Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 16 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

"Die kleine Meerjungfrau - das Musical"

verfasst von: redaktion am
Theater Liberi bringt Live-Erlebnis „Die kleine Meerjungfrau – das Musical“ nach Dormagen: Die märchenhaften Produktionen begeisterten bereits eine Million Zuschauer.

Deutschlandweit entführen die Familienmusical-Produktionen des Theater Liberi alljährlich in der kalten Jahreszeit ihr Publikum in fantasievolle Märchenwelten. In diesem Jahr bringt das erfolgreiche Tournee-Theater mit „Die kleine Meerjungfrau – das Musical“ am Dienstag, den 20. Dezember 2016 um 16:00 Uhr erstmals das Live-Erlebnis nach Dormagen in die Aula des Bettina-von-Arnim Gymnasiums.




weiterlesen... '"Die kleine Meerjungfrau - das Musical"' (2902 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

12. Jüchener Weihnachtsmarkt

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Jüchen: Zum 12. Mal öffnet der traditionelle Weihnachtsmarkt rund um die Jakobuskirche am 10. Dezember seine Pforten und lässt in der Kirchstraße Weihnachtsvorfreude aufkommen. Am 10. und 11. Dezember können sich die Besucher von einer bunten Warenwelt und süßen Düften verzaubern lassen.




weiterlesen... '12. Jüchener Weihnachtsmarkt' (2510 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

»Meister der Trompete – Weihnachtskonzert«

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Die Deutsche Kammerakademie Neuss spielt unter Leitung von Lavard Skou Larsen Werke von Hummel, Bach, Marcello und Vivaldi mit Barbara Felicitas Marín, Sopran und Guy Touvron, Trompete

Neuss. „Jauchzet Gott in allen Landen“ – dazu passt ganz vorzüglich der strahlende, helle, festfreudige Schall der Trompeten, die ganz besonders die Musik des italienischen und des deutschen Barock erfüllen, wenn es um die Feier der Weihnacht geht: Denken wir nur an die zahlreichen Concerti grossi der südländischen Tradition, die als „Weihnachtskonzerte“ ausdrücklich der Geburt des Herrn gewidmet waren. Kein Wunder also, dass mit Benedetto Marcello und Antonio Vivaldi zwei Komponisten auf dem Programm stehen, die einst im Markusdom zu Venedig die Trompeten feierlich erklingen ließen.


Anmerkung: 11. Dezember 2016, 18 Uhr, Zeughaus Neuss
Weitere Informationen: www.deutsche-kammerakademie.de
Foto: Guy Touvron


weiterlesen... '»Meister der Trompete – Weihnachtskonzert«' (1546 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Schulische Inklusion im Rhein-Kreis Neuss“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
80 Eltern und Pädagogen informierten sich im Kreismuseum Zons

Rhein-Kreis Neuss. Zahlreiche Eltern, Erzieher und Lehrer fanden jetzt den Weg in die Nordhalle des Kreismuseums in Dormagen-Zons. Im Mittelpunkt einer Diskussionsveranstaltung in der Reihe „Schulische Inklusion im Rhein-Kreis Neuss“ stand die Beratung und Begleitung von Eltern.


Anmerkung: V.l.: Gabriele Sponheimer-Golüke vom Inklusionsbüro des Rhein-Kreises Neuss, Prof. Dr. Kerstin Ziemen von der Universität Köln und Karin Schickhaus vom Kompetenzteam Lehrerfortbildung. Foto: S. Büntig / Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... '„Schulische Inklusion im Rhein-Kreis Neuss“' (1133 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Björn Heuser und Kat Moore singen auf dem Weihnachtsmarkt

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. Er gehört zu den beliebtesten Musikern der Domstadt und stellte 2015 gemeinsam mit 12 000 Menschen in der Lanxess-Arena einen Weltrekord im Mitsingen kölscher Lieder auf: Am Samstag, 11. Dezember, um 18 Uhr wird Björn Heuser auch auf dem Dormagener Weihnachtsmarkt seine Gitarre umschnallen.


Anmerkung: Foto: Soulsängerin Kat Moore

weiterlesen... 'Björn Heuser und Kat Moore singen auf dem Weihnachtsmarkt' (1082 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Patronatsfest in St. Marien

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Die katholische Pfarrgemeinde St. Marien lädt anlässlich ihres Patronatsfestes am Donnerstag, dem 8. Dezember 2016, zum Festgottesdienst mit anschließendem Beisammensein ein. Die Messfeier beginnt um 18 Uhr in der Marienkirche gegenüber dem Hauptbahnhof, anschließend geht es zu Umtrunk und Imbiss in das Marienhaus (Kapitelstraße 36).




weiterlesen... 'Patronatsfest in St. Marien' (818 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

"Merci...my personal tribute to Udo Jürgens"

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Udo Jürgens war zweifellos der erfolgreichste deutschsprachige Komponist und Chansonnier. Dabei ist Vielen gar nicht bekannt, dass seine musikalische Wurzeln im Jazz lagen. Diesen Wurzeln spürt nun der Bremerhavener Jazzsänger und Gitarrist nach.




weiterlesen... '"Merci...my personal tribute to Udo Jürgens"' (1621 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Direktkandidaten der Piraten für die Landtagswahl 2017 stehen fest

verfasst von: redaktion am
Rhein-Kreis Neuss. Auf der heutigen Aufstellungsversammlung der Piratenpartei im Rhein Kreis Neuss wählten die Mitglieder der Piraten das Kaarster Ratsmitglied Markus Wetzler zum Direktkandidaten im Wahlkreis 46 (Kaarst, Jüchen, Meerbusch, Korschenbroich) für die Landtagswahl 2017.




weiterlesen... 'Direktkandidaten der Piraten für die Landtagswahl 2017 stehen fest' (2831 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgersprechstunde mit Hermann Gröhe in Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die nächste Neusser Sprechstunde des Bundestagsabgeordneten Hermann Gröhe findet am Freitag, 9. Dezember 2016, von 15.00 bis 16.30 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle, Neuss, Münsterplatz 13 a statt.

Hermann Gröhe wird zum Gespräch für alle Wahlkreisanliegen zur Verfügung stehen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen! Eine telefonische Anmeldung im Wahlkreisbüro unter 02131 – 7188528 ist erforderlich.




Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Ortstermin im Upside down

verfasst von: redaktion am
Politik 
Offene Türen der evangelischen Kirche erhalten zusätzliche Unterstützung

Neuss. Der Vorsitzende des Neusser Finanzausschusses, Dr. Jörg Geerlings, und der jugendpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Thomas Kaumanns, informierten sich kürzlich im Jugendtreff "Upside down" der evangelischen Kirche über das Angebot für Kinder und Jugendliche. Dieser Jugendtreff im Martin-Luther-Haus hat viermal wöchentlich geöffnet und bietet jungen Menschen ab 8 Jahren verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, zum Beispiel Kicker, Billard und Sitzecken, gemeinsames Spielen und Kochen oder Unterstützung bei Problemen.




weiterlesen... 'CDU-Ortstermin im Upside down ' (758 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU Neuss unterstützt das ehrenamtliche Engagement vieler Vereine

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes, der seit 30 Jahren am 5. Dezember begangen wird, wendet der CDU-Vorsitzende Dr. Jörg Geerlings sich an die vielen ehrenamtlich engagierten Neusserinnen und Neusser. „Ehrenamt heißt, sich in die Gesellschaft einzubringen und das Gemeinwesen mitzugestalten. Was wären wir alle ohne die vielen Ehrenamtlichen? Kirchen, Sportvereine, Bürgerinitiativen, Parteien und viele andere Gruppen gäbe es nicht ohne freiwillige Helfer. Ihnen allen sage ich ein ganz herzliches Dankeschön."




weiterlesen... 'CDU Neuss unterstützt das ehrenamtliche Engagement vieler Vereine' (2462 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

NRW stärkt Ausstattung der Feuerwehren und die Jugendarbeit“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Auf die starke Unterstützung der Arbeit der Feuerwehr macht MdL Thiel aufmerksam: „Seit den letzten 5 Jahren werden jedes Jahr knapp 36 Millionen Euro für den Brandschutz bereitgestellt. In diesem Zeitraum gab es noch zusätzliche 60 Mio. Euro für Fahrzeuge und Geräte in den kommunalen Wehren.




weiterlesen... 'NRW stärkt Ausstattung der Feuerwehren und die Jugendarbeit“' (2285 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Grobes Foulspiel bei Fußballfans

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Frank Herrmann, Sprecher im Innenausschuss für die Piratenfraktion NRW, zur heutigen Landtagsdebatte über den Antrag „Keine geheimen Datensammlungen über Fußballfans!“: „Inhalt und Nutzung der Dateien über Fußballfans muss endlich transparent werden. Polizei und Landesregierung haben doch hier nichts zu verstecken.




weiterlesen... 'Grobes Foulspiel bei Fußballfans' (808 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Oekoven Vorreiter beim Crowdfunding

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Erneuerung des Schützenplatzes soll durch Schwarmfinanzierung realisiert werden

Rommerskirchen. Rommerskirchen bietet hohe Wohnqualität bei hohem Freizeitwert. Die Gemeinde Rommerskirchen wirbt unter dem Motto „Entspannt leben, erfolgreich arbeiten am Gillbach". „Zu unserem gut funktionierenden Gemeinwesen trägt erheblich eine immens große Zahl von Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler bei, die sich in mehr als 130 Vereinen engagieren. Musik-, Förder- und Schützenvereine, kirchliche Gruppierungen, Sport-, Kunst- und Kulturvereine: sie alle tragen dazu bei, dass Rommerskirchen ein attraktiver Wohnort ist, an dem sich die Menschen wohl fühlen.“, weiß Bürgermeister Dr. Martin Mertens.




weiterlesen... 'Oekoven Vorreiter beim Crowdfunding ' (3874 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

42. Preis der Chemiestadt

verfasst von: redaktion am
Sport 
Der größte Junioren-Weltcup des Jahres

Mit mehr als 300 Teilnehmern aus über 25 Nationen ist der „Preis der Chemiestadt“ am 10./11. Dezember auch in seiner 42. Auflage der größte Junioren-Weltcup des Jahres. Der Ausrichter TSV Bayer Dormagen freut sich auf spannende Duelle auf Weltklasseniveau.


Anmerkung: Foto: Raoul Bonah

weiterlesen... '42. Preis der Chemiestadt ' (2050 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mehr Geld für ehrenamtliche Übungsleiterinnen und Übungsleiter“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Bereits zum im zweiten Jahr in Folge erhöht der Landtag NRWauf Initiative der SPDFraktion die finanzielle Zuwendung für die Übungsleiterinnen und Übungsleiter in den Sportvereinen des Landes. Rainer Thiel MdL freut sich über die positive Botschaft für die Sportvereine: „Mit der Erhöhung um nochmals 900.000 Euro erreicht die Übungsleiterpauschale mit 7.560.000 Millionen Euro ein ordentliches Niveau. Wir erhöhen hiermit die Förderung des Ehrenamts und des Engagements vieler Menschen in unserem Lande.“ Das Geld fließt den Vereinen durch die Mittelverteilung des Landessportbundes zu

Martin Voigt




Druckerfreundliche Ansicht

Warum verschleiert die Landesregierung bei Bertelsmann?

verfasst von: redaktion am

Düsseldorf. Dr. Joachim Paul, Hochschulpolitischer Sprecher der Piratenfraktion NRW, erklärt zur heutigen Landtagsdebatte zur Großen Anfrage der PIRATEN zu Bertelsmann: "80% aller eingehenden Bürgerkontakte, werden bereits im Erstkontakt fallabschließend durch die Arvato-Mitarbeiter bearbeitet. Das heißt vier von fünf Bürgeranfragen kommen nicht an die Exekutive heran, sondern werden schon vorher von einer privaten Firma erledigt. Die Politik der ausgestreckten Hand verkommt zur Politik des erhobenen Mittelfingers.




weiterlesen... 'Warum verschleiert die Landesregierung bei Bertelsmann?' (1195 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Land muss die Kosten der Schulsozialarbeit vollständig übernehmen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Die Finanzierung der Schulsozialarbeit im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT) hat die Bundesregierung befristet bis Ende 2013 sichergestellt. Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles (SPD) hat daraufhin im Februar 2014 dargelegt, dass die Zuständigkeit für die Schulsozialarbeit nach der verfassungsrechtlichen Kompetenzordnung nicht beim Bund, sondern bei den Ländern liegt.




weiterlesen... 'Land muss die Kosten der Schulsozialarbeit vollständig übernehmen' (1401 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

BDH fordert Mindestrente

verfasst von: redaktion am
Politik 
Bonn. Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert angesichts zunehmender Armut unter Rentenbeziehern die Einführung einer Mindestrente in Deutschland. Die Vorsitzende des Sozialverbands erklärt dazu:




weiterlesen... 'BDH fordert Mindestrente' (1426 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Dialog

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der Stadtverbandsvorsitzende Michael Fielenbach sowie die sachkundigen Bürger Tim Hammes und Gerd Schorn laden am Montag, 5. Dezember 2016, zum Neusser Dialog mit dem Thema "Mehr Sicherheit für Neusser Bürger: ist der Ordnungsdienst einen Alternative?“ von 17.30 bis 18.30 Uhr in der FDP-Geschäftsstelle, Breite Straße 67 (gegenüber Amtsgericht), 41460 Neuss, ein.



Druckerfreundliche Ansicht

CDU beschließt wichtige Investitionen...

verfasst von: redaktion am
Politik 
...für Schule, Sport, Soziales und Sicherheit

Neuss. Im heutigen Finanzausschuss beschloss und bestätigte die CDU-geführte Koalition für den Haushalt 2017 eine Reihe wichtiger Investitionen in die Zukunft unserer Stadt. Hierzu erklären Fraktionsvorsitzende Helga Koenemann und Dr. Jörg Geerlings (Vorsitzender Finanzausschuss):




weiterlesen... 'CDU beschließt wichtige Investitionen...' (1631 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ehemalige Stadtverordnete Ursula Nikolai verstorben

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss (PN/Fi). Die Stadt Neuss trauert um Ursula Nikolai. Die ehemalige Stadtverordnete gehörte dem Rat der Stadt Neuss von 1994 bis zum Jahr 2012 ununterbrochen an. Fast 20 Jahre war Nikolai in verschiedenen Fachausschüssen kommunalpolitisch engagiert. Sie hat in dieser Zeit stets ein hohes Maß ihrer Arbeitskraft ehrenamtlich den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Neuss gewidmet. Für Ihre Tätigkeit ist Ursula Nikolai mit dem Stadtsiegel in Silber und der Ratskanne ausgezeichnet worden. Rat und Verwaltung der Stadt Neuss nehmen in aufrichtiger Anteilnahme Abschied von einer Kommunalpolitikerin, die sich um die Stadt Neuss verdient gemacht hat.



Druckerfreundliche Ansicht

Neuer Online-Service im Straßenverkehrsamt

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Einen neuen Online-Service bietet das Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss: Ab dem 1. Dezember 2016 können Bürger, die einen Führerschein beantragen, vor dem Besuch im Straßenverkehrsamt online einen Termin in den Dienststellen in Neuss, Grevenbroich oder Dormagen vereinbaren und sparen dadurch Wartezeit.




weiterlesen... 'Neuer Online-Service im Straßenverkehrsamt ' (1269 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreis erreicht sinkende Abfallgebühren

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Neuausschreibung in der Abfallwirtschaft

Rhein-Kreis Neuss. Zum Jahreswechsel profitieren die Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Kreis Neuss von sinkenden Abfallgebühren, die der Rhein-Kreis Neuss durch vertragliche und organisatorische Neuerungen in der Abfallwirtschaft erreichen konnte. Nach einem entsprechenden Bericht von Kreisumweltdezernent Karsten Mankowsky zu den „Abfallgebühren 2017“ empfahl der Planungs- und Umweltausschuss des Rhein-Kreises Neuss dem Kreistag jetzt einstimmig und ohne Enthaltungen die Gebührensenkungen.




weiterlesen... 'Kreis erreicht sinkende Abfallgebühren' (992 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Süßigkeiten Spenden

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Wie schon im Vorjahr spendeten die Kinder der Matthias-Claudius-Grundschule auch diesmal wieder ihre beim St. Martin´s Gripschen gesammelten Süßigkeiten an Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Eine schöne Aktion, die den Gedanken des Teilens aufgreift und von den Schülerinnen und Schülern mit Begeisterung angenommen wird. Schließlich ist Schenken doch in der Regel (fast) noch schöner als beschenkt zu werden!

Sigrid Hecker



Druckerfreundliche Ansicht

Zonser Häuser-Adventskalender gestartet

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Do-Zons. „Advent, Advent ein Lichtlein brennt“- auch in diesem Jahr wird die Zonser Altstadt wieder zu einem großen Adventskalender. An jedem Tag wird an einem anderen Haus ein weihnachtlich dekoriertes Fenster geöffnet - zur Freude von Einwohnern und Besuchern.




weiterlesen... 'Zonser Häuser-Adventskalender gestartet' (728 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Christenverfolgung weltweit

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Die CDU-Neuss lädt immer wieder zu Veranstaltungen ein, die sich mit dem „C“ im Parteinamen beschäftigen.

Neuss. Parteivorsitzender Dr. Jörg Geerlings und Stadtverordneter Thomas Kaumanns freuen sich, dass sie mit Professor Dr. Heribert Hirte MdB, Vorsitzender des Stephanuskreises der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag einen ausgewiesenen Experten zum Thema „Christenverfolgung weltweit und die Arbeit des Stephanuskreises“ für einen Vortrag in Neuss gewinnen konnten.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind am Donnerstag, den 8. Dezember 2016 – 19 Uhr – im Vogthaus (1.Etage, Münsterplatz 10, Neuss) herzlich willkommen.

Christine Mantzouridis



Druckerfreundliche Ansicht

Wieder ein Fall von völlig nutzloser Symbolpolitik

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Zu der heutigen Forderung der Innenministerkonferenz, Funkzellenabfragen bei Wohnungseinbrüchen zu nutzen, äußert sich Frank Herrmann, Sprecher der PIRATEN im Innenausschuss: „Statt die ausschließlich für besonders schwere Straftaten, Gefahr für Leib und Leben und zur Terrorbekämpfung erlaubte Maßnahme der Funkzellenabfrage auf das notwendige Maß zu beschränken, wollen die Innenminister diese schwerwiegende Maßnahme jetzt leichtfertig gegen einfachen Wohnungseinbruch einsetzen, obwohl diese bekanntermaßen nicht helfen wird.





weiterlesen... 'Wieder ein Fall von völlig nutzloser Symbolpolitik' (503 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Höhere Strafen gegen Einbrecher überfällig

verfasst von: redaktion am
Politik 
Weitere Maßnahmen gefordert

Neuss. „Der Einbruch in eine Wohnung ist oftmals nicht nur mit einem finanziellen Schaden verbunden, sondern hat auch traumatische Auswirkungen auf das persönliche Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden. Daher ist die geplante Anhebung der Mindeststrafe für einen Einbruch längst überfällig, wenngleich eine Mindeststrafe von einem Jahr ein deutlicheres Zeichen wäre und weitere Ermittlungsmethoden ermöglichen“, kommentiert der Leiter des CDU-Arbeitskreises Sicherheit und Ordnung, Stefan Crefeld, die Pläne der Bundesregierung.




weiterlesen... 'Höhere Strafen gegen Einbrecher überfällig' (1304 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktionen rund um den Welt-Aids-Tag am 1. Dezember

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss / Grevenbroich / Neuss / Dormagen. Zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember informierten bereits heute Vertreter des Kreisgesundheitsamtes zusammen mit Grevenbroicher Jugendlichen im Montanushof über Aids. Dabei machten Kreisgesundheitsdezernent Karsten Mankowsky, Amtsleiter Dr. Michael Dörr und Aidsberaterin Gabriele Neumann deutlich: Auch wenn sich die Therapiemöglichkeiten in den vergangenen Jahren erheblich verbessert haben, ist die Krankheit nicht heilbar.


Anmerkung: Aktionstag im Montanushof Grevenbroich. Foto: M. Reuter / Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Aktionen rund um den Welt-Aids-Tag am 1. Dezember ' (1597 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis