Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 21 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Rahmenvereinbarung für Rheinwassertransportleitung unterzeichnet

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Stadt Dormagen und RWE Power haben mit einer Rahmenvereinbarung die Handlungsfelder für den Bau und Betrieb der Rheinwassertransportleitung (RWTL) festgelegt. Am Donnerstag, 14. Dezember, hat der Stadtrat der Vereinbarung zugestimmt. Das unterzeichnete Papier soll die Grundlage der Kooperation bilden und als Richtlinie im weiteren Planungsprozess dienen.

In der sechsseitigen Vereinbarung werden unter anderem der Informationsaustausch sowie die Minimierung von Beeinträchtigungen und Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger geregelt. Dazu zählen der Baustellenverkehr, die Baudurchführung, die Gestaltung und der Betrieb des Pumpwerks und die Gewährleistung des Hochwasserschutzes.

„Nach intensiven Gesprächen mit RWE Power sind wir zu einer guten Übereinkunft im Sinne der Betroffenen gekommen. Wenn die Rheinwassertransportleitung kommt, müssen Bau und Betrieb möglichst geringe Auswirkungen auf die Bevölkerung haben. Dafür haben wir verbindliche und klare Rahmenbedingungen im Interesse unserer Bürgerinnen und Bürger vorgegeben. Ich freue mich, dass RWE Power einige Schritte auf uns zu gegangen ist und sich gleichzeitig dazu bereiterklärt hat, sich künftig in Dormagen verstärkt zu engagieren“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld.

RWE Power-Vorstandsmitglied Lars Kulik: „Es ist gut und im Interesse der Bürgerinnen und Bürger, deren Hinweise wir sehr ernst nehmen, dass Maßnahmen für den möglichst bürgerfreundlichen Baustellenbetrieb schon früh, nämlich schon vor Beginn der Arbeiten, vereinbart sind. Auch während des Betriebes der Leitung werden wir mit der Stadt und ihren Bürgerinnen und Bürgern eine gute Nachbarschaft pflegen; hierfür ist die Rahmenvereinbarung eine verlässliche Basis.“

Rahmenvereinbarung für Rheinwassertransportleitung unterzeichnet | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis