Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 21 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Das Team der Zentrumspartei Dormagen für die Kreistagswahl 2020 steht

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Am Samstag, den 20. Juni 2020 fand eine große Mitgliederversammlung des Kreisverbandes der Zentrumspartei unter reger Teilnahme der Mitglieder statt. In der Versammlung des Kreisverbandes wurden folgende Dormagener Kandidaten für die Kreistagswahlbezirke gewählt: Wolfgang Krause, Thomas Freitag, Olaf Temp, Micheal Kirbach, Hans-Joachim Woitzik und Adolf Robert Pamatat.
Für die Versammlung des Kreisverbandes Dormagen kamen 40 Mitglieder zusammen. Die Veranstaltung begann mit der Aufnahme zahlreicher neuer Mitglieder, deren Beitritt durch die Versammlung bestätigt wurde.




weiterlesen... 'Das Team der Zentrumspartei Dormagen für die Kreistagswahl 2020 steht' (2918 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU Zons lädt zum Rundgang durch die Zollfeste

verfasst von: redaktion am
Politik 
„Bei einem Rundgang durch unsere schöne Stadt Zons wollen wir schauen, wo unser Ort vielleicht noch ein bisschen besser werden kann“, erklärt CDU-Ratskandidatin Andrea Lenden. „Hierzu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger der Zollfeste sehr herzlich ein.“




weiterlesen... 'CDU Zons lädt zum Rundgang durch die Zollfeste' (409 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hüsenplatz in Grimlinghausen gemeinsam mit den Anwohnern weiterentwickeln

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Verschönern ja, aber nicht auf Kosten von Parkplätzen und zu Lasten der Anwohner: Dies war das Fazit eines Ortstermines am Parkplatz an der Hüsenstraße, dem sog. Hüsenplatz, bei dem CDU-Bürgermeisterkandidat Jan-Philipp Büchler und Stadtratskandidat Bernd Ramakers mit den Anwohnerinnen und Anwohnern die zukünftige Gestaltung des Platzes besprochen haben.




weiterlesen... 'Hüsenplatz in Grimlinghausen gemeinsam mit den Anwohnern weiterentwickeln' (2503 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gute Chancen für Grevenbroicher Bahnhof!

verfasst von: redaktion am
Politik 
Grevenbroich. Wiederholt waren die Themen Sicherheit und Sauberkeit am Bahnhof Grevenbroich Gegenstand von Gesprächen, die Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe, Landtagsabgeordnete Heike Troles und der Landrat des Rhein-Kreises Neuss Hans-Jürgen Petrauschke mit der Deutschen Bahn und ihrem Konzernbevollmächtigten für das Land NRW, Werner Lübberink, führten.




weiterlesen... 'Gute Chancen für Grevenbroicher Bahnhof!' (727 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU rollt Entwicklung des Schulzentrums Hackenbroich neu auf

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. In einem Antrag zur Sitzung des Betriebsausschusses Eigenbetrieb am 21.07.2020 greift die CDU-Fraktion erneut das Thema „Entwicklung Schulzentrum Hackenbroich“ auf.

„Obwohl seit längerem Einigkeit darüber herrscht, dass das Schulzentrum Hackenbroich saniert bzw. neu gebaut werden muss, steht die Umsetzung dieses Vorhabens leider nicht ganz oben auf der Prioritätenliste des Bürgermeisters, weil andere wichtige Projekte Vorrang haben“, erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender Kai Weber.




weiterlesen... 'CDU rollt Entwicklung des Schulzentrums Hackenbroich neu auf' (3274 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dietmar Bartsch am in Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Am 14.07.2020 um 17 Uhr veranstaltet DIE LINKE auf dem Neusser Münsterplatz eine Diskussion zum aktuellen Thema „Kinderarmut unter den Bedingungen von Corona“. Bekannter Gast aus dem Bundestag ist der Fraktionsvorsitzende der Partei DIE LINKE, Dietmar Bartsch. Zusammen mit dem Neusser Bürgermeisterkandidaten Roland Sperling und der Spitzenkandidatin für den Kreistag Monika Zimmermann spricht Bartsch in einer Talkrunde über Kinderarmut speziell in Neuss, über das sogenannte „Dormagener Modell“ und über die drohende Verschlechterung der Situation der Kinder infolge der Corona-Krise. Die Neusser Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussions-veranstaltung aktiv zu beteiligen und ihre Erfahrungen einzubringen.




weiterlesen... 'Dietmar Bartsch am in Neuss' (1997 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP Jüchen präsentiert Kandidaten und Kampagne

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Jüchener Freidemokraten werden auf einem Parteitag am kommenden Samstag, 11.07.2020, ab 17:30 Uhr im Landgasthof Kelzenberg ihre Kandidatinnen und Kandidaten und ihre Kampagne der Öffentlichkeit präsentieren. Auf dem Parteitag wird auch das Wahlprogramm zur Kommunalwahl verabschiedet. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.


Anmerkung: v.l.n.r.Gilges,Schrainer,Geerlings,Heidemann,Spinnrath.jpg

weiterlesen... 'FDP Jüchen präsentiert Kandidaten und Kampagne' (839 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU Rheinfeld bietet Bürgersprechstunde

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. „In ungezwungener Atmosphäre in der Gaststätte Haus Dick an der Piwipper Straße 26 möchten wir gerne mit den Rheinfelder Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutieren, was im Ort verbessert werden kann“, erklären Kai Weber und Thomas Sollik. Weber ist CDU-Fraktionsvorsitzender, Sollik gehört ebenfalls dem Fraktionsvorstand an und ist u. a. im Bereich Planung und Umwelt engagiert. Beide möchten am 13. September erneut in den Rat der Stadt Dormagen gewählt werden.


Anmerkung: Foto von links: Gregor Jarosch, Kai Weber, Sabine Prosch und Thomas Sollik

weiterlesen... 'CDU Rheinfeld bietet Bürgersprechstunde' (455 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Auftakt Sommertour 2020

verfasst von: redaktion am
Politik 
Geerlings trifft junges Start-Up

Neuss. Landtagsabgeordneter Dr. Jörg Geerlings (CDU) nutzt die sitzungsfreie Zeit, um mit vielen Neusserinnen und Neussern ins Gespräch zu kommen. Zum Auftakt der Sommertour 2020 traf er die Jungunternehmer Leon Gilges, Alina Schrainer, Daniel Heidemann und Christian Spinnrath.


Anmerkung: v.l.n.r. Gilges, Schrainer, Geerlings, Heidemann, Spinnrath.

weiterlesen... 'Auftakt Sommertour 2020' (2355 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Agenda21-Konzept als wirtschaftsfeindlich abgelehnt

verfasst von: redaktion am
Politik 
FDP Neuss unterstützt Neusser Einzelhandel

Mit vollem Verständnis reagierten der FDP-Fraktionsvorsitzende Manfred Bodewig und der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses, Hans-Peter Fantini auf den Protestbrief der Neusser Einzelhändler, welche das Konzept der „Agenda21“ zur Neusser Innenstadt vollständig ablehnen.




weiterlesen... 'Agenda21-Konzept als wirtschaftsfeindlich abgelehnt ' (3073 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gesprächsangebote im PopUp-Store der CDU

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Unter dem Hashtag „#nachgefragt“ bietet die CDU Dormagen in der nächsten Zeit mehrere Möglichkeiten um in ihrem neuen Ladenlokal an der Kölner Straße 129 mit Fachpolitikern ins Gespräch zu kommen.




weiterlesen... 'Gesprächsangebote im PopUp-Store der CDU' (752 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Vivawest Wohnen GmbH – Spielplatz Wohnanlage Goethestraße

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Erfreut haben wir bisher die Entwicklung des nachbarschaftlichen Wohnens im Wohnquartier rund um die Goethestraße wahrgenommen. Die Menschen treffen sich, die Kinder spielen miteinander und nutzen den hauseigenen Spielplatz. Dieser Spielplatz in Ihren Grünanlagen wurde von den Mietern zu einem Treffpunkt erkoren, der Sandkasten wurde um eigene Spielgeräte ergänzt.




weiterlesen... 'Vivawest Wohnen GmbH – Spielplatz Wohnanlage Goethestraße ' (2800 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kohleausstieg auf den Weg gebracht

verfasst von: redaktion am
Politik 
Hermann Gröhe: Wichtige Weichenstellung für die kommenden Jahrzehnte!

Düsseldorf. Mit der Verabschiedung des Kohleausstiegs- und des Strukturstärkungsgesetzes hat der Deutsche Bundestag heute den Kohleausstieg in Deutschland auf den Weg gebracht. Spätestens im Jahr 2038 wird das letzte deutsche Kohlekraftwerk vom Netz gehen, wenn möglich und vertretbar schon früher. Zugleich erhalten die Reviere wichtige Unterstützung und die Unternehmen Planungssicherheit.




weiterlesen... 'Kohleausstieg auf den Weg gebracht' (2092 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP-Neuss steht für gemeinsame Kultur- und Wirtschaftspolitik

verfasst von: redaktion am
Politik 
Michael Fielenbach, der Neusser FDP-Chef und Spitzenkandidat der FDP für die Kommunalwahl, hat sich für die FDP von Breuers Vorstellungen distanziert, auf eine gemeinsame Kulturpolitik mit dem Rhein-Kreis Neuss zu verzichten.
Es ist nicht die Aufgabe und auch nicht die Zuständigkeit des Bürgermeisters, einseitige Erklärungen mit derart weitreichender Bedeutung ohne Ratsbeschluss abzugeben. Auch Frau Zangs ist hier nicht im entferntesten massgebend.
Das ist allein die Angelegenheit des Rates.




weiterlesen... 'FDP-Neuss steht für gemeinsame Kultur- und Wirtschaftspolitik' (540 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Brauchtums- und Heimatvereine können Zuschüsse beantragen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Die Landesregierung hat ein Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“ zur Unterstützung von Vereinen und Verbänden während der Corona-Lage gestartet. Ab dem 15. Juli können Vereine Zuschüsse in Höhe von bis zu 15.000 Euro beantragen. Darauf weist der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) hin.




weiterlesen... 'Brauchtums- und Heimatvereine können Zuschüsse beantragen' (1791 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Die Deutsche Bahn muss Verbesserungen auf den Weg bringen“

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD Neuss fordert Verbesserungen für Bahnübergang am Eselspfad

Neuss. Seit vielen Jahren kritisieren die Anwohner des Stadionviertels und viele Radfahrer den Zustand des Bahnüberganges am Eselspfad. Denn seit einiger Zeit können die Fußgänger und Radfahrer den Bahnübergang nicht mehr über ein Drehkreuz passieren und müssen die Öffnung der Schranke über eine Signal-Anrufschranke anfordern. „Das führt leider nicht selten zu längeren Wartezeiten und ist ein riesengroßes Ärgernis für die Neusserinnen und Neusser“, kritisiert der Neusser SPD-Vorsitzende Sascha Karbowiak, der für die SPD seit vielen Jahren das Stadionviertel betreut.


Anmerkung: Foto: Der Neusser SPD-Vorsitzenden Sascha Karbowiak

weiterlesen... '„Die Deutsche Bahn muss Verbesserungen auf den Weg bringen“' (2130 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Jetzt wird es aber sehr naiv Herr Lierenfeld“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Grund ist das Schreiben des Schulleiters der Realschule Hackenbroich, Alois Moritz an BM Lierenfeld zur Raumsituation an der Realschule den auch die Ratsmitglieder bekommen haben.




weiterlesen... '„Jetzt wird es aber sehr naiv Herr Lierenfeld“' (1545 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU Straberg im Bürgerdialog

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. „Wir freuen uns auf einen intensiven und persönlichen Gedankenaustausch mit Straberger Bürgerinnen und Bürgern bei unserer Bürgersprechstunde am 15.07.2020“, erklären die CDU-Fraktionsmitglieder Kai Weber, Karl-Heinz Heinen, Bürgermeisterkandidat Rene Schneider, sowie der Kreistagsabgeordnete Hans Ludwig Dickers. „Wir freuen uns, Sie in der Zeit von 18.00 – 20.00 Uhr in der Gaststätte „Zum alten Ulan“ in Straberg begrüßen zu dürfen, beantworten gerne all Ihre Fragen und nehmen Anregungen entgegen.“


Anmerkung: Foto Karl-Heinz Heinen

Druckerfreundliche Ansicht

Renovierung des Botanischen Gartens unverhältnismäßig aufwendig!"

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. In „Neuss publik“, Informationen der Stadt Neuss, Ausgabe 2/2020, wird der Botanische Garten der Stadt Neuss als aufpoliertes Kleinod gefeiert. Es handelt sich dabei um ein zwischen Bergheimer und Körnerstraße gelegenes Ein-Hektar-Gelände, das seit 2017 renoviert wird.




weiterlesen... 'Renovierung des Botanischen Gartens unverhältnismäßig aufwendig!"' (1751 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sozialer Wohnungsbau

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD-Bürgermeister spielt mit falschen Informationen

Die Stadt Neuss hat keinerlei Nachteile bei der Förderung des sozialen Wohnungsbaus zu befürchten. Dieser Behauptung des Bürgermeisters tritt der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) entgegen. Breuer hatte in der vergangenen Stadtratssitzung fälschlicherweise behauptet, Neuss drohe eine Rückstufung von Stufe vier auf Stufe drei. Grund dafür sei, dass Neuss nun nicht mehr unter die Mieterschutzverordnung falle. Eine solche Rückstufung würde erhebliche finanzielle Nachteile bei der Förderung des sozialen Wohnungsbaus mit sich bringen.




weiterlesen... 'Sozialer Wohnungsbau' (1247 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU fordert Ersatz für Spielgerät

verfasst von: redaktion am
Politik 
Ne-Weißenberg. Generationen von Kindern aus Weißenberg haben schon auf dem großen Spielplatz am Hohen Weg gespielt. Doch kürzlich wurde dort ein großes Spielgerät ersatzlos abgebaut. Der CDU-Stadtratskandidat Thomas Loebelt nahm das zum Anlass, sich vor Ort mit Familien zu treffen, mit dabei war auch der CDU-Jugendpolitiker Thomas Kaumanns.




weiterlesen... 'CDU fordert Ersatz für Spielgerät' (473 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rund 3 Millionen für digitale Bildung

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Das Land Nordrhein-Westfalen verstärkt deutlich seine Investitionen in die Digitalisierung der Schulen. Vier zentrale Punkte stellte die Landesregierung in dieser Woche vor:
In Anbetracht der zentralen Rolle, die Lehrkräfte bei der Verzahnung von Präsenzunterricht und E-Learning besitzen, wird die digitale Weiterbildung der Lehrkräfte verstärkt.




weiterlesen... 'Rund 3 Millionen für digitale Bildung' (1250 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU begrüßt Aus für „Kanal-TÜV“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. „Gute Nachricht für alle Hausbesitzer und deren Mieter: Der Landtag NRW in Düsseldorf hat Ende vergangenen Woche die Abschaffung des umstrittenen „Kanal-TÜV“ für private Wasserleitungen beschlossen“, berichtet René Schneider erfreut. Der Bürgermeisterkandidat der CDU Dormagen ist zugleich Sprecher im Verwaltungsrat der Technischen Betriebe und hat sich schon aus diesem Grund in den vergangenen Jahren immer wieder mit dem Thema befasst.




weiterlesen... 'CDU begrüßt Aus für „Kanal-TÜV“' (537 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sehr gute Nachrichten für den Brauchtum vor Ort -

verfasst von: redaktion am
Politik 
Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“ kommt
Die Landesregierung legt ein Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“ zur Unterstützung von Vereinen und Verbänden während der Corona-Lage auf: Am 30. April 2020 hatte der Landtag mit breiter Mehrheit eine Antragsinitiative von CDU und FDP unterstützt, die das Auflegen eines Sofortprogramms für Heimat und Brauchtum zum Gegenstand hatte.




weiterlesen... 'Sehr gute Nachrichten für den Brauchtum vor Ort - ' (1868 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Bürgergespräch mit Andreas Buchartz

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Live und in Farbe: Andreas Buchartz, sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, bietet wieder Gelegenheit zum Meinungsaustausch. Am Mittwoch, dem 08.07.2020 steht er von 17:15 – 18:15 Uhr in der CDU Geschäftsstelle, Kölner Straße 93, sowie telefonisch unter 02133 45929 für Anregungen und Fragen zur Verfügung.

Andreas Buchartz bewirbt sich zur Wahl im September für den Kreistagswahlkreis Delhoven/Hackenbroich. Er ist langjähriges Mitglied im Vorstand der CDU Dormagen, auf Stadt- und Kreisebene sportpolitscher Sprecher seiner Fraktion und gilt zudem als Finanz- und Wirtschaftsexperte.



Druckerfreundliche Ansicht

SPD heißt neue Mitglieder willkommen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Vier neue Mitglieder haben sich am Mittwoch, 24. Juni, bei der öffentlichen SPD-Versammlung zur Verabschiedung des Wahlprogramms 2020-2025 den Sozialdemokraten zum Teil sehr spontan angeschlossen. „Über diese Unterstützung freuen wir uns sehr“, erklärte Stadtverbandsvorsitzender Carsten Müller, „zeigt es uns doch, dass wir mit unserer Politik vor Ort und unseren Vorstellungen und Zielen für die kommenden Jahre die Menschen unserer Stadt erreichen.“


Anmerkung: Foto: Erik Lierenfeld (li.) und Carsten Müller (re.) begrüßen Stefanie Lehnen, Marianne Richter, Maria Heine und Philip Gonska als neue SPD-Mitglieder

weiterlesen... 'SPD heißt neue Mitglieder willkommen' (682 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Emergency Eye landesweit nutzen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Die Notruf-Software Emergency Eye sollte landesweit eingeführt. Dieses Ziel verfolgt ein gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU und FDP, den der Kreistag nun beschlossen hat. Im Notfall ist schnelle Hilfe erforderlich. Eine genaue Standortermittlung und ein möglichst frühzeitiges Bild von der Lage vor Ort ist dabei ein wichtiger Aspekt, der Leben retten kann. "Diese Möglichkeiten bietet Emergency Eye und ist dabei das beste System aktuell auf dem Markt.




weiterlesen... 'Emergency Eye landesweit nutzen' (886 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Eltern auf SPD-Antrag auch im Juni und Juli entlastet

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Heute Nachmittag hat der Rat der Stadt Dormagen einstimmig beschlossen, für die Monate Juni und Juli auf das Erheben der Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung und die OGS in den städtischen Einrichtungen zu verzichten. „Ich freue mich sehr, dass unser Antrag eine so breite Unterstützung gefunden hat“, sagt der jugendpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Michael Dries. Auch nach der Lockerung der coronabedingten Einschränkungen sind die meisten Eltern noch weit von einem geregelten Tagesablauf entfernt.




weiterlesen... 'Eltern auf SPD-Antrag auch im Juni und Juli entlastet ' (876 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobile Bürgersprechstunde der SPD Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Erster Infostand nach Ausbruch der Corona-Pandemie

Neuss. Die SPD Neuss wird am kommenden Samstag erstmals nach Ausbruch der Corona-Pandemie wieder mit einem Infostand und einer mobilen Bürgersprechstunde in der Neusser Innenstadt vertreten sein. „Wir möchten mit den Neusserinnen und Neussern ins Gespräch kommen und sie über unsere Initiativen zur Bewältigung der Corona-Krise in der Stadt Neuss informieren“, erklärt der Neusser SPD-Vorsitzende Sascha Karbowiak. Denn auch in Zeiten der Corona-Krise möchte die SPD Neuss ansprechbar sein und mit den Neussern an Verbesserungsvorschlägen für die Stadt Neuss arbeiten.





weiterlesen... 'Mobile Bürgersprechstunde der SPD Neuss' (1155 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neuer Spielplatz am Glehner Weg

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Fünfzig Neusser Spielplätze sollen nach einer Initiative der CDU innerhalb von fünf Jahren erneuert oder verschönert werden. Jetzt ist der vollständig erneuerte Spielplatz am Glehner Weg fertig.




weiterlesen... 'Neuer Spielplatz am Glehner Weg' (538 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis