Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 14 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Schaffung eines Hans Dietrich Genscher-Platzes

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Im kommenden Kulturausschuss wird die FDP-Fraktion dazu anregen, einen geeigneten Platz oder eine geeignete Straße nach dem ehemaligen FDP-Vorsitzenden und Bundesaußenminister Hans Dietrich Genscher zu benennen.




weiterlesen... 'Schaffung eines Hans Dietrich Genscher-Platzes' (994 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Papierkörbe auf der Kölner Straße werden ausgetauscht.

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Viele Papierkörbe auf der Kölner Straße sind mit einem Gitter als Abdeckung versehen, das es sehr schwierig macht, dort Zigaretten auszudrücken. Sachkundige Bürgerin Katja Creutzmann weiß aus eigener Anschauung: „Das führt dazu, dass die Kippen entweder neben dem Mülleimer ausgetreten werden und die Straße verschmutzen oder dass noch glimmende Zigarettenreste in den Papierkörben landen, was schon Brände der Mülleimer verursacht hat.“ Sie schlägt vor, die Mülleimer gegen Gefäße mit geschlossener Abdeckung auszutauschen, wie sie beispielsweise auf der Römerstraße verwendet werden.




weiterlesen... 'Papierkörbe auf der Kölner Straße werden ausgetauscht.' (938 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU will Further Verkehrsprobleme lösen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Furth ist der größte Neusser Stadtteil, neben der Innenstadt der dichtbesiedelste – und auch mit der verkehrsreichste. Das nahm die CDU-Nordstadtkonferenz zum Anlass, einen Bürgerfrühschoppen „Mobilität und Verkehr“ zu veranstalten. Rund 30 Bürgerinnen und Bürger waren in das Papst-Johannes-Haus gekommen, um gemeinsam mit der CDU Probleme aufzuspüren und gemeinsam Lösungen zu finden.




weiterlesen... 'CDU will Further Verkehrsprobleme lösen' (1962 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

#YouthVotes –Wahlaufruf der politischen Jugend

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Als junge Neusser Bürger liegt uns das Thema Europa natürlich sehr am Herzen. Wir lieben es alle Freiheiten der EU täglich zu genießen und durch den Austausch zwischen uns Europäern immer neue interessante Menschen kennenzulernen. Leider werden alle Vorteile und Freiheiten, die die EU ermöglicht, von Vielen als selbstverständlich angesehen, obwohl diese Errungenschaften jeden Tag aufs neue verteidigt werden müssen – insbesondere in der heutigen Zeit.




weiterlesen... '#YouthVotes –Wahlaufruf der politischen Jugend' (1499 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Fahrradständer in Zons erneuert

verfasst von: redaktion am
Politik 
SWD investiert in touristische Infrastruktur

Do-Zons. Pünktlich zum Start in die sommerliche Ausflugszeit können Zons-Besucher ihr Fahrrad jetzt auf dem Rheintorparkplatz wieder sicher anketten. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (SWD) hat dort acht Fahrradanlehnbügel aus Stahlrohr installieren und die vorher zu diesem Zweck genutzten, verwitterten Holzbögen ersetzen lassen.




weiterlesen... 'Fahrradständer in Zons erneuert' (703 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hafenbrücke: Schnelle Reparatur war leeres Versprechen des Bürgermeisters

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Brücke am Hafenbecken I bereitet immer wieder Anlass zur Sorge: Die Wege und Plätze sind stark vermüllt und der Aufzug ist öfter defekt, als dass er funktioniert.




weiterlesen... 'Hafenbrücke: Schnelle Reparatur war leeres Versprechen des Bürgermeisters' (1586 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Fraktion on Tour am 03.06.2019 in Reuschenberg

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die CDU-Fraktion geht seit September 2018 auf Tour durch die Neusser Stadtteile. „Wir tagen in den Stadtteilen unserer schönen Stadt, um mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort ins Gespräch zu kommen“, erläutert die CDU-Fraktionsvorsitzende Helga Koenemann das Vorhaben ihrer Fraktion.




weiterlesen... 'CDU-Fraktion on Tour am 03.06.2019 in Reuschenberg' (888 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Der Pakt für Kinder und Familie schafft finanzielle Stabilität

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. „Mit dem Pakt für Kinder und Familien in NRW mit einem Rekordvolumen von rund 1,3 Milliarden Euro jährlich kann eine massive Qualitätssteigerung in der Kindergartenbetreuung gelingen, die neben der KiBiz-Reform auch eine Platzausbaugarantie sowie ein weiteres beitragsfreies Kita-Jahr umfasst“ – stellt Heike Troles MdL die Eckpunkte dar.




weiterlesen... 'Der Pakt für Kinder und Familie schafft finanzielle Stabilität' (3690 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD greift Uedesheimer Bürgeranliegen auf

verfasst von: redaktion am
Politik 
Ergebnisse der Küchentischgespräche mit Reiner Breuer werden im Bezirksausschuss Uedesheim diskutiert

Neuss. Im Rahmen der Gesprächsreihe „SPD Neuss im Dialog“ hat die SPD Neuss am 27. April eine weitere Ausgabe der „Küchentischgespräche“ veranstaltet. Mit über 30 Bürgerinnen und Bürgern aus Uedesheim und Bürgermeister Reiner Breuer wurde gemeinsam an Verbesserungsvorschlägen für den Stadtteil gearbeitet. Gastgeberin der „Küchentischgespräche“ war Wahlkreisbetreuerin Judith Göwert. Die beiden freien Stühle am Tisch waren im Laufe der Veranstaltung den Bürgerinnen und Bürgern vorbehalten. Sie konnten ihr Anliegen oder ihre Frage formulieren und dann mit den Gesprächspartnern diskutieren.




weiterlesen... 'SPD greift Uedesheimer Bürgeranliegen auf' (2075 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürger zeigten großes Interesse an den lokalen Themen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Auf großes Interesse stieß die offene Fraktionssitzung bei den Bürgerinnen und Bürgern, zu der die SPD am vergangen Montag in die Mensa der Nievenheimer Gesamtschule eingeladen hatte. Gut vorbereitet und in Begleitung der zuständigen Fachleute, zeigten sich SPD-Fraktionschef Andreas Behncke und Bürgermeister Erik Lierenfeld bei allen Tagesordnungspunkten offen für Anmerkungen und Nachfragen der Gäste, so dass ausführlich erläutert und diskutiert werden konnte.




weiterlesen... 'Bürger zeigten großes Interesse an den lokalen Themen' (2420 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Fridays for Future Bonn

verfasst von: redaktion am
Politik 
„Das ist unsere letzte Chance“ — Europaweiter Klimastreik in Bonn Schüler*innen streiken wiederholt fürs Klima

Bonn.​ Am Freitag, den 24. Mai, streiken auf der ganzen Welt wieder Jugendliche der Bewegung Fridays for Future für effektiven Klimaschutz und eine konsequente Klimapolitik. Der konkrete Anlass in Europa in diesem Fall: Die Europawahl am 26. Mai.




weiterlesen... 'Fridays for Future Bonn' (2269 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Junge Union Dormagen zieht Bilanz zu #lifehackpolitik

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Der Junge Union Vorsitzende Martin Euler zieht eine positive Bilanz zum Projekt #lifehackpolitik. Die Grundlage für dieses Projekt war ein CDU-Antrag aus dem Jahre 2016. Der Jugendhilfeausschussvorsit- zende Jo Deußen (stellv. CDU-Fraktionsvorsitzender) freut sich über die positive Resonanz der Jungen Union. Aktuell konnte die Junge Union vier Neumitglieder (Patrycja Kramek, Johannes May, Ronin Zerulla und Lars Teuber) durch diese Maßnahme an die JU binden, so Alessio Selalmatzidis (JU Geschäftsführer).



weiterlesen... 'Junge Union Dormagen zieht Bilanz zu #lifehackpolitik' (1634 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP und Liberale Senioren begrüßen Entscheidung zur verbindlichen Bedarfsplanung

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Die FDP-Kreistagsfraktion sowie die Liberalen Senioren im Rhein-Kreis Neuss begrüßen die Entscheidung, die der Sozial- und Gesundheitsausschuss in seiner letzten Sitzung zur verbindlichen Bedarfsplanung getroffen hat. Danach wird der Bedarf für eine neue Senioreneinrichtung in Kaarst anerkannt, sodass dort mit der Realisierung einer weiteren Einrichtung begonnen werden kann, wenn der Kreistag Ende Juni diesen Beschluss bestätigt hat.




weiterlesen... 'FDP und Liberale Senioren begrüßen Entscheidung zur verbindlichen Bedarfsplanung' (1625 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP-Vorwürfe unhaltbar

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Nach der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses zeigt sich die FDP verärgert, weil SPD und CDU angeblich ihre Mehrheit in diesem Gremium „eiskalt“ ausnutzen. „Da hat die FDP wohl übersehen, dass die Koalition lediglich über sechs von 15 Stimmen verfügt“, erklärt Michael Dries, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. „Damit ist es also gar nicht möglich, einen Mehrheitsbeschluss nur mit den Stimmen der Koalition durchzusetzen.“ Um einen ordentlichen Beschluss zu fassen, bedarf es immer auch der Unterstützung weiterer Ausschussmitglieder.




weiterlesen... 'FDP-Vorwürfe unhaltbar' (2362 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Warum wir bei der Europawahl für Christliche Demokraten stimmen werden

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Der Evangelische Arbeitskreis der CDU Niederrhein (EAK) und die Junge Union Niederrhein (JU) rufen gemeinsam zur Europawahl auf:
Europa – Das ist große Zukunft mit Tradition!
Europa ist mehr als Brüsseler Streit und Bürokratie. Europa ist Aufklärung und Christentum, ist unglaubliche kulturelle Vielfalt und Ausgangspunkt atemberaubender Entdeckungen, Erkenntnisse und Erfindungen. Europa war jahrhundertelang ein Kontinent kriegerischer Auseinandersetzungen. Nun ist es ein Kontinent des Friedens, der Freiheit, der Demokratie und des Wohlstands geworden – Ziel und Sehnsuchtsort für viele.




weiterlesen... 'Warum wir bei der Europawahl für Christliche Demokraten stimmen werden' (2880 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mehr Parkplätze und kostenloses Parken

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD setzt „Verkehrspaket“ für Stadionviertel durch

Neuss. Der Planungsausschuss der Stadt Neuss hat in seiner letzten Sitzung auf Antrag der SPD ein umfangreiches Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht, um die Verkehrsprobleme im Stadionviertel in den Griff zu bekommen. „Ich freue mich, dass das Lukaskrankenhaus zugesagt hat, sich mit vielen Maßnahmen an einer Problemlösung zu beteiligen“, sagt der SPD-Parteivorsitzende Sascha Karbowiak. Er ist seit 2011 Wahlkreisbetreuer der SPD für das Stadionviertel und hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich für Verbesserungen eingesetzt.




weiterlesen... 'Mehr Parkplätze und kostenloses Parken' (2600 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schutzraum für mobbingbetroffene Jugendliche

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung aus dem Jahr 2019 fürchtet sich jedes dritte Kind ausgegrenzt, gemobbt oder geschlagen zu werden. Auch im Rahmen des „Lifehacks Politik“ stand dieses Thema bei den Jungen Liberalen in Dormagen mehrfach auf der Tagesordnung.




weiterlesen... 'Schutzraum für mobbingbetroffene Jugendliche' (1090 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

GroKo greift kinderreichen Familien mit geringem Einkommen in die Tasche.

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. In der letzten Jugendhilfeausschusssitzung wurde klar, dass die sogenannte „Sozialdemokratische Partei“ ihrem Namen nicht gerecht wird. Die CDU und SPD nutzen ihre Mehrheit eiskalt aus!




weiterlesen... 'GroKo greift kinderreichen Familien mit geringem Einkommen in die Tasche. ' (1771 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD-Stadtverbandschef Carsten Müller in der Bürgersprechstunde

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Wer Fragen und Anliegen zu kommunalpolitischen Themen hat, kann sich am Mittwoch, 22. Mai, zwischen 18 und 19 Uhr direkt an Stadtrat Carsten Müller wenden. In einem persönlichen Gespräch in der SPD-Geschäftsstelle an der Kölner Straße 93 (Telefon 02133 / 979 9688) können Interessierte von ihm fundierte Informationen oder schnelle und unkomplizierte Unterstützung für manches Problem erhalten.




weiterlesen... 'SPD-Stadtverbandschef Carsten Müller in der Bürgersprechstunde' (278 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Großer Andrang bei „Küchentischgesprächen“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Anwohner im Stadionviertel haben über Verkehrssituation, Jahnstadion und ÖPNV diskutiert

Neuss. Die angespannte Verkehrssituation, die Modernisierung des Jahnstadions oder die aktuelle Situation des Bahnübergangs am Eselspfad: Alles Themen, die am Dienstag beim „Küchentischgespräch“ der Neusser SPD im Stadionviertel diskutiert wurden. Über 40 Neusserinnen und Neusser nutzten die Gelegenheit, am Küchentisch Platz mit der SPD ins Gespräch zu kommen. Eingeladen hatte dazu der Neusser Parteivorsitzende Sascha Karbowiak. Er betreut seit acht Jahren den Wahlkreis Stadionviertel.




weiterlesen... 'Großer Andrang bei „Küchentischgesprächen“ ' (2653 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD bietet Bürgersprechstunde in Rosellen an

verfasst von: redaktion am
Politik 
Wahlkreisbetreuerin Verena Kiechle im Gespräch

Neuss. Am Montag, den 27. Mai, lädt die SPD Rosellen um 18.30 Uhr zu einer Bürgersprechstunde ins Heidezentrum (Neukirchener Straße 63) ein. Organisiert wird die Sprechstunde von Verena Kiechle. Die 38-Jährige betreut für die SPD den Wahlkreis Rosellen, Rosellerheide und Neuenbaum und ist stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende.




weiterlesen... 'SPD bietet Bürgersprechstunde in Rosellen an' (517 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kinderlärm ist Zukunftsmusik – auch auf Bolzplätzen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Lärm, der von Spielplätzen und Kindertageseinrichtungen ausgeht, wird vom Bundes-Immissionsschutzgesetzes weniger streng bewertet. Diese Regelung gilt für Bolzplätze und andere Sportanlagen nicht. Das soll sich nun ändern: Der nordrhein-westfälische Landtag hat nun einen Anlauf unternommen, um diese bundesgesetzliche Regelung zu ändern. Das Thema steht am Freitag dieser Woche im Bundesrat auf der Tagesordnung.




weiterlesen... 'Kinderlärm ist Zukunftsmusik – auch auf Bolzplätzen' (1482 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Barbaraviertel: CDU will mehr Platz für Jugendzentrum

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Neusser CDU möchte, dass die Offene Tür im Barbaraviertel größere Räumlichkeiten bekommt. „Die Umstände, unter denen die Jugendarbeit dort stattfindet, sind alles andere als optimal“, weiß der CDU-Wahlkreisbeauftragte für das Barbaraviertel, Yasar Calik.




weiterlesen... 'Barbaraviertel: CDU will mehr Platz für Jugendzentrum' (1318 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Wieder CDU-Bürgerdialog mit Andreas Buchartz

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Am Freitag, dem 24. Mai 2019 findet die nächste Bürgersprechstunde der CDU statt. Von 17:15 – 18:15 Uhr steht der sportpolitische Sprecher der Dormagener CDU-Fraktion, Andreas Buchartz, in der CDU-Geschäftsstelle (Kölner Straße 93) interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anregungen zur Verfügung.





weiterlesen... 'Wieder CDU-Bürgerdialog mit Andreas Buchartz' (266 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Land fördert Hafen-Eisenbahn

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Die Neuss-Düsseldorfer Häfen erhalten vom Land Nordrhein-Westfalen einen Zuschuss für ihre Eisenbahn-Infrastruktur. Mit rund 170.000 Euro wird der Ersatz eines Bahnübergangs inklusive Ampel am Fallhammer im Hafen Düsseldorf gefördert. Den Zuwendungsbescheid übergab heute der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst.




weiterlesen... 'Land fördert Hafen-Eisenbahn' (1103 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Notrufbänke für Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Im Notfall zählt jede Minute. Anders als auf Straßen fehlen in Grünanlagen oftmals eindeutige Orientierungspunkte. Wertvolle Zeit kann so auf der Suche nach einer hilfebedürftigen Person verloren gehen. Hier setzt die Idee der Notrufbänke an: Bereits vorhandene Sitzbänke werden mit einem jeweils individuellen und gut sichtbaren Code ausgestattet und ihre Positionen bei der Rettungsleitstelle hinterlegt. So können anschließend bei einem Notruf gezielt Orte in den Grünanlagen an die Rettungsleitstelle durchgegeben und angefahren werden.




weiterlesen... 'Notrufbänke für Neuss' (1036 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Bürgerfrühshoppen: Mobilität und Verkehr auf der Furth

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Am kommenden Samstag möchte die Nordstadt-CDU mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die Verkehrssituation auf der Furth sprechen.

Unter dem Motto ,,Mobilität und Verkehr auf der Furth“ findet am Samstag, 18. Mai 2019, 11.00 Uhr
im Papst-Johannes-Haus, 1. Etage
Gladbacher Straße 3, 41462 Neuss ein Bürgerfrühshoppen statt.




weiterlesen... 'CDU-Bürgerfrühshoppen: Mobilität und Verkehr auf der Furth' (507 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgersprechstunde – ZENTRUM

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Die nächste Bürgersprechstunde der Zentrums-Fraktion findet am Montag, dem 20.05.2019 zwischen 17.00 – 18.00 Uhr im Aktiv Sportpark Dormagen an der Hamburger Straße 6, 41540 Dormagen statt. Wir nehmen gerne die Fragen und Anregungen von den Bürgern entgegen.
Interessierte Bürger können gerne in dieser Zeit persönlich vorbeikommen. Weitere Termine können aber gerne jederzeit unter Tel.-Nr. 0 21 37-796 10 22 oder E-Mail: zentrum-fraktion@stadtrat-dormagen.de vereinbart werden



Druckerfreundliche Ansicht

Auch ohne Garten einen Baum pflanzen

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD lässt einen Bürgerwald prüfen

Neuss. Die SPD in Neuss will es jeder Bürgerin und jedem Bürger möglich machen, einen Baum zu pflanzen. Dazu haben die Sozialdemokraten im vergangenen Umweltausschuss die Verwaltung aufgefordert, die Einrichtung eines Bürgerwaldes zu prüfen. „Gerade Mieter können nicht selber in ihrem Garten einen Baum pflanzen. Ein Bürgerwald würde ihnen ermöglichen, an einer geeigneten Stelle für die Umwelt aktiv zu werden“, sagt Michael Ziege, der umweltpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Damit schaffen wir eine Möglichkeit, die Neuss als Angebot noch fehlt.“




weiterlesen... 'Auch ohne Garten einen Baum pflanzen' (1356 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sauberer Bahnhof JA – aber ohne Zusatzkosten

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. „Wir wollen mitnichten verhindern, dass der Dormagener Bahnhof endlich sauber und sicher wird“, reagiert Kai Weber, CDU-Fraktionschef auf die Presseberichterstattung der vergangenen Tage. „Im Gegenteil: wir als CDU haben seit 2014 immer und immer wieder gefordert, dass sich dort endlich etwas tut. Deshalb wurde unter anderem auch vor längerem auf unser Betreiben hin die Einrichtung von zwei neuen Stellen beim Ordnungsamt beschlossen!“




weiterlesen... 'Sauberer Bahnhof JA – aber ohne Zusatzkosten' (1467 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis