Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 6 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

„An die Tasten – fertig – los!“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Musikschüler laden zum Konzert ein

Rhein-Kreis Neuss / Kaarst. Die Musikschule Rhein-Kreis Neuss setzt ihre Reihe „An die Tasten-fertig-los!“ fort. Nachwuchstalente aus dem Fachbereich Tasteninstrument laden am Sonntag, 2. April, um 11 Uhr zum Konzert in die Aula der Realschule Halestraße in Kaarst ein. Der Eintritt ist frei.




weiterlesen... '„An die Tasten – fertig – los!“ ' (452 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kindertheater "Das Piratenschwein"

verfasst von: redaktion am
Kids 
Neuss. Kapitän Sven und sein Schiffsjunge Pit wohnen in einer Hütte am Meer. Um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, bringen sie mit ihrem Boot tagtäglich Früchte von Insel zu Insel. Als sie eines Tages am Strand ein kleines Schwein entdecken, nehmen sie es bei sich auf und nennen es Jule. Schon bald merken die beiden, dass das wasserscheue Tier ein besonderes Schwein ist: Es ist ein Piratenschwein, da es auf dem Meeresboden Gold wittern kann.


Anmerkung: Dienstag, 2. Mai, 15.00 Uhr im Forum der Real-/Gesamtschule Jüchen, Stadionstr. 77

weiterlesen... 'Kindertheater "Das Piratenschwein"' (1156 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

»Viola meisterlich«

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Deutsche Kammerakademie Neuss spielt unter Leitung von Lavard Skou Larsen Werke von Florent Schmitt, Toshio Hosokawa, Max Bruch und Nicolas Flagello mit Mariko Hara, Viola

Neuss. „Viola meisterlich“ ist das fünfte Abonnementkonzert der Deutschen Kammerakademie am Sonntag, den 2. April 2017 überschrieben. Im Mittelpunkt des Konzertabends steht die Japanerin Mariko Hara, die zwei Werke für den volltönenden, dunklen Bratschenklang im Zeughaus Neuss präsentieren wird.


Anmerkung: 2. April 2017, 18 Uhr, Zeughaus Neuss
Einführung um 17.15 Uhr mit Dr. Matthias Corvin, Konzertbeginn um 18 Uhr.


weiterlesen... '»Viola meisterlich«' (3849 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

EDV-Probleme legen Elterngeld- und Schwerbehindertenstelle lahm

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Aufgrund von technischen Problemen in der Datenverarbeitung kommt es zu erheblichen Service-Einschränkungen bei der Elterngeldstelle und der Schwerbehindertenstelle des Rhein-Kreises Neuss. Darauf weist die Kreisverwaltung hin und bittet um Verständnis. Ausweise, Beiblätter usw. können derzeit nicht ausgestellt werden, weil die Fachanwendungen nicht zur Verfügung stehen.




weiterlesen... 'EDV-Probleme legen Elterngeld- und Schwerbehindertenstelle lahm ' (690 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ehrenamt fördern, Vereine entlasten

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Die SPD will Vereine in Nordrhein-Westfalen entlasten. Das erklärt der SPD-Landtagskandidat Arno Jansen. „Ehrenamtliches Engagement ist für unsere Gesellschaft unverzichtbar“, sagt er. Deshalb werden SPD und Grüne im Landtag beantragen, dass der Bund sich für eine Anhebung der Freigrenze für Vereine im Bereich des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs um 5.000 auf 40.000 Euro ausspricht.




weiterlesen... 'Ehrenamt fördern, Vereine entlasten' (1502 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mehr Subsidiarität im Sport.

verfasst von: redaktion am
Politik 
Jörg Geerlings im Gespräch mit dem Stadtsportverband

Der CDU-Landtagskandidat Dr. Jörg Geerlings ist überzeugter Sportler. Privat läuft er gerne, spielt Badminton und arbeitet seit vielen Jahren im der TG Neuss mit. Im Rahmen seiner Zuhörtour tauschte sich Jörg Geerlings intensiv mit dem Stadtsportverband aus.


Anmerkung: vlnr.: Klaus Becker, Jörg Geerlings, Gösta Müller

weiterlesen... 'Mehr Subsidiarität im Sport. ' (1042 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgerstammtisch FDP Jüchen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die FDP Jüchen wird am kommenden Freitag, 31.03.2017, ab 19 Uhr einen offenen Bürgerstammtisch im Bistro Markt21 in Jüchen abhalten. Als Landtagskandidat werde ich den Bürgerinnen und Bürgern für Fragen zur Verfügung stehen und mit ihnen über die anstehenden Wahlkampfthemen sprechen.

Simon Kell



Druckerfreundliche Ansicht

Jobtabletten-Verteilung: Informationstermin im Juni soll nähere Klarheit bringen

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Das Innenministerium des Landes will im Juni bei einem ausführlichen Informationstermin für die Hauptverwaltungsbeamten und zuständigen Beigeordneten Klarheit schaffen über die Verteilung von Jobtabletten zum Schutz vor den Folgen von Reaktorunfällen. Das geht aus einem Schreiben aus dem Haus von Minister Ralf Jäger an Landrat Hans-Jürgen Petrauschke hervor. „Wir sind gespannt auf die weiteren Hinweise, die wir bekommen werden“, so Petrauschke.




weiterlesen... 'Jobtabletten-Verteilung: Informationstermin im Juni soll nähere Klarheit bringen' (1686 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

PIRATEN zwingen Rot-Grün zum Handeln

verfasst von: redaktion am
Politik 
Informationspflicht für Fußballfans kommt

Düsseldorf. Wer bei einem Fußballspiel nur zuschaut, kann unter Umständen - ohne etwas getan zu haben - ganz schnell aktenkundig bei der Polizei werden und steht plötzlich als Krimineller da. Möglich machen das die Regeln der sogenannten Datei „Szenekundige Beamte“ – kurz: SKB-Datei (mehr dazu hier).




weiterlesen... 'PIRATEN zwingen Rot-Grün zum Handeln' (1175 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürger-Sprechstunde der CDU Stürzelberg

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Nein, das ist kein Aprilscherz: Vor dem Edeka-Markt im Einkaufszentrum Am Weißen Stein lädt die CDU Stürzelberg für Samstag, dem 1. April zu einer Bürgersprechstunde ein.

Neben der Ratsfrau Martina Busch-Engels und der Ortsverbandsvorsitzenden Agnes Meuther steht von 10 bis 12 Uhr der gesamte Vorstand der CDU Stürzelberg bereit um Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürgern zur Kommunalpolitik und zur Landtagswahl im Mai zu beantworten. Dabei wird auch die Kreistagsabgeordnete Sabine Prosch am „Weißen Stein“ das Team ergänzen.



Druckerfreundliche Ansicht

„Blue in Green“-Konzert

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Das Stefan Karl Schmid/Philipp Brämswig Quartett tritt auf

Neuss (PN/MH). Das Stefan Karl Schmid/Philipp Brämswig Quartett spielt am Mittwoch, 5. April 2017, 20 Uhr, im Rahmen der Reihe „Blue in Green“ im Kulturform Alte Post. Neben Schmid am Saxophon und Brämswig an der Gitarre sind David Helm (Bass) und Oliver Rehmann (Drums) beim Konzert dabei.




weiterlesen... '„Blue in Green“-Konzert' (714 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stadtbibliothek bietet wieder „Kulturrucksack“ an

verfasst von: redaktion am
Kids 
Gratis für Kinder: Hip-Hop, Computerspiele entwickeln oder Kriminalfälle lösen

Dormagen. Lust darauf, selbst einmal ein Abenteuerspiel am Computer zu entwickeln? Oder Hip-Hop-Songs zu texten? Oder seine eigenen Comic-Helden zu entwerfen? Die Chance dazu haben Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren mit dem „Kulturrucksack“ des Landes NRW.




weiterlesen... 'Stadtbibliothek bietet wieder „Kulturrucksack“ an' (3112 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Geschichte im Gewölbekeller“

verfasst von: redaktion am
History 
„500 Jahre Reformation – ein Jubiläumsjahr auch im Rheinland?“

Der nächste Vortrag der historischen Reihe des Archivs im Rhein-Kreis Neuss widmet sich dem diesjährigen Reformationsjubiläum: Am Dienstag, dem 4. April 2017, wird der stellvertretende Leiter des Historischen Archivs des Erzbistums Köln, Dr. Joachim Oepen, zum Thema „500 Jahre Reformation – ein Jubiläumsjahr auch im Rheinland?“ referieren. Der Vortrag wird in Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein Dormagen e. V. angeboten.


Anmerkung: Protestantischer Abendmahlskelch aus einem katholischen Kirchenschatz. Foto: © Historisches Archiv des Erzbistums Köln; Wolfgang Schmitz

weiterlesen... '„Geschichte im Gewölbekeller“' (326 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kita Rappelkiste besucht Jüchens Gemeindearchiv

verfasst von: redaktion am
Kids 
Jüchen: Am heutigen Dienstag besuchten 10 Kinder der Kindertagesstätte Rappelkiste in Kelzenberg gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Andrea Rohwer und Sandra Neukirchen das Archiv der Gemeinde Jüchen.

Gemeindearchivar Dr. Axel Bayer zeigte den Kindern im Rahmen des historisch-heimatkundlichen Bildungsangebots des Archivs zahlreiche Fotos aus vergangenen Epochen. Hierbei entdeckten sie, dass früher vieles anders war. Den Kindern wurde bewusst, dass sich vieles im Laufe der Zeit veränderte und eine Geschichte hat.




weiterlesen... 'Kita Rappelkiste besucht Jüchens Gemeindearchiv' (1117 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Abenteuerland veranstaltet Kindersachenmarkt

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
„Moonlight-Shopping“ einmal anders und nicht in einem Einkaufszentrum.

Rommerskirchen. Der Förderverein und der Elternbeirat der Ansteler Kindertagesstätte „Abenteuerland“ an der Pappelstrasse 29 veranstalten am Freitag, 7.April einen Kindersachenmarkt.

Wer Kindersachen kaufen oder aber verkaufen möchte, ist dort genau richtig. Nicht nur Kleidung wird angeboten, auch gut erhaltenes Spielzeug ist gefragt. Gehandelt werden kann an diesem Abend von 18 bis 21 Uhr. Für eine kleine Stärkung zwischendurch ist ebenfalls gesorgt.

Wer Sachen anbieten möchte, muss sich unter 02183/9231 anmelden. Die Standgebühr für Verkäufer beträgt 7,50 Euro.



Druckerfreundliche Ansicht

Damensäbel Weltcup in Yangzhou

verfasst von: redaktion am
Sport 
Anna Limbach beste Deutsche

Dormagen. Beim Weltcup der Damen im chinesischen Yangzhou belegte die Dormagener Säbelfechterin Anna Limbach den 25. Platz und war damit beste deutsche Starterin.

Die 27-jährige setzte sich im ersten K.O.-Gefecht mit 15:13 gegen Lucia Martin-Portugues aus Spanien durch. Im Tableau der besten 32 scheiterte die Dormagenerin an der späteren Siegerin Manon Brunet aus Frankreich mit 13:15. „Dass dieser Sieg der knappste Erfolg der Französin auf dem Weg zum Weltcupsieg war, zeigt, dass Anna toll mitgehalten hat“, lobte TSV-Fechtkoordinator Olaf Kawald. Die beiden anderen TSV-Starterinnen Judith Kusian und Lea Krüger schieden im 128er Tableau aus.



weiterlesen... 'Damensäbel Weltcup in Yangzhou' (1468 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rock im PhonoMuseum

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Seit nun fast 10 Jahren begeistert die Coverband On the Rocks schon ihr Publikum. In der klassischen Besetzung mit Vocals, 2 Gitarren, Bass, Keyboards und Drums interpretieren sie die Rock und Pop-Klassiker der letzten Jahrzehnte, bis hin zu aktuellen Hits die jeder kennt.


Anmerkung: Sonntag, den 2. April 2017, 15.00 Uhr
Int. Phono+Rac-bMuseum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... 'Rock im PhonoMuseum' (631 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Letztes Theaterstück in der alten BvA-Aula

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Schlussakt in der Aula des Dormagener Bettina-von-Arnim-Gymnasiums: Zum letzten Mal vor der geplanten Modernisierung hebt sich am Samstag, 1. April, der Theater-Vorhang. Im Rahmen unserer Theater-Saison zeigt das Rheinische Landestheater dort um 20 Uhr die Klamauk-Komödie „Der nackte Wahnsinn“. Das RLT gastiert mit neun Schauspielern bei uns. Das Stück mit Lach-Garantie ist ein Dauerbrenner unter den Komödien: witzig, überraschend, absurd und turbulent.

Die Zeiten sind:
Einlass: 19.45 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Pause: ca. 21.10 Uhr für 20 Minuten
Ende: ca. 22.50 Uhr



Druckerfreundliche Ansicht

CDU begrüßt Fortsetzung der Schulsozialarbeit

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der Kreis und die Kommunen haben sich, nachdem das Land seinen Teil der Finanzierung der Schulsozialarbeiter bis 2018 übernimmt, geeinigt, die Schulsozialarbeit weiter zu führen.




weiterlesen... 'CDU begrüßt Fortsetzung der Schulsozialarbeit' (1021 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgerinitiative kritisiert vorzeitige Inbetriebnahme der Windräder

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. „Wenn aus Profitgier offensichtlich sogar Strafgelder in Kauf genommen werden und alles recht ist, was die Verluste minimiert, dann läuft etwas schief.
Hier wird der Rechtsstaat mit Füßen getreten“, so kommentiert der Stadtverordnete Karl Heinz Baum die offizielle Freigabe der beiden Windräder südlich von Hoisten durch die Stadtwerke Neuss.




weiterlesen... 'Bürgerinitiative kritisiert vorzeitige Inbetriebnahme der Windräder' (2814 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

"Die Grünen für eine demokratische Zukunft in der Türkei.

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. "Die Grünen Bundestagskandidaten Susanne Badra und Peter Gehrmann fordern die demokratischen Parteien im Rhein-Kreis Neuss auf, sich öffentlich für eine demokratische Zukunft in der Türkei einzusetzen.




weiterlesen... '"Die Grünen für eine demokratische Zukunft in der Türkei.' (1304 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hundert Prozent für Elke Wölm

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Eine lange Tagesordnung mit Neuwahlen wartete auf die Mitglieder des größten Ortsverbandes der CDU in Dormagen an dem Abend seiner Versammlung. Diese fand im Vereinsheim des TUS Hackenbroich statt. Als Gäste begrüßte die Vorsitzende Elke Wölm die CDU Landtagskandidatin Heike Troles sowie den neuen Leiter der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Dormagen, Michael Bison, der den Anwesenden seine Pläne für die Stadt Dormagen mit ihren Ortsteilen vorstellte.


Anmerkung: v.l.n.r.: Martin Seewald, Jo Deußen, Elke Wölm, Andreas Buchartz, Alessio Selalmtazidis, Sabine Prosch, Olaf van Heek, Memis Sari

weiterlesen... 'Hundert Prozent für Elke Wölm' (1220 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Norfer Schulen sollen schnelle Internetanschlüsse bekommen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Schnelle Internetanschlüsse werden immer wichtiger – nicht nur in Privathaushalten und Betrieben, sondern auch in den Schulen. Während einige Schulen in Neuss bereits über eine gute Netzanbindung verfügen, haben andere ernsthafte Probleme. Die CDU Neuss will das nun ändern und hat dabei besonders Norf im Blick.




weiterlesen... 'Norfer Schulen sollen schnelle Internetanschlüsse bekommen' (2041 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Chancen- und Bildungsgerechtigkeit statt Gleichmacherei

verfasst von: redaktion am
Politik 
Plädoyer für ein differenziertes Schulsystem

Neuss. Unter der rot-grünen Landesregierung hat sich die Schullandschaft in Nordrhein-Westfalen immer mehr zu einem Problemfall entwickelt. Absinkende Qualitätsstandards, Lehrermangel, die Probleme bei der Umsetzung der Inklusion sowie der hohe Unterrichtsausfall sind Alltag an unseren Schulen.


Anmerkung: Freitag, 31. März 2017 um 19 Uhr, in der Bürgergesellschaft Neuss, Mühlenstraße 27, 41460 Neuss

weiterlesen... 'Chancen- und Bildungsgerechtigkeit statt Gleichmacherei ' (613 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Der Spitzenreiter wankte aber er fiel nicht

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neuss. Der tosende Applaus am Ende der Partie, vermochte die unglücklich unterlegenen Neusserinnen nicht so recht zu trösten. 60 Minuten lang hatten die 1. Damen des Neusser HV, denen fast der gesamte etatmäßige Rückraum verletzt oder erkrankt fehlte, mit Herz und Leidenschaft aber auch unbändigem Willen, nicht nur den Spitzenreiter TB Wülfrath am Rande einer Niederlage, sondern die begeisterten Zuschauer im Neusser Hammfeld in ihren Bann gezogen. Diese fieberten mit, feuerten an und munterten ihr heimisches Team nach der unglücklichen 26:27 (15:14)-Heimniederlage mit ihrem Applaus wieder auf.




weiterlesen... 'Der Spitzenreiter wankte aber er fiel nicht' (5268 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Finale Mittelrheinmeisterschaft mC-Jugend Rückspiel

verfasst von: redaktion am
Sport 
TSV Bayer Dormagen mC1 – VfL Gummersbach 24:21 (11:13)

Dormagen. Bittere Pille für die C-Jugend des TSV Bayer Dormagen. Dem Team von Trainer Peer Pütz reichte ein 24:21 (11:13) Sieg gegen den VfL Gummersbach im Finalrückspiel nicht, um sich nach der 19:22 Niederlage im Hinspiel doch noch die Mittelrheinmeisterschaft zu sichern. Aufgrund der mehr geworfenen Auswärtstore triumphierten am Ende die Gummersbacher.




weiterlesen... 'Finale Mittelrheinmeisterschaft mC-Jugend Rückspiel' (6253 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Chor „REJOICE!“ begeisterte mit Konzerten unter dem Thema „FIL

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Mit den Konzerten „Filmtöne“ wurde der Veranstaltungsort zum „BETTINA-VON-ARNIM-GYMNASIUM-FILMSTUDIO- DORMAGEN“.

Der Chor „REJOICE!“ überraschte die Konzertbesucher mit dem neuen Bühnenkonzept: Filmwelt. Große Oscarstatuen ließen Hollywoodflair aufkommen. Filmplakate und große Filmstreifen vervollständigten das Ambiente. Vor Konzertbeginn faszinierte eine Beamerpräsentation über die Filmwelt Hollywoods die Blicke und stimmte schließlich in die musikalischen Darbietungen ein. Filmclips setzten alle Lieder optisch in Szene. Mit Filmklappe und Headset ausgerüstet moderierten Profis von News 89,4.




weiterlesen... 'Chor „REJOICE!“ begeisterte mit Konzerten unter dem Thema „FIL' (3161 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Traurige Bilanz 2016“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Erstmal seit zehn Jahren wieder über 500 Menschen ertrunken teilt die DLRG mit

Neuss. Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mindestens 537 Menschen ertrunken. Gegen-über dem Vorjahr stieg die Zahl der Opfer um 49. Bereits 2015 war ein Anstieg der Ertrinkungstoten um 96 Menschen oder 24,5 Prozent festzustellen. Dies ist der höchste Stand seit zehn Jahren. Zurückzuführen ist der negative Trend auf den vielerorts schönen Sommer. Laut DLRG Statistik ertranken allein 220 Menschen in den Sommermonaten Juni bis August.




weiterlesen... '„Traurige Bilanz 2016“ ' (1201 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Liberale Runde - Stammtisch der FDP

verfasst von: redaktion am
Neuss. Der Landtagskandidat und Stadtverbandsvorsitzende Michael Fielenbach sowie der sachkundige Bürger Bernd Kahlbau laden am 28.03.2017 ab 19.00 Uhr zum Neusser Dialog "German Mut - Deine Meinung zählt" ins Restaurant "Partytur", Lindenplatz 34, 41466 Neuss, ein.




weiterlesen... 'Liberale Runde - Stammtisch der FDP' (314 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Carsten Müller hat Zeit für Gespräche

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. SPD-Stadtverbandsvorsitzender Carsten Müller lädt am Mittwoch, 29. März, zwischen 18 und 19 Uhr interessierte Dormagenerinnen und Dormagener in die Bürgersprechstunde der Sozialdemokraten ein. Dann steht er sowohl persönlich als auch telefonisch unter der Rufnummer 02133 / 979 9688 für Gespräche und Anregungen zur Verfügung und kann im direkten Dialog Fragen beantworten oder erste Hinweise für die Lösung von Problemen geben.

Das Hackenbroicher SPD-Ratsmitglied ist im Vorstandsteam der SPD-Fraktion, Vorsitzender des Planungs- und Umweltausschusses und Mitglied des Betriebsausschuss des Eigenbetriebs Dormagen.




Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis