Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 56 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Dialogveranstaltung zur Zukunft der Innenstadt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Gemeinsam mit dem Bürgermeister an Verbesserungen arbeiten

Neuss. Wie geht´s weiter mit dem ehemaligen Kaufhof-Gebäude? Wie kann das Bahnhofsumfeld attraktiver gestaltet werden? Und welche Ideen und Wünsche haben die Neusserinnen und Neusser zur Stärkung der Neusser Innenstadt? Darüber möchte die SPD Neuss am 29. April um 18:30 Uhr im „Marienhaus“ (Kapitelstraße 36, 41460 Neuss) gemeinsam mit Bürgermeister Reiner Breuer und möglichst vielen Neusserinnen und Neussern diskutieren. „Wir möchten erfahren, welche Ideen die Neusserinnen und Neusser zur Stärkung und Weiterentwicklung der Neusser Innenstadt haben“, erklären die beiden SPD-Vorsitzenden Rosemarie Franken-Weyers und Heinrich Thiel.

Zukunft des Kaufhof-Gebäudes ein großes Thema
Bürgermeister Reiner Breuer wird bei der Dialogveranstaltung der SPD Neuss unter anderem über den Sachstand rund um das ehemalige Kaufhof-Gebäude berichten. „Dabei wollen wir berichten, welche Pläne die Stadt Neuss für das Gebäude hat, welche Übergangsnutzungen vorgesehen sind und wie die konkrete Zeitschiene bis zur Eröffnung aussieht“, erklärt der Neusser SPD-Fraktionsvorsitzende Sascha Karbowiak, der auch den städtischen Planungsausschuss leitet. Denn zunächst einmal ist eine mehrjährige Übergangsnutzung für das Gebäude vorgesehen. „Wir möchten aber natürlich auch an langfristigen Ideen und Wünschen der Neusserinnen und Neusser arbeiten“, so Sascha Karbowiak.

Ideen und Wünsche zur Stärkung der Innenstadt
Außerdem soll bei der Dialogveranstaltung an weiteren Ideen für eine attraktive Innenstadt gearbeitet werden. „Viele Neusserinnen und Neusser wünschen sich beispielsweise eine attraktivere Innenstadt im Bahnhofsumfeld, weswegen wir hier an konkreten Vorschlägen arbeiten möchten“, erklären Rosemarie Franken-Weyers und Heinrich Thiel. Auch die Wünsche nach mehr Sicherheit und Sauberkeit und weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität sollen in der Dialogveranstaltung thematisiert werden. „Und wir werden im Anschluss alle Teilnehmer der Veranstaltung schriftlich über die Ergebnisse informieren und die Ergebnisse anschließend versuchen in unsere politische Arbeit im Stadtrat zu integrieren“, so Rosemarie Franken-Weyers und Heinrich Thiel abschließend.

Dialogveranstaltung zur Zukunft der Innenstadt | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis