Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 15 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

SPD Neuss steht harmonischer Aschermittwoch bevor

verfasst von: redaktion am
Politik 
Vorgezogene Vorstandswahlen und Kurs auf Richtung Kommunalwahl

Neuss. Wenn die Jecken sich noch vom Karneval erholen, lädt die Neusser SPD traditionell zur Mitgliederversammlung am politischen Aschermittwoch. Dabei stellen die Sozialdemokraten in diesem Jahr wichtige Weichen für die Kommunalwahl. Denn die Vorsitzenden Rosemarie Franken-Weyers und Heinrich Thiel – die erste Doppelspitze in der Geschichte der SPD Neuss – stellen sich bereits nach einem Jahr im Amt zur Wiederwahl. „Wir sind sehr zufrieden mit unserem ersten Jahr als neues Führungs-Duo und selbstbewusst genug, uns bereits nach einem Jahr dem Votum der SPD-Mitglieder zu stellen”, erklären Rosemarie Franken-Weyers und Heinrich Thiel.

Eigentlich stünde die nächste turnusmäßige Vorstandswahl erst im kommenden Jahr an. „Da wollen wir uns aber schon voll auf die Kommunalwahl konzentrieren“, sagen Rosemarie Franken-Weyers und Heinrich Thiel. „Es ist uns wichtig, mit voller Energie und Einsatzbereitschaft in die Vorbereitungen für die Kommunalwahl zu gehen“, so die beiden Vorsitzenden. Sorgen müssen sie sich offenbar ohnehin nicht machen. Denn der erweiterte Stadtverbandsvorstand der SPD Neuss hat sich am Dienstagabend einstimmig für eine Wiederwahl des Vorstandes ausgesprochen. Das zweithöchste Organ der Neusser SPD hat damit ein klares Signal für Kontinuität gesetzt.

Nur einen Wechsel muss es geben. Aus beruflichen Gründen wird die langjährige stellvertretende Vorsitzende Juliana Conti aus dem Vorstand ausscheiden. Für ihre Nachfolge bewirbt sich mit Christa Kirchhoff ein erfahrenes Parteimitglied. Christa Kirchhoff war 35 Jahre als Vorständin für Personal und Finanzen beim AWO-Kreisverband in Wesel tätig.

Auch das zweite wichtige Thema des politischen Aschermittwochs wurde bereits im erweiterten Stadtverbandsvorstand diskutiert: Die Betreuerinnen und Betreuer der SPD Neuss für alle 29 Stadtrats-Wahlkreise. Dem Vorschlag des Parteivorstandes hat der erweiterte Stadtverbandsvorstand gestern bereits einstimmig zugestimmt. Damit sind die 29 Wahlkreise besetzt. Die Vorstellung des Teams erfolgt dann erstmals für die SPD-Mitglieder im Rahmen des Politischen Aschermittwochs. „Damit sind wir als SPD Neuss bestens gerüstet, um die kommenden Herausforderungen anzugehen und unsere Position als gestaltende Kraft in Neuss weiter zu stärken”, sagen Rosemarie Franken-Weyers und Heinrich Thiel.

SPD Neuss steht harmonischer Aschermittwoch bevor | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis