Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 23 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

CDU erreicht klare Mehrheit und holt alle drei Direktmandate

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss haben 189 844 Wähler ihre Stimme für den neuen Landtag in Nordrhein-Westfalen abgegeben. Die Wahlbeteiligung lag bei 57,6 Prozent, das sind 10 Prozent weniger als vor fünf Jahren. Dies und die örtlichen Wahlergebnisse standen bei der Wahlpräsentation im Kreishaus Grevenbroich im Blickpunkt. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke begrüßte Besucher aus Politik, Verwaltung und Bürgerschaft zu der Veranstaltung, die von Presseamtsleiter Benjamin Josephs moderiert wurde.





weiterlesen... 'CDU erreicht klare Mehrheit und holt alle drei Direktmandate' (948 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Impfangebot im Impfzentrum

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Rhein-Kreis Neuss. Das Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss an der Hellersbergstr. 2 - 4 in Neuss bietet außer dienstags und samstags täglich von 14 – 18 Uhr Impfungen an. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nur für Impfungen von 5-11 jährigen unter http://imp.gotzg.de/ erforderlich.




weiterlesen... 'Impfangebot im Impfzentrum ' (722 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stadtführung meets Krimi-Lesung

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Mit Catherine Shepherd am 20. Mai

Zons. Zeitreise ins Jahr 1502: In Zons verschwindet die Bettlerin Gertrude spurlos. Schon wird im dichten Wald eine Frauenleiche entdeckt. Stadtsoldat Bastian Mühlenberg ahnt Böses. Ist hier ein Serienmörder am Werke? Bestseller-Autorin Catherine Shepherd liest am Freitag, 20. Mai, um 19 Uhr, während eines rund 90-minütigen Stadtrundgangs an Schauplätzen in der Zonser Altstadt Passagen aus ihrem 2021 veröffentlichten Zons-Krimi „Stummes Opfer“.




weiterlesen... 'Stadtführung meets Krimi-Lesung' (511 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kaarster Sommer mit tollen Veranstaltungen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Sommer, Sonne und ein großes Aktionsangebot: Mit dem Kaarster Sommer bietet die Stadt während der Sommerferien ein spannendes Freizeitangebot für Interessierte ab Klasse fünf. Los geht es am 24. Juni 2022 mit einer Veranstaltung am Kaarster See: Nach dem Start der Ferien ist für alle interessierten Jugendlichen ein Strand am See reserviert, inklusive Summer- Lounge zum Chillen, Spaß haben und Sonnenuntergang. In den folgenden Tagen geht es mit Wasserski, einem Workshop für außergewöhnliche Kleidung und einem Fahrtechnik-Training für das (Mountain)Bike weiter.




weiterlesen... 'Kaarster Sommer mit tollen Veranstaltungen' (941 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 324 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 324 Personen (Vortag: 3 386) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 551 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung mit dem Coronavirus verstorben. Kreisweit 118 743 Personen (Vortag: 118 379) sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 324 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2980 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot bei der AOK in Neuss

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Am Dienstag, 17. Mai 2022, bietet die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Rhein-Kreises Neuss von 9 bis 15 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird bei der AOK, Oberstr. 33, 41460 Neuss. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot bei der AOK in Neuss' (3370 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mittelstand fordert überparteilichen Konsens bei Bürokratieabbau

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) warnt vor einer stagflatorischen Phase. Die ökonomische Lage werde politische Spielräume in den kommenden Jahren einschränken, so NRW-Landesgeschäftsführer Politik Herbert Schulte vom Mittelstandsverband. Jetzt sei die Zeit, Maßnahmen zum Bürokratieabbau und zum Rückbau des Staates umzusetzen:




weiterlesen... 'Mittelstand fordert überparteilichen Konsens bei Bürokratieabbau' (958 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Landtagswahl 22: Hier gibt es die Kaarster Ergebnisse

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Kaarst. Am Sonntag wird der neue NRW-Landtag und damit auch der nächste Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen gewählt. Die 22 Kaarster Wahllokale sind am Sonntag ab 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Ab 18 Uhr werden dann auch die 9.582 Stimmen aus der Briefwahl ausgezählt, die von rund 32.466 Stimmberechtigten beantragt wurde.




weiterlesen... 'Landtagswahl 22: Hier gibt es die Kaarster Ergebnisse' (401 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Europawettbewerbs

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Euregio und Rhein-Kreis Neuss zeichnen Siegerschulen aus

Rhein-Kreis Neuss. Was beschäftigt Berufsschüler in einer Grenzregion beim Gedanken an die EU von morgen? Um das herauszufinden, haben die euregio rhein-maas-nord und der Rhein-Kreis Neuss einen Europa-Wettbewerb unter berufsbildenden Schulen im Rhein-Kreis und in der niederländischen Provinz Limburg ausgerufen. Im Forum der Sparkasse Neuss in Neuss fand jetzt in Form des ersten gemeinsamen Europatags der euregio und des Rhein-Kreises die Abschlussveranstaltung statt. Als Wettbewerbssieger wurden das Berufsbildungszentrum Dormagen und die Yuverta-Schule Roermond ausgezeichnet.




weiterlesen... 'Europawettbewerbs' (2633 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Geschichte im Gewölbekeller

verfasst von: redaktion am
History 
Vortrag über die Kulturgeschichte der Reichsstraße im Mittelalter

Rhein-Kreis Neuss. Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss setzt seine historische Reihe „Geschichte im Gewölbekeller“ fort. Am Dienstag, 17. Mai, um 19 Uhr referiert Dr. Marion Roehmer aus Dormagen-Zons zum Thema „Unterwegs auf der Straße des Königs“.





weiterlesen... 'Geschichte im Gewölbekeller' (1406 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 386 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 386 Personen (Vortag: 3 063) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Unverändert 551 Menschen sind an den Folgen einer Erkrankung mit dem Coronavirus verstorben. Kreisweit 118 379 Personen (Vortag: 118 342) sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 386 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2970 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Corona-Impfung für Kinder ab fünf Jahren jetzt ohne Termin

Rhein-Kreis Neuss. Kinder ab fünf Jahren können jetzt mittwochs und sonntags von 14 bis 18 Uhr ohne Termin im Impfzentrum an der Hellersbergstr. 2-4 in Neuss gegen Corona geimpft werden. Sie erhalten den Kinder-Impfstoff des Herstellers BioNTech/Pfizer. Der Rhein-Kreis Neuss weist darauf hin, dass alle bereits gebuchten Termine für die Impfung von Kindern zwischen fünf und elf Jahren bestehen bleiben.




weiterlesen... 'Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss' (462 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Outdoor-Sport-Programm: drei Projekte in Neuss bewilligt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Das Land fördert drei Outdoor-Sportanlagen in Neuss. Rund 170.000 Euro Landesmittel fließen so in die Quirinusstadt. Die Förderentscheidungen dazu wurden jetzt von der Staatskanzlei freigegeben.




weiterlesen... 'Outdoor-Sport-Programm: drei Projekte in Neuss bewilligt' (2071 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobile Impfangebote...

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
...im Grevenbroicher Montanushof
Rhein-Kreis Neuss. Am Montag, 16. Mai 2022, bietet die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Rhein-Kreises Neuss von 12 bis 16 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird im Montanushof, Ostwall 31, 41515 Grevenbroich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

...im Rheinpark-Center Neuss
Rhein-Kreis Neuss. Am Samstag, dem 14. Mai 2022, bietet die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Rhein-Kreises Neuss von 12 bis 16 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird im Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2 - 4, 41460 Neuss. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.




Druckerfreundliche Ansicht

Entscheidungsspiele für U23 des TSV

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Die „Woche der Wahrheit“ ist ein gerne und häufig aufgegriffenes Bild im Sport. Doch selten passte dieses Bild besser, als zu der aktuellen Situation der 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen in der Oberliga Mittelrhein. Acht Tage, drei Spiele und ein Ziel: Der Aufstieg in die Regionalliga Nordrhein soll her.




weiterlesen... 'Entscheidungsspiele für U23 des TSV' (3076 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dormagens sportliche Leistungsträger werden feierlich geehrt

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Nachdem die alljährliche Sportlerehrung im vergangenen Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, sind am gestrigen Mittwoch, 11. Mai, auf Einladung von Bürgermeister Erik Lierenfeld, dem Sport-Verband Dormagen (SVD) und der energieversorgung dormagen (evd) Dormagens sportliche Aushängeschilder wieder in gebührendem Rahmen geehrt worden. Sportlerin des Jahres wurde die Ringerin Nina Hemmer, Sportler des Jahres wurde TSV-Handballer Aron Seesing. Weiterhin wurden die beste Nachwuchssportlerin und die beste Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Besonders geehrt wurde zudem Jacob Hitz für sein jahrelanges, ehrenamtliches Engagement. Die Auswahl der Sportlerinnen und Sportler erfolge durch eine Fachjury aus Presse und Fachverwaltung.




weiterlesen... 'Dormagens sportliche Leistungsträger werden feierlich geehrt' (3036 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dormagen Handball: B-Jugend kämpft um Einzug ins DM-Halbfinale

verfasst von: redaktion am
Sport 
Deutsche Meisterschaften B-Jugend - Viertelfinale Hinspiel
Frisch Auf Göppingen mB - TSV Bayer Dormagen mB - Sonntag 15.05. - 15:00 Uhr

Dormagen. Für die Dormagener geht es im Hinspiel in Göppingen darum, sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 21.05. um 16:00 Uhr im TSV Bayer Sportcenter zu erarbeiten. Im Achtelfinale gelang dies den Jungs von Peer Pütz und Andre Nicklas gegen den Northeimer HC, den man zu Hause im Hinspiel mit 24:18 schlug sehr gut.




weiterlesen... 'Dormagen Handball: B-Jugend kämpft um Einzug ins DM-Halbfinale' (960 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bereit für die neue Spielzeit

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Freilichtbühne Zons erhält neue Bestuhlung und Garderobe

Dormagen. Alles neu macht eben doch der Mai: Auf der Zonser Freilichtbühne wird seit einigen Wochen fleißig gewerkelt. Die Zuschauertribüne erstrahlt im neuen Glanz, nachdem die alten brüchigen Bankbohlen gegen hochwertige Sitzbänke ausgetauscht worden sind. Zuvor hat das Team des städtischen Baubetriebshofs den Tribünenboden mit professionellen Hochdruckreinigern gereinigt. Derzeit erfolgen die letzten Feinschliffarbeiten auf der gut 900 Zuschauer fassenden Tribüne.




weiterlesen... 'Bereit für die neue Spielzeit' (2295 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 063 mit dem Coronavirus Infizierte

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 551

Rhein-Kreis Neuss. Zwei Frauen aus Dormagen im Alter von 88 und 99 Jahren an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 551. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 063 Personen (Vortag: 3 048) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 118 342 Personen (Vortag: 118 057) sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 063 mit dem Coronavirus Infizierte' (2970 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mehr Tempo 30 ermöglichen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Kooperation setzt sich für mehr kommunale Geschwindigkeitsreglungen ein

Neuss. Die Kooperation aus SPD, Grünen und UWG/Aktiv fordert mehr Flexibilität bei der Festsetzung von Geschwindigkeitsbegrenzungen. Im Unterausschuss Mobilität wird ein entsprechender Antrag der drei Fraktionen beraten. „Wir wollen, dass die Stadt der Resolution des Deutschen Städtetages beitritt, in der gefordert wird, den Städten mehr Handlungskompetenzen bei innerstädtischen Geschwindigkeiten vom Bund an die Kommune zu übertragen“, erläutert die mobilitätspolitische Sprecherin der Grünen, Dr. Andreas Wilhaus.




weiterlesen... 'Mehr Tempo 30 ermöglichen' (1311 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD-Frühjahrsempfang im Zeichen der Solidarität

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand am 04. Mai 2022 in der Kulturhalle in Dormagen wieder der Frühjahrsempfang der SPD Dormagen statt. Der Einladung des Stadtverbandes sind knapp 100 Gäste gefolgt, darunter Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Betriebsräten und Vereinen. „Zwei Jahre Pandemie, die Hochwasserkatastrophe im Ahrtal und ein Krieg in Europa sind Krisen die uns verändert und geprägt haben. Sie haben uns aber auch wachsen lassen, so sind die Bürgerinnen und Bürger in Dormagen über sich hinausgewachsen, sie packen an, opfern ihre Wochenenden sowie Freizeit um Hilfe denen zu geben, die sie benötigen.“, lobte Stadtverbandsvorsitzender Carsten Müller die Solidarität der Dormagener.




weiterlesen... 'SPD-Frühjahrsempfang im Zeichen der Solidarität' (1588 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rechtsanspruch auf einen Platz im Offenen Ganztag

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Am 25.04.2022 trat die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Dormagen in einer offenen Fraktionssitzung in den direkten Kontakt mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretern der Offenen Ganztagsschulen in Dormagen, um gemeinsam über die bestehenden und zukünftigen Herausforderungen im Schulbereich zu diskutieren. Neben Bürgermeister Erik Lierenfeld und der schulpolitischen Sprecherin der Dormagener SPD, Birgit Burdag, war die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD im Landtag, Eva-Maria Voigt-Küppers, als Expertin geladen.




weiterlesen... 'Rechtsanspruch auf einen Platz im Offenen Ganztag ' (2621 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot im Rheinpark-Center Neuss

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Am Samstag, dem 14. Mai 2022, bietet die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Rhein-Kreises Neuss von 12 bis 16 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird im Rheinpark-Center, Breslauer Str. 2 - 4, 41460 Neuss. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

...in Dormagen
Rhein-Kreis Neuss. Am Freitag, dem 13. Mai 2022, bietet die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Rhein-Kreises Neuss von 15 bis 18 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird in der ehemaligen Realschule am Sportpark, Max-Reger-Weg 3, 41539 Dormagen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot im Rheinpark-Center Neuss' (486 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mit Sonderkommission gegen Geldautomatensprenger vorgehen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde an einem Supermarkt in Derikum ein Geldautomat gesprengt. Der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings (CDU) machte sich vor Ort ein Bild von der Situation und hatte dabei trotz der großen Betroffenheit auch eine gute Nachricht: Das Land geht konsequent gegen Geldautomatensprenger vor und setzt aktuell eine Sonderkommission ein.


Anmerkung: CDU-Politiker machten sich vor Ort ein Bild – Jan-Philipp Büchler, Christian Gossens (Edeka), Waltraud Beyen und Jörg Geerlings.

weiterlesen... 'Mit Sonderkommission gegen Geldautomatensprenger vorgehen' (2067 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tuppenhof eröffnet Jahresausstellung

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Am Sonntag, 22. Mai 2022, 11 Uhr eröffnet der Tuppenhof in Kaarst seine diesjährige Jahresausstellung „Alles so schön grün hier! Von Bauern, Gärten und Gartenbauinspektoren“. Der eigene Garten ist heute für viele ein Erholungs- und Rückzugsort. Vor allem in den vergangenen zwei Jahren ist der Garten oft genug der zentrale Mittelpunkt der familiären Aktivitäten gewesen.


Anmerkung: Hans Adalbert Zippelius demonstriert den richtigen Wurzelschnitt an einem Obstbaum. (Foto: Stadtarchiv Kaarst)

weiterlesen... 'Tuppenhof eröffnet Jahresausstellung ' (2998 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Ladies Lunch“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Frauen haben viel gekämpft in Deutschland innerhalb der vergangenen 100 Jahre. Und sie haben sehr viel erreicht. Dennoch gibt es zahlreiche Themenfelder, die noch nicht nachhaltig zufriedenstellend gelöst wurden. Auch das nahm die Frauen Union Dormagen um die Vorsitzenden Stefanie Johannsen und Sabine Schriewer bereits 2021 zum Anlass, den „Ladies Lunch“ ins Leben zu rufen, und als Einstieg in das Wahljahr 2022 zu nutzen. Ursprünglich für Januar 2022 geplant, sind nun einen Tag vor Muttertag 70 interessierte Damen der Einladung Samstagvormittag in die Kulle gefolgt.



Anmerkung: 

Foto: v. l. Barbara Brand, Sabine Schriewer, Stefanie Johannsen, Heike Troles, Katharina Reinhold, Dr. Michael Conrad

weiterlesen... '„Ladies Lunch“ ' (2500 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 3 048 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 549

Rhein-Kreis Neuss. Eine 90-jährige Frau aus Neuss ist an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 549. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 3 048 Personen (Vortag: 3 214) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Kreisweit 118 057 Personen (Vortag: 117 617) sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 3 048 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (2980 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobiles Impfangebot in Dormagen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Am Freitag, dem 13. Mai 2022, bietet die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Rhein-Kreises Neuss von 15 bis 18 Uhr ein mobiles Impfangebot. Geimpft wird in der ehemaligen Realschule am Sportpark, Max-Reger-Weg 3, 41539 Dormagen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.




weiterlesen... 'Mobiles Impfangebot in Dormagen' (486 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Arbeitslose dürfen keine Krisenverlierer bleiben“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss – Die Corona-Maßnahmen werden landesweit gelockert, doch für eine gesellschaftliche Gruppe kann von der Aufhebung von Beschränkungen keine Rede sein, findet Dirk Jünger, Abteilungsleiter Soziale Dienste der Caritas im Rhein-Kreis Neuss. Langzeitarbeitslose und Bezieher von Sozialleistungen seien auch weiterhin zu großen Teilen von gesellschaftlicher Teilhabe abgeschnitten. „Arbeitslose dürfen keine Krisenverlierer bleiben“, betont Jünger.




weiterlesen... '„Arbeitslose dürfen keine Krisenverlierer bleiben“' (1024 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Wahlkampfendspurt der FDP mit Minister Prof. Dr. Pinkwart

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Am kommenden Donnerstag erwartet der FDP-Kreisvorsitzende und Generalsekretär der FDP Bijan Djir-Sarai MdB einen Höhepunkt im zu Ende gehenden Landtagswahlkampf im Rhein-Kreis Neuss. Der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Professor Dr. Andreas Pinkwart, wird um 19.00Uhr im Alten Schloss in Grevenbroich zu Gast sein. Die drei Landtagskandidaten der FDP im Rhein-Kreis Neuss, Simon Kell, Thomas Schommers und Markus Schumacher werden natürlich ebenso anwesend sein. Pinkwart wird zum Thema „Das Rheinische Revier im Wandel – Eine Region voller Chancen“ sprechen, bevor die Gelegenheit besteht, Fragen an den Minister zu stellen. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenfrei.



Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis