kreises angehören, hatte zum Kreisverbandstag eingeladen.




weiterlesen... 'Kreisfeuerwehren trafen sich in Meerbusch' (2882 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tolle Stimmung bei Bayer 04 – Fußballschule in Hackenbroich

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Mit einem Highlight zu Saisonende konnte der TuS Germania Hackenbroich aufwarten: die Bayer 04 – Fußballschule machte am Wochenende vom 12.05. bis zum 14.05.2017 Halt auf dem Rasenplatz an der Hackhauser Straße. Insgesamt 43 Kinder der Jahrgänge 2003 – 2010 hatten viel Spaß während des professionellen Trainingswochenendes.


Anmerkung: Weiter Informationen gibt es unter: www.tus-hackenbroich.de.

weiterlesen... 'Tolle Stimmung bei Bayer 04 – Fußballschule in Hackenbroich' (1293 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgersprechstunde mit Stadtrat Karl-Josef Ellrich

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. In der SPD-Bürgersprechstunde am Mittwoch, 24. Mai, bietet Stadtrat Karl-Josef Ellrich allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ein offenes Gespräch über ihre Anliegen an. Von 18 bis 19 Uhr erwartet er die Besucher in der SPD-Geschäftsstelle in der Innenstadt an der Kölner Straße 93 (Eingang Passage, 1. Etage, Raum 1.06). Wer nicht persönlich kommen kann, erreicht den Delrather Ratsherrn unter der Telefonnummer 02133 / 979 9688.

Karl-Josef Ellrich verfügt über langjährige kommunalpolitische Erfahrung. Er vertritt die SPD-Fraktion im Verwaltungsrat der Technischen Betriebe Dormagen, im Aufsichtsrat der SVGD und im Rechnungsprüfungsausschuss.



Druckerfreundliche Ansicht

Zwischen Wohnen und Gewerbe

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Flächenentwicklung in der Gemeinde Jüchen

Bereits in den vergangenen Jahrzenten bemühte sich die CDU in der Gemeinde Jüchen um ein ausreichendes, jedoch ausgewogenes Angebot an Wohnraum und Gewerbeflächen. Durch Gründung von Gebieten wie der Robert-Bosch-Str. oder dem Regio-Park hatten ortsansässige und auswärtige Firmen die Möglichkeit, sich zu vergrößern oder ganz neu anzusiedeln.




weiterlesen... 'Zwischen Wohnen und Gewerbe' (1195 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mit dem Baby zum Kinderarzt

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. „Endlich ist der Nachwuchs da“, freuen sich frischgebackene Eltern. Die ersten Termine beim Kinderarzt sind jedoch ungewohnt und oft mit vielen Fragen verbunden. Kinderarzt Dr. Roland Schürmann möchte daher mit (werdenden) Eltern am Mittwoch, dem 24. Mai von 18:30 Uhr bis 20 Uhr im Eltern-Kind-Zentrum des Johanna-Etienne-Krankenhauses die ersten Fragen rund um das gesundheitliche Wohlbefinden des Babys klären. Zudem erläutert er, wann welche Impfungen nötig sind und welche vorbeugenden Maßnahmen gegen den plötzlichen Kindstod, kurz SIDS, ergriffen werden können. Eine Anmeldung ist für die kostenlose Veranstaltung nicht erforderlich.

Katharina Märkle




Druckerfreundliche Ansicht

Neuwahlen bei der KG Rot-Weiß Stürzelberg

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Nach der Session 2016/2017 mit dem ersten Dreigestirn in der Stürzelberger Karnevalsgeschichte hat sich die Gesellschaft jetzt zur jährlichen Mitgliederversammlung in der Gaststätte Vater Rhein getroffen. Auf der Tagesordnung stand dabei insbesondere die Wahl eines neuen 1. Geschäftsführers, da die bisherige Amtsinhaberin Ute Corsten angekündigt hatte, in Zukunft kürzer treten und dem Stürzelberger Karneval gerne ohne Vorstandsamt unterstützend zur Seite stehen zu wollen.




weiterlesen... 'Neuwahlen bei der KG Rot-Weiß Stürzelberg' (1365 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Die Schützen spielen Fußball für die SV Rheinwacht

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Die St.Aloysius Schützenbruderschaft Stürzelberg richtet ein Benefiz Schützen-Fußballturnier für die Rheinwacht Stürzelberg aus. Der Erlös geht an die Reinwacht Stürzelberg zur Finanzierung des neuen Kunstrasenplatzes.

Es wird auf Kunstrasen im Kleinfeldmodus gespielt, Anmeldungen sind unter info@bs-stuerzelberg.de noch möglich.

Für das leibliche wohl ist gesorgt…….

Rudolf Smit


Anmerkung: Samstag, den 10.06.2017 ab 09:30 Uhr auf der Sportanlage in Zons.

Druckerfreundliche Ansicht

Der Markt ohne Neuwaren!

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
City-Flohmärkte wieder Samstag, 3. Juni und Samstag, 1. Juli

Dormagen. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH (SWD) führt an den beiden Samstagen, 3. Juni und 1. Juli in der Zeit von 10 bis 16 Uhr wieder ihre beliebten City-Flohmärkte rund um den Platz vor dem Historischen Rathaus und auf der Kölner Straße durch.




weiterlesen... 'Der Markt ohne Neuwaren! ' (549 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Beliebte Ferienfreizeit hat noch Plätze frei

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Seit 40 Jahren sorgt die Stadtranderholung dafür, dass sich Ferien zu Hause gar nicht so blöd anfühlen. Vier Woche lang verwandelt sich das Gelände des Georg-Büchner-Gymnasiums in ein Zeltcamp für Spiel- und Abenteuerlustige; für Sportler, Tüftler und Entdecker.




weiterlesen... 'Beliebte Ferienfreizeit hat noch Plätze frei' (858 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sturm auf Zons

verfasst von: redaktion am
Lebendiges Mittelalter für die ganze Familie vom 25. bis 28. Mai 2017. Für alle Besucher vom Mittelalterfan bis zu Familien hat die Neuauflage des „Sturm auf Zons“ viel zu bieten.

Dormagen-Zons. Am Vatertag öffnen der Markt und das öffentliche Heer-lager ab 11 Uhr und entführen die Besucher in das späte Mittelalter. Im Heerlager an der Wiesenstraße erleben Sie das Lagerleben der Söldner, Knechte und Adligen mit Waffen und Rüstungen zum Anfassen und Ausprobieren, Arznei und Heil-kunde, altes Handwerk wie Zinngießen, den Zeidler, Holzar-beiten oder Buchmalerei – eben Mittelalter zum Anfassen.




weiterlesen... 'Sturm auf Zons ' (1286 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Fahrradcodieraktion in Rommerskirchen

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rommerskirchen. Die Kreispolizeibehörde führt in Rommerskirchen wieder eine Fahrradcodieraktion statt. Die Aktion findet statt am Donnerstag, 29. Juni 2017 von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr an der Dienststelle des Bezirksbeamten Ralf Hoffmann in 41569 Rommerskirchen, Kirchstraße 6.

Zur Codierung sind mitzubringen: der Personalausweis, die Kaufrechnung und Unterlagen zum Rad/E-Bike.




Druckerfreundliche Ansicht

Maximilian Hartung gewinnt Weltcup in Madrid

verfasst von: redaktion am
Sport 
Der Dormagener Säbelfechter Maximilian Hartung hat im spanischen Madrid den ersten Weltcup seiner Karriere gewonnen. Hartung zeigte sich in bärenstarker Form und ließ seinen Konkurrenten keine Chance.




weiterlesen... 'Maximilian Hartung gewinnt Weltcup in Madrid' (1434 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Karbowiak weiterhin an der Spitze von SPD-Stadtmitte

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der SPD-Ortsverein Neuss-Stadtmitte hat auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. An der Spitze des Ortsvereins steht weiterhin der Stadtverordnete Sascha Karbowiak. Der 29-Jährige führt den mit knapp 150 Mitgliedern größten der sieben Neusser SPD-Ortsvereine seit 2013 an. Karbowiak wurde von den Mitgliedern einstimmig für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt.




weiterlesen... 'Karbowiak weiterhin an der Spitze von SPD-Stadtmitte' (1459 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU sammelt über 450 ¤ für die Aktion Luftballon

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Im Rahmen ihres Familienfestes am vergangenen Samstag sammelte die CDU Neuss Spenden für die Aktion Luftballon, dem Förderverein der Kinderklinik des Lukaskrankenhauses. Die Besucher des Familienfestes konnten dort bei der Mitnahme eines kostenfreien Würstchens für den Förderverein spenden.


Anmerkung: Mehr Informationen zur Aktion Luftballon erhalten Sie unter http://www.aktion-luftballon.de/.

weiterlesen... 'CDU sammelt über 450 ¤ für die Aktion Luftballon' (375 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Den digitalen Wandel meistern

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Wirtschaftsforum am 29. Mai im Gare du Neuss

Rhein-Kreis Neuss. Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung verändert Unternehmen weltweit und branchenübergreifend. Sie sorgt nicht nur für neue Märkte, Produkte und Dienste, sondern auch für einen Umbruch tradierter Markt-Logiken und Geschäftsmodelle. Was der digitale Wandel insbesondere für mittelständische und Start-up-Unternehmen bedeutet und worauf bei seiner Gestaltung zu achten ist, erörtert ein Wirtschaftsforum am 29. Mai ab 19 Uhr in der Veranstaltungshalle „Gare du Neuss“ in Neuss.




weiterlesen... 'Den digitalen Wandel meistern' (838 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgersprechstunde - ZENTRUM

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Die nächste Bürgersprechstunde der Zentrums-Fraktion findet am Montag, dem 22.05.2017 zwischen 17.00 bis 18.00 Uhr in Ihrem Fraktionsbüro an der Hamburger Straße 1, 41540 Dormagen (Eingang neben dem Wassersportgeschäft) statt. Wir nehmen gerne die Fragen und Anregungen von den Bürgern entgegen.
Interessierte Bürger können gerne in dieser Zeit persönlich vorbeikommen. Weitere Termine können aber gerne jederzeit unter Tel-Nr. 0 21 33-827 42 85 oder E-Mail: zentrum-fraktion@stadtrat-dormagen.de vereinbart werden.



Druckerfreundliche Ansicht

Fazit aus dem Mittelstandsbarometer 2016

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der CDU-Arbeitskreis „Wirtschaft und Energie“ analysierte auf seiner letzten Sitzung das Mittelstandsbarometer 2016 und entwickelte daraus fünf Thesen, um die gute Wirtschaftsstruktur in Neuss zu bewahren und weiter auszubauen:




weiterlesen... 'Fazit aus dem Mittelstandsbarometer 2016' (1655 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Insektenhotels in der Innenstadt

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Im Innenhof der Kulturhalle haben Schmetterlinge und Wildbienen ab sofort ein neues Zuhause. Die Jugendlichen des Projektkurses „Insektenhotel“ des Leibniz-Gymnasiums errichteten hier drei Nistkästen für schützenswerte Insekten.




weiterlesen... 'Insektenhotels in der Innenstadt' (607 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

"Ich bin so wild auf Deinen Erdbeerpudding"

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Jüchen: Wer gestern zu Gast in Jüchen war, erlebte Margie Kinsky nicht nur live sondern "life" pur. Denn Margie Kinsky erzählte Geschichten, die das Leben schreibt. Ob am Flughafen, beim Frisör oder beim Schulgespräch - alle im Jüchener Publikum wussten von was sie spricht.




weiterlesen... '"Ich bin so wild auf Deinen Erdbeerpudding"' (945 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neues Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rommerskirchen. Das Sport- und Freizeitgelände am Gorchheimer Weg - wo sich bereits neben dem Hallenbad der Kunstrasenplatz der SG Rommerskirchen, ein Rasenplatz sowie die Tennisanlage des TC Rommerskirchen befinden - ist um eine weitere Attraktion erweitert worden.




weiterlesen... 'Neues Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche' (576 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Norbert-Gymnasium Knechtsteden nahm an Landesmeisterschaften teil

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Bei den NRW-Landesmeisterschaften im Schwimmen der Schulen im Neusser Stadtbad waren auch die Mädchen vom Norbert-Gymnasium Knechtsteden am Start. Sie freuten sich über einen fünften Platz in der Mannschaftswertung. Die Nase vorn hatten am Ende die Mädchen- und Jungenteams vom Goethe-Gymnasium Dortmund. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke überreichte zusammen mit Rolf Knipprath, dem Sportausschussvorsitzenden der Stadt Neuss, und Elke Struwe, der Vizepräsidentin des NRW-Schwimmverbandes, die Siegerurkunden.


Anmerkung: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Rolf Knipprath, Sportausschussvorsitzender der Stadt Neuss, und Elke Struwe, Vizepräsidentin des NRW-Schwimmverbandes, mit den Siegern des Goethe-Gymnasiums Dortmund. Foto: Landesstelle für Schulsport NRW

weiterlesen... 'Norbert-Gymnasium Knechtsteden nahm an Landesmeisterschaften teil ' (629 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kindertagesstätte „Kleine Riesen“ in – Evinghoven feiert 15. G

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rommerskirchen. 2002 war ein ganz besonderes Jahr in der Geschichte des Rommerskirchener Ortsteils Evinghoven. Nachdem die Bedarfszahlen für Kindergartenplätze stark angestiegen waren, wurde seinerzeit die Errichtung einer neuen Kindertagesstätte beschlossen - zum ersten Mal erhielt Evinghoven damit eine solche Einrichtung.




weiterlesen... 'Kindertagesstätte „Kleine Riesen“ in – Evinghoven feiert 15. G' (846 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Anschlussstelle Delrath: Zeitnahe Überarbeitung der Unterlagen

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. In die Diskussion um die von vielen Seiten gewünschte Anschlussstelle Dormagen-Delrath an der Autobahn 57 kommt Bewegung. „Mit dem Vorliegen der Gutachten und der Fertigstellung der Vermessungsarbeiten wird im September gerechnet, so dass zeitnah eine Überarbeitung der Planfeststellungsunterlagen erfolgen kann“, berichtet Landrat Hans-Jürgen Petrauschke.




weiterlesen... 'Anschlussstelle Delrath: Zeitnahe Überarbeitung der Unterlagen ' (1321 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Auszeichnung für Kita „Alte Heerstraße“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Große Freude in der Städtischen Bewegungs-Kindertageseinrichtung „ Alte Heerstraße“ in Kaarst: Die Einrichtung mit 100 Kinder erhielt das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“. Dahinter verbirgt sich eine gemeinsame Initiative der NRW-Landesregierung und der gesetzlichen Krankenkasse in NRW in Kooperation mit dem Landessportbund. Mit dem Zertifikat werden Kindergärten ausgezeichnet, die sich durch besondere Konzepte rund um Bewegung und Ernährung für eine gesunde Lebensweise der Kinder einsetzen.




weiterlesen... 'Auszeichnung für Kita „Alte Heerstraße“' (498 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gelungenes Orchesterkonzert im Korschenbroicher Gymnasium

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. Rund 200 Besucher kamen zum Orchesterkonzert der Musikschule Rhein-Kreis Neuss in der Aula des Korschenbroicher Gymnasiums. Hier feierten die jüngsten Streicher ihre Konzertpremiere: Als neu gegründetes Ensemble „Streichhölzer“ präsentierten die Mädchen und Jungen unter Leitung von Elisabeth Wand ein mitreißendes Potpourri von Frühlingsliedern.


Anmerkung: Mit Mitglieder aller drei Ensembles am Ende des Orchesterkonzertes im Gymnasium Korschenbroich. Foto: O. Nagel / Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Gelungenes Orchesterkonzert im Korschenbroicher Gymnasium ' (893 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis