Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 25 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


TC Weckhoven: Clubgastronomie wieder geöffnet

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neuss. Am Donnerstagnachmittag, 14. Mai, hat um 17 Uhr die Clubgastronomie Borrmanns TC Weckhoven wieder für die Mitglieder des Tennisclubs Neuss-Weckhoven e.V. (TCW) und Gäste geöffnet. Die Wiedereröffnung der Gastronomie wurde von Lars Borrmann, dem Pächter der Clubgastronomie und dem 1. Vorsitzenden Frank Nordmann feierlich vollzogen und beendet den Lockdown in der Gastronomie.




weiterlesen... 'TC Weckhoven: Clubgastronomie wieder geöffnet' (622 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Deutscher Handballbund nominiert TSV-Spieler zum Online-Lehrgang

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Der Deutsche Handballbund veranstaltete am 7. Mai den ersten Online-Lehrgang für die U18 und U20 Nationalmannschaften. Dabei waren mit Matthis Blum, Lennart Leitz, Aron Seesing (alle U18) und Julian Köster (U20) auch vier Spieler aus den Reihen des TSV Bayer Dormagen.




weiterlesen... 'Deutscher Handballbund nominiert TSV-Spieler zum Online-Lehrgang' (1699 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tennisanlage in Weckhoven wieder geöffnet

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neuss. Der Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V. (TCW) hat am Donnerstag, 7. Mai, um 12 Uhr seine Plätze nach dem Corona-Lockdown wieder für die Mitglieder geöffnet. Grundlage für die Entscheidung ist der Erlass der Landesregierung Nordrhein-Westfalen (NRW) vom 6. Mai, wonach ab dem 7. Mai der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt ist.




weiterlesen... 'Tennisanlage in Weckhoven wieder geöffnet' (402 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dormagener Dreifacherfolg bei „Fechter des Jahres“-Wahl

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Bei der „Fechter des Jahres 2019“-Wahl des Deutschen Fechter-Bundes führte – wie schon im letzten Jahr – kein Weg an den Säbelfechtern vorbei. Max Hartung wurde erneut zum Fechter des Jahres gewählt, das deutsche Säbelteam der Herren zur Mannschaft des Jahres und dessen Bundestrainer Vilmos Szabo, der am Standort Dormagen aktiv ist, zum Trainer des Jahres. Damit waren die Titelträger die gleichen, wie schon in der Saison 2017/18.




weiterlesen... 'Dormagener Dreifacherfolg bei „Fechter des Jahres“-Wahl' (1398 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

TSV-Fechterin Lea Krüger zur Athletensprecherin gewählt

verfasst von: redaktion am
Sport 
Säbelfechterin Lea Krüger vom TSV Bayer Dormagen ist neue Athletensprecherin des Deutschen Fechter-Bundes. Mit Lorenz Kempf kommt auch ihr Vertreter aus Dormagen.

Krüger setzte sich in der online durchgeführten Wahl gegen Lorenz Kempf und Anne Sauer (Future Fencing Werbach) durch und tritt für die kommenden zwei Jahre die Nachfolge von Marius Braun (Bonn) an. Als Athletensprecherin wird sie die Interessen der Fechterinnen und Fechter im Präsidium des Deutschen Fechter-Bundes vertreten.
l



weiterlesen... 'TSV-Fechterin Lea Krüger zur Athletensprecherin gewählt' (1611 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Herrensäbel-Weltcup: Team holt Bronze

verfasst von: redaktion am
Sport 
Olympia-Qualifikation gesichert

Dormagen. Geschafft! Das Herrensäbel-Quartett des Deutschen Fechter-Bundes hat sich für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio qualifiziert. Dem Team von Bundestrainer Vilmos Szabo reichte dazu Bronze beim Weltcup in Luxemburg.


Anmerkung: Das erfolgreiche deutsche Team: v.l. Szabo, Hübner-Fehrer, Hübers, Hartung. Quelle: Deutscher Fechter-Bund/Team Bizzi

weiterlesen... 'Herrensäbel-Weltcup: Team holt Bronze' (1983 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Die Online-Anmeldung zum 44. Nachlauf ist freigeschaltet

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen-Zons. Am Freitag, 25. September 2020 um 20h startet die SG-ZONS den Nachtlauf, die „7 Meilen von ZONS“. Teilnehmen können alle trainierten Läufer(innen) ab 16 Jahren. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Start und Ziel sind im Sportzentrum Zonser Heide.

Bereits eine Stunde vorher findet der 24. Jedermannlauf“ über 3,1 Meilen statt. Dort können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren teilnehmen.
Die Anmeldung kann im Internet unter www.sg-zons.de erfolgen.



Druckerfreundliche Ansicht

Handball: TuS Königsdorf - TSV Bayer Dormagen mB 22:30

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Auch nach 16 von 18 Spieltagen bleibt die B-Jugend des TSV Bayer Dormagen in der Regionalliga Nordrhein ohne Punktverlust. Das Team von David Röhrig setzte sich beim Tabellenvierten TuS Königsdorf deutlich mit 30:22 (12:11) durch und führt die Tabelle weiter souverän an.


Anmerkung: Max Fürnkranz, erfolgreichster Schütze der Dormagener B-Jugend gegen den TuS Königsdorf. Quelle: TSV Bayer Dormagen

weiterlesen... 'Handball: TuS Königsdorf - TSV Bayer Dormagen mB 22:30' (2463 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Junioren-EM in Porec: Herren-Team auf Platz vier

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Am letzten Gefechtstag der Kadetten- und Junioreneuropameisterschaften im kroatischen Porec holte das deutsche Herren Junioren-Säbelquartett im Teamwettbewerb noch einmal einen starken vierten Platz. Zuvor hatten die Damen die EM in der Mannschaft auf Rang acht beendet.




weiterlesen... 'Junioren-EM in Porec: Herren-Team auf Platz vier ' (2276 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Junioren-EM in Porec: Leon Schlaffer auf Rang 14

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Keine Medaille für den Deutschen Fechter-Bund in den Einzelwettbewerben der Säbelfechterinnen und -fechter bei der Junioren-Europameisterschaft im kroatischen Porec. Bester Deutscher bei den Herren war Leon Schlaffer vom TSV Bayer Dormagen auf Rang 14. Bei den Damen erreichte Julika Funke vom FC Würth Künzelsau Rang 10. Beste Dormagenerin war Lisa Rütgers auf Platz 41. Ein Dormagener stand trotzdem im Finale der Damen: Tom Möller hatte seinen ersten Einsatz als Kampfrichter für den DFB auf großer internationaler Bühne und dürfte gleich das Finale der Juniorinnen jurieren.




weiterlesen... 'Junioren-EM in Porec: Leon Schlaffer auf Rang 14 ' (2293 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kadetten-EM in Porec

verfasst von: redaktion am
Sport 
Herrensäbel-Team verpasst Medaille knapp

Dormagen. Bei der Kadetten-Europameisterschaft im kroatischen Porec hat das deutsche Herrensäbel-Team eine Medaille im Mannschaftswettbewerb knapp verpasst. Valentin Meka (TSV Bayer Dormagen), Colin Heathcock (Eislingen), Max Laurin Müller (Bonn) und Marc Neuhäuser (Tauberbischofsheim) landeten auf dem undankbaren vierten Platz.




weiterlesen... 'Kadetten-EM in Porec' (1270 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Weltcup in Warschau

verfasst von: redaktion am
Sport 
Säbel-Mannschaft holt Bronze – Hartung wird 5.

Dormagen. Beim „65. Sabre de Wolodyjowski“ Weltcup in Polen konnte sich die Säbel-Mannschaft des Deutschen Fechter-Bundes auf das Treppchen kämpfen. Max Hartung vom TSV Bayer Dormagen holte bereits am Vortag im Einzel den 5. Platz als bester Deutscher.


Anmerkung: Das deutsche Quartett v.l.: Hübers, Wagner, Szabo, Hartung. Quelle: Deutscher Fechter-Bund/Team A. Bizzi

weiterlesen... 'Weltcup in Warschau' (1944 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Valentin Meka holt EM-Bronze in Porec

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Erfolgreicher Auftakt für die Dormagener Starter bei der Kadetten- und Junioren-Europameisterschaft in Porec (Kroatien): Valentin Meka vom TSV Bayer Dormagen sicherte sich im Einzelwettbewerb der Kadetten Bronze.


Anmerkung: Der stolze Bronzemedaillengewinner Valentin Meka. Quelle: Augusto Bizzi/Deutscher Fechter-Bund

weiterlesen... 'Valentin Meka holt EM-Bronze in Porec' (1584 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

MTV Köln 1850 – TSV Bayer Dormagen II 39:30 (19:10)

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Auswärtsklatsche für die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen. Bei MTV Köln 1850 ging das Team von Frederic Rudloff und Jan Lück mit 30:39 (10:19) komplett unter.




weiterlesen... 'MTV Köln 1850 – TSV Bayer Dormagen II 39:30 (19:10) ' (1160 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Herrensäbel-Mannschaft gewinnt letzten Weltcup vor der EM

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Das Herrensäbel-Quartett des Deutschen Fechter-Bundes hat den Mannschaftsweltcup von Dourdan (Frankreich) gewonnen und damit kurz vor den Europameisterschaften, die ab dem 22. Februar im kroatischen Porec ausgetragen werden, noch einmal ein echtes Ausrufezeichen gesetzt.


Anmerkung: Das siegreiche deutsche Quartett mit Trainer Dan Costache in der Mitte. V.l.: Eric Seefeld, Leon Schlaffer, Leon Kuzmin, Stefan Friedheim. Quelle: TSV Bayer Dormagen

weiterlesen... 'Herrensäbel-Mannschaft gewinnt letzten Weltcup vor der EM' (1296 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sechs Dormagener für Kadetten- und Junioren-EM in Porec nominiert

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Vom 22. Februar bis zum 2. März werden sich die besten Kadetten und Junioren bei den Europameisterschaften im kroatischen Porec messen. Mit dabei sind auch sechs Fechter des TSV Bayer Dormagen, die der Deutsche Fechter-Bund nominiert hat.

Die Nachwuchstalente des TSV Bayer Dormagen sind in allen Säbel-Mannschaften der deutschen Delegation vertreten.




weiterlesen... 'Sechs Dormagener für Kadetten- und Junioren-EM in Porec nominiert' (1474 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stefan Friedheim holt Silber bei Junioren-Weltcup in Plovdiv

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Zurück in der Spur! Nach dem frühen Ausscheiden beim Heim-Weltcup „Preis der Chemiestadt“ in Dormagen vor acht Tagen, rehabilitierte sich TSV-Fechter Stefan Friedheim mit Silber beim Weltcup der Junioren im bulgarischen Plovdiv. Auch Leon Schlaffer zeigte sich stark verbessert und erreiche das Achtelfinale. Beide Junioren-Hoffnungen des TSV Bayer Dormagen machten damit die Qualifikation für die EM Ende Februar und die WM Anfang April endgültig perfekt.




weiterlesen... 'Stefan Friedheim holt Silber bei Junioren-Weltcup in Plovdiv' (1746 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

TSV Bayer Dormagen II – Longericher SC II 30:29 (14:18)

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Zweiter hauchdünner Sieg für die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen in Folge. Das Team von Frederic Rudloff und Jan Lück setzte sich zu Hause mit 30:29 (14:18) gegen den Longericher SC durch. Dabei sah es lange so aus, als könnte der LSC das Lokalderby für sich entscheiden.


Anmerkung: Frederic Rudloff, Trainer der 2. Mannschaft, der nicht zufrieden mit dem Spiel seiner Jungs war. Quelle: TSV Bayer Dormagen Heinz J. Zaunbrecher


weiterlesen... 'TSV Bayer Dormagen II – Longericher SC II 30:29 (14:18)' (3343 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

TuS Derschlag - TSV Bayer Dormagen II 27:28 (13:9)

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Revanche geglückt! Die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen setzte sich auswärts mit 28:27 (9:13) gegen den TuS Derschlag durch. Das Hinspiel hatten die Dormagener noch mit 28:30 verloren. Durch den Sieg festigt das Team von Frederic Rudloff und Jan Lück Platz Drei in der Oberliga Mittelrhein.




weiterlesen... 'TuS Derschlag - TSV Bayer Dormagen II 27:28 (13:9)' (3621 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Funke begeistert Publikum mit Rang Drei

verfasst von: redaktion am
Sport 
Italienischer Doppelsieg beim Junioren-Weltcup „Preis der Chemiestadt“

Dormagen. Bei der 45. Ausgabe des Junioren-Weltcups „Preis der Chemiestadt“ in Dormagen gingen beide Titel nach Italien. Bei den Damen stand am Samstag Benedetta Taricco ganz oben auf dem Treppchen und im Wettbewerb der Herren setzte sich ihr Landsmann Luca Fioretto durch. Beste Deutsche war Julika Funke vom FC Würth Künzelsau, die Dritte wurde. Die Starter des Ausrichters TSV Bayer Dormagen hatten mit den Podestplätzen hingegen nichts zu tun.




weiterlesen... 'Funke begeistert Publikum mit Rang Drei' (3960 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Einladung zur Hauptversammlung

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neuss. Der Tennisclub Neuss-Weckhoven e.V. (TCW) lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung (JHV) am Freitag, 14. Februar, um 19:30 Uhr ein. Die JHV findet im Clubhaus an der Weckhovener Str. 25 statt. Im Mittelpunkt stehen die Tätigkeitsberichte unter anderem des 1. Vorsitzenden, Schatzmeisters, Sport- und Jugendwarts sowie des Ausschusses für Vereinsentwicklung.


Anmerkung: Bild: Frank Nordmann, 1. Vorsitzender des TCW, Foto: Thomas Ziesmer

weiterlesen... 'Einladung zur Hauptversammlung' (438 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

45. Preis der Chemiestadt: Junioren Weltcup in Dormagen

verfasst von: redaktion am
Sport 
Am kommenden Samstag, den 1. Februar messen sich im Dormagener TSV Bayer Sportcenter die besten Junioren Säbelfechterinnen und -fechter der Welt. Der Weltcup „Preis der Chemiestadt“ findet bereits zum 45. Mal statt.




weiterlesen... '45. Preis der Chemiestadt: Junioren Weltcup in Dormagen' (2619 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

TSV Bayer Dormagen II – SC Fortuna Köln 27:25 (11:11)

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Heimsieg für die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen. Das Team von Frederic Rudloff und Jan Lück setzte sich knapp mit 27:25 (11:11) gegen den SC Fortuna Köln durch und sammelte die Punkte 19 und 20 der laufenden Oberliga Saison.




weiterlesen... 'TSV Bayer Dormagen II – SC Fortuna Köln 27:25 (11:11)' (4975 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

TSV-Nachwuchs bei Kentener Krokodil Cup erfolgreich

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Die Nachwuchsfechterinnen und -fechter des TSV Bayer Dormagen standen am Wochenende beim Ranglistenturnier Kentener Krokodil Cup auf der Planche und maßen sich mit Athleten aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Großbritannien. In sechs Wettbewerben ging der Cup an ein Nachwuchstalent vom Höhenberg.




weiterlesen... 'TSV-Nachwuchs bei Kentener Krokodil Cup erfolgreich' (1212 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Junioren

verfasst von: redaktion am
Sport 
Grevenbroich. Am Wochenende vom 31.01.2020 bis 02.02.2020 wird in der Großsporthalle Gustorf, Torfstecher Weg, die alljährliche Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Junioren ausgetragen. Für die Nachwuchskicker der 10 Grevenbroicher Fußballvereine, die in fünf Altersklassen antreten, ist das traditionelle Hallenturnier noch immer ein Höhepunkt im Fußballjahr.




weiterlesen... 'Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Junioren' (712 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Handball: Zweite Mannschaft verliert Topspiel

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Niederlage gegen den Spitzenreiter! Die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen musste sich dem Pulheimer SC im Sportcenter mit 24:28 (11:14) beugen und kassierte damit die vierte Niederlage der laufenden Oberliga-Saison. Mit 18:8 Punkten steht der TSV weiter auf Platz Drei der Tabelle.




weiterlesen... 'Handball: Zweite Mannschaft verliert Topspiel' (4865 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Anna Limbach überzeugt bei Säbel Grand Prix in Montreal

verfasst von: redaktion am
Sport 
Die Dormagener Säbelfechterin Anna Limbach zeigte sich beim ersten Turnier des neuen Jahres in starker Form. Beim Grand Prix im kanadischen Montreal zog die 30-jährige ins Achtelfinale ein und sicherte sich Platz 16.




weiterlesen... 'Anna Limbach überzeugt bei Säbel Grand Prix in Montreal' (1641 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Oberliga Mittelrhein: TSV Bayer Dormagen II - HC Weiden II 33:25 (17:10)

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Die Zweite Mannschaft des TSV Bayer Dormagen konnte den dritten Tabellenplatz in der Oberliga Mittelrhein mit einem deutlichen 33:25 (17:10) Heimsieg gegen den HC Weiden II erfolgreich verteidigen. Ausgeglichen war die Partie dabei nur in den Anfangsminuten.




weiterlesen... 'Oberliga Mittelrhein: TSV Bayer Dormagen II - HC Weiden II 33:25 (17:10)' (1313 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sportschule Dormagen ist Aushängeschild für den Nachwuchs-Leistungssport

verfasst von: redaktion am
Sport 
Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Das Thema NRW-Sportschule stand im Mittelpunkt eines Informationsgesprächs im Ständehaus in Grevenbroich, zu dem Kreisdirektor Dirk Brügge eingeladen hatte. Mit Dr. Andrea Hurtz, der neuen Schulleiterin der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule, und Desiree Zinkan, der stellvertretenden Koordinatorin der NRW-Sportschule, sprach er über Möglichkeiten, wie die Leistungssportregion Rhein-Kreis Neuss den Standort der NRW-Sportschule an der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule unterstützen kann. Bereits in diesem Jahr hat die Dormagener Schule 3 000 Euro für die Anschaffung von Materialien rund um den Sportunterricht erhalten.




weiterlesen... 'Sportschule Dormagen ist Aushängeschild für den Nachwuchs-Leistungssport' (1101 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Fechten: Valentin Meka überzeugt bei U17-Turnier in Mödling

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Am Wochenende stand für die Nachwuchsfechterinnen und -fechter der Altersklasse U17 das internationale Ranglisten Turnier in Mödling (Österreich) auf dem Programm. Erfolgreichster Dormagener war der 16-jährige Valentin Meka, der in der Endabrechnung den neunten Platz belegte.


Anmerkung: Foto: Valentin Meka Quelle: TSV Bayer Dormagen/Heinz J. Zaunbrecher.


weiterlesen... 'Fechten: Valentin Meka überzeugt bei U17-Turnier in Mödling' (1291 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis