Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 10 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

Überhitzte Bremse an Güterzug

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Do-Horrem. Mit einem Großaufgebot war die Feuerwehr am Donnerstagabend am Bahnhof in Horrem im Einsatz. Gegen 21.30 Uhr kam der Alarm für die Helfer. Es bestand der Verdacht, dass ein Güterzug mit Gefahrgütern in Brand geraten war. Andere Lokführer hatten Rauch aus dem Zug gesehen. Mit sechs Löschzügen und dem Rettungsdienst rückte die Feuerwehr sofort aus.




weiterlesen... 'Überhitzte Bremse an Güterzug' (635 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Keine Schnellschüsse bei der Vergabe von Straßennamen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der Vorschlag des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Jörg Geerlings, einen Straßen- oder Platznamen zu Ehren des ehemaligen Bundeskanzlers Helmuth Kohl zu vergeben, ist verständlich und bei den politischen Verdiensten Kohls auch sinnvoll.




weiterlesen... 'Keine Schnellschüsse bei der Vergabe von Straßennamen' (676 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Mehr Licht ins Dunkel – mit Sicherheit“

verfasst von: redaktion am
Politik 
- Eine Veranstaltungsreihe der Frauen Union -

Rhein-Kreis Neuss. Zur Fortsetzung der Veranstaltungsreihe „Sicherheit vor Ort“ möchten CDU-Landtagsabgeordnete Heike Troles und CDU-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Kaiser weitere konkrete Maßnahmen für mehr Sicherheit im Grevenbroicher Stadtgebiet auf den Weg bringen. Dazu lädt die Frauen Union Grevenbroich zu einem Bürger-Dialog ein am Mittwoch, 05.07.2017, 19 Uhr, in das „Bistro-RichART´s“, Bahnhofsvorplatz 11, 41515 Grevenbroich-Stadtmitte.


Anmerkung: CDU-Landtagsabgeordnete Heike Troles. Bild: CDU Grevenbroich, Abdruck frei!

weiterlesen... '„Mehr Licht ins Dunkel – mit Sicherheit“ ' (776 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gratis-Workshop für Nachwuchs-Rapper

verfasst von: redaktion am
Kids 
Dormagen. Für alle Rap-Fans im Alter von zehn bis 14 Jahren bietet die Stadtbibliothek im Rahmen des „NRW-Kulturrucksack“ kostenfrei einen zweitägigen Workshop mit dem Kölner Rapper Becks an. Am Donnerstag, 6. Juli, von 17.30 bis 19 Uhr lernen die Teilnehmer, eigene kreative Texte zu schreiben und diese zusammen mit Beatboxern aus der Partnerbibliothek in Monheim zu rappen.




weiterlesen... 'Gratis-Workshop für Nachwuchs-Rapper' (441 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

St. Augustinus-Kliniken: Top Mediziner in Neuss

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Die Patienten individuell zu sehen und zu behandeln – das ist eine der Stärken der Mediziner in den Einrichtungen der St. Augustinus-Kliniken. Während Professor Dr. Dr. Jörg Jerosch, Chefarzt der Abteilung für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin am Johanna-Etienne-Krankenhaus als versierter Experte im Bereich der Knie- und Schulterchirurgie gilt, ist Dr. Martin Köhne, Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer des St. Alexius-/St. Josef-Krankenhauses, für seine hervorragenden Therapieangebote bei Depressionen und bipolaren Störungen bekannt. Beide wurden nun von FOCUS Gesundheit als Top Mediziner ausgezeichnet.




weiterlesen... 'St. Augustinus-Kliniken: Top Mediziner in Neuss ' (2504 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Grundschule Frixheim schnürte die Wanderschuhe

verfasst von: redaktion am
Kids 
Rommerskirchen. Am vergangenen Samstag machten sich alle Kinder, Lehrer und Eltern der Gemeinschaftsgrundschule Frixheim auf, um gemeinsam zu wandern. Ziel war das Kulturzentrum Sinsteden. Um 10.00 Uhr starteten zunächst die Erstklässler und deren Eltern. Alle anderen Klassen schlossen sich an und so wanderte eine herrlich bunte Reihe durch die Felder bis nach Sinsteden.




weiterlesen... 'Grundschule Frixheim schnürte die Wanderschuhe ' (1915 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Nachwuchsmusiker begeisterten beim Musikschulfest in Kaarst

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. Zahlreiche Besucher kamen zum Fest der Musikschule Rhein-Kreis Neuss nach Kaarst. Auf dem Neumarkt und in der Rathausgalerie traten auch mehrere Bundespreisträger von „Jugend musiziert“ auf. Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke betonten die Bedeutung sowohl der Breiten- als auch der Spitzenförderung. Landrat Petrauschke dankte insbesondere Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein und ihrem Team für ihr Engagement: „Wir sind stolz auf das hochwertige Angebot, das von der Musikschule von der Früh- bis zur Spitzenförderung für die Menschen bei uns sichergestellt wird“, so der Landrat.

Anmerkung: Auch die Big Band war beim Musikschulfest in Kaarst vertreten. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Nachwuchsmusiker begeisterten beim Musikschulfest in Kaarst ' (1486 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgergespräche mit Bürgermeister Breuer

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Neuss (PN/Fi). Bürgermeister Reiner Breuer setzt seine Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern am kommenden Montag fort. Diesmal besucht er das Rheinparkcenter und die Neusser Innenstadt. Der Bürgermeister besucht regelmäßig die Stadtteile, um einerseits die Neusserinnen und Neusser vor Ort über neueste Entwicklungen und aktuelle Planungen in ihrem Umfeld zu informieren, aber auch um Anregungen aus der Bevölkerung aufnehmen zu können und mehr über die Situation im Stadtteil zu erfahren.




weiterlesen... 'Bürgergespräche mit Bürgermeister Breuer' (778 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stadtbibliothek bietet wieder „Kulturrucksack“ an

verfasst von: redaktion am
Kids 
Gratis für Kinder: Hip-Hop, Computerspiele entwickeln oder Kriminalfälle lösen

Dormagen. Lust darauf, selbst einmal ein Abenteuerspiel am Computer zu entwickeln? Oder Hip-Hop-Songs zu texten? Oder seine eigenen Comic-Helden zu entwerfen? Die Chance dazu haben Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren mit dem „Kulturrucksack“ des Landes NRW.




weiterlesen... 'Stadtbibliothek bietet wieder „Kulturrucksack“ an' (3120 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schülergruppe des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums zu Besuch im Landtag

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Düsseldorf – Der frisch gewählte Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings hat am vergangenen Montag 47 Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums Neuss im Düsseldorfer Landtag zu einer Gesprächsrunde empfangen.




weiterlesen... 'Schülergruppe des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums zu Besuch im Landtag' (1514 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Online-Terminbuchung für Fortbildungen im Rettungsdienst

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Termine bequem von zuhause vom Computer oder vom Handy aus online buchen – das bieten zahlreiche Ämter des Rhein-Kreises Neuss an. Neu ist, dass nicht nur Termine beim Straßenverkehrsamt, Gesundheitsamt und BAFöG-Amt im Internet vergeben werden, sondern auch Rettungsdienst-Fortbildungen über die Homepage der Kreisverwaltung gebucht werden können.


Anmerkung: Neu im Online-Angebot des Rhein-Kreises Neuss: Mitarbeiter der Rettungsdienste buchen Fortbildungen im Internet. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Online-Terminbuchung für Fortbildungen im Rettungsdienst ' (1768 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rock´n´Roll zum Sommerfest

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Wir holen die 50er Jahre nach Dormagen: freuen Sie sich auf Viersener Rock´n´Roll Band BLUE MOON ....freuen Sie sich auf Plattenjockey Volkmar vom PhonoMuseum Dormagen mit kleiner Sonderausstellung zum Thema "Opis Hifitechnik"


Anmerkung: Samstag, den 1. Juli 15.00 Uhr
Alloheim Senioren-Residenz Dormagen, Virchowstr. 2
www.dormagen-kulturbunt.de
www.bluemoon-rock.de
www.seconrella.de


weiterlesen... 'Rock´n´Roll zum Sommerfest' (1764 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stadtbibliothek sucht Abhörpaten

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. Die Stadtbibliothek Dormagen sucht für ihre Leseförderungsprojekte SommerLeseClub und JuniorLeseClub Freiwillige, die in den Sommerferien den fleißigen „Leseratten“ ein Ohr schenken. Auch dieses Jahr erwartet die Stadtbibliothek wieder zahlreiche Anmeldungen zu den Leseclubs.




weiterlesen... 'Stadtbibliothek sucht Abhörpaten ' (467 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Irgendwie, irgendwo, irgendwann!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Die Hits der 80er

Dormagen. Irgendwie, irgendwo, irgendwann sagts bum bum! Vielleicht hilft Relax! Also freut Euch auf Volkmars knisternde 45er rpm Singles mit Ohrwurmcharakter! Tanzmöglichkeit ist vorhanden!
Eintritt frei - Museumsschwein darf gefüttert werden! Die Führung startet wie immer um 14.15 Uhr! Plätze können bei Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email: volkmar@grammofon.de reserviert werden.

Volkmar Hess


Anmerkung: Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Sonntag, den 25. Juni 15.00 Uhr


weiterlesen... 'Irgendwie, irgendwo, irgendwann!' (8 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Koenemann als Fraktionsvorsitzende wiedergewählt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die CDU-Fraktion hat turnusgemäß zur Hälfte der Kommunalwahlperiode ihren Vorstand neu gewählt. Dabei wurde Helga Koenemann als Fraktionsvorsitzende mit 80 % der Stimmen wiedergewählt.




weiterlesen... 'Koenemann als Fraktionsvorsitzende wiedergewählt' (1272 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Frank Lubig zu Gast bei der MIT Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
MIT beschäftigt sich mit dem Thema „Bezahlbarer Wohnraum in Neuss“

„Der anhaltende Trend zur Verteuerung des Wohnraums hat sich in Neuss trotz Mietpreisbremse weiter verschärfen. Insbesondere bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper“, warnt Stefan Arcularius, Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschafts­vereinigung der CDU (MIT) im Rhein-Kreis Neuss.




weiterlesen... 'Frank Lubig zu Gast bei der MIT Neuss' (638 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Bürgerdialog in Delrath und Nievenheim

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Auf viele gute Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern hofft die CDU Nievenheim und lädt erneut zu einer Sprechstunde ein. Diese findet wie immer vor der nächsten Sitzung des Stadtrates statt und zwar am Samstag, dem 24.06.2017.




weiterlesen... 'CDU-Bürgerdialog in Delrath und Nievenheim' (481 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Anmeldung zum Kindertrödelmarkt

verfasst von: redaktion am
Kids 
Stadt nimmt Anmeldungen für den Kindertrödelmarkt in Büttgen entgegen

Kaarst. Der Erfolg bei der Schatzsuche auf Trödelmärkten hängt nicht selten von der Uhrzeit ab, wann man den Markt besucht: früh sein, lohnt sich. Gleiches gilt auch bei der Händler-Anmeldung für den beliebten Kindertrödelmarkt am Rathaus in Büttgen, der am 27. August, zwischen 9 Uhr und 15 Uhr stattfinden wird.


Anmerkung: Weitere Informationen gibt es im Bereich Jugend und Familie, Tel: 02131/ 987381.

weiterlesen... 'Anmeldung zum Kindertrödelmarkt' (779 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

GPS-Referenzpunkte an den Kreishäusern erleichtern Navigation

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Wer mit Hilfe von GPS-Daten unterwegs ist, kann an zwei Referenzpunkten im Rhein-Kreis Neuss feststellen, wie genau sein Navigator ist. Sowohl vor dem Kreishaus in Grevenbroich als auch am Hintereingang des Kreishauses in Neuss hat das Katasteramt des Rhein-Kreises Neuss entsprechende Stelen und Informationstafeln mit Koordinatenangaben errichtet.




weiterlesen... 'GPS-Referenzpunkte an den Kreishäusern erleichtern Navigation ' (704 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Unterstützer für das Dorf-Café Widdeshoven-Evinghoven gesucht

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rommerskirchen Im Rahmen der Ortsteilgespräche in Evinghoven und Widdeshoven hat die Gemeindeverwaltung bereits über das aus der Bürgerschaft heraus angeregte Vorhaben der Eröffnung eines Dorf-Cafés berichtet.




weiterlesen... 'Unterstützer für das Dorf-Café Widdeshoven-Evinghoven gesucht' (1587 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgersprechstunde mit Hermann Gröhe MdB

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die nächste Neusser Sprechstunde des Bundestagsabgeordneten Hermann Gröhe findet am Freitag, 23. Juni 2017, von 17.00 bis 18.30 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle, Neuss, Münsterplatz 13 a statt.

Hermann Gröhe wird zum Gespräch für alle Wahlkreisanliegen zur Verfügung stehen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

Eine telefonische Anmeldung im Wahlkreisbüro unter 02131 – 7188528 ist erforderlich.



Druckerfreundliche Ansicht

Jörg Geerlings: Straße nach Helmut Kohl benennen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. „Mit Helmut Kohl ist der Architekt der Deutschen Einheit und ein großer Europäer verstorben“, erklärt der CDU-Vorsitzende Dr. Jörg Geerlings. „Seine historische Leistung können wir, die wir in Frieden in einem geeinten Land und friedlichem Europa leben, nicht hoch genug bewerten. Daher werde ich der CDU-Mitgliederversammlung am 04.07.2017 vorschlagen, die Benennung einer wichtigen Straße oder eines Platzes in Neuss nach Helmut Kohl zeitnah zu beschließen, damit ein entsprechender Antrag in den Stadtrat eingebracht werden kann.“

Dr. Marcel Stepanek



Druckerfreundliche Ansicht

SPD offen für Kanzler-Würdigung

verfasst von: redaktion am
Politik 
Frühestens drei Jahre nach dem Tod der Person

Neuss. Die Neusser SPD-Fraktion ist bereit, im Kulturausschuss über die Umbenennung einer Straße oder eines Platzes nach dem am Freitag verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl zu beraten. „Helmut Kohl war einer der großen Europäer, die wir heute bei der CDU so sehr vermissen“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Arno Jansen.




weiterlesen... 'SPD offen für Kanzler-Würdigung' (894 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD beantragt Teilnahme von Dormagen

Am 12. Juni startete der vom Bundesministerium des Inneren (BMI) ausgelobte Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“. Ziel des Bundeswettbewerbs ist es, hervorragende kommunale Aktivitäten zur Integration von Zuwanderern und zur Förderung des Zusammenlebens mit der Bevölkerung vor Ort zu initiieren, zu identifizieren, zu prämieren sowie in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.




weiterlesen... 'Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten' (1108 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD will Urnenwände prüfen lassen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Neusser SPD will eine auf Neusser Friedhöfen neue Art der Bestattung ermöglichen. Die Sozialdemokraten interessieren sich für Urnenwände, sogenannte Kolumbarien. Darin sind verschließbare Fächer eingelassen, in die Urnen eingestellt werden können. „Immer mehr Menschen wünschen eine Feuerbestattung und wollen ihren Angehörigen möglichst wenig zur Last fallen“, erklärt Michael Ziege, der umweltpolitische Sprecher der SPD. Diese Anforderungen „Ob einem diese veränderte Trauerkultur gefällt oder nicht ist im Grund egal: Der Friedhof soll für die Menschen da sein“, findet Ziege.




weiterlesen... 'SPD will Urnenwände prüfen lassen' (1347 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Macbeth als Komödie – und auf Portugiesisch?

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Am Sonntag, den 25. Juni, wird das Globe Neuss zum Treffpunkt für alle, die das heitere Experiment lieben und ganz einfach gern lachen: Auf dem Programm stehen drei »verrückte« Schotten aus Lissabon. Sie killen im Kilt, berichten Live vom archaischen Kriegsschauplatz, in dem anfangs noch Macbeth und Banquo Seite an Seite metzeln; die drei Hexen (erstmals erfahren wir, daß es ursprünglich mal vier waren) geben ihre giftigen Kommentare ab; aus dem Off kommen prophetische Sätze – kurzum: Diese Version des »Scottish Play« eröffnet uns völlig neue Blickwinkel auf das mörderische Geschehen, das auf diese Weise nicht mehr schrecklich, sondern schrecklich komisch wird.


Anmerkung: Foto: Macbeth, die Komödie, Companhia do Chapitô, Foto: Susana Chico
Weitere Informationen: www.shakespeare-festival.de
Sonntag, 25. Juni, Globe Neuss


weiterlesen... 'Macbeth als Komödie – und auf Portugiesisch? ' (1298 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD Nievenheim lädt zum „Bürgerstammtisch“ ein.

verfasst von: redaktion am
Politik 
Do-Nievenheim. Wollten Sie schon immer einmal mit Ihrem Ratsmitglied ein Bier trinken und einen lockeren Schwatz halten? Aktuelle politische Themen mit ihm oder ihr diskutieren? Oder ein konkretes Anliegen vor Ort vorbringen? Dann kommen Sie doch einfach beim nächsten „Bürgerstammtisch“ der SPD Nievenheim am Freitag, den 23. Juni im Restaurant „Alter Bahnhof Nievenheim“ in Delrath vorbei.




weiterlesen... 'SPD Nievenheim lädt zum „Bürgerstammtisch“ ein.' (635 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

EM in Tiflis – Platz vier für die deutschen Säbelherren

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Der Start in den europäischen Mannschaftswettkampf lief wie geplant für den frisch gekürten Säbeleuropameister Max Hartung und seine Teamkollegen Benedikt Wagner, Matyas Szabo (alle Dormagen und Björn Hübner (Tauberbischofsheim).




weiterlesen... 'EM in Tiflis – Platz vier für die deutschen Säbelherren' (1147 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Elternzeit, Elterngeld & Co: Was gilt es zu beachten?

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Für frischgebackene Eltern gibt es kaum etwas schöneres, als viel Zeit mit ihrem Nachwuchs verbringen zu können. Der Staat unterstützt diesen Wunsch durch das Angebot von Elternzeit und Elterngeld. Für die meisten jungen Familien ist diese Situation allerdings rechtliches Neuland.




weiterlesen... 'Elternzeit, Elterngeld & Co: Was gilt es zu beachten? ' (411 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aufführungen des Literaturkurses des NGK

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Der Literaturkurs der Stufe 11 des Norbert-Gymnasiums in Knechtsteden führt am Freitag, den 23. Juni und am Montag, den 26. Juni jeweils um 19:00 Uhr das Theaterstück „Butterfly Blues“ von Henning Mankell in der Aula des Norbert-Gymnasiums auf.

„Butterfly Blues“ handelt von der Flucht zweier Mädchen aus Afrika und von den Schwierigkeiten und Gefahren, die ihnen in Europa begegnen. Der Eintritt ist frei. Zuschauer und Spenden sind willkommen, der Erlös kommt der Abiturkasse zugute.

Kurt Schacknies



Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis