Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 10 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Auch Neuss verliert eine Polizei-Stelle

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Auch bei der Polizei im Rhein-Kreis Neuss verschärft sich die Personalsituation unter den neuen Landesregierung aus CDU und FDP. Laut Gewerkschaft der Polizei verliert die Kreispolizeibehörde eine Beamten-Stelle. Im Vorjahr waren unter der rot-grünen Landesregierung drei neue Stellen bei der Kreispolizei geschaffen worden. Die Zahlen stehen im Widerspruch zu den Wahlversprechen der CDU. „Mehr Polizei“ stand auf den Wahlplakaten, die auch in Neuss vielerorts an den Laternen hingen.


Anmerkung: SPD-Bundestagskandidat Daniel Rinkert:


weiterlesen... 'Auch Neuss verliert eine Polizei-Stelle' (1309 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD lädt zu Bürgersprechstunde ein

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der SPD Ortsverein Neuss-Stadtmitte veranstaltet am Samstag die erste Bürgersprechstunde nach der Landtagswahl. Die Stadtverordneten und Wahlkreisbetreuer der Innenstadt-Wahlkreise stehen von 10 bis 14 Uhr am SPD-Infostand vor dem Pflanzenbeet zwischen Kaufhof und Deichmann (Niederstraße) für Gespräche zur Verfügung.




weiterlesen... 'SPD lädt zu Bürgersprechstunde ein' (993 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Obstbaum für das Haus der Lebenshilfe

verfasst von: redaktion am
Politik 
Do-Nievenheim. Mit Freude ist der SPD-Ortsverein Nievenheim-Delrath-Ückerath am letzten Samstag der Einladung des Hauses der Lebenshilfe zum Grillfest gefolgt. Anlass für das Fest war die Fertigstellungstellung des Gartengeländes mit Grillplatz.


Anmerkung: Foto: Jochen Pälmer (2. v. r.) , Birgit Burdag, Karl-Josef Ellrich (3. v. li.) und Gerrit Burdag (links) übergeben den Geschenkgutschein für einen Obstbaum an Olaf Ackerschott (rechts).

weiterlesen... 'Obstbaum für das Haus der Lebenshilfe' (787 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ende des „Blitzmarathons“: Kein Verlust für die Verkehrssicherheit

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf – Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings hat das Ende des Blitzmarathons in Nordrhein-Westfalen begrüßt und sieht darin keinen Verlust für die Verkehrssicherheit in Nordrhein-Westfalen.




weiterlesen... 'Ende des „Blitzmarathons“: Kein Verlust für die Verkehrssicherheit' (1095 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Landesschülervertretung stellt sich klar gegen Schulrankings

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Die Landesschüler*innenvertretung NRW (LSV NRW) lehnt jegliche öffentliche Benotung und Klassifizierung von Schulen ab. Eine solche schafft eine neue, noch stärkere Form des Konkurrenzkampfes und der Selektion. Sie kann den verschiedensten Anforderungen, denen sich Schule mit ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag heute ausgesetzt sieht, niemals und erst recht nicht in vergleichender Form gerecht werden.




weiterlesen... 'Landesschülervertretung stellt sich klar gegen Schulrankings' (3051 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Martin Schulz im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte Martin Schulz Dormagen.

Rhein-Kreis Neuss. Gemeinsam mit den SPD-Bundestagskandidaten im Rhein-Kreis Neuss Nicole Specker und Daniel Rinkert war der SPD-Vorsitzende im Gespräch mit der Geschäftsführung der CURRENTA, Mitarbeitern, Auszubildenden, Betriebsräten und Vertretern der Gewerkschaften. Der Kanzlerkandidat informierte sich über Entwicklungen an dem Industriestandort sowie die Inhalte und die Veranstaltungsformate, mit denen der CHEMPARK-Betreiber den Dialog im städtischen Umfeld führt.




weiterlesen... 'Martin Schulz im Rhein-Kreis Neuss' (2045 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Prävention gegen Extremismus muss vor Ort beginnen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Entsetzt zeigt sich die CDU Neuss angesichts der Gewalt, die in Hamburg von Anhängern der linksextremen Szene und von Gewalttouristen ausging. CDU-Vorsitzender Dr. Jörg Geerlings und der Jugendpolitiker Thomas Kaumanns wollen klare Kante gegen jeden Extremismus zeigen und vor Ort damit beginnen.




weiterlesen... 'Prävention gegen Extremismus muss vor Ort beginnen' (1777 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„High Tech Produkte aus Braunkohle“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie Dirk Wiese besucht RWE-Forschung Niederaußem und Tagebau Hambach

Rhein-Kreis Neuss. Nicht nur durch Vorlagen auf Berliner Schreibtischen wollte der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie die Perspektiven der Nutzung von Braunkohle als Chemierohstoff kennen lernen. Dirk Wiese, MdB, besuchte den Tagebau Hambach und das Innovationszentrum Kohle am Kraftwerk Niederaußem.




weiterlesen... '„High Tech Produkte aus Braunkohle“ ' (1727 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dormagen wird im ersten Förderprogramm bedacht

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf/Dormagen. „Der Bildungsstandort „Lernort Horrem“ in Dormagen, an welchem Kinder von der Kita bis zum Ende der Grundschulzeit unter Einbeziehung ihrer Familien betreut werden, wird mit dem Bau einer Kindertagesstätte aus Landesmitteln zur Vervollständigung des Projekts gefördert“ – freut sich die für den Wahlkreis gewählte Landtagsabgeordnete Heike Troles über die Zuteilung der Landesmittel an die Stadt Dormagen.




weiterlesen... 'Dormagen wird im ersten Förderprogramm bedacht' (2272 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreisausschuss besetzt Aufsichtsrat der neuen Kliniken

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Mit der Besetzung des Aufsichtsrats der neuen Rhein-Kreis Neuss Kliniken gGmbH ist jetzt im Kreisausschuss eine weitere Weichenstellung für die Zukunft der beiden Kreiskrankenhäuser in Grevenbroich und Dormagen erfolgt.




weiterlesen... 'Kreisausschuss besetzt Aufsichtsrat der neuen Kliniken' (1087 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Meine Kernarbeitsbereiche stehen fest

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Ordentliches Mitglied im Schulausschuss sowie im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend – diese Aufgabenbereiche standen auf der Prioritätenliste von Heike Troles ganz oben und so freut sich die Landtagsabgeordnete über diese wunschgemäße Zuteilung sehr.




weiterlesen... 'Meine Kernarbeitsbereiche stehen fest' (1093 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Monika Mertens-Marl wiedergewählt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Nordstadtkonferenz hat auf ihrer letzten Sitzung die CDU Stadtverordnete Monika Mertens-Marl einstimmig zur Vorsitzenden wiedergewählt.

Erstmals wurde auf Anregung von Mertens-Marl auch ein weiteres Vorstandsteam gewählt, in dem sich zukünftig Thomas Kaumanns, Karl Heinz Schnitzler und Axel Stucke engagieren werden.




weiterlesen... 'Monika Mertens-Marl wiedergewählt' (316 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Förderschulen vor der Schließung retten

verfasst von: redaktion am
Politik 
Wahlmöglichkeiten für Familien sichern!

Düsseldorf. Einstimmig haben die Mitglieder der CDU- und der FDP-Fraktion in der heutigen Plenarsitzung dem Antrag zum Erhalt von Förderschulen zugestimmt.
„Die betroffenen Schüler und Eltern empfinden das Angebot an hochspezialisierter, pädagogischer Betreuung verbunden mit dem Personalschlüssel an Förderschulen als eine bewährte Errungenschaft, die es zu bewahren gilt“ – resümiert die Landtagsabgeordnete Heike Troles die wichtigsten Beweggründe für die Entscheidung ihrer Landtagsfraktion zur Rettung der Förderschulen.




weiterlesen... 'Förderschulen vor der Schließung retten ' (1603 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gespräche am SPD-Infostand an

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Bevor es in eine vierwöchige Sommerpause geht, bietet die SPD den Dormagenerinnen und Dormagenern noch einmal kommunalpolitische Informationen aus erster Hand an. Interessierte finden die Sozialdemokraten am Samstag, 15. Juli, zwischen 10 und 13 Uhr in der Innenstadt an ihrem Infostand auf dem Rathausplatz.




weiterlesen... 'Gespräche am SPD-Infostand an' (638 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

G20-Einsatz in Hamburg

verfasst von: redaktion am
Politik 
Jörg Geerlings dankt den Polizisten aus dem Rhein-Kreis Neuss

Düsseldorf – Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings hat den am G20-Einsatz in Hamburg beteiligten Polizistinnen und Polizisten aus dem Rhein-Kreis Neuss gedankt.




weiterlesen... 'G20-Einsatz in Hamburg' (1008 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dr. Jörg Geerlings neuer Justitiar der CDU-Landtagsfraktion

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf – Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings ist von den Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion zum neuen Justitiar der Fraktion gewählt worden.




weiterlesen... 'Dr. Jörg Geerlings neuer Justitiar der CDU-Landtagsfraktion' (415 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Programm der CDU und CSU mutlos und sozial ungerecht

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. „Das ist an den Lebenswirklichkeiten der Menschen vorbei und offenbart einen mutlosen und sozial ungerechten Plan“, kritisiert die SPD-Bundestagskandidatin für den Norden im Rhein- Kreis Neuss Nicole Specker das vorgelegte Regierungsprogramm der CDU/CSU.




weiterlesen... 'Programm der CDU und CSU mutlos und sozial ungerecht' (3007 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Letzte SPD-Bürgersprechstunde vor der Sommerpause

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Bevor die Sommerferien beginnen, bietet die SPD noch einmal eine Bürgersprechstunde für alle Dormagenerinnen und Dormagener an. Am Mittwoch, 12. Juli, können Interessierte sich zwischen 18 und 19 Uhr bei Stadträtin Sonja Kockartz-Müller über kommunalpolitische Themen informieren, Fragen stellen und Anliegen vorbringen.




weiterlesen... 'Letzte SPD-Bürgersprechstunde vor der Sommerpause' (494 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schutzstreifen auf der Neusser Straße für Radfahrer kommt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Kaarster Grünen jubeln nach dem Beschluss des Verkehrsausschusses am Mittwoch, 5. Juli. Mit 9 zu 8 Stimmen setzten sich alle Fraktionen gegen die CDU durch und stimmten für einen durchgehenden beidseitigen Schutzstreifen für Radfahrer auf der Neusser Straße, von der Neusser Stadtgrenze, über die Friedensstraße bis zur Kreuzung Martinusstraße.




weiterlesen... 'Schutzstreifen auf der Neusser Straße für Radfahrer kommt ' (691 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Task Force OGS

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Bürgermeister Reiner Breuer hat am Dienstag im Schulausschuss die Gründung einer „Task Force OGS“ ankündigen lassen. Die SPD-Fraktion lobt diesen Schritt. „Wir brauchen schnell weitere OGS-Plätze. Um das zu schaffen, müssen alle an einem Strang ziehen“, sagt die Schulausschuss-Vorsitzende Gisela Hohlmann.




weiterlesen... 'Task Force OGS ' (2194 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neue Landtagsabgeordnete Troles zu Besuch im Rathaus

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Die neue gewählte Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 45 (Grevenbroich, Dormagen, Rommerskirchen), Heike Troles (CDU), war jetzt zu Besuch im Dormagener Rathaus. In einem ersten Gespräch mit Bürgermeister Erik Lierenfeld und den Beigeordneten Robert Krumbein und Tanja Gaspers ging es um Erwartungen und Wünsche an die neue Landesregierung und die neuen Landtagsabgeordneten.




weiterlesen... 'Neue Landtagsabgeordnete Troles zu Besuch im Rathaus' (1271 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kreiskrankenhäuser: Der Landrat ist in der Pflicht

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Nachdem die Kreiskrankenhäuser Dormagen und Grevenbroich durch einen mehrheitlichen Beschluss im Kreistag in eine gGmbH überführt wurden, ist es aus Sicht der SPD wichtig, die Zukunft beider Häuser zu sichern. Dabei ist darauf zu achten, dass in beiden Krankenhäusern nicht nur noch Grundleistungen angeboten, sondern weiterhin auch Leistungen erbracht werden, die am Markt und bei den Patienten erfolgreich sind.




weiterlesen... 'Kreiskrankenhäuser: Der Landrat ist in der Pflicht' (1810 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stadt begrüßt die Entscheidung des Regionalrats

verfasst von: redaktion am
Politik 
Kaarst. Die Stadt Kaarst begrüßt die heutige Entscheidung des Regionalrats, den Regional- plan in seiner bestehenden Form zu bestätigen. Gleichzeitig wurde das erst am ver- gangenen Freitag veröffentlichte Amprion-Gutachten zum Konverter-Standort an die Bundesnetzagentur verwiesen. „Der Regionalrat hat richtig entschieden“, kommen- tiert Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus die Nachricht, „denn eine sorgsame Prüfung des Gutachtens war in der Kürze der Zeit nicht möglich.“




weiterlesen... 'Stadt begrüßt die Entscheidung des Regionalrats' (832 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Programm von CDU und CSU - Stark für Frauen und Familien

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. „Familienpolitik ist neben Sicherheit und Wohlstand das Schwerpunktthema des Wahlprogramms von CDU und CSU. Unsere Gleichstellungspolitik wird weitergeführt und ausgebaut. Die Frauen Union der CDU hat mit ihrer Arbeit den Grundstein für die künftige Frauen- und Familienpolitik gelegt. Unsere Forderungen sind jetzt Regierungsprogramm“, erklärt Dr. Daniela Leyhausen, Vorsitzende der Frauen Union Rhein-Kreis Neuss.




weiterlesen... 'Programm von CDU und CSU - Stark für Frauen und Familien' (1214 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mehr preiswerte Wohnungen in Grevenbroich!

verfasst von: redaktion am
Politik 
Grevenbroich. Eine Entspannung auf dem Grevenbroicher Wohnungsmarkt ist nicht in Sicht. Die Ergebnisse einer Anfrage der Fraktion DIE LINKE/Piraten hat deutlich aufgezeigt, wie wenig sich in den letzten Jahren für den sozialen Wohnungsbau in Grevenbroich getan wurde.


Anmerkung: Weitere Informationen unter : https://goo.gl/uHSTi6 und https://goo.gl/9KwttV

weiterlesen... 'Mehr preiswerte Wohnungen in Grevenbroich!' (1790 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD lehnt Brückensperrung in Morgensternsheide ab

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die SPD-Fraktion hat in ihrer Sitzung am Montag beschlossen, eine Sperrung der Brücke Morgensternheide abzulehnen. Der Bevölkerung könne nur schwer erläutert werden, warum eine Brücke, die vor wenigen Jahren für viel Geld gebaut wurde, nun zumindest temporär wieder gesperrt werden müsse. Und das obwohl nicht seriös vorhersehbar ist, wie sich die Verkehrslage im Zuge der IKEA-Eröffnung tatsächlich entwickeln wird.




weiterlesen... 'SPD lehnt Brückensperrung in Morgensternsheide ab' (2350 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zwei neue Stadtverordnete für die SPD-Fraktion

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Ratssitzung am 7. Juli 2017 wird für Sarah Bührt und Hartmut Rohmer die voraussichtlich letzte Ratssitzung als Stadtverordnete sein. Beide legen ihr Mandat in den Sommerferien nieder. „Wir danken Sarah und Hartmut für ihr großes Engagement für die Neusserinnen und Neusser“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Arno Jansen, „Die Sommerferien werden wir nutzen, um nötige Umbesetzungen von Ausschüssen vorzunehmen.“


Anmerkung: Foto v.r.n.l.: Zwei neue Stadtverordnete für die SPD-Fraktion: Dietmar Dahmen, Hartmut Rohmer, Arno Jansen, Sarah Bührt und Christian Holz.



weiterlesen... 'Zwei neue Stadtverordnete für die SPD-Fraktion' (2387 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Digitale Bürgerdienste konsequent ausbauen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die morgige Sitzung des Ausschusses für Anregungen und Beschwerden zeigt einmal mehr, dass die städtischen Angebote endlich für die Bürgerinnen und Bürger digital bearbeitbar sein müssen.

Im konkret vorliegenden Fall empfand ein Petent es als wenig zeitgemäß, dass er für die Anmeldung für einen Kurs an der Musikschule ein Formular aus dem Internet runterladen, ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und per Post an die Musikschule schicken musste, wo das ausgedruckte Formular natürlich wieder in die EDV übertragen wurde.




weiterlesen... 'Digitale Bürgerdienste konsequent ausbauen' (1032 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SMART-MOB bei der Tour de France- ein voller Erfolg!

verfasst von: redaktion am
Politik 
Kaarst. Unserer Aufforderung vom 30.06.2027 zur Teilnahme an unserem Smart-Mob am 2.07.2017 in Neuss sind etwa 50 Personen gefolgt. Gemeinsam (und mit weiteren zahlreichen Besuchern) haben wir uns für die Abschaltung der maroden Reaktoren in Belgien (Tihange 2 und Doel) eingesetzt und unsere Stimme erhoben.




weiterlesen... 'SMART-MOB bei der Tour de France- ein voller Erfolg!' (610 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU und Grüne führen OGS in die Zukunft

verfasst von: redaktion am
Politik 
Engpässe in der Nachmittagsbetreuung an den Grundschulen müssen beseitigt werden

Neuss. Die Koalitionsfraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen werden in den heutigen Schulausschuss einen Antrag zur Erweiterung der Offenen Ganztagsschule einbringen. „Gute Familienpolitik bedeutet vor allem Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen auf kommunaler Ebene ist daher für uns eine zentrale Aufgabe: Wir wollen in Zukunft für jedes Kind einen Betreuungsplatz in der Grundschule vorhalten, dessen Eltern einen solchen Platz in Anspruch nehmen wollen“, erläutern die schulpolitischen Sprecherinnen Stephanie Wellens (CDU) und Henny Rönneper (Bündnis 90/Die Grünen) den Antrag.




weiterlesen... 'CDU und Grüne führen OGS in die Zukunft' (1715 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis