Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 31 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


NRW-SPD muss industriepolitische Wurzel wiederentdecken

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Nach dem Mitgliederentscheid der SPD zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit den Christdemokraten am Sonntag fordert der Mittelstand in Nordrhein-Westfalen eine wirtschaftspolitische Neuorientierung der Sozialdemokraten. Diese müsse im Wesentlichen vom starken NRW-Landesverband ausgehen, der für bessere Rahmenbedingungen für Mittelstand und Industrie kämpfen muss, fordert NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW):




weiterlesen... 'NRW-SPD muss industriepolitische Wurzel wiederentdecken' (1222 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Politiker besuchten Bildungszentrum Niederrhein

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings und der CDU-Jugendpolitiker Thomas Kaumanns besuchten jetzt das Bildungszentrum Niederrhein. Dort bietet die Kreishandwerkerschaft Niederrhein vielfältige Hilfen für benachteiligte Jugendliche, um ihnen eine erfolgreiche Ausbildung im Handwerk zu ermöglichen.


Anmerkung: Foto (von links nach rechts): Wolfgang Nyssen (Geschäftsführer), Thomas Kaumanns, Dorothee Druhm (Teamleiterin der Bildungsstätte Neuss-Norf), Dr. Jörg Geerlings, Christian Fertig (Geschäftsführer)

weiterlesen... 'CDU-Politiker besuchten Bildungszentrum Niederrhein' (762 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD begrüßt Verwaltungsvorschläge zur Modernisierung des Jahnstadions

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die SPD-Ratsfraktion begrüßt das in der gestrigen Sitzung der Arbeitsgruppe Sportentwicklung vorgelegte Konzept zur Modernisierung des Jahnstadions. „Die Verwaltung hat hier innerhalb kurzer Zeit eine tolle Arbeit geleistet und aufgezeigt, was im Jahnstadion perspektivisch alles möglich ist“, erläutert der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sascha Karbowiak, der Mitglied der Arbeitsgruppe Sportentwicklung ist.




weiterlesen... 'SPD begrüßt Verwaltungsvorschläge zur Modernisierung des Jahnstadions' (2092 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Wasserstoff, die eigentliche Alternative

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der Markt der batteriebetriebenen Elektromobilität wächst zwar stetig und Ladestationen werden trotz erkennbarer Begrenztheit der Netzinfrastruktur vermehrt errichtet. Doch von einem Erreichen der gesetzten CO2-Ziele kann selbst bei der bisherigen Entwicklung nicht entfernt die Rede sein, mal ganz abgesehen von den anderen hohen Hürden, die mit Umstellung auf e-mobility verbunden sein werden. Der Strom für Elektromobilität wird zum größten Teil nicht regenerativ erzeugt.




weiterlesen... 'Wasserstoff, die eigentliche Alternative ' (1508 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sprechstunde des Landtagsabgeordneten Dr. Jörg Geerlings

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die nächste Sprechstunde des Neusser Landtagsabgeordneten Dr. Jörg Geerlings findet statt am Mittwoch, den 31. Januar 2018, um 18:00 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle Neuss, Münsterplatz 13a.

Alle Neusserinnen und Neusser sind herzlich eingeladen. Es ist möglich, sich im Vorfeld unter der Telefonnummer 02131 718860 oder per E-Mail an info@cdu-neuss.de anzumelden oder einfach vorbeizukommen.

Dr. Marcel Stepanek



Druckerfreundliche Ansicht

Uwe Schunder lädt zu Gesprächen ein

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Ratsmitglied Uwe Schunder ist am kommenden Mittwoch, 24. Januar, in der SPD-Bürgersprechstunde anzutreffen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich mit ihren Fragen und Anliegen direkt an den Sozialdemokraten zu wenden, der an diesem Tag zwischen 18 und 19 Uhr in der SPD-Geschäftsstelle an der Kölner Straße 93 (Tel. 02133 / 979 9688) zu erreichen ist.




weiterlesen... 'Uwe Schunder lädt zu Gesprächen ein' (344 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Krützen neuer Vorsitzender der SGK im Kreis

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) im Rhein-Kreis Neuss hat einen neuen Vorsitzenden. Der Grevenbroicher Bürgermeister Klaus Krützen wurde bei der Versammlung der Kommunalpolitiker am Dienstagabend einstimmig gewählt. „Wir wollen uns bis zur Kommunalwahl 2020 stärker vernetzen. Dabei will ich mithelfen“, sagt Krützen.


Anmerkung: Foto von links nach recht: Martin Mertens, Albert Richter, Klaus Krützen, Holger Lachmann, Dieter Jüngerkes, Holger Witting und Bernhard Schmitt.

weiterlesen... 'Krützen neuer Vorsitzender der SGK im Kreis' (1410 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Mädchen sicher Inklusiv“

verfasst von: redaktion am
Politik 
CDU/FDP-Koalition sorgt mit einem Änderungsantrag zum Haushalt für eine Erhöhung der Förderung um 200.000 Euro

Düsseldorf. „Problem erkannt, Lösung erarbeitet, Ärmel hochgekrempelt und Projekt erstellt“ - so beschreibt Heike Troles MdL das vom Mädchenhaus Bielefeld e.V. entwickelte Projekt „Mädchen sicher Inklusiv“, welches mit Geldern aus dem Landeshaushalt NRW 2018 in Höhe von 200.000 Euro gefördert wird. „Damit ist die Fortführung ihrer wichtigen Arbeit über Juni 2018 hinaus gewährleistet.“




weiterlesen... '„Mädchen sicher Inklusiv“ ' (1222 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU Neuss fordert mehr Tempo bei flexibler Kinderbetreuung

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Neusser CDU fordert mit Nachdruck flexiblere Betreuungszeiten in Neusser Kitas ein. Zwei Jahre nach einem Beschluss des Jugendhilfeausschusses ist noch immer nichts geschehen.




weiterlesen... 'CDU Neuss fordert mehr Tempo bei flexibler Kinderbetreuung' (1202 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU hat konkrete Investitionen in das Jahnstadion beschlossen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Im vergangenen Jahr hatte die CDU Neuss auf Grundlage ihres Sportkonzeptes die Aufwertung des Jahnstadions mit einem Kunstrasenplatz und einer weiteren Investition in Höhe von 500.000 ¤ beschlossen.




weiterlesen... 'CDU hat konkrete Investitionen in das Jahnstadion beschlossen' (1295 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kaarster FDP-Neujahrsempfang

verfasst von: redaktion am
Politik 
Kaarst. Auch in diesem Jahr laden der Vorstand der Freien Demokraten des Stadtverbandes Kaarst und die Kaarster FDP-Ratsfraktion alle Mitglieder der Freien Demokraten aus Kaarst und Umgebung sowie alle politisch interessierten Kaarster Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen liberalen Neujahrsempfang am Sonntag, 21. Januar 2018, ab 15:00 Uhr, diesmal in die Pampusschule in Kaarst-Büttgen, Pampustraße 1 ein.




weiterlesen... 'Kaarster FDP-Neujahrsempfang ' (1225 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-geführte Koalition bringt innovative Ansätze

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Aufbauend auf dem im letzten Jahr verfassten CDU/MIT-Mobilitätskonzept hat die schwarz-grüne Koalition zwei Anträge mit innovativen Ideen zur Verknüpfung der Verkehrsträger und der Reduzierung des innerstädtischen Lieferverkehrs und Paketverkehrs in die Ausschüsse des Stadtrates eingebracht.




weiterlesen... 'CDU-geführte Koalition bringt innovative Ansätze' (2079 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD drängt auf Beschlüsse für Haltepunkt Morgensternsheide

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Neusser SPD fordert, beim „Haltepunkt Morgensternsheide“ endlich längst beschlossenes umzusetzen. „Bis heute sind nicht alle erforderlichen Beschlüsse im Aufsichtsrat der Regiobahn getroffen worden“, sagt die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Claudia Föhr. Die Stadtverordnete, die für die SPD den Wahlkreis Morgensternsheide betreut, ärgert sich vor allem über das Verhalten der CDU-Stadtverordneten Anna Holt, die im Regiobahn-Aufsichtsrat sitzt. „In schöner Regelmäßigkeit präsentiert sich Frau Holt in der Presse als Vorkämpferin und verkündet, dass der Haltepunkt nun wirklich bald kommt. Tatsächlich hat sie aber in ihrem eigenen Gremium noch nicht alle nötigen Beschlüsse herbeigeführt“, sagt Föhr.




weiterlesen... 'SPD drängt auf Beschlüsse für Haltepunkt Morgensternsheide' (1868 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Jörg Geerlings gratuliert Andreas Hamacher zur Nominierung als Europakandidat

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der Kreisvorstand der CDU im Rhein-Kreis Neuss hat gestern den stellv. Neusser CDU-Parteivorsitzenden Dr. Andreas Hamacher einstimmig als Kandidaten für die Europawahl nominiert.




weiterlesen... 'Jörg Geerlings gratuliert Andreas Hamacher zur Nominierung als Europakandidat' (1604 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Breite Diskussion und Nachbesserungen!

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Die SPD im Rhein-Kreis Neuss diskutiert intensiv über das Ergebnis der Sondierungen zwischen CDU/CSU und SPD. Der Kreisvorstand beschloss in seiner letzten Sitzung ein umfassendes Paket der Beteiligung der Mitglieder. Zwei Delegierte entsendet die Kreis-Partei zum Bundesparteitag. „Die Delegierten werden anhand der Stimmung an der Basis für oder gegen Verhandlungen stimmen, denn bei uns gilt ´Basis statt Basta´“, erläutert Kreisvorsitzender Daniel Rinkert das Vorgehen, der zugleich auch Delegierter ist.




weiterlesen... 'Breite Diskussion und Nachbesserungen!' (1437 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tina Kühn und Anissa Saysay starten CDU-Bürgerdialog

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Auf viele gute Gespräche mit den Dormagenern freuen sich Ratsmitglied Tina Kühn und Anissa Saysay. Am Donnerstag, dem 18. Januar 2018 stehen die beiden engagierten Damen von 17 - 18 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle an der Kölner Straße 93 für Fragen und Anregungen zur Verfügung. In dieser Zeit sind sie dort auch telefonisch unter 02133 45929 erreichbar.

Tina Kühn ist Mitglied im Sportausschuss der Stadt Dormagen und kümmert sich um die Belange des Wahlkreises Dormagen-Mitte IV. Anissa Saysay betreut für die CDU den Wahlkreis Horrem I und ist sachkundige Bürgerin im Kultur- und im Schulausschuss.



Druckerfreundliche Ansicht

Regina Nawrot bietet Gespräche an

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Bürgerinnen und Bürger haben in den SPD-Bürgersprechstunden Gelegenheit, sich direkt mit ihren Fragen und Anliegen an ihre sozialdemokratischen Politiker zu wenden. Am Mittwoch, 17. Januar, erwartet SPD-Fraktionsmitglied Regina Nawrot die Besucherinnen und Besucher in der Zeit von 18 bis 19 Uhr in der SPD-Geschäftsstelle an der Kölner Straße 93 zu Gesprächen rund um lokale Themen. Telefonisch ist sie dann unter der Nummer 02133 / 979 9688 zu erreichen.




weiterlesen... 'Regina Nawrot bietet Gespräche an' (324 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neue Landesregierung entlastet Kommunen mit zusätzlichen Mitteln

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Das Land Nordrhein-Westfalen wird den Haushalt 2017 deutlich besser abschließen können, als bisher geplant. Diese gute Nachricht hat Auswirkungen auf Neuss: Ein Teil des Geldes wird auch in die Quirinusstadt fließen. Weitere Mittel sollen dem Schuldenabbau und der Pensionsvorsorge zufließen.




weiterlesen... 'Neue Landesregierung entlastet Kommunen mit zusätzlichen Mitteln' (529 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD begrüßt neues Ticket-System

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) testet in Neuss sein neues Ticket-System „nextticket“. Zusammen mit Bürgermeister Reiner Breuer wurde das heute auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Mit dem elektronischen System soll die Nutzung von Bus und Bahn erleichtert werden. Die Neusser SPD begrüßt das. „Überlegungen, für welche Preisstufe man ein Ticket lösen muss, gehören damit der Vergangenheit an.




weiterlesen... 'SPD begrüßt neues Ticket-System' (1289 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Querungshilfe am Silbersee

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. „An der Bundesstraße B 9 in Höhe des Silbersees soll im 2. Quartal 2018 eine barrierefreie Fußgänger- und Radfahrerschutzinsel gebaut werden“, wie CDU-Verkehrspolitiker Hermann Harig beim Tiefbaumanagement Neuss erfahren hat.




weiterlesen... 'Querungshilfe am Silbersee' (449 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Thomas Klann in Verkehrs-Kommission des MIT-Bundesverbandes berufen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der Logistik-Experte Thomas Klann, der als Mitglied des Vorstandes der CDU Neuss auch kommunalpolitisch aktiv ist, wurde in die Kommission Energie, Umwelt, Bau und Verkehr des Bundesverbandes der Mittelstandsvereinigung der CDU berufen. Zuletzt hatte Klann das Mobilitätskonzept der CDU Neuss maßgeblich mitgestaltet. Zukünftig wird er sein Wissen durch seine Berufung auch auf Bundesebene einbringen können.




weiterlesen... 'Thomas Klann in Verkehrs-Kommission des MIT-Bundesverbandes berufen' (650 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Brezel-Lottern

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Die Ortsverbandsvorsitzende des CDU-Ortsverbandes Stürzelberg Agnes Meuther konnte zum traditionellen Brezel-Lottern am Mittwoch, den 27.12.2017 im Pfarrsaal der Katholischen Kirche
die stattliche Anzahl von 70 Gästen begrüßen. Darunter mit Heinz Schnitzler und Ekkehard Weisner Zwei, die die alte Tradition aus den Backstuben in Stürzelberg vor 33 Jahren wiederbelebt haben.


Anmerkung: Foto: Shirley Pint, André Klöckener, Martina Busch-Engels und Sarah Bald,
bei der Übergabe des Geldes


weiterlesen... 'Brezel-Lottern' (765 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zusätzliche Fahrspur für die K 18

verfasst von: redaktion am
Politik 
Zwischen AS-Dormagen und Chempark-Tor 14

Dormagen. Da im Rahmen des Ausbaus der Autobahn A57 die Unterführung der Kreisstraße K 18 ohnehin abgebrochen und durch ein neues Bauwerk ersetzt werden muss, hatte der CDU-Verkehrspolitiker Hermann Harig bereits bei der Planfeststellung angeregt, das geplante neue Brückenbauwerk im Bereich der K 18 zu verbreitern.




weiterlesen... 'Zusätzliche Fahrspur für die K 18' (1207 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zweites Entfesselungspaket verbessert Aussichten des Standortes

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat das „Entfesselungspaket II“ beschlossen und damit 23 Maßnahmen zur Belebung der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen auf den Weg gebracht. „Diese Maßnahmen werden uns in Neuss helfen, damit wir weiterhin ein attraktiver Standort bleiben“, ist sich der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) sicher.




weiterlesen... 'Zweites Entfesselungspaket verbessert Aussichten des Standortes ' (823 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Offener Ganztag in Grundschulen soll flexibler werden

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Künftig sollen Grundschüler im Offenen Ganztag (OGS bzw. Ogata) in Nordrhein-Westfalen und damit auch im Rhein-Kreis Neuss mehr Freiräume für Aktivitäten auch außerhalb der Schule bekommen. „Das bedeutet für die Familien mehr Flexibilität im Alltag zwischen Beruf und Familienleben“, zeigt sich Landtagsabgeordnete Heike Troles (CDU) erfreut.




weiterlesen... 'Offener Ganztag in Grundschulen soll flexibler werden ' (926 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Eigenheimbebauung „Östlich Aggerstraße“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Aus dem Bestreben der Stadtverwaltung, innerstädtische Wohnbauflächen zu realisieren, hat der Fachbereich Städtebau einen Bebauungsvorschlag für ein Doppelhaus und ein Einzelhaus im Bereich der nicht genutzten Stellplatzanlage am Weg zum Chorbusch östlich der Hackenbroicher Aggerstraße vorgelegt.




weiterlesen... 'Eigenheimbebauung „Östlich Aggerstraße“' (483 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU besucht Patienten und Mitarbeiter im Kreiskrankenhaus

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Dass man diese traditionelle Aktion auch in 2017 wieder durchführen wollte, darüber war sich die CDU Dormagen schon früh im Jahr einig. Und so traf sich am 3. Adventsonntag wieder eine muntere Truppe fleissiger Helferinnen und Helfer um Weihnachtsgrüße und kleine Geschenke im Krankenhaus zu verteilen. Finanziert wurden diese aus Mitgliedsbeiträgen.




weiterlesen... 'CDU besucht Patienten und Mitarbeiter im Kreiskrankenhaus' (331 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Haushaltsrede zum Haushalt Kaarst 2018

verfasst von: redaktion am
Politik 
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung,
verehrte Kolleginnen und Kollegen des Rates,
verehrte Vertreter der Presse,
verehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Beratungen zu dem umfangreichen Haushalt 2018 haben für die Freien Demokraten aufgrund der Herausforderungen eine besondere Sichtweise notwendig gemacht.
An dieser Stelle möchte ich mich zunächst im Namen der FDP-Fraktion bei allen Mitarbeitern der Verwaltung, die aktiv an diesem Haushalt mitgewirkt haben, recht herzlich bedanken.




weiterlesen... 'Haushaltsrede zum Haushalt Kaarst 2018' (14409 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD-Bürgersprechstunde mit Detlev Zenk

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Zur letzten SPD-Bürgersprechstunde des Jahres 2017 lädt Stadtrat Detlev Zenk alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, die ihre Anliegen gerne noch vor dem Jahreswechsel besprechen möchten. Am Mittwoch, 20. Dezember, ist der Vorsitzende des Sportausschusses von 18 bis 19 Uhr in der SPD-Geschäftsstelle an der Kölner Straße 93 (Eingang Passage, 1. Etage, Raum 1.06) anzutreffen. Detlev Zenk ist Mitglied im Fraktionsvorstand und im Hauptausschuss. Aufgrund seiner langjährigen und umfassenden Erfahrungen ist er für kommunalpolitische Fragen und Angelegenheiten immer ein kompetenter Ansprechpartner.



Druckerfreundliche Ansicht

CDU beantragt im Rat Resolution gegen Werkschließung

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Auf Initiative des Neusser Landtagsabgeordneten und Parteivorsitzenden Dr. Jörg Geerlings bringt die CDU-geführte Koalition heute zur Unterstützung der Beschäftigten von Goodrich Control Systems folgende Resolution als Dringlichkeitsantrag in den Stadtrat ein:




weiterlesen... 'CDU beantragt im Rat Resolution gegen Werkschließung' (611 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis