Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 12 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Schaffung eines Hans Dietrich Genscher-Platzes

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Im kommenden Kulturausschuss wird die FDP-Fraktion dazu anregen, einen geeigneten Platz oder eine geeignete Straße nach dem ehemaligen FDP-Vorsitzenden und Bundesaußenminister Hans Dietrich Genscher zu benennen.




weiterlesen... 'Schaffung eines Hans Dietrich Genscher-Platzes' (994 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Papierkörbe auf der Kölner Straße werden ausgetauscht.

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Viele Papierkörbe auf der Kölner Straße sind mit einem Gitter als Abdeckung versehen, das es sehr schwierig macht, dort Zigaretten auszudrücken. Sachkundige Bürgerin Katja Creutzmann weiß aus eigener Anschauung: „Das führt dazu, dass die Kippen entweder neben dem Mülleimer ausgetreten werden und die Straße verschmutzen oder dass noch glimmende Zigarettenreste in den Papierkörben landen, was schon Brände der Mülleimer verursacht hat.“ Sie schlägt vor, die Mülleimer gegen Gefäße mit geschlossener Abdeckung auszutauschen, wie sie beispielsweise auf der Römerstraße verwendet werden.




weiterlesen... 'Papierkörbe auf der Kölner Straße werden ausgetauscht.' (938 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dienstag im Tuppenhof

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. In der Reihe "Dienstag im Tuppenhof" am 28. Mai um 19 Uhr geht es diesmal über die Kunst der Silben. Im Alltag geht die Kunst der Poesie zwischen Textnachrichten und Bildreizen vielfach unter. Dass aber nur wenige Silben ausreichen können, die Welt in einem Augenblick zu spiegeln oder einen Natureindruck einprägsam wiederzugeben, haben japanische Haiku-Meister wie Basho, Buson und Issa mit ihren traditionellen Kurzgedichten schon vor Jahrhunderten gezeigt.




weiterlesen... 'Dienstag im Tuppenhof' (477 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgermeister besucht kleine Künstler in der Kastanienschule

verfasst von: redaktion am
Kids 
Rommerskirchen. Momentan läuft in der Hoeninger Kastanienschule ein gro- ßes Kunstprojekt. In klassenübergreifenden Projekten folgen die Schülerinnen und Schüler den Spuren großer Künstler - Künstler wie Paul Klee, Keith Haring, Niki de St. Phalle oder auch Friedens- reich Hundertwasser sind dabei. Auch '100 Jahre Bauhaus' und 'Hasen in der Kunst' sind Themen.




weiterlesen... 'Bürgermeister besucht kleine Künstler in der Kastanienschule' (411 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sport im Park startet ab Juni

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Ab Juni geht es auch in Dormagen mit Sport im Park los. Für Sportbegeisterte heißt das, dass sie ab Juni verschiedene vom Sportservice der Stadt Dormagen organisierte Angebote kostenlos ausprobieren und bis Ende August regelmäßig nutzen können. „Unser Angebote reichen vom Bootcamp über Line-Dance bis hin zu Zumba. Bei den Angeboten finden sicher viele Dormagener etwas Passendes für sich“, ist sich der Leiter des Sportservice Swen Möser sicher.


Anmerkung: Infos zu Sport im Park und einen kleinen Info-Flyer zum Download gibt es unter dormagen.de/sport-im-park.

weiterlesen... 'Sport im Park startet ab Juni' (1203 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Europawahl am 26. Mai

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Wahlergebnisse finden sich auf der Homepage des Kreises

Rhein-Kreis Neuss. Rund 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger in den EU-Mitgliedstaaten entscheiden noch bis Sonntag, 26. Mai, bei der Europawahl über die Europaabgeordneten ihrer jeweiligen Region. Am Sonntag sind die Wahlberechtigten in Deutschland aufgerufen, ihre Stimme abzugeben und über die 96 deutschen der insgesamt 751 Sitze im Europaparlament zu entscheiden.




weiterlesen... 'Europawahl am 26. Mai' (1044 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schüler simulieren Europawahl 2019

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Jugendliche der Diedrich-Uhlhorn-Realschule zeigen politisches Interesse und Engagement

Grevenbroich. Die Woche vor dem Wahltag am 26.05.2019 nutzen die Schülerinnen und Schüler der Diedrich-Uhlhorn-Realschule, um die Europawahl 2019 zu simulieren. Nach Erhalt der Wahlbenachrichtigungen sind die Mitglieder der Sozialwissenschaftskurse ab Klasse 7 in den nächsten Tagen aufgefordert ihre Stimmzettel in den aufgebauten Wahlkabinen auszufüllen und in der versiegelten Wahlurne zu versenken.




weiterlesen... 'Schüler simulieren Europawahl 2019' (629 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU will Further Verkehrsprobleme lösen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Furth ist der größte Neusser Stadtteil, neben der Innenstadt der dichtbesiedelste – und auch mit der verkehrsreichste. Das nahm die CDU-Nordstadtkonferenz zum Anlass, einen Bürgerfrühschoppen „Mobilität und Verkehr“ zu veranstalten. Rund 30 Bürgerinnen und Bürger waren in das Papst-Johannes-Haus gekommen, um gemeinsam mit der CDU Probleme aufzuspüren und gemeinsam Lösungen zu finden.




weiterlesen... 'CDU will Further Verkehrsprobleme lösen' (1962 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

#YouthVotes –Wahlaufruf der politischen Jugend

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Als junge Neusser Bürger liegt uns das Thema Europa natürlich sehr am Herzen. Wir lieben es alle Freiheiten der EU täglich zu genießen und durch den Austausch zwischen uns Europäern immer neue interessante Menschen kennenzulernen. Leider werden alle Vorteile und Freiheiten, die die EU ermöglicht, von Vielen als selbstverständlich angesehen, obwohl diese Errungenschaften jeden Tag aufs neue verteidigt werden müssen – insbesondere in der heutigen Zeit.




weiterlesen... '#YouthVotes –Wahlaufruf der politischen Jugend' (1499 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Das Wohl der Insekten im Blick:

verfasst von: redaktion am
Umwelt 
Neuer Wettbewerb für Gartenfreunde im Kreis

Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss und die Gartenbauvereine wollen den Insektenschutz voranbringen und haben einen Wettbewerb für Gartenfreunde ausgeschrieben. „Speziell die privaten Gärten, sofern sie insektenfreundlich gestaltet sind, vergrößern den stark geschrumpften Lebensraum dieser ökologisch und auch wirtschaftlich so bedeutsamen Tiere“, so Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Hans Peter Kirchhof, der Vorsitzende des Kreisverbands der Gartenbauvereine.


Anmerkung: Bild: So schön können insektenfreundliche Wiesen sein: Blütenreichtum vor dem Kreishaus in Grevenbroich. Jetzt können Gartenfreunde an einem Wettbewerb teilnehmen. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Das Wohl der Insekten im Blick: ' (1101 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Förderschüler fahren zu den Special Olympics in Hamm

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. 13 Schüler der Schule am Nordpark des Rhein-Kreises Neuss sind bei den Special Olympics auf Landesebene vom 19. bis 22. Juni in Hamm am Start. Sie erhielten jetzt von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke blaue Trikots mit den Logos ihrer Schule und des Rhein-Kreises Neuss für den Wettbewerb. Im Kreishaus Neuss wünschte der Landrat den Nachwuchssportlern viel Glück und Erfolg für die Wettkämpfe.


Anmerkung: Bild: V.l.: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Schulleiter Siegfried Knaul freuen sich zusammen mit den Betreuern und Schülern der Schule am Nordpark auf die Special Olympics. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Förderschüler fahren zu den Special Olympics in Hamm' (1026 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Musik met Verzäll“:

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Zonser Liederabend mit Familie Bock im Kulturzentrum

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen-Zons. Zu einem Mundart-Abend lädt das Internationale Mundartarchiv „Ludwig Soumagne“ des Rhein-Kreises Neuss am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr ins Kreiskulturzentrum in der Nordhalle der Burg Friedestrom an der Schloßstraße 1 in Zons ein. Gerd Bock, Jakob Bock, Maria und Leo Decker präsentieren Lieder und Texte in Mundart und Hochdeutsch. Sowohl Humorvolles als auch Nachdenkliches gehört zum Programm, das unter dem Motto „Musik met Verzäll“ steht. Der Eintritt ist frei.


Anmerkung: Bild: die Künstler Gerd Bock, Jakob Bock, Maria und Leo Decker laden zum Mundart-Konzert ein. Foto: Jakob Bock

Druckerfreundliche Ansicht

„Meerjungfrauen“ Aktion im Sonnenbad

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Jeder hat schon einmal davon geträumt wie eine Meerjungfrau durch das Wasser zu gleiten. Jetzt kann es wahr werden!
Das Sonnenbad bietet in den Sommerferien mehrere Aktionstage zum Thema „MEERJUNGFRAU“ an. Es wir unter professioneller Leitung viel Spaß und Freude vermittelt. Hauptschwerpunkt wird natürlich die Bewegung sein, damit man leicht und locker durch das Wasser gleitet.




weiterlesen... '„Meerjungfrauen“ Aktion im Sonnenbad' (1382 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusserin startet das Hilfsprojekt RETREAT FOR NUNS

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Simone Rees bietet „Gottes missbrauchten Dienerinnen“ ihre Hilfe an

Neuss. Missbrauch bei Nonnen durch Priester? Unvorstellbar, aber leider wahr! Lange war dies ein absolutes Tabuthema, weltweit! Zumindest bis der Sender arte Anfang März diesen Jahres die Dokumentation „Gottes missbrauchte Dienerinnen“ ausgestrahlt hat.




weiterlesen... 'Neusserin startet das Hilfsprojekt RETREAT FOR NUNS' (469 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Fahrradständer in Zons erneuert

verfasst von: redaktion am
Politik 
SWD investiert in touristische Infrastruktur

Do-Zons. Pünktlich zum Start in die sommerliche Ausflugszeit können Zons-Besucher ihr Fahrrad jetzt auf dem Rheintorparkplatz wieder sicher anketten. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (SWD) hat dort acht Fahrradanlehnbügel aus Stahlrohr installieren und die vorher zu diesem Zweck genutzten, verwitterten Holzbögen ersetzen lassen.




weiterlesen... 'Fahrradständer in Zons erneuert' (703 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Europatag im Zeichen der Jugend

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Preise für vier weiterführende Schulen beim Europawettbewerb

Rhein-Kreis Neuss. Wie können junge Leute ihre Ideen in die Diskussion um die Gestaltung einer zukünftigen EU einbringen? – Diese Frage stand im Mittelpunkt beim Europatag des Rhein-Kreises Neuss im Forum der Sparkasse Neuss. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke begrüßte über 100 Gäste im Forum der Sparkasse Neuss und freute sich, dass rund 90 Jugendliche an der Veranstaltung teilnahmen. Er appellierte an die jungen Leute, vom Wahlrecht bei der Europawahl am 26. Mai Gebrauch zu machen: „Das Europäische Parlament ist unsere Vertretung in Europa und das einzige direkt gewählte Organ der Europäischen Union. Seine Abgeordneten entscheiden über wichtige Fragen – darunter auch viele, die uns alle direkt betreffen."


Anmerkung: Foto: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke mit den Preisträgern des ersten Preises: Vertreter der Klasse 8d vom Norbert-Gymnasium Knechtsteden. S. Büntig/ Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Europatag im Zeichen der Jugend' (1786 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hafenbrücke: Schnelle Reparatur war leeres Versprechen des Bürgermeisters

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Brücke am Hafenbecken I bereitet immer wieder Anlass zur Sorge: Die Wege und Plätze sind stark vermüllt und der Aufzug ist öfter defekt, als dass er funktioniert.




weiterlesen... 'Hafenbrücke: Schnelle Reparatur war leeres Versprechen des Bürgermeisters' (1586 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Fraktion on Tour am 03.06.2019 in Reuschenberg

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die CDU-Fraktion geht seit September 2018 auf Tour durch die Neusser Stadtteile. „Wir tagen in den Stadtteilen unserer schönen Stadt, um mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort ins Gespräch zu kommen“, erläutert die CDU-Fraktionsvorsitzende Helga Koenemann das Vorhaben ihrer Fraktion.




weiterlesen... 'CDU-Fraktion on Tour am 03.06.2019 in Reuschenberg' (888 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Der Pakt für Kinder und Familie schafft finanzielle Stabilität

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. „Mit dem Pakt für Kinder und Familien in NRW mit einem Rekordvolumen von rund 1,3 Milliarden Euro jährlich kann eine massive Qualitätssteigerung in der Kindergartenbetreuung gelingen, die neben der KiBiz-Reform auch eine Platzausbaugarantie sowie ein weiteres beitragsfreies Kita-Jahr umfasst“ – stellt Heike Troles MdL die Eckpunkte dar.




weiterlesen... 'Der Pakt für Kinder und Familie schafft finanzielle Stabilität' (3690 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD greift Uedesheimer Bürgeranliegen auf

verfasst von: redaktion am
Politik 
Ergebnisse der Küchentischgespräche mit Reiner Breuer werden im Bezirksausschuss Uedesheim diskutiert

Neuss. Im Rahmen der Gesprächsreihe „SPD Neuss im Dialog“ hat die SPD Neuss am 27. April eine weitere Ausgabe der „Küchentischgespräche“ veranstaltet. Mit über 30 Bürgerinnen und Bürgern aus Uedesheim und Bürgermeister Reiner Breuer wurde gemeinsam an Verbesserungsvorschlägen für den Stadtteil gearbeitet. Gastgeberin der „Küchentischgespräche“ war Wahlkreisbetreuerin Judith Göwert. Die beiden freien Stühle am Tisch waren im Laufe der Veranstaltung den Bürgerinnen und Bürgern vorbehalten. Sie konnten ihr Anliegen oder ihre Frage formulieren und dann mit den Gesprächspartnern diskutieren.




weiterlesen... 'SPD greift Uedesheimer Bürgeranliegen auf' (2075 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürger zeigten großes Interesse an den lokalen Themen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Auf großes Interesse stieß die offene Fraktionssitzung bei den Bürgerinnen und Bürgern, zu der die SPD am vergangen Montag in die Mensa der Nievenheimer Gesamtschule eingeladen hatte. Gut vorbereitet und in Begleitung der zuständigen Fachleute, zeigten sich SPD-Fraktionschef Andreas Behncke und Bürgermeister Erik Lierenfeld bei allen Tagesordnungspunkten offen für Anmerkungen und Nachfragen der Gäste, so dass ausführlich erläutert und diskutiert werden konnte.




weiterlesen... 'Bürger zeigten großes Interesse an den lokalen Themen' (2420 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Fridays for Future Bonn

verfasst von: redaktion am
Politik 
„Das ist unsere letzte Chance“ — Europaweiter Klimastreik in Bonn Schüler*innen streiken wiederholt fürs Klima

Bonn.​ Am Freitag, den 24. Mai, streiken auf der ganzen Welt wieder Jugendliche der Bewegung Fridays for Future für effektiven Klimaschutz und eine konsequente Klimapolitik. Der konkrete Anlass in Europa in diesem Fall: Die Europawahl am 26. Mai.




weiterlesen... 'Fridays for Future Bonn' (2269 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Handball: C-Jugend bereitet sich auf WHV-Finale vor

verfasst von: redaktion am
Sport 
Finale der Westdeutschen Meisterschaft: Dormagen will Heimvorteil im Hinspiel nutzen

Dormagen. Wenn die C-Jugend des TSV Bayer Dormagen am kommenden Sonntag, den 26. Mai um 14:00 Uhr im Sportcenter im Final-Hinspiel der Westdeutschen Meisterschaft auf den TV Rheinbach trifft, hofft TSV-Coach Peer Pütz auf lautstarke Unterstützung von den Rängen: "Natürlich wollen wir den Heimvorteil im Hinspiel nutzen, um uns in eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu bringen." Alleine auf die Fans verlassen können sich seine Schützlinge aber selbstverständlich nicht. "Rheinbach ist eine sehr offensivstarke Mannschaft. Da müssen wir mit unseren guten Defensive gegenhalten, um dann selbst zu einfach Toren zu kommen", erklärt Pütz.


Anmerkung: Foto: Die Mannschaft mit den Trainern Peer Pütz und Benni Maus.


weiterlesen... 'Handball: C-Jugend bereitet sich auf WHV-Finale vor' (1171 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgermeister feiert Jubiläum mit der Rommerskirchener Tafel

verfasst von: redaktion am
Roki. Gemeinsam mit der Vorsitzenden der Rommerskirchener Tafel, Heike Hendrich und ihrem Team feierte Bürgermeister Dr. Martin Mertens das 10 jährige Bestehen. Dabei löste er zugleich ein Versprechen ein und unterstützte das Team am Grill, von dem die Gäste bewirtet wurden.




weiterlesen... 'Bürgermeister feiert Jubiläum mit der Rommerskirchener Tafel' (1504 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gaunerkomödie zum letzten Mal im Kammertheater

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
»Zwei wie Bonnie und Clyde« feiern 20. Geburtstag

Dormagen. Im Frühjahr 1999 wurde »Zwei wie Bonnie und Clyde« von Sabine Misiorny und Tom Müller zur Uraufführung gebracht. In mehr als 160 Produktionen war die Komödie in den letzten Jahren europaweit zu sehen und zählt inzwischen im deutschsprachigen Bereich mit zu den beliebtesten und erfolgreichsten Komödien überhaupt. Nun feiert das dilettantische Gaunerpärchen seinen 20. Geburtstag – und verabschiedet sich mit 6 Jubiläumsvorstellungen aus Dormagen: Vom 31. Mai bis zum 15. Juni 2019 gibt es die turbulente Gaunerkomödie zum letzten Mal im Kammertheater auf der Ostpreußenallee 23 zu sehen.


Anmerkung: Kammertheater Dormagen - Ostpreußenallee 23 - 41539 Dormagen - Telefon: 02133/5390523 - kammertheater-dormagen.de

weiterlesen... 'Gaunerkomödie zum letzten Mal im Kammertheater' (1849 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

15. NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL – Musikwelten zu Gast am Niederrhein.

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Am 25. August beginnt das Niederrhein Musikfestival seine neueste Reise durch die Welt der Musik und die Musik der Welt: Bis zum 27. Oktober 2019 stehen insgesamt neun Stationen auf dem Fahrplan, der erstmals auch auf den Balkan führt, den kulturellen Schmelztiegel, in dem sich das Erbe verschiedener Völker zu einzigartigen Ausdrucksformen durchdrungen haben. Weiter geht es mit russischen Impressionen und dem ganzen Spektrum lateinamerikanischer Musik – von den faszinierenden Rhythmen Kubas bis zu den Tänzen und Liedern Brasiliens.


Anmerkung: 25. August - 27. Oktober 2019
Start des Kartenvorverkaufs: 1. Juni 2019
YouTube-Tipp: https://www.youtube.com/watch?v=BVcvzqRTCc0


weiterlesen... '15. NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL – Musikwelten zu Gast am Niederrhein.' (2901 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Caritas begrüßt neue Pflege-Azubis

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Grevenbroich. Der Mensch steht im Mittelpunkt bei den 80 Diensten und Einrichtungen sowie den rund 1.000 Mitarbeitern der Caritas im Rhein-Kreis Neuss – das war die wichtigste Information für die acht neuen Azubis der stationären Pflege bei der Einführungsveranstaltung in Grevenbroich. Das Besondere: Der Anteil der Quereinsteiger ist in diesem Jahr sehr hoch.


Anmerkung: Bild: Haben bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss ihre Ausbildung begonnen: Die Azubis der Stationären Pflege 2019. Foto: Peter Wirtz/Abdruck honorarfrei

weiterlesen... 'Caritas begrüßt neue Pflege-Azubis' (1106 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rüttel dich, schüttel dich, denn „Aschenputtel“ vergisst mich nich&#

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Veranstaltung im Memory Zentrum

Neuss. Spaß, Freude und Interaktion soll unser musikalisches Theatererlebnis für jung und alt, von und mit dem Veeh-Harfen-Ensemble aus Emsdetten, am 25. Mai 2019 um 16 Uhr im Memory Zentrum, Steinhausstr. 40, 41462 Neuss bieten.




weiterlesen... 'Rüttel dich, schüttel dich, denn „Aschenputtel“ vergisst mich nich&#' (775 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kinder-Mitmach-Konzert und Heinzelmännchen in der Theaterscheune

verfasst von: redaktion am
Kids 
Dormagen. Nach der erfolgreich verlaufenen Frühjahrsreihe in der Dormagener Kulturhalle richten die städtischen Kindertheater-Organisatoren die Blicke auf den Theatersommer Knechtsteden. Im Rahmen der beliebten Programmreihe bietet das Kulturbüro in der schönen Theaterscheune wegen der großen Nachfrage gleich zwei Vorstellungen für Kinder an. „Und dies an zwei Sonntagen, damit die ganze Familie die Möglichkeit hat, die Stücke zu besuchen“, ergänzt Programm-Macherin Valerija Krivic.




weiterlesen... 'Kinder-Mitmach-Konzert und Heinzelmännchen in der Theaterscheune' (1994 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Chansons!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Überall blühen Rosen! Und nicht nur für Nathalie! Freuen Sie sich auf Chansons von Edith Piaf - Adamo - Gilbert Becaud…. und und und! Mal in deutsch – mal in französisch gesungen. Aber immer von französischen Interpreten! Natürlich mit Plattenjockey Volkmar! Natürlich eintrittsfrei! Natürlich mit Museumsführung um 14.15h.

Tanzmöglichkeit ist vorhanden!
Plätze können bei Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email:
volkmar@grammofon.de reserviert werden.


Anmerkung: Sonntag, den 26. Mai 15.15 Uhr
Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis